Fujitsu startet Bau von 10-Petaflops-Supercomputer

Supercomputer Der japanische IT-Konzern Fujitsu hat die Komponenten für seinen neuen Supercomputer der nächsten Generation fertig entwickelt und beginnt mit dem Bau der Maschine. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
der wird aber nicht versuchen die Welt zu übernehmen oder?
 
@nighthammer: ist nur die neuere Version von GlaDOS (DOS ist eben schon veraltet) ;)
 
@Ludacris: Ja der Tötet dann alle im Serverraum und startet Experimente mit Menschen^^
 
... hoffentlich kommt das bald in Smartphones zum Einsatz. Dieses Geruckel, wenn man mal unterwegs nen Flash-Video schaut, ist ja nicht auszuhalten.
 
@mcbit: ok wenn du das dann noch tragen kannst bist du der stärkste Mann der Welt
 
@nighthammer: Das wäre ihr Preis gewesen: Sie können soviel Mähdrescher mitnehmen, wie sie tragen können. :-D
 
@nighthammer: Notwendiges Übel... ;-)
 
@mcbit: Da kann man sich doch gleich eine PC umschnallen und ein Head Mounted Display kaufen. Mobiles internet angesteckt einen von diesen Handschu Mäusen gekauft , Skype istalliert und schon hat man sein Ultra Smart Phone!
 
@nighthammer: Was wäre daran "Smart"
 
@mcbit: ka^^ Aber leistug hast dann genug^^
 
Wenn der PC teil eines Botnetzes wird na dann hallo
 
@nighthammer: Dann limitiert wahrscheinlich trotzdem die internetverbindung
 
@nighthammer: dann muss man aber erstmal einen clienten der für SPARC prozessoren geschrieben ist schreiben - ich bin mir sicher dass auf SPARC prozessoren kein x86 programm laufen wird
 
@Ludacris: hab mal wikipedia geguckt können x86 programme laufen lassen
 
@nighthammer: hmm ich finde weder im Artikel zum SPARC noch zum SPARC Vxx etwas über x86 edit: kann mir auch nicht vorstellen dass es gehen würde gibt jaauch einige Linux Distributionen die speziell für SPARC prozzesoren compiliert wurden
 
@Ludacris: Wie? Da läuft kein Crysis drauf? Wie uncool. Da muss ich mich doch gleich mal ordentlich mit Wine 1.2. besaufen.
 
@nighthammer: Da hast du falsch geschaut, auf ner SPARC Plattform kannst du kein x86 Code nativ laufen lassen.
 
wat ne höllenmaschine!
 
Ich kann in meinen PC auch 10 Flipflops einbauen, weiß jetzt nicht was da so großartig sein soll?
 
@imhoTEP: FLOPS = Floating Point Operations Per Second
 
@imhoTEP: xD den fand ich sau lustig xD
 
Ich würde gerne mit dem Ding den Zusammenstoß der Milchstraße mit der Andromeda Galaxie berechnen und in einer Animation visuell darstellen. Ist zwar noch ein paar Jährchen hin, aber spannend finde ich es dennoch.
 
@Sheldon Cooper: ich würde damit ein controllsystem für ein stargate bauen und versuchen damit eine andere galaxie anzuwählen ;)
 
@Ludacris: Ach, so ein Ding wird schon hunderte Meter unter Area51 oder der Patterson Airbase stehen und funktionieren :) Wie war das mit dem Hacker der aus dem Pentagon unter anderem Dokumente von Offizieren gefunden hat die außerhalb unserer Sonnensystems agieren? :D
 
und wozu brauch man sowas?
 
Könnt wetten da läuft dann Crysis mit 32QAA auf 1920x1080 flüssig :D
 
@marvelmaster: Crysis ist Grafikkartenlastig ...nicht so besonders CPU lastig...wohl eher GTA 4
 
@marvelmaster: könnte wetten, dass weder crysis noch gta iv darauf laufen weil es x86 bzw x86-64 anwendungen sind und solche anwendungen auf SPARC prozessoren nicht laufen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte