Activision bringt Nascar zurück auf die Konsole

PC-Spiele Der Publisher Activision will die Rennserie Nascar wieder auf die Konsole bringen und hat dabei große Pläne. So wurden dramatische Massenkarambolagen angekündigt. Zudem will sich das Entwicklerstudio Eutechnyx einen Namen machen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Activision & Racing ?
Naja, das kann ja mal was geben. Aber kann net viel schlimmer als bei EA werden...
 
@Wolfseye: Jemals ein Nascar-Spiel von EA gespielt? Ich schon, und ich fand es super, nur schade das die Server so schnell abgedreht wurden - ansonsten Top.
 
@horkmaster : Ich geh da lieber nach der allgemeinen Erfahrung mit NFS und EA. War nicht auf Nascar speziell gerichtet.
 
ich muss zugeben ich bin kein Nascar experte, aber sind das nicht die high-speed Rennen die immer nur im Oval stattfinden? Wird das auf die Dauer beim spielen nicht langweilig?
 
@Sam Fisher: ja wohl genau so schauts aus. Die Amis habe nschon nen komischen Geschmack.
 
@Sam Fisher: Zugegeben, man muss Fan davon sein. Spaß machen kann es aber allemal, Windschattenschlachten, Boxenstrategie usw. Mir hats damals auf dem PC viel Spaß gemacht, NASCAR bzw. Indycar (jeweils von Papyrus) zu zocken. Aber wie gesagt, man muss es mögen 500mal im Kreis zu fahren.
 
@kickers2k1: ja man das waren geile spiele! langweilig wirds da nie, man versucht immer sein auto so weit ausrureizen wie möglich, jeder millisekunde raus zu holen und das teil noch ein bisschen schneller zu machen, man da hab ich nächte lang mit meinem vater dran gesessen und gebastelt :p die grafik war für damalige verhältnisse echt gut, die realitätsnähe genial und der spielspaß dadurch einfach überragend. leider habe ich das wohl mal bei einem festplatten defekt verloren. wenn activision das wieder hin bekommt wärs echt geil aber da es nur für konsolen geplant is falle ich als kunde ja sowieso schon weg... (und es gibt ja auch stecken die nicht nur im ovalen gehen, wobei selbst oval ist wenn mans zur perfektion bringen will sehr spannend) EDIT: die Sachen von Papyrus sind wohl größtenteils weiterentwickelt von http://www.iracing.com/
 
@kickers2k1: Kann ich nur zustimmen. Ich habe Nascar Racing und Indycar Racing geliebt. Seit Papyrus nicht mehr an Nascar dran ist (gibt es die eigentlich noch?) gab es kein Nascar Spiel mehr was daran anknüpfen konnte.
 
@Sam Fisher: Ob du jetzt nach 4 Linkskurven wieder über die Ziellinie fährst (Nascar) oder nach 18 Links- und 9 Rechtskurven ohne große Überholmöglichkeit (Formel 1) macht eigentlich keinen Unterschied. Eigentlich ist Nascar das Konzentrat jedes Spiels: Immer das gleiche tun, sich dabei immer weiter verbessern. Auch bei einem "Ballerspiel" läuft man immer über eine Map und hat die Aufgabe X, bei Schach gibt es immer 64 Felder etc. Die Herausforderung bei Nascar sind die Gegner, die eine sehr gute KI brauchen und einen wirklich über die volle Rundenzahl ins Schwitzen bringen müssen, dann wird selbst ein Oval nicht langweilig. X Runden unbedrängt herumzueiern ist aber in der Tat schnell langweilig.
 
Jaaa, ich freue mich. im kreis fahren und das über zig runden. sehr spannend^^
 
Gut das es wieder so ein Spiel gibt. Aber Nascar ist nunmal was, was man etwa liebt oder hasst. Aber kommen wir nun zum Contra: Nur für Konsolen, werd ichs mir halt für die Wii holen müssen. Und dann diese Zeitplanung "Jedes Jahr ein neuer Teil". Es gibt Spiele die zeigten gut das das nicht gut gehen kann, siehe z.B. NfS. Achso: Nascar gabs auch mal in DTM Race Driver, war glaub im 3. Teil. Ich fands nicht so spannend wie das Nascar von Papyrus.
 
@Blubbsert: im zweiten gab es das auch. den dritten lies ich aus weil ich es wegen dem kopierschutz nie zum laufen brachte. der erkannte unter vista die original disk nie
 
keine pc version? schade :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen