Windows 7: Internet Explorer 9 auch ohne SP1

Internet Explorer Microsoft hat Medienberichte dementiert, wonach für die Installation des Internet Explorer 9 unter Windows 7 das Service Pack 1 vorausgesetzt wird. Entsprechendes wurde zuvor vielfach berichtet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade... Ich hatte gehofft, Microsoft würde alle alten Zöpfe abschneiden um einen bestmöglichen Browser für aktuelle Systeme zu machen. Aber jetzt soll er auch noch Vista unterstützen, diese Altlast wird Win7 Nutzern natürlich nicht zu gute kommen.
 
@paul1508: Hmmm, ich stehe jetzt momentan auf dem Schlauch. Erklär mir mal bitte, warum Win7-Nutzer einen Nachteil haben sollten, wenn zusätzlich Vista unterstützt wird!
 
@paul1508: Ein Wechsel von Vista zu 7 rentiert sich doch für den Otto-Normal-Nutzer nicht. Ich find schon gut dasses den 9er für Vista auch geben soll
 
@paul1508: Vista + Sp2 und Win7 sind doch eh fast das gleiche.. nur die Optik ist bisschen anders
 
@wolle_berlin: Du hast die Ironietags vergessen. Die Leute glauben das dann auch noch. ^^
 
@Schnittenfittich: Wieso, er hat doch recht ;) Andere Optik und bessere Treiberunterstützung. Rest ist Makulatur - customizing ist keine neue Version. ^^
 
@paul1508: vista und 7 haben beide directx 11 und damit d2d, das vom neuen ie für die hardwarebeschleunigung genutzt wird; außerdem die fast identische aero oberfläche - xp hat das nicht...
 
@paul1508: Keine Panik, wenn es wie bei der Beta ist, gibt's doch eh getrennte Downloadpakete für Vista und 7.
 
@paul1508: Windows 7 und Vista sind von den Versionsnummern her ´nicht sehr Weit entfernt, Vista hat Build 6.0 Windows Seven Build 6.1, von daher ist Vista als Altlast zu Bezeichnen einfach nur Falsch
 
@paul1508: Also wenn du Windows XP geschrieben hättest ok.

Aber was ist jetzt der große Unterschied zwischen Vista und Windows 7 ?
Vista ist mit dem SP genauso aktuell wie Windows 7.
 
...hätte mich gewundert, schließlich hieß es in den News, IE9 käme Anfang 2011 und das SP1 in der ersten Jahreshälfte. Das passt irgendwie nicht so ganz zusammen.
 
@notme: Wer weiß, schließlich liegt "Anfang 2011" ebenfalls in der ersten Jahreshälfte...
 
@DON666: Anfang 2011 bezieht sich grob auf Q1, erste Jahreshälfte auf Q1+Q2. Somit ist die Auslegung von notme durchaus gerechtfertigt.
 
@Lofote: Mensch, das ist mir schon klar. Muss man das immer so bierernst nehmen? Schönes Wochenende.
 
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Internet-Explorer-9-wird-unter-Windows-7-Service-Pack-1-voraussetzen-1095857.html
Interessant, wer hat jetzt recht?
 
@Morku90: Mcrosoft hat Recht, von denen kommen schließlich sowohl die Betriebssysteme als auch der Browser.
 
@Morku90: Microsoft
 
@Morku90: Ich hab recht, weil ich es ausprobiert habe (zufälligerweise). ;-)
 
@Morku90: Der von Heise.de angeführte Link bringt keinen Hinweis darauf daß SP1 benötigt wird. Ich vertraue dieser News mehr.
 
@Cataclysm: Also es steht eigentlich recht deutlich drin:

When Microsoft releases Internet Explorer 9, will it require Windows 7 Service Pack 1?

Yes. Internet Explorer 9 will require Windows 7 Service Pack 1 (SP1). Therefore, organizations must plan, pilot, and deploy Internet Explorer 9 as part of or after a Windows 7 SP1 deployment.
 
@Seppi2k: Genauso deutlich steht drüber: [This topic is pre-release documentation and is subject to change in future releases. Blank topics are included as placeholders.]
 
@radyr: Richtig manche lesen nur nicht.
 
@Seppi2k: Heise hat seine News jetzt auch geupdated... übrigens steht da (jetzt): "When Microsoft releases Internet Explorer 9, will it require Windows 7 Service Pack 1?
No. Internet Explorer 9 will install on systems that have either Windows 7 RTM or Windows 7 with Service Pack 1 (SP1) installed."
 
Was soll der ganze Aufruhr überhaupt? SPs sind umsonst und machen kaum Mühe.
 
@Kirill: Rede mal mit einem Administrator, wenn auf seinen 200 Rechnern nichts mehr so läuft, wie gedacht. :-)
 
Ach, das ist doch Schwachsinn. Wenn der IE9 das Service Pack 1 unter Win7 voraussetzen würde, dann würde die Beta ja normalerweise auch nicht unter Win7 RTM oder Vista laufen. Der IE9 kommt für Vista und Win7 und es ist kein SP1 unter Win7 nötig. Punkt!
 
@TheBNY: Das es in der Beta nicht erforderlich ist, heißt noch lange nicht, das es in der Final nicht so sein wird. Ich selber finde das recht schade, ich finde Microsoft sollte wesentlich strenger sein. Bei Vista nicht unter SP2 und 7 nicht unter SP1.
 
Nur mal ne Verständnisfrage: Wenn ich alle Patches und Updates bis zum Erscheinen des SP1 aufgespielt habe, brauche ich dann das Servicepack überhaupt, wenn es doch nur eine Zusammenfassung aller bis dahin erschienenen Patches ist? Oder werden da noch andere Sachen "mitgeliefert"?
 
@~quelle~: Es werden noch Updates mitgeliefert, die nicht über Windows Update verteilt werden. Scheinbar haben diese keine so hohe Priorität.
 
@~quelle~: In der Regel sind da auch Patches bei, die es vorher über WU nicht gab. Außerdem erhöht die Installation den Buildstring der Windows-Version auf SP1, was durchaus von Programmen bei der Installation abgefragt wird. Ich würde es also auf jeden Fall installieren.
 
@DON666: Ok, das leuchtet ein. Das Installationsprogramm sollte dann aber erkennen was schon installiert ist und nur noch die fehlenden Sachen install. Wird wohl so sein.
 
@~quelle~: is trotzdem blöde gemacht. da muss man erstmal ein 200mb großes file ziehn um ein paar kb große patches zu bekommen, die man auch hätte einzelnd anbieten können. das hab ich noch nie so richtig verstanden. ein großes file macht ja sinn bei neuinstallationen, aber wenn man ständig online ist und regelmäßig updatet?
 
@exqZ: Ich denke 200 MB werden nicht reichen für Windows 7... Ja und den Sinn, das jetzt für alle User anzubieten bzw. es als Voraussetzung für die Installation anderer Windows-Programme zu nehmen, habe ich bis jetzt auch nicht verstanden (Ausnahme SP1 (war da nicht erst der USB 2.0-Support mit bei?) u. SP3 für XP, d.h. wenn wirklich neue Funktionen mitgeliefert wurden). Normalerweise sollte jeder sein System regelmäßig updaten, nur die ganz Ahnungslosen könnten sich dann das SP installieren (bzw. bei Neuinstallationen).
 
Mal schauen, ob der IE9 auch unter XP läuft. Ich versuche heute noch die Installation.
 
@eolomea:
nö der IE9 läßt sich nicht unter XP installieren, also reine Zeitverschwendung ;)
 
XP ist so alt, für das sollte die Regierung langsam mal eine Abwrack-Prämie einführen ^^
 
Wenn ich mich da nicht irre, ist die RTM Version schon seit 1.Juni 2010 abgelaufen.
Also dürfte eine Unterstützung vom IE9 im Einsatz mit Windows 7 RTM, doch gar nicht mehr zum tragen kommen.
Verbessert mich, wenn ich da falsch liegen sollte.
 
ist aber genaugenommen nur wieder ein Versuch die zahlreichen XP Nutzer zu zwingen wieder ein neues OS zu kaufen.....das ist einfach unseriös weil dasselbe beim IE 10 stattfinden wird...nur für Win 8 Nutzer....da warte ich mal lieber auf den Ff 4 der ist auch nicht schlechter und zwingt mich zu garnichts!!!!........
 
@LaBeliby: Irgendwann ist meiner Meinung nach auch mal Schluss. Du willst Support für ein 10 Jahre altes Betriebssystem? Wo wären wir denn, wenn immernoch Rücksicht auf Windows 95 genommen worden wäre? Ich bezeichne doch Opel auch nicht als unseriös, weil ich deren neuste Technik nicht mehr in meinen ollen Kadett einbauen kann...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte