Microsoft startet neue Suchmaschine in China

Windows Phone Microsoft und der chinesische Online-Händler Alibaba haben die Testversion einer neuen Suchmaschine gestartet, die im Zuge der Schließung von Google in China Marktanteile erobern soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da ich es nicht lesen kann, kann ich nichts zur Suchmaschine sagen. Sieht aber irend wie Google ähnlicher als Bing. Nachtrag: Ich hatte mal ein UTF-8 encoding Problem beim Programmieren und das ERgebnis sah stark so aus wie die Seite oben *g*
 
"chinesischer Online-Händler Alibaba".....hmhm
 
Google hat in China geschlossen? Hab ich was verpasst? Die hatten doch nur die Filter abgestellt und später auf die Honkong Seite geroutet. Von einer Schließung hab ich nix mitbekommen.
 
@karstenschilder: Zustimmung, is mir auch neu.
 
China ist weltoffener und demokratischer, als man glaubt. Das zeigt u.a. dieses Beispiel. Es gibt leider noch viel zu viel Schwarzmalerei. Schaut euch mal den Ministerpräsidenten Wen Jiabao an. Er ist human und auf der Höhe der Zeit. Bevor die deutsche Regierung einen notwendigen Schritt unternimmt, vergehen mitunter Jahre. Die Chinesen reagieren von heute auf morgen. Man sollte sich mal gedanklich von dem alten kommunistischen System verabschieden, das nicht mehr existiert.
 
@eolomea: Dar erklär mal den ganzen Menschenrechtlern und Journalisten, die im Gefängnis sitzen oder unter Hausarrest stehen. Oder derren sympatisanten und Angehörigen, die einfach verschwinden. Und was beiweißt dies hier bitte? Das MS sich dem druck der Regierung beugt und seine Suchmaschine mit Zensur ausstattt un des Profits willen? Komm mal bittte aus deiner heilen Traumwelt raus. Danke.
 
China, USA, überall, nur nach Europa bringen dies nie -.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum