Microsoft: Live Labs werden Bing unterstellt

Wirtschaft & Firmen Der Software-Konzern Microsoft gliedert das auf Web-Technologien spezialisierte Forschungs-Team der Live Labs in die Bing-Abteilung ein. Das teilte das Unternehmen mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bing Messenger is coming :D
 
sollten vielleicht mal drüber nachdenken die bing dienste weltweit anzubieten oder zumindest in europa + paar asiatischen staaten...das würde sie tatsächlich besser dastehen lassen aber so wie es jetzt ist?! "bing" suche in europa, der gleiche schrott wie live search...die winmob app mit routingfunktion und und und...
 
@0711: sie arbeiten offiziell daran - aber ich glaube nicht dass eine anwendung übersetzten sooo lange dauern kann....
 
die live labs haben teilweise richtig coole projekte...
 
Warum gibt's eigentlich immer noch "MSN"? Wollten die das nicht sterben lassen mal?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!