Erste Spezifikationen des Palm Pre 2 aufgetaucht

Handys & Smartphones Bei Palm arbeitet man derzeit an dem Nachfolger des bekannten Smartphones Palm Pre, diesmal allerdings unter dem Dach von Hewlett-Packard. Im Internet sind jetzt die ersten Spezifikationen des Palm Pre 2 aufgetaucht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
auch wenns es relativ "off topic" ist, aber: wie können die so ein schönes OS in ein so hässliches Gehäuse packen?! ist mir unverständlich
 
@tann: Ich bin genau deiner Meinung. Das OS schaut wirklich Gut aus.
Nur das Design vom Handy sieht überhaupt nicht gut aus. Viel zu Rund gestaltet. Ich werde erst mal bei meinem X10 mini pro bleiben, auch wen es nur Android 1.6 hat, aber bald kommt ein Update. An sich scheint "Web OS" ja wirklich ein Gutes OS zu sein, aber das Handy sieht grotten Schlecht aus.
 
bin echt gespannt. vor allem wie das ding ausschaut. webOS ist geil.
 
@hausratte: also groß unterschiedlich solls wohl nicht sein. gibt viele spekulatiionen, wie eine echte glas oberfläche. webOS ist spaßig und dank der patches äusserest wandlungsfähig......wenn nur der messenger patch bei mir funktionieren würde - . - und der "super patch" auch auf nem deutschen pre läuft. eine kleine sache stört mich beim webOS ...die permanente online anbindung. es ist online auch wenn man nichts hat das online sein müsste, aber das ist eine konsequenz aus dem multitasking. hat man eine anwendung die nachrichten im hintergrund empfangen kann, dann tut sie das auch, ohne dass die entsprechende anwendung sichtbar ist.
 
Die Vielzahl von Anbietern mit eigenem Betriebssystem ist doch schon erstaunlich. Man hat viel Auswahl... aber auch viel Softwareentwicklung als Anbieter von Apps. Wenn jedes Betriebssystem nur einen kleinen Anteil an Nutzern hat lohnt sich das nicht. Apple iOS, Google Android, Microsoft Windows Phone 7 und von mir aus noch Nokia Meegoo und Samsung Bada reichen doch, oder?! Wieso nimmt HP nicht Windows Phone und Android und passt diese an? Mit dem Ding kommen die in meinen Augen zu spät. Die Miliarden für Palm hätte man sich getrost sparen können!
 
@schmidt787: das ist ganz einfach zu erkennen so bald du mal mit den WebOS arbeiten würdest. Es ist eins der besten OS die es gibt und kann ohne zögern mit den iOS und Android gleich gestellt werden. Spannend finde ich es wenn es Anfang nächsten Jahr auf ein Tablet kommt, den dann kann es ihre Multitasking stärken erst so richtig ausspielen. HP sollte einfach für das WebOS Lizenzieren lassen für andere Hersteller, dann würden sich der Markt besser und schneller erschließen lassen.
 
@schmidt787:
Man geht volkswirtschaftlich davon aus, dass sich in einem globalen Verdrängungswettbewerb fünf Unternehmen durchsetzten können. Beim PC Markt ist aktuell eine ähnliche Entwicklung zu sehen (Acer, Apple, Lenovo, HP, Sony). Bei den Desktop Betriebssystemen hat diese Theorie leider versagt. Aber wer sagt denn, dass diese Theorie nicht auf die mobilen Betriebssysteme zutreffen kann: Android, iOS, Symbian, Windows Phone 7, Bade ODER Web OS
 
Ich hoffe die Kamera wird noch etwas verbessert. So 8MP wäre schon nett.
Das Pre hatte überings nur einen mit 500MHz. getakteten Prozessor. Er war zwar für 600 ausgelegt aber Palm hat den etwas untertaktet ausgeliefert.
Was gibts also unterm strich neues?
1Ghz. CPU
sicherlich ne bessere Kamera. (8Mp wären toll)
512MB Ram
verbesserter USB Port
interner Speicher wird wohl bei 16GB wie beim Pre+ liegen.
etwas flacher.
Ich erhoffe mir eine etwas soliedere verarbeitung als bei meinem Pre.
Touchstone sollte am besten direkt ab werk mitgeliefert werden.
1Gh. CPU Takt ist aber auf dem aktuellem Pre auch bereits möglich mit einem neuen Kernel.
Und WebOS 2.0. Ich hoffe es erfüllt meine Erwartungen.
Ich hoffe ja immernoch aif einen Dienst wie MyPhone von Microsoft für das Pre.
 
@PlayX: was willst du mit 8MP bei so nem kleinen Sensor?
 
@PlayX: mehr mpx muss es nicht sein, mir ist lieber wenig megapixel dafür viel bessere bild qualität. 3 megapixel reichen für den täglichen gebrauch aus. touchstone ist echt eine hübsche sache und mit 2.0 sollen noch nen paar funktionen dazu kommen...hoffe sowas wie beim motorola oder nexus. man steckts drauf und es ist ne kleine info station mit uhrzeit, wetter usw
 
Wann checkt HP/Palm endlich, dass der Misserfolg des Pre und Pre Plus an der schlechten Hardware lag. Besonders das Gehäuse wirkt wie ein billiges Chinaspielzeug. Wenn Palm/HP in diesem Bereich zu überzeugen weiß (z.B. Alu und ein flacheres Design), wird das WebOS Betriebssystem auch ein Erfolg. So lange es aber in diesen schlechten Plastikhüllen werkelt, wird es niemals hohe Marktanteile erlangen.
 
@Lemi: die verarbeitung finde ich ok...beim aufschieben habe ich das gefühl das es etwas undurchdacht war....aber es fehlte an werbemaßnahmen. es wurde nicht ausreichend vermarktet finde ich
 
@DerTürke: nichts ausreichend vermarketet? Anfang 2010 hing hier die ganze Stadt voll mit O2/Palm Pre Plakaten. Dazu wurde im Internet noch eine Menge Werbung geschaltet und im TV liefen die Clips fürs Palm Pre (von o2) auch hoch und runter. Das Palm Pre war trotzdem (leider) ein Flopp. Ich hatte auch kurze Zeit eins. Das WebOS ist wirklich gelungen und eine gute Basis für ein tolles OS. Aber die "Anfassqualität" war wirklich bescheiden (Wackelslider mit Führungsschiene aus Kunststoff).
 
@Lemi: in duisburg hab ich zwei plakate gesehen und die o2 tv werbung hab ich ziemlich selten empfangen dürfen. internet kann ich nicht viel sagen addblock °-°". haptik kann ich dir zustimmen, es ist jetzt nicht mit einem HTC android telefon oder nem iphone zu vergleichen. es fühlt sich leicht und nach plastik an. aber verarveitung finde ich ok, ausser beim aufschieben eben. bei mir wackelt nichts. aber das OS an sich ist ok.
 
@DerTürke:
In Hamburg, Bremen und Hannover klebte an jeder Bushaltestelle ein Plakat mit dem Pre :-)
Momentan ist die ganze Stadt mit dem Aliceplakat (ich sage nur: Fuß) vollgeklebt.
 
Das OS ist echt gut und durch den Aufkauf der Firma Palm durch HP ist da noch einiges zu erwarten. Der Große Nachteil beim ersten Pre war aber nicht das OS sondern das schlechtverarbeitete Gehäuse. Das sollten sie ändern sonst wird auch das Pre 2 ein Rohrkrepierer
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen