Bericht: AOL denkt über Kauf von Yahoo nach

Wirtschaft & Firmen AOL und einige private Investoren denken derzeit darüber nach, ein Übernahmeangebot für Yahoo vorzulegen. Über den Plan, die beiden strauchelnden Internetriesen zu verschmelzen, berichtet das 'Wall Street Journal' unter Berufung auf eingeweihte ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hat AOL überhaupt die Mittel dazu? Ich dachte AOL wäre nach dem Aus mit Warner schon fast Pleite. Ich kann mich aber auch irren.
 
@hausratte: Die haben halt eben keine Mittel, deswegen is von lauter Investoren die Rede.
 
Naja ich glaube nicht, dass die damit was bewirken. Weder AOL noch Yahoo sind so beliebt wie früher. Ich weiß überhaupt nicht wer sich beide Unternehmen noch freiwilig antut.
 
@Arhey: Ich habe mich all die Jahr so auf AOL verlassen daß ich nach deren Sparmaßnahmen ganz häßlich Kaffeeringe auf dem Tisch hatte. Keine Ahnung wie sie ihr Untersetzer-Monopol aufgeben konnten. ;)
 
@Arhey: Wenn du merkst dass du ein totes pferd reitest ..dann schirr mehre tote pferde zusammen damit sie schneller werden
 
@Arhey: Soweit ich mich erinnere war AOL nie richtig beliebt. Die haben einen ständig mit CDs vollgemüllt. Anfangs musste man auch die Sostware benutzen und konnte kein anderes E-Mail-Programm verwenden. Yahoo war schon eher beliebt. Die e-Mail-Adresse von yahoo ist auch heute noch konkurrenzfähig. Es hat einen unbegrenzten Speicherplatz.
 
war da nich was mit MS und Yahoo? So der so, ich wunder mich, warum die Aktienkurse von Yahoo steigen, wenn AOL verkündet, es übernehmen zu wollen? Ich würd bei so einer Ankündigung ja sofort alles abstoßen, bevor AOL wieder alles in den Sand setzt
 
@zwutz: Das ist logisch, wenn AOL die Aktien kaufen will gibt es einen Abnehmer für die Aktien. Ausserdem gibt es vielleicht eine Bieterschlacht falls jemand anderes auch Interesse hat oder yahoo Abwehrmassnahmen einleitet. Behalten würde ich die Aktien aber auch nicht.
 
das es AOL überhaupt noch gibt....
 
@-=[J]=-: Hab ich mich auch gerade gefragt.
 
Ist Yahoo nicht teil von Microsoft oder verwechsel ich da grad was? Damals liefen doch verhandlungen mit denen.
 
@Ramset: Nein, Yahoo gehört nicht zu Micosoft. Microsoft wollte Yahoo übernehmen, es kam jedoch nicht dazu, nur die Suche von Yahoo wird nach und nach auf Bing umgestellt.
 
18 Miliarden € Differenz, in welcher Welt lebt AOL?
 
@Golum1289: na und... Maktvolumen? Nicht flüssige Mittel, oder (gez.) Eigenkapital. Und oben steht auch, warum das Marktvolumen so hoch ist und was dagegen getan werden soll.
 
Leute ich hab eben spontan beschlossen Google aufzukaufen, na wer investiert mit? Was AOL kann, kann ich schn lange :D
 
Eine lächerliche Ankündigung und schon gehen die Aktien explosionsartig in die Höhe -.-
 
Boah, kann die einfach mal jemand kaufen damit die dauernden Übernahmenews endlich aufhören? Es nervt wie Sau!
 
@borizb: Warum sollte man AOL übernehmen ? Vielleicht spekulieren die auch nur darauf dass yahoo sie aufkauft. Erinnert mich irgendwie daran dass Porsche VW übernehmen wollte, das ging auch nach hinten los.
 
Let it die...
 
Was will AOL dann mit Yahoo machen? nutzt wer den noch AOL?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr