Forbes: Zuckerberg ist reicher als Steve Jobs

Personen aus der Wirtschaft Forbes hat erneut eine Liste mit den 400 reichsten Amerikanern veröffentlicht. Dass Bill Gates weiterhin an der Spitze steht, überrascht kaum. Interessanter ist die Tatsache, dass der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg inzwischen reicher ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und wenn zuckerberg so weiter macht, steht er bald auf platz 1. jetzt würde ich erst recht ping auslachen. ;)
 
@Odi waN: Auch der Facebook-Hype wird einmal ein Ende haben.
 
@user2015: seh ich an live.de oder an den vz netzwerken. mit innovationen kann man nicht untergehen.
 
@Odi waN: Innovationen sind nicht lebenslänglich.
 
@gibbons: dafür hält sich google jetz aber ganz schön lange und microsoft ebenfalls. kann man alles direkt vergleichen.
 
@Odi waN: Google bietet auch nicht nur ein einziges Produkt.
 
@user2015: Wenn Zuckerberg auf die Community hört und den Datenschutz fördert sehe ich Risiges Potential für FB.
 
@Odi waN: spätestens, wenn endlich mehr Leute schnallen, dass sie sich mit den Social-Networks zur Lachnummer der Werbeindustrie machen, in Verbindung mit anderen Daten zudem der gläserne Mensch längst Wirklichkeit ist, wird es mit dem Spuk hoffentlich schneller vorbei sein, als er aufgetaucht ist.
 
@Bengurion: nutzt du google als suchmaschiene? bist du beim einwohnermeldeamt gemeldet? gehst du einkaufen?bekommst du werbeprospekte und newsletter? denk mal drüber nach ;)
 
@Odi waN: Na deswegen muss man sich bei F*ckbook doch nicht auch noch zum Vollidioten machen. Sorry aber da starre ich lieber die Wand an als so nen Schei* mitmachen.
 
@imhoTEP: Mal über den Tellerrand schauen? Horizont erweitern? Weniger intolerant sein? Alu Kappe vom Kopf nehmen und mal ausm Keller raus kommen? Nicht alles ist schlecht nur weil man selbst keinen nutzen davon hat... sind hier alle zurück geblieben oder einfach nur naiv und zu jung um das zu verstehen? Ich nutze FB nicht aktiv, noch lade ich da sensible Daten hoch. Habe aber EINIGE alte Freunde dadurch wieder gefunden aus alten Schulzeiten, die ich mit absoluter Sicherheit sonst nie irgendwie gefunden hätte. Zwei Ex-Freundinnen usw. wie kann sowas schlecht sein? Weil ich meinen Namen dort angegeben habe? Ja wow.. nun werde ich sicher von der Stasi gejagt oder vom CIA, nun bin ich ja ein Mensch ohne ein bißchen Privatsphäre, nur weil mein Name bei FB eingetragen ist, natürlich. Einige meinen wirklich sie seien so extrem wichtig als Person, das JEDER solch ein Interesse an ihnen hätte wenn sie ihre Namen irgendwo angeben... die Realität ist einfach, keine Sau interessiert sich für euch, ihr seit einer von Milliarden.
 
@imhoTEP: Meinst du Facebook oder F*ckbook?... Es gibt wirklich ein Fu*kbook ... Wird von Werbebannern auch als FaceBook für Erwachsene bezeichnet ^^
 
@Bengurion: Setzen 6 !
 
"und muss sich deshalb mit Platz 42 zufrieden geben" ich glaub das ist verkraftbar.
 
@tklement: Allerdings. Ich möchte nich wissen was ich da für einen Platz belege. 5.397.635.912 vielleicht. Kann mich aber auch irren. ^^
 
@Traumklang: Ich denke nicht, dass die Liste der reichsten Amerikaner so lange ist und du würdest darauf vermutlich eher garnicht auftauchen ;)
 
@monte: Es gibt nur ca. 300 Millionen Ammis... daher ist es nicht möglich das die liste so lang ist :P
 
@Traumklang: du bist Amerikaner ??
 
Wenn ich diese Zahlen lese, bin ich immer wieder aufs Neue beeindruckt. 54 MILLIARDEN! 54 000 000 000 Dollar. Das ist echt irre. Ich finde es deshalb richtig gut von Gates, was er mit seiner Stiftung betreibt.
 
@felixfoertsch: was gates macht find ich auh richtig klasse. wenn man schon so viel geld hat, kann man auch gut was für anderen tun und in forschung etc investieren, weil forschung immer geld braucht. das ist ne investition, die sinnvoll ist !
 
@felixfoertsch: Was auch krass ist, ist der Abstand in der Top 3. Gates hat 9 Milliarden mehr als Buffet und der 18 Milliarden mehr als Ellison. Das sind Riesenabstände..
 
@El GasHerd: naja so riesig sind die Abstände der Top 3 nun auch nicht. Je mehr Geld man besitzt des so einfacher wird es daraus noch mehr Geld zu machen. Ein Abstand von 9 Milliarden hört sich fürs erste viel an jedoch für jemanden der 45 Milliarden besitzt ist es einfach diese 9 Milliarden ein zu holen .. naja nur Gates sitzt ja nicht faul rum .. er hat halt mehr Geld das er investieren kann und kann so auch mehr Gewinn machen.
In denn Top 3 wird sich wohl so schnell nichts ändern es sei denn es macht jemand ein Fehler oder die ganze Welt dreht MS denn rücken zu aber ich denke mal bis das passiert haben wir auch denn Welt Frieden hin bekommen ;)
 
@felixfoertsch: Auch wenn Microsoft Produkte der letzte Dreck sind und ich die niemals mehr freiwillig nutzen würde, aber was Bill Gates mit seiner Stiftung macht verdient auch von größten Microsoft Hassern zu denen ich mich selbst auch zählen darf höchsten Respekt und Anerkennung. Dies beeindruckt mich sehr und ich denke Bill Gates mag ein komischer Nerd und ein gewiefter Geschäftsmann gewesen sein, aber seine Menschlichkeit hat er glaube ich nie verloren. Ich sah ihn mal wo er nach einer Keynote als die Leute alle gegangen sind alleine auf der Bühne auf einem Stuhl saß und einfach einen McDonalds Hamburger verdrückte. Das machte ihn so natürlich irgendwie. Was man von Herrn Ballmer nicht sagen kann. Er ist und bleibt ein arrogantes Arxxxxxch
 
@vectrex: WoW Du warst also auch mit Ballmer schon beim McDo... und was macht ein Mensch der mit Microsoft nichts zu tun haben will eigentlich hier.. LOL (ich muss gottseidank nicht alles verstehen)
Ballmer als Vertriebschef und als CEO sind 2 versch. Menschen falls Dir das noch nicht aufgefallen ist, klar den Salesmensch wird er nie ganz ablegen aber er hat sich deutlich gebessert...
schön das aber sonst mit deiner sprache klar zu Ausdruck brinst wie man Dich einzuordnen hat.
 
@vectrex: Na dann sollte Ballmer vielleicht auch mal nen Burger auf einer Bühne essen damit er dir etwas sympatischer wird :P. Also Leute gibts....
 
@vectrex: Was hätte er denn deiner Meinung nach sonst essen sollen ... Goldbarren? Reiche, berühmte Meschen werden immer zu etwas unerreichbarem Übermenschlichem stilisiert, was ich ganz und gar nicht verstehen kann, denn es sind Menschen wie du und ich, nur dass sie es zum Film/Fernsehen geschafft haben und eine Menge geld verdient/bekommen haben ... ja diese Menschen essen ganz normale Lebensmittel!
 
Ich glaub Ihr habt nicht verstanden um was es hier geht. Genau genommen habe ich meine Bewunderung für Bill Gates selbst als MS Hasser bekundet, das ich sehr schätze was er mit seiner Stiftung macht. Das mit dem Hamburger war doch doch nur so ein Nebensatz. Ich wollte damit ausdrücken, dass er seine Menschlichkeit trotz allem in diesem Segment behaklten hat. Was ist daran denn so schwer zu verstehen. Aber was soills. Wenn Ihr nicht lesen könnt ist das eurer Problem.
 
@felixfoertsch: Ansichtssache, für ein Afrikaner sind 5000€ schon irre
 
@felixfoertsch: ich hoffe du findest auch alle anderen superreichen gut, die spenden und stiftungen besitzen ... Bill Gates ist da nicht der einzige, aber er lässt es gern mal "raushängen" was mir persönlich immer etwas weniger gefällt - weils m.e. irgendwo ne gute promotion für Microsoft ist. letztlich heisst eine stiftung haben/organisieren auch nicht, dass man sein eigenes geld darin verwendet. eine stiftung sammelt geld und fördert projekte ...
 
Der Typ ist erst 26 und self-made Multimilliardär. Muss man nicht mehr viel dazu sagen
 
@Zaru: Ob wirklich self-made oder nicht... Das steht in den Sternen... Schliesslich hat er einem ehemaligen Kollegen Schweigegeld bezahlt oder sowas. Jedenfalls war er nicht der alleinige Erfinder und das Genie, welches alles alleine aufgebaut hat.
 
@Saiba: Es laufen ja Verhandlungen darüber dass er Facebook sogar geklaut hat...wir werden sehen...
 
@Zaru: Ich hoffe ja dass er auch mal in ein Alter kommt wo er ein bißchen was spendet.
 
@DennisMoore: gerade 100 millionen für schulen. http://www.golem.de/1009/78184.html
 
naaa herzlichen Glühstrumpf oder sowas. für mich ist Forbes-reich-sein-Liste sowas von überflüssig^^ wie Werbung in denen die TopModelle der Automobilindustrie gezeigt werden wie toll sie sind aber sich kaum jemand kaufen könnte^^
 
@EgonClaxton: Wie jetzt, du würdest dir gerne Billy Boy kaufen?
 
@t-master: Billy Boy ist doch eine Kondommarke.
 
Finde ich doch recht erschreckend das man mit so etwas Milliardär werden kann.
 
@gibbons: erschreckend finde ich es mit börsenspekulationen geld zu machen, preise (wie bspw. den ölpreis) unnötig in die höhe zu treiben, zu lasten armer bürger.
 
Was noch besser wäre: So reich sein wie der Zuckerberg, und so unbekannt wie ich. Ich denke mal, dass man viel mehr Spaß mit viel Geld haben kann, wenn niemand weiß, dass man reich ist. Ein weiterer Vorteil dabei ist außerdem, dass man dann nicht andauernd auf irgendwelche VIP Parties eingeladen wird ;)
 
@Potty: Was hast du gegen VIP Partys?
 
@Potty: Wieviele Leute wissen wie Bill Gates aussieht? 95%? Wieviele kennen das Gesicht von Zuckerberg? 1%? Ich jedenfalls nicht... (ausser der strahlt einen jedesmal an, wenn man auf Facebook geht (was ich nicht tue)). Ausser dem bekannten Namen weiß man doch von dem nichts und er wird sicherlich nicht überall wo er hinkommt rumschreien wie er heißt.
 
Boa, wenn ich sooo viel Geld hätte würde ich mir ein Iphone 4 kaufen.
 
@Navigator: ROFL xD
 
@Navigator: ich soger zwei!
 
@Michael Diestelberg: Ich möchte nicht kleinlich sein, aber es heißt "DasS Bill Gates weiterhin an der Spitze steht, überrascht kaum".
 
@DLX: +1
 
@DLX: Danke für den Hinweis. Bitte das nächste mal die "Hinweis einsenden"-Funktion nutzen. Hier in den Kommentaren kann man schnell mal was übersehen. ;)
 
Na, dann muss Steve Jobs wohl mal wieder sein Jahresgehalt aufstocken. Vielleicht von 1 Dollar auf 100.000.000 Dollar ^^. Obwohl: Sowas profanes wie Geld dürften einen Gott ja nicht wirklich interessieren.
 
@DennisMoore:
Der erste Teil deines Kommentares ist gut und ein wichtiger Hinweis, der zweite Teil einfach nur trollig, aber das weißte selber ;)
 
@GlennTemp: Klar weiß ich das selber. Hab ich auch mit Absicht so geschrieben. Bissl Spaß muß sein.
 
@DennisMoore: ich fands gut!
 
mich interessiert dabei nur eines: Woher kommt die ganze Kohle?
 
@notme: Er verkauft viel auf Flohmärkten hab ich mir sagen lassen.
 
@JacksBauer: :D ... made my day!!! ;)
 
@notme: werbung, apps (games und anderen blödsinn wofür die user ihr geld lassen)
 
@notme: Der hat das Geld aus den Stasibook - Finanzierungsrunden in die eigene Tasche gesteckt. Man hört schon munkeln das Vitali und Wladimir bald vor seiner Tür stehen werden.
 
@notme: Er hat sich Gold aus Stroh gesponnen.
 
@notme: lies dir mal die antworten auf deine frage durch dann weisst du was soziale dienste aus menschen machen. deppen ...
 
@Greengoose: Passender kann man es nicht beschreiben!
 
tja wenn man irgendwann ne milliarde zusammenhat (es reichen auch ein paar zig million) ... kann man gut und gerne das geld für sich arbeiten lassen und es wird von allein immer mehr ... keine schlechte situation! ;)
 
ich frag mich warum z.B. google / facebook und co. nicht in den top 100 Firmen weltweit sind, aber die gründer trozdem die reichsten Menschen sind.. da sieht man mal wieder, das Computer abzocke ist.
 
@Schm!ddy: Google ist mit 160 Milliarden US Dollar die teuerste Marke der Welt ;-)
 
oh man bill gates könnte jedem menschen auf der welt 1 dollar geben und wär immernoch auf platz 1
 
@nothing2say: Das würde dieser Geizhals aber nie machen!
 
@Sighol: Warum sollte er auch? Steckt schon genug Geld in die Stiftung rein
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebook-Film im Preis-Check

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Interessante Links zu diesem Thema

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles