Nintendo 3DS ab Februar für 220 Euro in Japan

Nintendo Konsolen Nintendo hat genaue Angaben zur Veröffentlichung des Spiele-Handhelds 3DS gemacht. Demnach kommt das Gerät am 26. Februar 2011 auf den japanischen Markt und wird 25.000 Yen kosten. Umgerechnet sind das 220 Euro, also deutlich mehr als der aktuelle ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das gerät selber sieht gay aus hoffentlich kommt das noch in anderen farben. Aber Grafik ist guT
 
@nighthammer: wie wär's mit schwarz?
 
@niete: perfekt!
 
@nighthammer: Und was sieht man im Video?
 
@nighthammer: also ich sehe türkis nicht pink.

Vielleicht solltest du deine rosa Brille abnehmen :-)
 
also mir gefällts;) bin am überlegen ob ich meine psp verkaufen soll und mir dann den 3ds hole;) kommen schon gute games scheinbar und die grafik ist auch annehmbar, geschweige denn vom bedienkonzept, da kommt die psp nicht mit...
 
@Wolf2000: Da würde ich lieber auf die PSP2 warten, als mir dieses Spielzeug zuzulegen und was das Bedienkonzept angeht ... ich weiß nicht, sie ist zu wuchtig und dann mit beiden Handen spielen und zusätzlich noch auf dem Display rumfummeln ... neee
 
@fieserfisch: stimmt auch wieder... aber ob bei der psp2 wieder so viel möglich sein wird wie bei der psp;) hinsichtlich emulatoren usw...SNES auf der PSP macht schon spaß :D
mmmhhh... schwere entscheidung, nagut ich denk ich behalte meine treue psp noch etwas
 
@fieserfisch: Und PSP2 wird kein spielzeug? ;)
 
@hellboy666: Naja, DS ist irgendwie immer noch Gameboy. ;) Die Grafik die ich bis jetzt auf den Dingern gesehen habe ist nicht sonderlich berauschend ...
 
@fieserfisch: öhm, muss dich leider entäuschen, das DS is kein gameboy & war auch nie als solcher konzepiert ;) Und grafik, naja is auch nich alles :D
 
@hellboy666: "das DS is kein gameboy & war auch nie als solcher konzepiert" Merkt man aber so gar nicht! ... und bei den Preisen des aktuellen DS und bei den Preisen für die Spiele erwarte ich nun mal mehr als C64 Grafik auch wenn Grafik nicht alle ist. ___ Letztenendes ist es mir aber auch egal, soll jeder Spielen was er will, re1 war lediglich ein Hinweis zu warten bis auch die neue PSP draußen ist und dann zu entscheiden. Jeder wie er mag.
 
Ganz schön happig. Das Preisniveau bin ich nicht bereit zu bezahlen für einen Handhelden, von dem man ausgehen muss, das in einem halben Jahr schon der Nachfolger in Planung oder gar released ist. Bin ein Freund des Nintendo DS gewesen. Aber das was sie mit dem abgezogen haben: DS, light, DSi, DSi XL... da verliert man doch das Vertrauen in so etwas zu investieren.
 
@gibbons: joah.. damals der gameboy.. oder gar Gameboy "color" also nicht display bunt, sondern gameboy hülle bunt, hat 2 - 3 jahre gedauert. und allgm dann der gameboy Color mit buntem Display.. ha.. darauf musste man noch warten.. und heute.. klatsch klatsch klatsch.. bald gibts statt neuem gerät nur noch zusatzteile.. die man anstecken kann..
 
@gibbons: Richtige Nachteile durch die Facelifts hat man aber auch nicht, beim DSi wurde zB. sogar die GBA-Kompatibilität entfernt.
Bei der höheren Investition eines Autos beschwert sich auch kaum einer das es jährliche kleines Facelifts und nach 3 Jahren ein Großes gibt.
Beim Gameboy war es aber auch mehr oder weniger gleich, als eine Marktsättigung erreicht war wurden Facelifts gemacht.
Gameboy (1989), SpE (1995), Pocket (1996), Light (1997), Color (1998)
|| GBA (2001), GBA SP (2003), GBA SP2 (2005), GBA Micro (2005)
Die Konkurrenz ist auch nicht viel besser, so ist es halt im Markt, sobald eine Sättigung eintritt kommt ein Facelift, die Sättigung ist jetzt nur schneller erreicht.
iPod Touch jährliches Facelift (2007,2008,2009,2010), PSP1000 (2004), PSP2000 (2007), PSP3000 (2008), PSP GO (2009)|| DS (2004), DSlite (2006), DSi (2008), DSi XL (2009)
Die erste Generation bleibt wie man sieht meistens länger im Markt (2-3 Jahre).
@dergünny: Als kleines Kind hat man den Sachen auch mehr entgegen gefiebert, weshalb einen der Abstand länger vor kam, obwohl der Unterschied nicht so groß ist. Dazu noch das andere Zeitempfinden, als Kind dauert es bis zum nächsten Geburtstag ewig, mit steigenden Alter kommt er viel zu schnell. :-)
 
hmm.. also sieht nach Wii grafik auf kleinem display aus. und so kommen wir auch zur kritik. Das display.. ja toll 3D.. aber so klitze klitze klein.. hmm.. Wenn das Display wenigst so groß wäre wie der deckel. aber so.. wartet man dann doch lieber auf die nextgen.
 
Offiziell vorgestellt (inkl. benutzbarer Exemplare fuer Fachbesucher) war es schon auf der gamescom. Jetzt wurde vll. Datum & Preis genannt, aber nicht die Konsole vorgestellt ;)
 
Ich freue mich^^
Aber 220EUR finde ich happig.
 
@james_blond: Naja die PSP war beim Release noch teurer und ob die PSP2 günstiger sein wird wage ich zu bezweifeln.

Klar der Preis vom 3DS ist hoch aber ich finde ihn für das Gebotene akzeptabel.
 
@kubatsch007: sehe ich aus so, auch wenn der Preis in Deutschland sicherlich 10, 20 Euro höher liegen wird. Aber vielleicht gibt es ja ein Bundle mit nem Spiel dazu wodurch man die 10 € wieder raus hat.

Die PSP2 wird - bei der Hardware die man von Sony erwarten kann - locker über 300€ kosten, denkt mal an de PS3..
 
Interessant, dass hier der Nintendo 3ds immer mit der psp verglichen wird. Die psp hat doch schon seit Jahren ein Schattendasein. Es kommen viel zu wenig Spiele raus, und von den wenigen ist nur ein Bruchteil wirklich gut. Das ist äußerst schade. Sony hat dann mit der psp go leider auch noch eine sehr schlechte neue Version der psp aufgelegt. Wenn man sich die Verkaufszahlen ansieht so heißt es schon lange nicht mehr psp vs Nintendo, sondern iPod Touch vs Nintendo. Und wenn der neue Nintendo bei uns auch 220 eur kostet, dann wird er sich hier verdammt schwer tun. Dafür bekommt man auch einen iPod Touch, der deutlich vielseitiger ist als der Nintendo. Der 3D Effekt wird das nicht aufwiegen können. Der Preis muss auf jeden Fall unter dem von einem ipod touch liegen, dass das gerät auch hier entsprechende Verbreitung findet.
 
Mit dem Gerät wird Nintendo den Handheld-Markt auch weiterhin beherrschen, vielleicht im Endeffekt noch besser dastehen als mit dem DS, den auch die technischen Daten des 3DS sind beeindruckend. Dazu kommt noch ein hervorragendes Spiele-Lineup ( http://www.zimmer101.de/3ds-spiele/vorschau.html ). iPod-Touch & Co sind schon aufgrund des Steuerungskonzeptes nur für sehr einfache Spiele geeignet und können nicht mit dem 3DS (oder dem DS) konkurrieren.
 
@haihoo: Also von beherrschen kann nicht wirklich mehr die Rede sein, gerade wenn man etwas an die Zukunft denkt. Nintendo geht dieses Jahr von 2 Milliarden Yen aus,...Verlust allerdings.es werden deutlich weniger ds verkauft, als Nintendo angenommen hat. Ja und zum Thema Steuerung. Da gibt es auf dem iPod auch sehr gute Lösungen. Hab GTA China wars auf dem ds durchgespielt. Hab mir aus Neugierde auch dann später die iPod Touch Version geholt. Und die hat mir deutlich besser gefallen. Ich will einfach im Jahr 2010 auch keinen stylus mehr benutzen. Und hey , ein epic citadell auf nem ipod Touch mit Retina Display......hui ui ui kann ich da nur sagen. War sehr beeindruckend. Mich persönlich kann man mit einem 3ds für 250 EUR nicht anfixen. Ich denke, da tut sich Nintendo keinen gefallen.
 
Ich finde den Preis auch ziemlich frech. Obwohl die Rede war, das sich der Preis an die jetztigen Nintendo DS-Versionen orientiert. Außerdem war die Rede, das Nintendo nicht auf Luxuspreise setzen wollte. Und dieser Preis da oben von 220€ ist ein Luxuspreis!!
 
@knuddchen: Und das in Japan. Ich bin mir zwar nicht sicher, aber ich meine doch, dass in Japan i.d.R. günstigere Preise für Nintendo-Konsolen herrschten, oder nicht? Ich glaube, beim DS waren 150€ für Europa angesetzt, dagegen 150$ in den USA und 15000 Yen in Japan - was doch geringfügig günstiger ist, oder? ___ Also dürfte man vermuten, dass der 3DS in Europa noch teurer wird...
 
@eN-t: In Japan werden die Geräte aber trotz eines hohen Preises gekauft. Die Hemmschwelle einer hohen Technikinvestition ist geringer. Japan ist ein typischer "Early Adopter"-Markt dieses nutzt Nintendo halt aus, nicht so wie beim DS1
 
warum haben die nicht noch ein steuerkreuz auf der rechten seite mit drauf gepackt? wäre so ziemlich geil gewesen.
 
@james_blond: wozu soll ein steuerkreuz auf der rechten Seite gut sein? Ich sehe dort keinen Nutzen für das Steuerkreuz. Auf der linken Seite liegt es schon richtig.
 
@knuddchen:
das ist schon richtig mit der linken seite, allerdings wäre noch eins gut gewesen, für shooter z.b
 
Wollte meine DS schon in Rente schicken und mir ne DSi (XL) kaufen. Nur waren mir die DSi etwas zuteuer, für das was meine DS nicht kann und die DSi mehr kann, und die DSi XL hatte nur komische Farben. Klar 220Euro sind nicht wenig, aber man gönnt sich ja sonst nichts. Dazu gefällt mir das Blau mal richtig gut.
 
und zu weihnachten kommen dann die ganz NEUEN GAMES, mario3D, Tetris3D,Pacman3D usw...
 
@Sir @ndy: Eigentlich auch unlogisch, was nützt einem der 3DS erstmal ohne Spiele, wenns die Spiele zu Weihnachten gibt???
 
wow, umgerechnet 220€ und das in japan.. geht davon aus, dass das teil in good old europe locker 250€ kosten wird, wenn das reicht..
 
... sorry - aber dieser Preis ist in meinen Augen nicht einmal ansatzweise vertretbar! Mir scheint, als wolle Nintendo seine zukünftigen Käufer tatsächlich abzocken - und wenn man bedenkt, wie mickrig die Bildschirmgröße ist, dürften die meisten 3D-Effekte eh einfach nur verpuffen ...
 
Na ich lass mich halt überraschen, ob sich doch noch was am Preis ändert. Also für solch einen würden sich die Leute den bestimmt nicht holen. Lassen wir uns überraschen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.