Google Chrome Frame fertig: HTML5 für IE6, 7 & 8

Internet Explorer Google hat die Fertigstellung der ersten "stabilen" Ausgabe von Google Chrome Frame bekannt gegeben. Bisher befand sich die Software, die ältere Internet Explorer-Versionen HTML5-fähig machen soll, noch im Betastadium. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird man bei Google für's Blinzeln bestraft? :)
 
@lutschboy: Hat wohl zu lange vorm Rechner gesessen: http://www.gesundefamilie.de/augenschaeden.php. -> "Ophthalmologen (Augenärzte) haben festgestellt, dass Menschen, die am Computer arbeiten, seltener mit den Augen blinzeln, die dadurch austrocknen. " ;-)
 
@lutschboy: Er hat mehrmals geblinzelt. Red' kein Stuss.
 
@xNeo92x: Aggressivitätsprobleme? Er hat 4 oder 5 mal geblinzelt, normal wäre mindestens über 20 mal in 2 Minuten.
 
@lutschboy: Normal ist das nicht ich tippe darauf das er krank ist.
 
@lutschboy: Bemerkt, dass auch öfter mal ein Schnitt zwischendrin ist? :) - ansonsten blinzel ich genauso oft wie er und bin nicht krank.. BTT - gute Idee und hoffentlich auch gut angenommen von Usern.
 
@lutschboy: was mir auch mal aufgefallen ist. die haben dort nie dicke leute. google kommt aus den USA und es ist ein PC unternehmen, also 2 gründe dick zu sein :S aber den videos sind immer nur sportler, würde mich nicht wundern wenn die kein plan von dem haben wovon sie reden. aber immerhin haben sie quoten frauen
 
@wolle_berlin: natürlich... USA und/oder PC.. da MUSS man ja dick sein. wen würdest du für werbevideos einsetzen, guildo horn?
 
@LuluPower: USA haben die meisten Dicken Weltweit. Und Leuten der IT brange sagt man nach oft Dick zu sein. Also so verkehrt liege ich wohl nicht. o1 sprach an das man für diese Videos "perfekt" sein muss und das habe ich mit agumenten bestätigt. Was dein Horn angeht kp, kenn ich nicht. Aber zb in der Linux Welt sieht man auch viele Dicke oder mit langen Bart. Und auch MS schämt sich nicht den Dicken Ballmer vor zuschicken
 
@wolle_berlin: äh.. ja, ich find kischees auch super geil -.-
 
@wolle_berlin: Quatsch, England und Australien führen die Statistik an. Dann erst kommt USA und gleich dahinter Deutschland. Gibt auch Berichte wo Deutschland die USA schon überholt haben.
 
@JacksBauer: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Bmi30chart.png&filetimestamp=20060504171131 eher nicht
 
@lutschboy: Hammer, was euch für ein quatsch auffällt! :-D
 
einerseits ne gute Sache,... andererseits finde ich gut das msoft die Kunden dazu "zwingen" will auf neuere Sicherheitslückenarmere Browser zu wechseln,... glaube nicht das es ein Problem wäre für ms eine Unterstützung für z.B. html5 für den IE6 zu kreieren,... aber macht das auch Sinn wenn der Kunde zu (bald) IE9 wechseln kann. jaja manche Büros brauchen aber den IE6 weil dann die Software net geht,... die aber wiederrum brauchen auch kein HTML5
 
Bleibt mir bloß weg mit dem Zeug. Wenn der IE HTML5 können soll, dann wird er das auch ohne Googles Hilfe können. Wenn nicht, dann nicht.
 
Ohne irgendwie pessimistisch klingen zu wollen, aber nun kann Google auch endlich die Leute ausspionieren (nein, ich weiß natürlich das Google das nicht macht :) ), die nicht ihren Browser benutzen...
 
Jop. Und die komplette IE-Funktionalität (bis auf den Rahmen) geht flöten.
 
@Kirill: Welche IE-Funktionalität?
 
@Blubb-blubb: Mach mal ein Rechtsklick in eine Seite im IE und eine im IE mit aktiven Chromeframe. Du wirst nicht das überaus reiche Kontextmenü des IEs sehen.
 
@Kirill: Hoffentlich auch die Sicherheitslücken und ActiveX ;D
 
Habe "CSS-Animations" irgendwo gehört, ist damit CSS3 inbegriffen? text-shadow, box-shadow und rounded corners mit IE möglich?
 
@timmy: Sorry, hätte vielleicht vorher "googeln" sollen: "[...] und bringt ihm so HTML5 und CSS3 bei." Quelle: http://www.googlewatchblog.de/2010/09/22/google-chrome-frame-wird-stabil/ Det is ja wirklich mal hammer...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen