Yahoo überarbeitet Suchmaschine grundlegend

Internet & Webdienste Yahoo hat seine Suchmaschine grundlegend überarbeitet und bietet nun viele neue Funktionen an, damit man auch weiterhin mit der Konkurrenz aus dem Hause Google und Microsoft mithalten kann. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oops. Video not aviable
 
@Menschenhasser: bei mir funzt
 
wirklich sehr nett! hatte eigentlich vor 13 jahren immer yahoo benutzt bis ich google kennengelernt habe ))
 
@tigerblade: Google kam ja auch relativ spät auf den Markt.
 
LOL... jetzt sehe ich mir Yahoo! nach langer Zeit mal wieder an und stelle doch glatt fest daß sie zur Zeit die beste Bilersuche haben. Aber das werden sie sicher noch mit den kommenden Verbesserungen korrigieren. ;)
 
@Johnny Cache: Die Ergebnisse basieren eben auf Bing. Da finde ich das Layout für die Bildersuche von Bing aber effizienter.
 
@cH40z-Lord: Sehe ich genau andersrum. Was hilft mir eine Suche die mir die ganzen Detailinformationen vorenthält? Und Google muß das auch noch Bing nachmachen. ;(
 
@Johnny Cache: Kannst ja trotzdem noch Filter anwenden oder beim MouseOver siehst du alle Detailinformationen eingeblendet.
 
@cH40z-Lord: Genau. Und um die Informationen die ich sehen möchte zu erhalten soll ich also über jedem einzelnen Bild hovern... was dank JS auch noch ziemlich langsam ist? Gut, bei Google kann man es mit einem URL rewrite dank der Option &sout=1 wieder hinbiegen, aber es ist schlicht und ergreifend eine unnötige verkomplizierung der Suche.
 
@Johnny Cache: Du kannst ja weiterhin die Filter verwenden und sagen wie groß deine Bilder sein sollen die du suchst. Du hast zwar vollkommen recht, aber ich konzentriere mich meist erst auf das Motiv bzw das Bild welches ich suche, wenn ich es dann habe, dann geh ich mit der Maus so oder so drüber, weil ich es mir noch einmal in "Originalgroß" anschauen möchte.
 
@cH40z-Lord: Es geht ja nicht nur um die Größe sondern auch m die Site auf der das Bild gehostet ist. Bei vielen kann man schon gleich sehen daß sich das nicht lohnt.
 
Ich bin weder Bing noch Yahoo-Benutzer, aber das war auch maßgeblich bei Yahoo so, weil mir das Fenster zu "voll" und unübersichtlich ist. Auch die Präsentation der Suchergebnisse gefällt mir eher weniger. Aber das ist sicher Geschmacksache. Ich würde begrüßen wenn wieder etwas Leben in den Suchmaschinenmarkt kommt, denn aktuell ist aus dem wilden und umfassenden Markt eigentlich ein Quasi-Monopol geworden. Was waren das noch für Zeiten mit Altavista, Yahoo, ... PCO
 
öhm... ich dachte früher war yahoo mit irgendwem fusioniert oder vertrag oder sonstwas und hat im gegenzug seine suchmaschine geschlossen um andere dienste zu liefern
 
@Suchiman: Mit Bing haben sie aktuell ein Vertrag welcher sagt, dass Bing für die Auslieferung der Ergebnisse verantwortlich ist aber weiterhin das Front-End von Yahoo genutzt wird. Yahoo wollte aber auch mit Google was aufziehen, wogegen dann aber die US-Justiz was hatte.
 
googlestyle ftw.
 
Wer ist eigentlich Yahoo? :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr