Supermarkt-News: Neuer PC und LCD-TV bei Aldi

Handel & E-Commerce PCs, Kameras und Fernseher aus dem Supermarkt: Wöchentlich wechseln die Angebote. Hier sind die kommenden Schnäppchen: Der Discounter Aldi bietet ab 30. September den Medion Akoya P4370D für 499 Euro an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kann es sein, dass die aldi pcs sich seit mehreen jahren kaum noch unterscheiden? klavierlack und ein dreieckiger an/aus knopf
 
@bmngoc: Ja, da hast du recht. Die 2005/06-Modelle hatten vorne noch eine LCD-Anzeige. Schade, dass Medion das nicht mehr einbaut.
 
@Noxxville: Ein Display allein wertet das Ding auch nicht auf. Das Medion als deutscher Hersteller nicht mehr drauf hat als solche Billigst- Plastikbomber fürs Prekariat herzustellen ist traurig. PCs mit Anspruch muß man sich auch im Jahre 2010 noch selbst zusammen stellen, mit unsinnigem Aufwand für's Portemonnaie und für die Umwelt. Aldi, auf die ich sehr große Stücke halte, sollte besseres anbieten als peinliche Billigkisten mit Grundausstattung.
 
Einfache Wandmontage = 100€ extra für ne gute Halterung.
 
@LoD14: oder 16€ bei Ebay die genauso aufgebaut ist wie eine für 70 aus dem Saturn... Und das sage ich als Maschinenbautechniker nur um kommentare ala " die hält aber nie so viel aus " vorweg zu nehmen.
 
@LoD14: Ich habe eine für umgerechnet 20 Euro hält extrem gut, massives Metall leider nur starr.
 
@LoD14: sowas gibt es aber öfters mal. nicht alles was günstig ist auch gleich schlecht. die sacen bei saturn oder mediamarkt oder ka wo kosten oftmals mehr, weil sie in solchen läden verkauft werden oder weil sie meinen sie müssten es teurer anbieten
 
@LoD14: 2 Dübel reichen doch.
 
Alle die ihn viel billiger und viel besser zusammenbauen können: Wie immer gesammelt hier antworten mit blauem Pfeil. Danke.
 
@tienchen: http://tinypaste.com/f4244 => 491,- BEDENKE: 4GB RAM, keine Massenrabatte bei allen Teilen, keine Windows-Subvention. Da ziehe ich den Rechner um 1000 Längen vor.
 
@klein-m: Wow! Dein Rechner läuft sogar ohne Netzteil ;-)
 
@moribund: Er soll ja auch bloß stehen und nicht laufen... ,-)
 
@moribund: und die einzelteile lässta auch so irgendwo rumliegen ( kein gehäuse ) :) aber sowas hat natürlich jeder zu hause :D
 
@Contor: Gehäuse ist doch drin..
 
Ich habe genau 1 Medion Produkt gekauft, einen Monitor. Ratet mal nach welcher Zeit er kaputt gegangen ist. Mag ja sein das manche Produkte von dieser Firma ok sind, aber ich kaufe keins mehr von denen.
 
@mapim: Das kann dir bei einer anderen Marke genauso passieren.

Medion ist ja nichts anderes als ein Markenhersteller versehen mit Medion Logo
 
@andi1983:
Klar kann mir das passieren, und Zwar ist der Monitor augenscheinlich Baugleich mit einem Berlinea oder so gewesen .
Zumindest das Gehäuse war gleich.
Aber irgendwo kommt der Preisunterschied doch her oder ?
 
@mapim: Klar kommt es von wo her.

Du bezahlt wo anders einfach den Markennamen mit.

Fühlst du dich besser wenn auf dem Monitor Sony etc prankt ?
Der selbe Sony Monitor wird mit dem Namen Medion versehen.
( Ist jetzt ein Beispiel )

Ist doch bei Keksen genauso. Butterkekse von Balsen kosten normal 1,30 Euro. Die gleichen Kekse gibts beim Discounter unter anderem Namen für 0,89 Euro.

Wieso also die Marke kaufen. Nur damit ich dann die gute teure Balsen Schachtel wegwerfen kann ?
 
@andi1983: Die Diskussion hatte ich auch mal mit einem Verwandten, der meinte einen Medion-TV kaufen zu müssen. Innerhalb des ersten Jahres war dieser kaputt. Und sowas ist kein Einzelfall - ganz im Gegenteil! Von Medion würde ich die Finger lassen, zumal man meist das selbe woanders in besserer Qualität nicht viel teuerer bekommt, wenn man etwas sucht oder etwas wartet.
 
@moribund: Wie belegst / beweist Du deine Aussage "... Und sowas ist kein Einzelfall - ganz im Gegenteil!.." Wo entnimmst Du das? Immer behaupten, vielleicht gar Vorurteile pflegen, aber kaum mal konkrete aussagefähige Belege (besonders was das massenweise betrifft)!
 
@Uechel: Von den Leuten in meinem Bekanntenkreis (und das sind einige), die bei Mediongeräten zugeschlagen haben (inklusive mir, selbst, als ich noch jung und naiv war), hatte mehr als die Hälfte schon im ersten Jahr Probleme. Das reicht von Hardware-Problemen (zB: Laptop, der mit einem Desktop-CPU verbaut war, daher dauernd überhitzte und somit einen frühen Tod hatte) bis hin zu Software- & Treiberproblemen (Webcam, die man in 9 von 10 Fällen nicht zum laufen brachte). Das hier ist kein Vorurteil sondern einfach langjährige Erfahrung.
 
@mapim: Es wäre hilfreich, wenn ein Zeitraum angegeben wäre. "Ratet mal wie lange...", kann so ziemlich alles bedeuten, da es von deiner persöhnlichen Einschätzung, wie lange ein Produkt zu halten hat abhängig ist. Aber generell hast du schon Recht damit, dass Medionprodukte meist keine überragende Qualität haben.
 
@Stürmische Tage: ich schätze mal das er den Zeitpunkt genau nach Ablauf der Gewährleistung meint..
 
Auf den Bildern hat das Aussehen aber was :)
 
@Jamie: fühlt sich aber bereits wenn man es anfasst billig an.
 
"Multimedia-PC" soso... und dann ein Pentium drinne. Hallo Medion, wir leben in der Zeit von Intel Core i3/i5/i7! Und 64bit Windows gibt es auch noch. Kostet nicht viel mehr, aber bringt viel mehr! Oder kann 64bit dieser "Multimedia-PC" nicht? Ich glaube doch!
 
@Blubbsert: bei dem speicher bringt 64 bit nix.
 
@LoD14: Es würde aber mal die generelle Umstellung auf 64Bit-Systeme vorantreiben.
 
@Blubbsert: Es IST ein 64 bit Prozessor. Ich weiß nicht wann die kamen, aber irgendwann so neben Core 2 Duo kamen plötzlich wieder die "Pentium Dual Core" auf, die auf der gleichen Basis basieren wie die Core 2 Duo, also gleich schnell sind. Haben auch viele abstufungen.
 
@sinni800: Natürlich ist es ein 64 Bit Prozessor. Deswegen motzt Blubbsert ja (voll zu recht) herum, dass die da ein 32 Bit System raufpacken. Neben dem Softwareschrott ein Grund mehr das System sofort nach dem Kauf neu aufzusetzen.
 
@moribund: Ups. Dann hab ich das falsch verstanden, sorry @Blubbsert. Aber das mit dem Softwareschrott stimmt. Hab übrigens erst für jemanden nen Laptop ausgesucht, Win7 64bit und 4gb ram. So muss das gehen! Ist nen i3 mit ner Radeon HD5650.
 
Das geniale bei der Aldi-PC-Werbung, auf deren Seite, ist: "Großer 3GB Arbeitsspeicher - Öffnen Sie gleichzeitig mehrere Anwendungen." xD
 
@klein-m: Wow, sowas geht? Wenn ich mir allerdings die Arbeitsweise vieler Mitarbeiter hier in der Firma ansehe, glaube ich WIRKLICH daran, dass solch "Verkaufsargument" bei etlichen Deppen ziehen dürfte...
 
@DON666: natürlich kannst du wirklich dran glauben, denn es zieht immer.. außerdem ist man deswegen trotzdem kein depp
 
@hjo: Doch. So lange, wie Windows mittlerweile auf dem Markt ist und täglich von den ganzen Leuten auch privat genutzt wird, sollte sich die Sache mit dem Multitasking so langsam mal rumgesprochen haben.
 
was is an einem tv in der größ für diesen preis so besonders?
 
@Mezo: eben ... gibts ab 300 euro von namhaften herstellern ...
 
diese preise sind für die leute gedachte die denken = discounter = günstieg =gut

aber es ist wie werkzeug kauft es nie wo es aldie schönen sachen gibt
 
Medion wird preislich immer unattraktiver
 
Vor ein paar Jahren hat Medion bei Aldi noch echt gute Rechner verkauft. Aber zur Zeit kommen nur noch solche 500€ Angebote die nicht viel bieten. Der HighEnd-Markt wird völlig vernachlässigt.
 
@mike1212: ich hätte gerne mal einen 299,- Rechner.
 
@mike1212: MEDION® ERAZER® X9702 D
Intel® Core™ i7-980X Prozessor Extreme Edition, Original Windows® 7 Home Premium, 9 GB Arbeitsspeicher, 2 TB Festplatte, 80 GB Solid State Disk, NVIDIA® GeForce® GTX480, Blu-Ray

reicht der?
 
Wer keine Ahnung hat kauft sich ein Fertig OEM PC. Wer Ahnung hat Baut sich seinen PC selbst und dann weist du auch was da für Teile drinnen sind.
Ich habe grade für 290Euro 4GB DDR1333,AMD P2x4 955Black Edition und Gigabyte 880/850 Brett gekauft, eine 1TB Platte gibt es ab 50Euro und die Grafikkarte ist Schrott.Gehäuse mit PSU gibts auch für paar Euro. Dann kommste auch auf 500/600Euro und das System Lacht diese Lahme Gurke von Aldi aus.

mfg
 
@Hagal: Die Grafikkarte ist kein Schrott - sogar Mainstream. Natürlich stellt die 5570 nur das Einsteigermodell im Spielebereich da. Mit einer Auflösung von 1280x1024 mit ein paar Details, vielleicht auch Full-HD auf niedrigen Details (auch wenn ich es mir nicht gern an tuhen würde), sind die meisten Spiele mit der Karte spielbar. Ich weiß wovon ich rede, ich habe noch die 4670, die fast genau so schnell ist.
 
@Hagal: "Gehäuse mit PSU gibts auch für paar Euro" Das sind die Leute die besonders viel Ahnung haben und am NT sparen und sich dann wundern das die Chinaböller nach kurzer Zeit den Geist aufgeben...
 
@fazeless: GANZ GENAU so . lieber ein vernünftiges enermax netzteil rein --> denn : ein sehr gutes netzteil ist EXTREM wichtig !
 
@fazeless: Exakt. So viel zum "Wirkungsgrad". Ein bisschen Elektronik wäre auch was, dann wüsste man dass die paar Ampere auf dem falschen Strang echt scheiße sind. Ich hab mal ein Coolermaster geholt... Funzt zuverlässig, aber PCIe funzt nur wenn ichs am normalen Molex mit Adapter anstecke... Sonst is nach ner Weile ein schwarzer Bildschirm zu sehen ;).
 
Also der Preis wird langsam aber sicher immer unverschämter..
500€ für so einen Rechner? Wer zahlt sowas?
Der Preis für den TV geht dagegen noch in Ordnung.
Nur leider sind die LCDs von Medion erfahrungsgemäß nicht so gut.
Aber ich kann sowieso nicht verstehen wieso man Medion kauft.
Hübsch sehen die Dinger nicht aus, da brauchen sie unbedingt einen neuen Hersteller..
 
@Farbrausch: Es geht hier nicht nur um die Hardware. Berechne die Software dazu, 2 Jahre Gewährleistung+1 Jahr Garantie, VorOrtService. Für den Otto-Normalverbraucher Top. Und wenn du genauso gut in Mathe bist, wie du schreibst, solltest du dir besser auch den PC kaufen... oh man...
 
@muzzle: was ist an seiner Schreiberei zu kritisieren? Bitte Details nennen.
 
Immer noch wird auf die 32 bit Windows Variante gesetzt. RAM aufrüsten kann man bei dem Rechner somit vergessen > es entstehen wieder Kosten einer neuen Lizenz.
 
@zivilist: du kannst die Lizenz auch auf einer 64bit Version aktivieren.. is MS schnuppe..
 
@fazeless: Yep. Ist lang nicht mehr so wie beim XP 64 und so. Bei Windows 7 ist es völlig schnuppe ob du 64 oder 32 drauf machst, es macht keinen Unterschied lizensmäßig.
 
Komisch, sobald ich "Medion" lese, höre ich auf zu lesen.
 
Schön, ist aber zu teuer!
 
Hat das TV-Gerät auch eine Auflösung, oder wird der Kunde da nur mit anderen GROSSEN Zahlen über den Tisch gezogen? HD-WasAuchImmer ist so vielsagend wie "die Renten sind sicher".
 
@The Grinch: Naja, wird halt so eine stinknormale 720p-Gurke sein, was sonst?
 
@The Grinch: als HD ready ausgezeichnet im Text . http://de.wikipedia.org/wiki/HD_ready / also so ein 1300 * 700 nochwas ^^
 
@The Grinch: Das sind keine techn. Angabe, sonder reine Mutmassungen! Aber trotzdem Danke.
 
Also um mal Medion und die anderen Billiganbieter in Schutz zu nehmen.
Diese Produkte werden irgendwo in Billiglohnländern hergestellt, zu uns transportiert und hier verkauft. Jeder möchte daran etwas verdienen, also sind die Herstellungskosten und die Verarbeitung dementsprechend. Ich kann nur mit dem Kopf schütteln, wenn ich immer wieder lese, die Qualität, direkt kaputt, etc. Man sollte doch gleiches mit gleichem vergleichen.
Wenn ich einen TV oder PC mit der Ausstattung die Medion bietet, von einem Markenhersteller kaufe, dann zahle ich auch mehr. !
Ich habe bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Wenn ich bei Aldi, Lidl und Co etwas kaufe, weiß ich worauf ich mich einlasse.
Die großen Elektromärkte versuche ich zu meiden wenn es irgendwie geht. Die Beratung dort ist fast immer miserabel, die Preise überhöht. Gerade im Bereich des Zubehörs.
Also bleibe ich weiterhin ein kritischer Käufer und schaue mich genau um was ich wo kaufen möchte.
 
@Brassel: also letztens hab ich in der werbung n phlipps gesehn. für 399. der hatte full hd und 40". kontrast lag bei 30000:1. und philipps fernseher sind nicht schlecht
 
@bmngoc: Philips TVs sind nicht nur "nicht schlecht" sondern gehören eher noch zu den besseren Geräten. Ich bin ebenfalls Deiner Meinung, für das Medion Ding 349€ zu verlangen hat nichts mehr mit Discount zu tun. Ich versteh auch nicht, was die hier grad machen. Medion war ansonsten schon günstig, aber selbst mit dem PC haben sie sich imho im Preis deutlich vergriffen.
 
@Cor: bei aldi süd gabs den pc mit ner hd5670 und amd athlon x4. und das nur für n paar euro mehr. aber s geil ist das dann trotzdem noch nicht. am anfang der dual core zeit hatte medion maln richtig gutes angebot. für 700 n dual core mit 2,8 ghz und ner 8600 oder 8800. bin mir da nicht mehr sicher. auf jeden ein richtig gutes angebot
 
@Brassel: Die Preise von Notebooks z. B. sind nicht zu teuer. Ich konnte bei Notebooksbilliger z. b. vergleichbare Angebote finden, diese waren aber alle 30 € teurer.
 
@sinni800: Ja, Medion hat schon gute Angebote, aber das in der News ist halt keins. Ich würd mir sowieso kein Medion-Gerät kaufen, man hört einfach zuviel schlechtes über die Haltbarkeit usw. Da spar ich lieber nochmal und kauf mir etwas von dem ich überzeugt bin.
 
@Cor: Ich meinte jetzt allgemein Elektroläden. Beim Aldi würde ich auch keinen PC kaufen.
 
Was gegen den TV spricht, ist dass er keine Digitraltuner integriert hat, werder Kabel noch Sat, von HD ganz zu schweigen.
Das relativiert den Preis, von Samsung und LG bekommst Du mittlerweile Geräte die all das mit drin haben uind zwar sowohl für Kabel als auch Schüssel, für 400 €.
 
mein kommentar um mal ehrlich reinen tisch zu machen : discounter elektronik ist meistens schrott, dazu zählt auch medion. fakt : nur wer keine ahnung hat , und auf vermeintliche schnäppchen reinfällt, kauft sich so ein teil ! man will ja schließlich auch einen guten kundenservice und hochwertige hardware (der user der mitdenkt zumindest) . dass geiz geil ist , hat schon lange an boden verloren !
(zumal diese medion angebote für den preis zuwenig leistung bieten. ich persönlich würde mich schämen ein medion produkt im wohnzimmer / arbeitszimmer zu haben!)
 
@lazsniper: Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Dells wirklich gut laufen, auch wenn die Leistung von den Zahlen her wirklich nicht so top ist...
 
Ein Monat Freude und dann ab in den Müll damit!
 
also ich weiss nich,mein Medion 106er Plasma-Flat rennt seid 4 jahren und das fast den ganzen Tag und hab null Problemas mit dem gehabt bis zum heutigen Tag.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles