iPhone 4 ab 28. Oktober bei Vodafone erhältlich

Handys & Smartphones Ab Ende Oktober wird das Apple iPhone 4 voraussichtlich nicht mehr ausschließlich bei T-Mobile, sondern auch bei Vodafone erhältlich sein. Die Geräte sind dabei an das Netz von Vodafone, sowie einen Vertrag gebunden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bitte noch O2!
 
@coolbobby: auja, bitte o2!
Ich wollte mir jetzt eh ein neues handy holen und ich bin schon 3 jahre bei o2, gibt einfach nichts vergleichbares wie ich finde. Hoffentlich bekommen die das iPhone 4!
 
@intelc2d: Kannste dir doch schon seit Jahren in d netlock und simlockfreie iphones kaufen.allerdings würde ich für mobiles Internet nicht unbedingt O2 empfehlen, dazu ist das Netz zu schlecht. Es sei denn man befindet sich ausschließlich in Großstädten. Aber nachdem das Telekom mononal nun endlich weg ist, ist es nur eine Frage der Zeit, bis du die bei allen anderen übrigen Anbietern bekommst. Manche haltmit iPhone 4, und der Rest bietet dann halt günstige 3GS an.
 
@balini: Dieses sind veraltete Ansichten. Der connect Netztest 2009 sagt Vodafone ist auf Platz 1. Telekom knapp vor o2 auf Platz 2, aber bei den Datendiensten in Stadt und Land hat o2 gegenüber Telekom den Vergleich gewonnen.
Quelle: http://www.connect.de/news/connect-netztest-2009-vodafone-auf-1-384939.html bzw. http://preview.tinyurl.com/netztest
 
@floerido: der test von 2010 zeigt das o2 zwar hinter der telekom und vodafone hängt, aber die leistung weit besser ist als eplus. mal ehrlich: wer braucht auf nem telefon konstant mehr als 2mbit/s
 
@bamesjasti: nun das ist doch nichts neues. Vodafone+Telekom haben gute Netze, und geben sich da nicht viel. Dann kommt O2, bei denen isses so ganz ok....dann kommt ganz lange nichts, und dann kommt Eplus.
 
@floerido: Hmmm...die Connect die im August auf dem Flughafen Zürich verteilt wurde sagte das eindeutich O2 der Gewinner ist, geschafft haben sie das mit dem O2O Tarifmodell...
 
@intelc2d: Gibts das iPhone nicht bei Debitel mit O2 Vertrag? Hatte meine iPhones immer dort geholt.
 
@coolbobby: Wayne, habe ein iPhone 4 aus der Schweiz.....
 
@d4n: wayne, habe ein Android 2.1 aus DE
 
Ich frage mich ja ernsthaft, wer heutzutage noch zu Vodafone geht... jeden den ich kenne, der auch nur irgendwann mal mit denen zu tun hatte, hat nichts positives über die zu berichten... es gab immer nur Probleme mit denen.
 
@NI-CE: kann ich nicht bestätigen.irgendwie alle bei mir haben vodafone.ich selber hab base aber nur weil bei denen die flats billiger sind :D
 
@xerex.exe: kommst du aus dem osten deutschlands? komme aus der gegend ursprünglich und hab immer das gefühl dass dort die meißten vodafone haben. im westen eher telekom.
 
@pfanny: korrekt;)
 
@pfanny: genau so ist es. im osten ist fast jeder bei Vodafone
 
@NI-CE: Kann ich bestätigen. Ich bin zwar nicht bei dem Verein, aber in meinem Umkreis erzählen sie mir immer lustige Geschichten...
 
@NI-CE: Vodafone war früher echt mal gut, gerade im Service Bereich. Das hat aber immer stärker nachgelassen.ich hab den laden auch schon den rücken gekehrt. Das Netz selber war allerdings schon i.o.
 
@NI-CE: Naja -- liegt wohl am Netzausbau in manchen Gebieten. Manche die übers D1 Netz fluchen, haben womöglich besseren D2 empfang. und umgekehrt.
Hier wo ich wohne ist beides gleichgut ausgebaut - da ist es eine frage des sozialen umfeldes bzgl. flatrates.
 
@NI-CE: Wo menschen arbeiten, passieren fehler. Ergo wirst du zu jeder Firma Leute finden, die negative Erfahrungen gesmamelt haben. Soll man also gar nix mehr konsumieren oder in Anspruch nehmen, weil ein Angestellter Fehler macht? Die Frage ist, wie mit Fehlern und deren Beseitigung umgegangen wird. Demnach stehen Telekom, Kabel Deutschland, Microsoft, Dell, Sony, Asus, Nokia,Apple, und und und auf einer imaginären Nogo liste - was bleibt dann noch übrig ? nix
 
@Rikibu: Ja Fehler ok... aber ich war Jahre lang bei O2 und aktuell bin ich bei der Telekom und hier sind mir von den Geschichten, wo die Leute über Vodafone reden, bisher nicht begegnet... teilweise wird den Kunden bei Vodafone was ganz anderes letztendlich Verkauft, was sie gar nicht wollten, habe ich schon oft genug gehört! Ein guter Bekannter von mir hat aktuell das Problem mit denen und musste sogar einen Anwalt einschalten. Klar kann so was immer auch bei anderen Firmen passieren, aber mal ehrlich, so was höre ich aber viel zu oft nur von Vodafone. Aber jeder sammelt halt andere Erfahrungen, nur sind die Erfahrungen, was Vodafone angeht bei sehr vielen Leuten die selben.
 
@NI-CE: Bin seit 1998 bei Vodafone, als sie noch Mannesmann D2 privat hießen ;), wohne in einer Landeshauptstadt und kann eigentlich nicht meckern. Als ich noch subventionierte Handys kaufte, bzw. als sich das noch lohnte, konnte ich ob meines rel. langen Vertragsverhältnisses mit denen stets Extra-Rabatte bei den Telefonen rausschlagen. Habe z.B. 2005 den VPA Compact II 50€ billiger bekommen, und noch irgendein Vertragsfeature (Inclusivminuten für ALLE Netze) für lau.
 
Also im Vodafone Laden bei uns haben die auch schon das 3GS...
 
@VERGiL: hier gehts ja um die 4 ;)
 
@VERGiL: Bietez doch so ziemlich jeder an, seitdem das iPhone 4 über die telekom rausggeht.
 
Die Telekom muss jetzt bei ihren Tarifen auf jedenfall nachbessern sonst kommt mein iphone 5 von O2. Preis-/ Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht!
 
@sanem: Komisch, sehe ich anders. Gerade im Support ist O2 der reinste Drecksladen. Ruft man die Hotline an, hängt man ewig in der Warteschleife und dann bekommt man unfähige und unverschämte Leute an's Ohr. Ist nicht nur einmal passiert. Und dann fragt man die nach deren Namen, um sich u.U. beschweren zu können, und die legen tatsächlich auf. Und es war sicher nicht ich, der zuerst unfreundlich geworden ist. Telekom-Preise sind absolut gerechtfertigt, ein iPhone 4 mit gutem Vertag über 2 Jahre in einem super Netz, 120 Freiminuten mtl., 40 FreiSMS mtl., Datenflat und mehr kostet insgesamt ca. 1200€. Zu teuer ist das sicher nicht, denn ohne Vertrag kostet das iPhone 4 so schon meist 900€ oder mehr. Plus 2 Jahre telefonieren und Datenflat in einem anderen Netz, da wird's mit den 1200€ auch schon wieder knapp...
 
@eN-t: Kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Ich hatte auch schon mit der o2 Hotline zu tun und es ging doch recht fix und mir wurde geholfen. Und bezüglich Warteschleife ist zumindest t-home auch nicht schneller. Eine kostenfreie Hotline vom Handy ist übrigens auch nicht der Standard. Bezüglich Kosten, Telecom ist schon ein Stück teurer als ein Vertragsfreies iPhone + o2 Tarif. Ich zahle für meine 250min + 150SMS + Fairflat 35€ im Monat = 840€ + 560€ für iPhone 4 Schweiz = 1400€ (Telecom = 1700€). DIe größte Frechheit ist allerdings der Net Lock. Ich bin öfter mal im Ausland und möchte da auch gern eine Pre Paid Karte nutzen. Immerhin zahle ich für den Vertrag ja so viel Geld, da sollte das drin sein. Bei Subventionierten Pre Paid Handys kann ich das ja noch verstehen.
 
@sanem: Kann ich nicht wirklich navollziehen. Mit meinem VF-Vertrag musste ich auch 70 € zahlen für Superflat Internet und 60 Minuten und Vodafone-Navi für GER und dem Handy, wofür ich noch 70 EUR anzahlen musste bei Vertragsabschluss. Jetzt, T-Com 240 Mins und Business und iPhone 4 mit mtl. 70 EUR mit fast selben Leistungen. Also, wo hier teuer? Fürs Gerät habe ich 40 EUR angezahlt. Der Vorwurf TEUER ist absurd, vergleiche mal die beiden Full-Flats der Anbieter und die Gerätepreise. o2 hat in meiner Region zu viele Empfangslücken und das kann und will ich mir nicht leisten!
 
Viel besser fänd ich vertragsfreie iPhones wie jetzt auch in UK oder der Schweiz.
 
bin ich mal gespannt, wie das mit der liefersituation wird :X ist ja jetzt schon lustig, aber dann.. ist ja wie zu DDR Zeiten.. damals hat man auf bananen gewartet.. heute auf äpfel ;)
 
@wrack: mit dem Unterschied das wohl heute keiner mehr 15 Jahre auf sein iPhone warten würde... ;o)
 
@fazeless: damals hat auch keiner 15 jahre auf bananen gewartet....:-)
 
@zapro: aber auf nen Trabbi... wenn nicht sogar noch länger..
 
@fazeless: wir reden hier net von trabbi... O.o
 
sollte deutschland wieder aussen vor sein bei vertragsfreien iphone 4g wechsel ich zu htc. es sei denn einer der vertriebspartner hat vernünftige konditionen, wovon ich jetzt aber mal nicht ausgehe. ..die werden sich das zurechtgemauschelt haben.
 
@merovinger: *hust* Deutschland IST aussenvor!
 
@NikiLaus2005: erstens das & "4g" heißt das Telefon nicht.
 
Dumm und dusslich zahlen und dann noch Simlock.

Dann lieber ein schickes HTC oder das Samsung Galaxy S.
 
@HardlineAMD: Das Samsung Galaxy S kann ich nur empfehlen. Hab das selbst seit es auf den Markt kam und bin total zufrieden. Nur mit der Software gab es hier und da ein paar Macken. Aber da kommt jetzt im Oktober ja auch endlich offiziell Froyo raus. Ansonsten ein Top-Gerät. Selbst I-Phone-Besitzer in meinem Umfeld schauen da neidig rüber, wenn das auspacke! Der Bildschirm ist grandios, die Geschwindigkeit super und das Ding fühlt sich trotz 4"-Bildschirm federleicht und gut an. Würde ich sofort nochmal kaufen...
 
@HardlineAMD: Yep. Schon eher. Obwohl ich mich beim zurzeitigen Android-Hype sowieso frage wie die überhaupt noch das iPhone ohne schlechte Gedanken holen können?
 
War abzusehen das VF das Iphone bekommt. Mit der Registrierungsmöglichkeit bei VF haben es die Spatzen ja schon praktisch von den Dächern gepfiffen das sich was Richtung Iphone tut.

Ich hoffe mal das man dann das Iphone auch mit nem kleineren Tarif bekommen kann als bisher über die externen Fachhändler. Und zu VF selbst: Es gibt natürlich die guten und schlechten Erfahrungen die Kunden mit VF machen. Aus Erfahrung muss ich aber auch sagen dass der Service etwas nachgelassen hat, aber ist immer noch gut ist. Aber zu der Sache mit den anderes bekommen als man wollte. Da gehören meist 2 dazu. Wenn man sich die Verträge nicht durchliest oder naiv ist, ist man nicht ganz unschuldig wenn man aufs Kreuz gelegt wird. Wobei natürlich sowas auch nicht die feine Art ist vom Verkäufer, keine Frage.
 
bevors das nicht für base gibt bzw simlock free... ist das ganz klar..keine kaufoption... alles andere ist zu teuer..
 
@EliteU2: mal ehrlich, was nützt dir nen iphone mit base (mal vom telefonieren abgesehen)? das E-plus netz ist nich gerade die beste option um mit dem iphone die überwiegend nutzbaren datendienste zu nutzen. der kosten/nutzeneffekt ist hier mehr als im keller...
 
Wenn das Gerät einen SIM-Lock hat, gehen nicht alle Karten des Netzbetreibers, das geht nur bei einem Net-Lock, was das iPfui auch haben wird
 
NA auf die Preise bin ich gespannt .
Ob sich das lohnt für einen normal telefonierer.
 
@Matschy: Wird sich für Otto-normal-Telefonierer nicht rechnen. Es wird weiterhin ein Statussysmbol sein was man entsprechend bezahlt.
 
gerade eben vor 16 minuten im tweet von vodafone_de: (ch) entgegen aller gerüchte können wir nicht bestätigen, ob und wann das #iphone bei uns erhältlich sein wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles