Skype ab sofort für Android-Smartphones erhältlich

Handys & Smartphones Nach langem Warten haben die Entwickler der bekannten VoIP-Software Skype heute eine Ausgabe für Android-Smartphones veröffentlicht. Die App kann ab sofort kostenlos im Android Market heruntergeladen werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na endlich! ;)
 
Kein Login für Galaxy S....arm :(
 
@arednor: hat bei mir trotzdem reibungslos geklappt.
 
@Oruam: komisch, offiziell ist Galaxy S nicht supportet... dann werd ichs doch auch gleich mal versuchen!
 
@jaja_klar: hab 2 mal passwort wieder eintippen müssen, angeblich falsch. kann auch sein... aber habs hier liegen und seither keine probleme.
 
@Oruam: Bei mir gehts jedenfalls nicht - egal mit welcher der vorgeschlagenen Methoden. Welche Firmware hast du denn drauf?
 
@jaja_klar: daran wirds liegen. jpk habe ich. also froyo.
 
@Oruam: solltest du vielleicht von Anfang an dazu sagen ,)
 
@arednor: Nimm beim Galaxy in der Skype-App mal den Haken bei "Automatisch anmelden" weg, bei pocketpc.ch berichtet ein User, das des dann bei ihm geklappt hat ;)
 
@arednor: geh auf neuanmelden akzeptieren dann die AGB und dann einmal zurück. Problemlos anmelden
 
@Fr34k: bei mir hat weder das häkchen noch die methode mit der AGB funktioniert. werd mal bei pocketpc.ch nachlesen, da find ich meistens die besten antworten... hast den genauen link?
 
@asd: http://goo.gl/kqyB Da haste ;) Ist aber noch ganz frisch der Thread ^^
 
Okay, jetzt bin ich mir sicher, dass ich mein G1 roote und Android 2.2 drauf mache :-)
 
@Ebukadneza: Erstaunlicherweise läuft Froyo sogar deutlich besser als Donut. Von daher lohnt es sich in jedem Fall.
 
@Johnny Cache: Kennst du zufällig eine Seite mit einem richtig guten Tutorial? Habe da schon ein wenig schiss ;)
 
@Ebukadneza: Der Klassiker ist das Tutorial hier: http://wiki.cyanogenmod.com/index.php?title=Dream:Rooting
Da ich mein G1 schon vor ewigen Zeiten gerootet habe kann ich leider nicht sagen wie gut so one-click Lösungen wie folgende funktionieren: http://blog.23corner.com/tag/universalandroot/
 
@Johnny Cache: Vielen Dank, werde ich mir anschauen!
 
Die Ratings sehen ja weniger überzeugend aus..
 
@fufo: teilweise stimm ich mit den negativen bewertungen sogar überein, aber im großen und ganzen gefällt mir skype for android schon.
was mir jetzt grad zum beispiel wieder aufgefallen ist, das kontaktlisten managment ist nicht übermäßig intuitiv, manche sachen lassen sich bearbeiten, dann fallen hinzugefügte reale rufnummern unter den tisch etc. pp
es is also auf jedenfall noch einiges zu tun, aber ein erster großer schritt in die richtige richtung ist getan
 
wer braucht dass ?? entweder haben die meisten eh ne Flatrate ins eigene Netz, wo gröstenteils ALLE Freunde sind und dazu noch ne Festnetzflat. Zuhause haben ALLE nen PC. Und die UMTS Flat wird in rasender geschwindigkeit aufgebraucht ....
 
@Rahmenlos: business kunden? ich habe auch von menschen gehört die öfters mal ins ausland telefonieren. Globalisierung olé!
 
@Oruam: mag sein aber beim roaming ist der spaß auch schon wieder vorbei
 
@Manuel147: darum sucht man sich am besten mal nen gratis AP in irgend ner Bar und gut is...
 
@Manuel147: Genau das ist der Punkt. Hast Du eine Skype-Nummer, ein Skype-Guthaben und Deine Handynummer bei "Nicht-Erreichbarkeit" auf Skype weitergeleitet, dann sitzt Du eventuell in einem Kaffee oder Hotel mit WLAN und schaltest sämtliche APNs aus (was bei APNDroid bspw. easy ist).
Ruft dich jemand an, kommt er am Skype raus. Rufst Du jemanden an, musst Du nur wissen, dass Du Skype nehmen musst. Da kannst Du sogar ins Festnetz und Mobilnetz telefonieren. Und für "Normaltelefonie weil kein WLAN da ist", da besorgst Du dir n Billighandy mit lokalem Prepaid-Karten (die bspw. in der SChweiz nach wie vor ohne Registrierung zu haben sind). PCO
 
@Rahmenlos: Och ich sags mal so. Ich hab das i9000 mit AVM-Phone-App. Bin ich zuhause klingelt mein Telefon bei Festnetz und Mobil-Anrufen und demnächst dann wohl auch bei Skype. Ich muss kein Skype mehr auf den PC pappen und wenn ich mein Tele mitnehme, dann werden Festnetzanrufe weitergeleitet, Mobilanrufe klappen eh und Skype kommt auch an.... find ich gut! PCO
 
@Rahmenlos: Es ist wie mit dem Geld: wenn man es hat und nicht braucht -> gut .... wenn man es NICHT hat und man braucht es -> schlecht.
:D
 
@Rahmenlos: Internet Bekanntschaften denen man nicht unbedingt seine Handy/Festnetznummer geben moechte? Da hab ich einige von, also kommt das sehr Praktisch, evtl. mit denen Kommunizieren zu können via Sprache, unterwegs. Online Gaming als Stichwort, ist für viele fast schon mehr als ein Hobby.
 
Verbieten die Mobilfunkbetreiber nicht IP-Telefonie ala Skype übers Handy? Oder unterbinden es technisch?
 
@maxi: teilweise verbieten die das. Ich glaub technisch unterbunden wird es nicht. o2 und fonic haben es erlaubt: http://www.prepaidkarten-news.de/prepaid-anbieter/o2/o2-skype-und-voice-over-ip-ab-sofort-erlaubt.html
 
@zivilist: Telekom sperrt es sogar technisch, zumindest über UMTS-Netz und bei den Complete-Tarifen. Kann man sich aber Freischalten lassen gegen ein monatlichen aufpreis (wenn das mal nicht Witzlos ist).
 
@maxi: wenn man sich auf knebelverträge mit Telekom einlässt vllt. welche eh alle total überteuert sind und die reinste verarsche... aber hauptsache nen eiphone egal wie. Es gibt auch gute angebote ohne abzocker vertraege, aber das ist heutzutage wohl zu "uncool" was?`Ich habe keine Ahnung, wieso man sich sowas antut nur um "cool" zu sein. :/
 
Weiß jemand wieviel Kb/ sekunde ein 1 Minutiges Gespräch über Skype Mobile verbraucht wird? Kann man auch über GPRS Verbindung Telefonieren?

Hat jemand Erfahrung?

danke
 
@igge: Relativ viel. Hab es grade mal mit TrafficStats gemessen.
Das gespräch war um ne Minute rum, vielleicht etwas länger (zu einem PC telefoniert) 17 MB.

War allerdings über wlan, ka ob da was runtergetaktet wird wenn man mit Edge etc unterwegs ist.
 
@Red33mer: wird massiv runtergedrückt bei 3g/edge.
 
Also ich glaube ich bin intelligent genug um Skype zu starten, aber wie um Himmels Willen kann mans wieder beenden?
 
@Speckknoedel: Android Apps beendet man ja in der Regel eh nicht. Bei skype funktioniert blos der zurück Button nicht. Einfach Home drücken und du bist raus. Wenn du trotzdem komplett beenden willst gillt wie immer: Einstellungen/Anwendungen/Anwenungen verwalten/Skype/ Stoppen erzwingen ;)
 
@Red33mer: Ja ist schon klar, aber irgendwie fände ich es auch schön, wenn ich um Akku sparen zu können das Teil einfach in der App beenden könnte, wie in vielen anderen Apps auch.
 
@Speckknoedel: Geh in Skype auf "Profil" und drück deine Menütaste auf deinem Smartphone. Dort dann auf abmelden.
 
Also skypen kann ich schon lange via Nimbuzz, und da Nimbuzz auch ICQ, MSN und einige andere Protokolle unterstützt muss man keine anderen apps verwenden.
 
@Deathdrep: Schon mal die Seite durchgelesen? http://www.nimbuzz.com/de/legal

Ich geh eigendlich eher freizügig mit meinen Daten im Netz um, aber irgendwo hörts auf.
 
Flatrate-Nutzer sollten auch genau aufpassen, ob VoIP-Nutzung in ihrem Vertrag nicht untersagt ist - sonst kommt zur Flatrate-Rechnung ganz schnell noch eine teure Volumenabrechnung dazu... die Telekom hatte so etwas doch schonmal wegen Skype auf dem iPhone in Erwägung gezogen.
 
aufn xperia gehts nicht *heul*
 
*installiert*
 
es hat kein app2sd und hat über 10 mb :-( bitte update.
 
heut schon n paarmal getestet ... es is mir leider echt zu leise ... wieso kann das nich den selben sound output haben wie die normale phone app... sehr schön is auf jedenfall die integration in die android contacts app ... direkt aus contacts raus anrufen is was feines, wie schon oben beschrieben hauptsächlich für auslandskontakte sinnvoll :)
 
Gefällt mir besser (gefühlt, nicht objektiv) als die iPhone version. btw auf dem HTC Desire laut genug
 
@Demiurg: Ohne Möglichkeit auf SD Karte auszulagern für mich ein no-go auf dem Desire...
 
Ich hoffe apps 2 sd kommt noch. Sonst sehr viel besser bisher wie die lösungen über nimbuzz oder fring.
 
Noch etwas: Weiß wer von euch warum ich auf meinem N1 vanilla 2.2 keinen Ton oder Vibration habe wenn ich eine Chatnachricht bekomme? In den Einstellungen ist bei den Nachrichten.ein Häkchen drin daran.sollte es also nicht liegen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles