Neuer Nokia-Chef übernimmt weitere Aufgaben

Personen aus der Wirtschaft Man kann sich nur schwer vorstellen, was derzeit in der Führungsetage von Nokia vor sich geht. Nachdem der finnische Handyhersteller angekündigt hat, mit Stephen Elop einen Außenstehenden zum neuen Chef zu machen, fühlen sich einige Mitarbeiter ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*lach* Na bei Nokia is schon gut was los in den letzten Wochen. Fast so wie im Kindergarten.
 
Naja er steht wenigstens dazu, zeugt von Größe
 
Nokia ist auf dem besten Wege.
 
@hausratte: Du meinst gestern standen sie vor dem Abgrund, heute sind sie einen Schritt weiter ?
 
@chrisrohde:
vor dem abrund standen die nicht. aber die sind auf dem besten wege gewesen immer weiter an marktanteile zu verlieren. aber mit dem was nokia momentan macht, sind die halt auf dem besten wege wieder an die alten stärken anzuknüpfen.^^
 
da muss man sich überlegen ob man in nächster Zeit Produkte von Nokia kaufen wird.
 
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Externer das Unternehmen besser leiten wird, als einer, der es seit 19 Jehren offensichtlich erfolgreich begleitet hat.
 
@maxi: naja, sowas wird ja nicht in 10 minuten entschieden. die herren bei nokia werden sich damit wahrscheinlich sehr lange auseinandergesetzt haben. und ein externer hat auch gewisse vorteile gegenüber dem herrn Vanjoki, und zwar das derjenige frischen wind in die bude bringt. nicht ungern krempeln neue CEOs mal die unternehmensstruktur komplett um und beseitigen nicht benötigte altlasten. herr vanjoki hätte wahrscheinlich alles so belassen wie es ist, da er es so gewohnt war (hatte es ja 19 jahre lang so gesehen).
 
@dartox: Warum umkrempeln und warum frischer Wind wenn es mit eigenen Leuten bergauf geht... macht man sowas nicht eher dann, wenn es bergab geht?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check