Ballmer: Zune HD wird es in Europa nicht geben

MP3-Player & Audio Microsoft-Chef Steve Ballmer hat noch einmal klargestellt, dass alle Gerüchte über eine baldige Markteinführung des Music-Players Zune HD in Europa falsch sind. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sorry, aber wie blöd kann man eigentlich sein? Bei nem Produkt wo man weis das es laufen wird sagt man ne wir führen es nicht International ein. Ich verstehe einfach nicht was die mit Zune vorhaben entweder stellen sie es ein oder sie vermarkten es endlich richtig.
 
@-Revolution-: Ich finde auch man könnte zumindest Amazon dazu verdonnern, den Import (ähnlich wie bei ihrem Kindle) offensiv auf Amazon.de zu werben oder anderweitig den Import vereinfachen und besser bewerben.
Wahrscheinlich ist es für MS aber erstmal wichtiger einen Fuß bei den Mobiltelefonen in die Tür zu bekommen.
 
@Urbi: Ok jetzt mag wirklich gerade ein etwas schlechter Zeitpunkt sein aber den Zune gibt es seit 5 Jahren den Zune HD seite einem. Man hätte den Zune HD so gut als WP7 vorbau nutzen können. Satt sich auf ihre Produkte zu konzentrieren haben sie Kin rausgebraucht das den Projektnamen "Pink" hatte wenn ich mich nicht täusche an den beiden Namen hätte ich ihnen gleich sagen können das sie es gleich wieder einstellen können.
 
@-Revolution-: Microsoft will WP7 pushen. Da ist einfach mehr zu holen. ;)
 
@-Revolution-: Woher weiß man denn das es laufen wird? Weißt du ob es überhaupt auf dem US Markt gut läuft? Es ist ja nicht so als würde dieser Markt gerade aufblühen, der Smartphone Sektor macht ihn ja zu einem ziemlich kurzweiligen Markt. Und zudem müsste der Zune HD ja gegen seinen direkten Konkurrenten übertrumpfen. Und zwar nicht bei den paar Apple Hassern, sondern im Massenmarkt. Mal abgesehen das man dafür eine neue Hardware Revision braucht die es mit dem iPod Touch 4 aufnehmen kann, kommt der Zune HD gegen das Ökosystem vom iPod nicht an. Wie gesagt, immer aus der Sicht des Massenmarkt. Da finde ich die Entscheidung völlig richtig auf WinPhone 7 zu setzen, das ist wenigstens was langfristiges.
 
@Rodriguez: Ganz einfach. Weil hier JEDER mehr Ahnung hat. Wir sind in Deutschland ;) Keiner hat Ahnung außer man selbst.
 
@Demiurg: Das hat damit nichts zu tun. Es ist im regelfall einfach so das Elektronik Produkte die in den USA Funktionieren in 99% aller fälle auch in Europa laufen, unser geschmack ist was das angeht relativ ähnlich zu den USA. Mag in andren sparten anders sein aber in der Elektronik ist mir kein Proukt bekannt was in den USA gut geht und in der EU ein ladenhüter ist.
 
@Rodriguez: welches ökosystem von apple? wieso sollte der zhd da nicht ankommen? verwendest du den zune in kombination mit der software und dem zunepass? ich denke nicht, deshalb rede bei sachen nicht mit VON DENEN DU KEINE AHNUNG HAST.
 
@theoh: Z.b. der Zubehörmarkt. Der iPod Touch kann fast auf den gesamten Zubehörmarkt des iPods und iPhone zurückgreifen. Airplay mit HD Streaming zu AppleTV oder Musikstreaming zu allen Airplay kompatiblen Geräten oder angeschlossenen Airport Express, sämtliche Musikanlagen mit Dock Connector, jedes Auto gibts mittlerweile mit Dock Connector, sämtliche Kabel, Akkus, Hüllen, Nike+, Dockingstationen, usw, usw. Dann der iTunes Store mit Filmen, Serien, Podcasts, Büchern, usw. Die 250.000 Apps die dem iPod Touch zur Verfügung stehen, inkl. Navi(!!!) und aufwändigen Spielen. Und dann natürlich auch der iTunes Musik Store. Dagegen kann der Zune mit dem Zune Pass dagegen halten - wenn man darauf steht. Und gegen den Rest? Hat der Zune keine Chance mehr. Und wie gesagt, erstmal müsste eine neue Hardwarerevision her die es mit dem iPod Touch 4 aufnehmen könnte.
 
@theoh: Nochmal kurz: Es geht immer um den Massenmarkt, nicht um das häufchen Apple Hasser. Und wer auf das UI Interface steht, der wird sich auch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Windows Phone 7 Gerät holen. Und dann wäre der Zune HD wieder überflüßig. Somit also eine gute Entscheidung. Oder hast du Fakten (wie z.b. Verkaufszahlen o.ä.) die anderes belegen? Microsoft will wie jede andere Firma Geld verdienen. Und wie du sicher weißt, riskieren sie gerne mal etwas. Und wenn sie es hierbei schon aufgeben, kannst du dir doch an 2 Fingern abzählen, das sie die Sachlage kennen und sich keine Chancen auf ein gewinnbringendes Geschäft ausrechnen.
 
@-Revolution-: Ich weiß nicht, ob da ein weiteres Gerät unter vielen wirklich den großen Erfolg bei uns erzielen würde? Zumal die Preise ja wohl kaum deutlich unter einem iPod Touch oder vergleichbaren Geräten liegen dürfte. Der Zune HD ist doch schon in den USA kein großer Wurf gewesen. Das Teil mag ja nicht schlecht sein, aber erfolgreich sieht anders aus. Wieso sollte man sich also damit auch noch aufs internationale Glatteis wagen?
 
tja dann haben sie keinen gewinn verdient wenn sie uns nicht mit einbeziehen
 
Also mein iPod Video ist vor 4 Monaten kaputt gegangen und ich möchte mir gerne wieder einen reinen Musik Player zulegen. Ich habe extra mit dem Kauf eines neuen iPod gewartet, aber jetzt sag ichs ganz einfach "Microsoft, da haste halt Pech ein Kunde (in diesem Geschäftsfeld) weniger" :(
 
@Necrovoid: kauf dir nen Cowon s9...
 
@Rikibu: Spitzengerät der S9.hatte 7 IPods verschiedener Generationen die alle früher oder später einfach den Dienst quitierten und das exklusive annem IPod is auch "gone", von der Klangqualität mal ganz zu schweigen.Mit Cowon vollstens zufrieden und fand es auch eigentlich sehr toll das sämtliche Weissstöpselträger ziemlich dumm geguckt haben als sie den S9 gesehen und gehört haben.Greetz
 
@Tribi: Hehe, sehr schöne Geschichte, bin mit meinem s9 auch zufrieden.Der macht einfach was er soll in Perfektion ohne unnützen Killefitz wie Internet usw.
 
@Necrovoid: Ein Zune HD fällt wohl weniger in die Kategorie "reiner musik player". Auch Ipods nicht. Da musst du schon eher zu Cowon, Sonz oder Iriver greifen. Die teile haben guten klang und sind speziel auf Musik ausgelegt. Ich sag das weil ich selber auch nen Ipod hatte, und der war eher zum rumspielen. Klangqualität kann nicht wirklich mit selbst biligeren geräten wie dem Sansa clip mithalten.
 
Dann konzentriert euch auf euer Windows Phone 7, aber verliert nicht den Blick auf das, was der Verbraucher will. Zumal es absolut inkonsequent ist was Microsoft da treibt. Content wollen sie verkaufen, aber mal ehrlich Medienkonsum auf einem popeligen Mobiltelefon, das hat doch wenig sinnbildliches das für Qualität spräche. Wenn kein Zune Player in Europa kommt, dann seid doch so konsequent und verschont uns mit dem ganzen GeZune... weg mit dem Zune Marktplatz... dann habt ihr noch mehr Ressourcen die ihr auf die Konzentration auf euer Phone 7 verwenden könnt, aber halt, zum Content kaufen - natürlich über eure Plattform - sind die Europäer ja noch doof genug...außerdem könnt ihr euren Zune HD behalten, der ist technisch mittlerweile ein alter Hut...
 
Will er Europa so was Blödes nicht in die Birne knallen? Oder hat er Schiss, wegen des Beschiss-es?
 
So dumm ist diese Entscheidung nicht. Wenn man guckt wer in Europa ein phone/ipod hat und wer in den USA sowas hat, so ist das schon ein Unterschied. Der Europäer ist wesentlich schwerer zu beeindrucken während der Amerikaner "naiver" zugreift. Microsoft wird da das Risiko nicht eingehen wollen, sich in Europa einen Konkurrenzkampf mit Apple zu begeben wo Apple in Europa selber schon nicht die Anlaufstelle schlechthin für Smartphones und mp3 player ist.
 
@gibbons: Man könnte das aber auch anders werten. Hat Microsoft Angst? Stehen sie nicht hinter der Qualität des Zune? Und mit dem Ipod gleichzuziehen, rein technisch, muss man nicht so viel mehr bieten... anders siehts beim Klangbild aus, wenn Microsoft eher auf akustische Perfektion setzen würde, könnte man schon etwas rausholen. Indem man aber auf ein Telefon als Musikabspielersetzt, ist das keine sinnbildliche Qualitätsbotschaft... naja sollen die mal machen. Wenn die unser Geld nicht wollen, müssen sie halt verzichten.
 
@gibbons: Und wieso rennen wir Europäer die ganzen Türen zu den Apple-stores ein, wenn Apple ein neues Produkt rausbringt? Also der Europäer, von dem du sprichst, ist doch fast genauso wie der Amerikaner, beide sind ziemlich dumm...
 
@XP SP4: Das ist im Verhältnis zum US Markt ein totaler Witz. Apple Produkte sind in Europa eher eine Ausnahme bei den Menschen zufinden, in den USA ist es die Regel. Einzige Ausnahme stellt UK da. Dort ist der Absatz von Apple Produkten deutlich höher. @Rikibu: Ich glaube nicht das da eine Angst ist. Das wird finanziell einfach nur nicht erschwinglich sein im Europäischen Markt einzusteigen, da wir Europäer sowieso schon ein viel weniger starkes Interesse daran haben. Dann auch noch mit jemanden Konkurrenzkapmf zu führen ist, ob Gewinnen oder verlieren, nicht erschwinglich.
 
Ich finde das ist mal richtig unangebracht seitens Microsoft, die wollen mit Zune anscheinend kein Geld verdienen, dabei währe der Zune HD mal ein "richtiger" Konkurent zum iPod auch vom design her gefällt mir der Zune HD sehr gut.
 
@Schneewolf: Irgendwann wird der Zune den iPod überholen. Und zwar dann, wenn Apple keine mehr baut. ;-) So wird das auch Ballmer gesehen haben. Um nicht dort auch noch hinterher zu sein, haben sie einen Cut gemacht und das Phone-Projekt forciert, damit sie am Ball bleiben. Die reinen Player werden früher oder später eh nicht mehr die Aufmerksamkeit haben wie noch vor 5 Jahren.
 
Ipod touch 4G... da braucht es keinen Zune
 
@prince.ass: Die Regale sind voll von besseren Alternativen, da brauch es keinen iPod...
 
@Rikibu:
Bei reinen Mp3 Playern stimme ich dir vollkommen zu, aber der iPod Touch ist eben ein kleiner Computer mit vielen praktischen Funktionen. Da kann der Zune mit seiner mickrigen Softwareauswahl nicht mithalten, ebenso wie andere Geräte.
 
@GlennTemp: erst dank Jailbreak ein kleiner Computer. Aber mal ehrlich so berauschend sind die Apps auch nicht. Ist halt mehr eine Spielekonsole.
 
@TingoDingo:
Hmm, hab Jailbreak mal gemacht. Das hatte für mich keinen Mehrwert der die krassen Performanceeinbußen wegen Multitasking und die generelle Instabilität einiger Cydiaanwendungen und Erweiterungen wieder wett gemacht hätte.
 
@GlennTemp: der zune ist ein PMP und stellte und stellt auch nicht den anspruch ein minicomputer zu sein. ganz einfach... deshalb gibt es den zunepass... applikationen und das internetsurfen sind keine nette gimmicks; mehr nicht. der zune als PMP schlägt i pod touch um längen; siehe tests.
 
Ich denke Microsoft wird einen Nachfolger des Zune HD auf Basis von Windows Phone 7 herstellen und den dann auch weltweit vermarkten.
 
@clouchio: jop hat glaub sogar ein Mitarbeiter der Abteilung mal vor en paar Wochen gesagt ...
 
In ganz seltenen Fällen kann ich ihm Recht geben: so auch hier.
 
Sorry MS, aber so funktioniert das nicht. Da müsst ihr euch null komma null wundern, wenn ihr den Anschluss nicht mehr findet. Jetzt bleibt eurerseits nur zu hoffen das WM7 ein Erfolg wird. Ansonsten kann MS auf eine lange Erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Ihr seht leider den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Nur auf Software zu setzen ist heute totaler Quatsch da der überwiegende Teil sich diese eh kostenlos besorgt. Naja, andere Firmen lachen sich einen Wolf.
 
@Blubb-blubb: Wieder ein Fachmann?
 
@Demiurg: definitiv...
 
Dann wird es dem iPod eben keine Konkurrenz in Europa machen ... und das war ja der eigentliche Grund, warum Microsoft diesen potthässlichen Player auf den Markt geworfen hatte.
 
@Der_da: pott häßlich? schon mal nen zuneHD gesehen? nicht genügend: setzen.
 
@theoh: sonst würde ich nicht "potthässlich" sagen
 
Hoffentlich wird es den Nachfolger, welcher wohl auf WP7 basieren wird, in Europa geben. Laut Gerüchten soll dieser Anfang 2011 kommen. Ansonsten wird er dann wohl importiert. Ich hoffe, sie ändern ihre Strategie, denn besonders Jugendliche werden sich wohl kaum ein Smartphone für 500-600 € kaufen. Apple macht es hier ganz schlau und bietet mit dem iPod Touch eine günstige Alternative zum iPhone an, mit dem junge Menschen an den Market gebunden werden.
 
@Goodplayer: einen zhd 2 wird es definitv geben; da gibts einige gerüchte. und wp7 basiert auf der zuneHD software ;)
 
Was sich die Hersteller dabei denken, gewisse Geräte usw. nicht

international veröffentlichen zu wollen. Bekomme dann bei solchen

Sätzen ein recht flaues Gefühl in den Magen. Irgendwie kommt man

sich dann aus gegrenzt vor.

Letzendlich sind wir doch alle Menschen weshalb

dann bitte solche Unterschiede?? Sorry aber irgendwie verstehe ich

das nicht so ganz
 
@Googlewolf: wir wären gerade die zielgruppe die dieses ding auchnoch kaufen würde, und das kann m-soft nicht gebrauchen.
 
Ich verstehe die Entscheidung. Die Verkaufszahlen von MP3 Player sind stark rückgängig, da macht es Microsoft richtig die wenigen potentiellen Kunden für ein HD Zune zu vernachlässigen und stattdessen auf den lukrativeren und schnell wachsenden Smartphone Markt zu setzen, zumal sie dort enormen Nachholbedarf haben. Mich nimmt Wunder wie sich das Windows Phone 7 gegenüber Android oder iOS schlägt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte