Vodafone: Zweites eigenes Android-Smartphone

Handys & Smartphones Nach dem Vodafone 845, das im April 2010 in den Handel kam, hat Vodafone nun ein zweites Smartphone vorgestellt, das man unter eigener Flagge verkaufen will. Das Vodafone 945 basiert auf Android 2.1. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht nicht gerade schön aus, imo.
 
@james_blond: ja, schlecht sieht's nicht aus, aber bei der konkurrenz...? viel glück
 
Ist das nicht nur ein umgelabeltes Sagem? Nein Danke!!!
 
Dürfte wieder ein Huawei sein.
 
Naja sieht es mal so.Es gibt in dem segment um die 100€ schon einige Handys. Aber keine mit Android als OS :)

Nur weil es euch nicht gefällt muss es nicht heisen das es kein markt dafür gibt.
 
@Sire-bRaM: denke auch, dass es einen markt für "billig" android handys gibt. sind ja genug leute da, die gerne ein android haben wollen, da es erweiterbar ist mit apps, aber oftmals bei 300 doer so anfangen (gute mit kapazitivem touchscreen) wäre das ne alternative.
natürlich müsste mana ber erst mal sehn wies denn wirklich wird.
gibt ja noch ein anderes huawei für knappe 150 mit kapazitiven touchscreen.
 
Warum bringt man im Dezember ein neues Smartphone mit leicht veraltendem OS (Android 2.1 statt aktuell 2.2) raus? Warum nicht direkt 2.2? Zeit genug ist doch da und bis im Dezember gibt es vielleicht 2.3...
 
Auflösung isn witz
 
@mcbit: die reicht für normale anwendungen mehr als aus. jeder pda vor ein paar jahren hatte nicht mehr.
 
@Frankenheimer: Vor ein paar Jahren, Du sagst es. Selbst mein HTC Diamond vor 2 Jahren hatte eine bessere Auflösung. Und gerade, wenn man damit ins Netz will, ist das nicht ganz unwichtig. Ich sehe das, wenn ich statt meines Desire oder HD2 mal meinen Hero mitnehme - Unterschied wie kalt und heiß.
 
@mcbit: hatte den Vorgänger Vodafone 845, für 99 Euro ohne Vertrag und Simlock der Android Preisbrecher schlechthin.. Zeig mir ein anderes Telefon mit UMTS,BT,WLAN,GPS,Touch und richtigem Prozessor für den Preis, mit nem ordentlichen OS versteht sich.. Sich bei solch einem Preis-Leistungs-Verhältnis über Details zu beschweren ist denke ich nicht ganz angebracht, zudem ist die Auflösung für die Displaygröße ausreichend.. Alles in allem ein kompaktes und handliches Telfon mit allem was das Herz begehrt, von der Geschwindigkeit war ich außerdem positiv überrascht.. Meine persönlichen Kritikpunkte, der resistive Touch und der fehlende Blitz werden ja mit dem 945 behoben..

Denke das neue wird wieder bei maximal 150 einsteigen, da das 845 von 129 auf 99 gesenkt wurde kommts vielleicht direkt für 129 ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!