Botnetze: Deutschland liegt in Europa auf Rang 4

Viren & Trojaner Was die Zahl an Infektionen durch Trojaner angeht, die Rechner in Botnetze einbinden, liegt Deutschland in Europa auf dem vierten Platz hinter Spanien Frankreich und England. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hört sich wie die immunschwäche krankheit wie beim menschen an, diesmal ist die technik davon betroffen!
 
@25cgn1981: mich wuerde die zahl eher im verhaeltnis der im internet befindlichen rechenr interessieren
 
@25cgn1981: Vielleicht ist es Lupus?
 
@gibbons: Es ist niemals Lupus!
 
@Mehrsau: Doch, in einem Fall war es Lupus ^^
 
@gibbons: Nein, es ist pankreas
 
@JeckyllHavok: Eine zündende Diagnose... "Es ist Bauchspeicheldrüse"
 
@gibbons: Ich hab' Rücken.
 
@Mehrsau: klar, die Oma von der Reinigungskraft hatte Lupus
 
@25cgn1981: Die technische Immunschwäche ist durch die Menschliche Gehirnschwäche bedingt. Wenn die ganzen DAUs auch nur Bildschirmtexte lesen (und verstehen) würden, gäbe es deutlich weniger infizierte Systeme.
 
@Kirill: BTX nutzt doch seit Jahren keiner mehr ^^
 
@Kirill: Die Imunschwäche sitzt zwischen Bildschirm und Sessellehne. Um ein auto fahren zu dürfen, braucht man einen Führerschein. Im Internet darf jeder ohne Kenntnisse unterwegs sein und öffentliche Leitungen benutzen! ....
 
@Kirill: Das Problem ist doch, das die User mit teils unverständlichen oder völlig überflüssigen Meldungen zugeschüttet werden. Irgendwann klickt fast jeder alles weg, hauptsache die Kiste macht noch das was man will.
Was es alles für sinnlose Windows-Alert Meldungen gibt, der DAU vor dem Rechner merkt gar nicht mehr, das es eine Meldung zuviel war.
Alle Rechner sind permanent online, das ist meiner Meinung nach ein wesentlicher begünstigender Punkt.
Auch hier bekommt der unerfahrene Nutzer nicht wirklich mit, was wirklich im Hintergrund läuft.
 
@Johann1976: Also Windows ist in der Standardinstallation ohnehin sicher, lediglich ein Virenscanner fehlt, zu dessen Installation wird man aber recht einfach geleitet. Das größere Problem seh ich in Zeitschriften wie Chip, die unbedarften Benutzern das Blaue vom Himmel runterlügen, was den Bedarf an Zusatzsoftware angeht.
 
tses, nichtmal da schaffen wir den Spitzenplatz
 
die neuesten trojas kommen doch grad wieder, sind bei fast allen cracks von moha, gothic4 usw.. dabei :-) hab mich da schon kaputtgelacht wie die kids drauf anspringen und noch sagen egal hauptsache ich kann spielen tztztz
 
@Sir @ndy: Meisten sind es nichtmal die Cracks sondern die Keygens, obwohl der Key doch in der NFO steht :P
 
@darkalucard: die stehen aber nicht immer in den NFO's
zb wenn die crew sich die muehe gemacht hat einen generator zu schreiben
 
@Sir @ndy:
Scene Release ftw^^
Wer sich irgendwelche Russen Cracks oder wasweißich lädt, braucht sich nicht wundern :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen