Sony Ericsson und Win Phone 7: Interessenkonflikt

Handys & Smartphones Der Nachteil an einem Joint Venture sind die Interessenkonflikte. Dass diese Aussage nicht zu vernachlässigen ist, bekommt derzeit der Handyhersteller Sony Ericsson zu spüren. Das Problem ist Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone 7. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum bauen die nich einfach ne PSN App/Widget und gut?! Ausserdem: Gibt es keine PlayStation-Käufer die auch ne X360 haben? Oder holen sich alle Leute nur ein Sony Handy weil sie auch ne PlayStation haben? Ich versteh es irgendwo nich ganz...
 
@RocketChef: Naja, ein XBox 360-Besitzer ist ein unwarscheinlicherer PS3-Käufer. Bei vielen sitzt das Geld doch nicht so locker. Und gerade Smartphones braucht man keine 2.
 
@RocketChef: "andererseits unterstützt man indirekt einen Konkurrenten bei der Verbreitung seiner Spieleplattform. " Versteh ich auch nicht so ganz. Ein Smartphone ist doch eindeutig kein Grund für welche Konsole man sich letztendlich entscheidet...
 
@Teutophobie: Xbox Live kann man aber auch von der Xbox und sicherlich auch (bald? oder geht es schon?) vom PC aus nutzen. Denke schon, dass das ein Kaufargument wäre.
 
@Teutophobie: Die News ist ziemlich schlecht geschrieben, da sie null Hintergrundinformation bietet. XBox Live auf WM7 bietet neben Spiele für WM die Möglichkeit über das Netzwerk zu chatten und die Avatare und Belohnungen auch auf dem Smartphone zu verwenden. XBox Live ist natürlich im Gegensatz zu einer möglichen PSN App schon voll integriert. Jemand, der sich ein WM7 Phone holt und dann XBox Live benutzt ist demnach auch ein potentieller Käufer für die XBox und umgekehrt, da man natürlich eher dazu neigt das gleiche Netzwerk zum zocken zu benutzen, allein schon weil die Zockerkollegen auch dort spielen.
 
Android kann doch schon Copy&Paste, oder nicht? Ich denke, dass Android gar keine so schlechten Marktchancen hat und es ein Fehler wäre nicht darauf zu setzen. Das Windows-Monokultur Handy muss erst noch zeigen, dass es sich durchsetzen kann. Bislang ist MS alles andere als erfolgreich gewesen, was diesen Markt betrifft, was nicht heißen soll, dass ich es denen nicht zutraue....
 
@yagee: Windows Mobile war nicht erfolgreich ? Bitte was ? Dann warst du wahrscheinlich einfach nur nicht die richtige Zielgruppe für die älteren WM-Handys bzw Smartphones. Bei Business-Kunden war WM sehr beliebt.
 
@cH40z-Lord: Echt? Ich habe zu 99% in diesem Bereich Blackberries gesehen.
 
Die haben Probleme... die hätte ich gerne auch mal.
 
@NI-CE: Dann mach doch auch ein Joint Venture auf :-)
 
@ott598487: Wer macht mit? Was bieten wir an? ^^
 
@NI-CE: Handkäs' am Stiel
 
Also verwehrt Sony Ericson aktiv XBox das ist doch nicht im wille von Kunden mit Meinungsfreiheit.
 
Windows 7 unterstützt doch auch XBOX Live, wieso setzt denn Sony noch auf dieses Betriebssystem?
 
@ProSieben: Ganz einfach... es gibt keine Alternative! Und jetzt kommt mir bitte nicht mit Linux...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen