YouTube sorgt für 13 Prozent des mobilen Traffics

Mobiles Internet Der mobile Datenverkehr wird zu 35 Prozent von Videostreams erzeugt - YouTube trägt mit 40 Prozent dazu bei und ist somit für 13 Prozent des gesamten mobilen Traffics verantwortlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und 11 der 13 Prozent werden mit "Enthält Conent von..." Seiten produziert.
 
Hmm, also, wenn ich das nachrechne (40%*35%) kommen zwar ganze 14% raus, aber ich kenn ja auch nicht die Nachkommastellen. Oder?
 
Die Sollten paar moderatoren einstellen und die meisten fake videos löschen.Es nervt jedes mal, wenn paar deppen denken sie wären wichtig...

Qualität ist wichtiger als Quantität.
 
@sanem: Auch wenn dir ein Video nicht gefällt, heißt es nicht, dass es anderen auch nich gefallen muss.
 
Nicht nur das mobile Traffic...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube