iPhone: Zeitumstellungs-Bug weckt Nutzer zu früh

Handys & Smartphones Zahlreiche iPhone-Besitzer aus Neuseeland meldeten jüngst Probleme im Zuge der am Wochenende erfolgten Zeitumstellung in der Region. Offenbar löst die Weckfunktion des iPhone unter bestimmten Bedingungen zu früh aus. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mmh irgendwie: einfach nur geil =)... / schatz bist du auch schon wach ;)
 
@Jani1980: da haste wohl recht, mann muss die gunst der stunde nutzen, aber jeden tag macht die das auch nich mit
 
naja zeitumstellungs bug ist ja nich sooo schlimm da muss ich mal apple in schutz nehmen. bei der konkurenz gibt es ein telefon das ein jahr lang 5min zu spät geklingelt hat xD
 
@neuernickzumflamen:
Das Nokia 5800?
Naja, besser zu früh als zu spät.
 
@lufkin: :D mein 5800 hat bis zu 15minuten zu spät geklingelt.
 
@neuernickzumflamen: Aber nicht bei allen Versionen ;).

Die Frage ist aber was ist schlimmer?

5 Minuten früher/später geweckt zu werden? Oder eine ganze Stunde?
Ich persönlich kann 5 Minuten aufholen, ne Stunde nicht. Genauso wie es mich nicht stört 5 Minuten zu früh geweckt zu werden, ne ganze Stunde würde mich total aus den Rhytmus bringen.
 
@sebastian2: Ich hatte den Bug beim 5800 auch, ich mein darauf kann man sich noch einstellen (Wecker vorstellen). Viel schlimmer fand ich bei meinem ersten 5800, das es einen Akku-Bug hatte. Hat den Akku so schnell leergesaugt, dass das Nokia morgens zum Weckvorgang gar keinen Saft mehr hatte ^^
 
@sebastian2: Naja, mein Wecker ist weiblich und auch nicht unfehlbar, macht aber mehr Spass als ein Handy ;)
 
@Homer34: Blöd nur wenn dein Wecker mal sauer auf dich ist und auf der Couch schläft....
 
@Siniox: Dann lasse ich den Wecker einschicken und den "Bug" reparieren. *scnr*
 
@Siniox: Ich glaube nicht, dass es der Wecker ist, der in so einem Fall auf der Couch schläft ;-)______________________ @andreasm: 1 Std und 10min später? Vielleicht war das gar nicht der Wecker, sondern Dein Chef, der wissen wollte, wann Du jetzt zur Arbeit kommst...
 
@neuernickzumflamen: mein altes Nokia Handy weckte manchmal gar nicht oder etwa eine Stunde später. Sehr merkwürdig... vor allem dass es nicht genau eine Stunde später weckte, sondern etwa 1 Std und 10min später. und dann ohne was auf dem Display anzuzeigen... es klingelte nur. Alarm ausschalten war nur über entfernen des akkus möglich ;)
 
lieber zu früh als gar nicht.
 
@acstrobe: Dein Sex-Motto? ^^
 
it's not a bug, it's a feature. Damit soll sichergestellt werden, dass man auf jedenfall nicht verschlafen kann.
 
Ich denke niemand kann Apple hier wirklich richtig Böse sein wegen einem Groben Software Fehler oder sowas. Da gabs schon ganz andere Firmen die da mist gebaut hatten. Sony mit der PlayStation 3 oder Microsoft mit dem Zune und etliche andere. Es ist ärgerlich, ja! aber mehr nicht ;)
 
@Necrovoid: Es zeigt nur das Apple nicht besser ist als andere und eben auch nur mit Wasser kocht.
 
@ThePuCe: iWater bitte..
 
@valoN: mit dem iKettle
 
Aber ich dachte immer Apple-Produkte sind so teuer weil sie ja so besonders perfekt und hochwertig verarbeitet sind und "Lifestyle-Produkte" die einfach funktionieren ohne dass man sich über nervige Fehler Gedanken machen muss...
So nach und nach passieren denen aber immer mehr Fehler...
Wächst da vielleicht jemand zu schnell und versucht Ziele in knapperen Zeitrahmen zu erreichen so dass die Selben Flüchtigkeitsfehler passieren wie bei allen anderen Hersteller die für den Massenmarkt produzieren?...
 
@[Dane]: Was ein Gelaber. Apple hat nie behauptet, dass die Produkte fehlerfrei sind.
 
@Cor: Stimmt, das behaupten imer nur die ganzen Fanboys! XD
 
@fieserfisch: Das ist richtig. Ich hab so nen Hass auf die ganzen Fanboys, denn nur wegen deren Dummgeschwätz wird man als normaler User angemacht wenn man ein iPhone oder sonstwas in den Flossen hat. Und noch schlimmer: Jeder denkt dann auch noch, dass jeder, der ein Apple-Produkt hat, automatisch ein Fanboy ist.
 
@Cor: "Virales Marketing is a absolut machtvolles Werbeinstrument von dem du koi Ahnung hast !"
 
@SiTHiS: Komisch, mir hat noch nie einer erzählt, dass Apple-Produkte fehlerfrei sind. Mal abgesehen davon würd ich's auch nie glauben.
 
@Cor: Na, wenn dir das noch nie jemand erzählt hat ist das wohl unmöglich das es schon mal jemand anders passiert ist, geschweige denn es jemand anders glauben könnte. Denn du bist exemplarisch für den Rest der Menschheit.
 
@SiTHiS: ich hab nie behauptet, dass das so wäre. Aber passt schon.
 
@Cor: Du hast es implizit durch dein letztes Kommentar behauptet :) Genauso subtil und unterschwellig wie Apple rüberkommen lässt das ihre Geräte vermeintlich perfekt sind. Und ja Apple ist eine Firma für deren Produkte man sich als Besitzer und User aufgrund ihrer perfiden Marketingmethoden schämen sollte. Auf technischer Seite wiederum kann man Applegeräte natürlich fast ausschließlich loben. Und wenn man überzeugt ist von seinem iPhone oder was auch immer, dürften einen die dummen Kommentare aus Zug/Arbeit/Schule eigentlich nicht interessieren, es sei denn man ist in Apples falle gelatscht und hat sich ein solches Gerät als Statussymbol gekauft.
 
Hallo?! Das ist Apple das ist ein Feature ... ( *weckeraufmiphoneausmach* )
 
@Daiphi: So wie du es darstellst, ist eher schon eine App ;)
 
lieber zu früh als zu spät oder :-)
 
Heißt ja nicht umsonst:" Der frühe Vogel fängt den Wurm -im Apple-" ;D
 
@rockCoach: Vorsicht mit dem Wort Vogel. Es könnte eine Klage von Twitter geben ;)
 
"Stell es einfach anders ein"
 
na dann können sie ja froh sein, dass 4.1 nicht ein halbes Jahr früher ausgeliefert wurde und der Wecker eine Stunde zu spät geht.
 
Vielleicht muss man es nur anders halten, während der Wecker klingelt... :-D
 
@Karmageddon: Also soll man sich einen anderen Wecker stellen, damit man wach ist, wenn das iPhone klingelt, um es richtig zu halten, beim Klingeln? Tolle Idee... xD
 
Zu früh geweckt werden? Dazu brauch ich kein iPhone. Hab nen tollen Nachbarn, da ist das Feature schon inkl :-)
 
anknüpfend an die news gestern, dass apple newstechnisch führt....man sieht, das iphone bekommt wegen sonem kinderkram ne komplette news. mein gott. es gab schon zig handys, die sowas oder ähnliches hatten. bloß weil es grad DAS lifestyle handy ist muss man doh nicht jeden tag in der iphone welt rumkramen um irgendeine news zu bringen....
 
Naja immerhin besser als zu spät (;
Wobei.. Dann könnte man es auf sein iPhone schieben :D
 
wenn man früher aufsteht, hat man doch mehr zeit für ein : Moment es kommt gleich: einen Apfel! xD barney lässt grüßen
 
Wenn man das hier so liest. Leute! es gab früher einmal Wecker die man von Hand aufziehen musste. Wie es auch vor der CD, Schallplatten gab. Da hatte man wenigstens och einigermaßen glaubhafte Ausreden für das Zuspätkommen "Chef, ich hab vergessen den Wecker aufzuziehen" Nicht: Sorry Chef, mein IPhone hat nen Bug". Kann man mal sehen wie abhängig man von der Technik wird, das solche Themen eine Meldung wert sind. Man hätte sich ja einfach umdrehen können und noch ne Stunde weiter schlafen ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte