Limera1n: Jailbreak von Geohot für Apple iOS 4.1

Handys & Smartphones Nach einer längeren offiziellen Pause meldet sich der bekannte Hacker Geohot mit dem Tool Limera1n im Schlepptau zurück. Mit diesem Werkzeug lässt sich ein Jailbreak für das Apple iOS in der Version 4.1 durchführen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Alle Infos zum Limera1n Jailbreak gibt es unter anderem hier: http://tinyurl.com/d5fct5
 
@bryanad2: Alles offizielle, inkl. aller bekannten Bugs und neuester Versionen gibt es am besten auf der im Artikel verlinkten Homepage. limera1n.com. Mehr ist nicht offiziell.
 
@NikiLaus2005: Ja, allerdings ist dort alles in englischer sprache. Ich stelle die Details in deutscher sprache zur verfügung. Für alle die nicht gut in englisch sind ist dies eventuell sehr hilfreich. =)
 
@bryanad2: Okey. Hast Recht. (Achtung Ironie!) Fuer die, die translate.google.com nicht kennen, und denen Aktualitaet egal ist, fuer die ist deine Seite was ;)
 
ego. habe mich so auf den jailbreak vom dev team gefreut der auch in einer final version erschienen wäre.
Limera1n gibt noch probleme und ist erst in der beta. da lasse ich lieber die finger davon.
 
@GIGU: das devteam will auch nen jailbreak der die gleiche Lücke wie Limera1n verwendet herausbringen... das dauert jetzt natürlich noch ein bisschen, da die eigentlich mit einer anderen lücke gearbeitet haben
 
@zoeck: Nein, das chronicdevteam braucht ein bisschen laenger als angekuendigt. Das devteam wird spaeter ein pwnagetool heruasbringen, um CFWs erstellen zu koennen, und so z.B. das Baseband behalten zu koennen, und unlocken zu koennen. Fuer das neue pwnagetool gab es nie ein ETA, also kann es auch nicht laenger dauern als angekuendigt.
@GIGU redsn0w ist bis uebrigens bis heute noch nicht final, und blackra1n war es afaik auch nie. Beides funktioniert trotzdem tadellos ;) Aber bei limera1n gibt's wirklich noch ein paar Probleme…
 
@NikiLaus2005: Naja, jetzt ist es schon beta4. Und ich höre nur Gutes. Aber nutzen werde ich ihn frühstens am nächsten Wochenende - vorher hätte ich nicht die Lust und die Zeit, mein iPhone zu aktualisieren und dann zu knacken. Aber wer weiß eigentlich, ob jetzt ein 3G Unlock möglich ist? Wäre für meine Mutter ganz gut, die ist mit ihrem lahmen iOS 4.0 auf'm 3G unzufrieden :D
 
@NikiLaus2005: die Customfirmware muss ja auch auf irgend eine Lücke aufbauen, und rate mal welcher Exploid hier eingesetzt wird? Richtig, der gleiche wie bei Limera1n! So kann Apple wenigstens nicht mit 1 Update mehrere Lücken schließen ;)
 
@eN-t xD Mit der Muttersituation sind wir im gleiechen Boot :P Nicht dass ich wuesste. Irgendwer meinte huete, dass TinyUmbrella das BB-Update deaktivieren kann, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie das fun ktionieren soll. Ich denke, da war jemand falsch informiert ;)
@zoeck: Das wurde aber erst heute bekanntgegeben. Und ich haba cuh ncie was anderes behauptet ;)
 
@GIGU: Als ich heute morgen total verkatert wach geworden bin hab ich bei Twitter gelesen, dass Limera1n veröffentlicht wurde. Ich bin dann direkt an den Rechner. Noch im Halbschlaf hab ich die beta 3 geladen und alles hat einfach bestens funktioniert. Man kann ja eh nix kaputtmachen, schlimmstenfalls muss man die Sicherung wieder einspielen. Endlich kann ich mein iPhone 4 nutzen wie ich es will.
 
Warum er wohl geschrieben hat, er würde sich zurückziehen? Ich tippe ja darauf, dass er nicht täglich 1757 Mails und Tweets und sonst was bekommen wollte, wann denn endlich mal was released wird und wie es gerade steht etc. War genau richtig von ihm. Soll er sich von mir aus wieder für ein paar Monate "zurückziehen". Sei ihm gegönnt.
 
@eN-t: Wenn man sich die Namensgebung so ansieht, werdens wohl eher 1337 Mails pro Tag gewesen sein. ;-D
 
Allso ich kann schon mal sagen Jailbreak geht mit Limera1n
aber was halt noch fehlt ist der unlock aber der wird ja bald raus kommen (hoffe ich mal )^^

Iphone 4 (4.1 FW)
 
Hail to the King...Geohot is back !
 
@movieking: King? Expoits von andern "klauen" und dann vorzeitig Releasen? Was hat geohot noch gehacked? Wo hat der Herr einen eigen Exploit gefunden? Für mich ist geohot ein gehobenes Scriptkiddy.
 
@ThreeM: Der Junge hat was drauf - als erster überhaupt den Jailbreak herausgebracht für das iPhone 1. Als das dev-Team es nicht fertig gebracht hatte die iOS 3.0 Version für das 3GS anzubieten hat Geohot purplera1n released. Nebenbei hat er auch die PS3 gehacked.. Jaja ein "gehobenes Scriptkiddy" ...
 
@tatata: Der Jailbreak war ein Hardwaremod, der zugegeben, etwas Know-How erforderte. Diese Loorbeeren darf er gern bekommen. Der Jailbreak für iOS 3.0 wurde bewust vom Dev Team zurückgehalten, der Exploit war aber in diversen IRC Channels bereits bekannt und beschrieben worden. Kurze Zeit später kamm Geohot um die ecke mit purplera1n. Zufall? Zum PS3 Jailbreak... Wo ist den der Exploit? Wo ist ein Release seiner angekündigen Custom Firmware? Nix kamm. Von einem Vollständigen Hack kann auch keine Rede sein jedenfalls konnte er bis heute nicht Beweisen das er alle Sicherheitsringe durchbrochen hat. Man könnte von einem Hypervisor Hack ohne zugriff aufs eigentlich System sprechen. Das ist aber weit entfernt vom Status "Hacked" Also was bitte hat geohot geleistet um zu sagen " Hail to the King" ?
 
@ThreeM: Scriptkiddy? Du weißt schon was ein Scriptkiddy ist? http://de.wikipedia.org/wiki/Skriptkiddie

Geohot hat einiges drauf. Limera1n benutzt ein völlig anderen Exploit. das Dev-Team ändert nun sein Tool und benutzt den Exploit von Geohot damit Apple nicht direkt 2 Exploits kennt und beheben kann.

Was er mit der PS3 getan hat, sei mal dahin gestellt. Er hat dort auch einiges geschaft, nur er hat dadurch auch ein Schlechten ruf da nun die OtherOS Funktion entfällt.

@News: Nice, nun ist die 4.1 auch offen und es ging eigendlich sehr schnell. Das Katz und Maus spiel geht in die nächte Runde.
 
@ThreeM: für mich bist du n typ der keine Ahnung vom leben hat und sein Dope braucht wie der facebook Entwickler.
ich habe bis jetzt immerwieder was von Geohot gehört von seinem Jailbrake und Iphone Unlock, KOMISCH das Du noch nie was Positives für die Menschheit getan hast und sagst das er ein ScriptKiddy ist.
 
@ruhacker: Lass es lieber. Beleidigungen haben noch niemanden geholfen. Schon gar nicht auf dem Niveau deines Posts. Da könnte ThreeM aber mächtig zurückbashen, wenn er wollte. Auch, wenn ich an und für sich auch der Meinung bin, dass geohot was drauf hat. Aber mir völlig latte, wer ihn wie findet - hauptsache, er macht seine Sache - und er macht sie gut.
 
Sagen wir mal so: aktuell scheinen wir ein Luxusproblem zu haben, mit mehreren Exploits, die vielversprechend sind bzw. zur Verwendung stehen. Das ist auch sehr wichtig, denn vermutlich schon nächsten Monat steht 4.2 vor der Türe und dann fängt die ganze Geschichte von vorne an. 4.2 halte ich dabei für VIEL wichtiger als 4.1: iPad wird erstmals auf ein 4er OS gebracht, AirPlay kommt neu dazu. Ergo hoffe ich, dass wir bei 4.2 zügig einen untethered Jailbreak haben. Alles andere ist nett, aber nicht so dramatisch nötig, wie ich finde.
 
@Thunderbyte: Die Geschichte geht nicht komplett von vorne los, da ja nun ein Boot-ROM-Exploit bekannt ist, den Apple nur durch neue Geräte fixen kann.
 
Alle die noch zögern kann ich nur entwarnen. Ich selber habe einen iPhone 4 mit Firmware 4.0.1 gehabt. Daraufhin habe ich mit TinyUmbrella 4.1.6 auf 4.1 upgedatet ohne Update des Basebands auf 2.10.4. Somit Firmware 4.1 mit Baseband 01.59.00. Dann limera1n + ultrasnow und schon hat man aktuelle Firmware 4.1 + unlocked iPhone 4 :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich