Erster Jailbreak für Apples iOS 4.1 veröffentlicht

Handys & Smartphones Das bekannte iPhone Dev-Team hat eine erste Betaversion des redsn0w-Tools veröffentlicht, mit der sich das iOS 4.1 entsperren lässt. Vorerst ist dies aber nur auf dem iPhone 3G sowie dem iPod touch 2G möglich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schön, dass es so Leute gibt wie das iPhone Dev-Team. So kommt man immerhin auch ohne teuren Vertrag in den Genuss, das iPhone zu nutzen. Ja ich weiß, man kann es sich auch aus dem Ausland besorgen. Aber so geht es auch. Tolle Leistung!
 
War eigentlich klar, das früher oder später das neue iOS geknackt wird. Je mehr Geschrei vorher, das es nicht geht, desto schneller gehts.
Interessant wäre natürlich wovon solche Leute eigentlich leben - sprich ob der Jailbreak wirklich "völlig uneigennützig" ist.
 
@Johann1976: Nunja, zumindest gewinnen die dran, die in Cydia ihre Pakete anbieten. Da wird massig Werbung eingeblendet. Andere leben von kostenpflichten Cydia-Apps oder machen es uneigennützig - sie haben Spaß daran, einen Jailbreak zu entwerfen, um sich selbst zu beweisen, was sie können. Unter Umständen kommt ihnen das in ihrem späteren Leben zugute - das dev-Team könnte sicher auch weitaus andere Dinge erledigen...
 
Das kommt mir vor wie die Jungs die ihre Mofas tunen ..... und es wird immer einen geben der es macht und immer jemanden der es so haben will. Ich kauf mir lieber ein Moped wenn ich schneller fahren will ...
 
@klausing: das moped könnte man aber auch tunen, genau so wie man ein motorad tunen könnte :p
 
@krauthead: Ein Moped ist via Definition unter Motorradfahrern ein Motorrad. Und nix anderes. 6, setzen. Wer mir widerspricht fährt kein Motorrad....
 
@SpiDe1500: und wieso soll ich mich nochmal setzen? ich sitz doch schon? und mir ist es sowas von egal was unter motoradfahrern wie und wieso warum weshalb so heißt. ein motorad war und ist immer schon besser/schneller als modeds.
 
@klausing: Solche Vergleiche greifen hier einfach nicht. Ich sag nur Äpfel, Birnen. Das ist genau das gleiche wie diese blöden "Mercedes-Vergleiche" der Apple-Fanatiker.
 
@klausing:
Totaler Unsinn. Du kaufst Dir ne Yamaha und musst wenn Du nen anderen Blinker wechseln willst 100€ Gebühr an Yamaha zahlen.
Genaugenommen kostet schon jedesmal Schalten 10cent. Tolles Gerät :)
 
hoffen wir, dass die das bald für den iPhone 4 bringen^^
 
@james_blond: Da hoffe ich mit dir. Und für das 3G meiner Mutter einen Unlock. Geradezu widerlich, wie lahm das unter 4.0 ist.
 
@eN-t: Ich mache immer erst ein Update von meinen iPhone und iPod wenn die neue Version ein paar wochen draussen ist und zum anderen stabil gejailbreakt werden kann. Beim iPhone achte ich desweiteren darauf dass Sim-Unlock auch für mein Model existieren und zuverlässig funktionieren. Wenn man Das beachtet ist man auf der sicheren Seite. Mein iPod Touch z.B. läuft immer noch mit 3.1.3 weil es einfach flüssiger läuft. Solange das mit der 4.xx Version nicht wirklich genauso schnell geht lasse ich das sein. Updaten und dann enttäuscht feststellen dass es nicht rund läuft ist leider bei vielen gang und gäbe.
 
Anmerkung d. N.: PwnageTool entfernt keinen Simlock. Es verhindert lediglich ein Update des Baseband (Modem-Firmware, in der wohl der Simlock steckt), sodass das Baseband nachwievor auf die selbe Art & Weise (ultrasn0w) ungelockt werden kann.
 
Vor ein paar Wochen war noch zu lesen, dass man eine Lücke im ROM gefunden habe und es jetzt ganz einfach wäre das Ding zu knacken usw. Bis jetzt habe ich aber nichts davon gesehen und schwer tun sie sich allem Anschein nach auch damit, nicht das ich es besser könnte, im Gegenteil. Ich hoffe nur, dass diese Zwangspolitik seitens Apple vielleicht irgendwann mal aufhört. Ich selber habe auch ein iPhone und selbst wenn ich dieses freigeschaltet habe, ergibt sich mir nicht der Sinn wozu, denn der eigentliche Zweck dieser Freischaltung ist (Jailbreak), ausser der, dass man die Apps illegal irgendwo runter laden kann und nicht mehr kaufen muss. Und das finde ich gegenüber den Entwicklern dieser teilweise doch recht hübschen und nützlichen Apps nicht fair gegenüber. Das Freischalten des Gerätes zwecks anderer Karte, finde ich aber ok!
 
@NI-CE: Ja aber das wäre wohl nur ein tethered Jailbreak. Das heisst nach einem neustart des iPhones müsstes du das JB Tool wieder starten. So wie bei Blackra1n und dem 3GS mit neuem Bootrom. Also ich möchte keinen tethered Jailbreak haben.
 
@NI-CE: Ich bezweifle dass sich besonders viele den Jailbrak aufs iPhone ziehen um damit pirated Apps zu fahren. Es geht da mehr um Optionen die man ohne Jailbrak nicht gehabt hätte. Beispiele: Konsole, SBSettings, Winterboard und einige Apps die im Appstore von Apple aufgrund ihrer Funktionsweise nie zugelassen werden würden. Der Nintendo GameBoy Emulator z.B. der kann aus dem Netz Spiele nachladen die natürlich nicht freigegeben sind. Wolfenstein 3D und vieles mehr. Quake gibt es auch auf Cydia. Ich könnte die Liste noch um einiges erweitern wenn ich wollte.
 
Na ja illegale Apps installieren ist nicht alles. Ich möchte einfach mal eigene SMS Töne auf meinem Iphone haben und vielleicht selber Icons basteln. Ansonsten kommen nur die SB settings bei mir drauf.
 
Ist ein Unlock für iPhone 3G mit iOS 4.1 jetzt möglich oder nicht?
 
@King Prasch: .... vorletzter Absatz......
 
Ich finde jeder der meint Jailbreak zu brauchen um sein iPhone so nutzen zu können wie er will hat definitiv das falsche Telefon gekauft. Er hat dann nämlich eins gekauft was an seinen persönlichen Anforderungen vorbeigeht. Das gleiche gilt auch für WP7, Android und wie sie alle heißen.
 
@DennisMoore: Da stimme ich dir voll zu. Aber einige lesen nur "Apple" und das ist schon für viele ein Kaufgrund. -.-
 
@testacc: Blödsinn. Du kannst dir auch ein Auto mit Standard- Ausstattung kaufen und eins mit vielen Extras. Mit jailbreak ist es die mit Extras- Variante.
Ich habe ein iPhone (bezeichne mich nicht als Fanboy), weil es mir gefällt und Spaß macht. Ich mache den jailbreak, weil es mir dann noch besser gefällt und noch mehr Spaß macht.
Mein Arbeitskollege hat ein HTC irgendwas und macht im Prinzip das selbe- auch nicht vom Hersteller vorgesehene Änderungen. Gefällt ihm dann auch besser und macht mehr Spaß...
 
@tK78: Falsch, während Du bei Auto einfach Ausstattungsmerkmale kaufen kannst bzw bestellen, gibts das iPhone nur in der Ausstattung, die Guru Jobs dem Jünger zugesteht. Beim Auto muss ich nicht darauf hoffen, dass es jemand knackt, damit ich damit auch rückwärts fahren kann. Beim iPhone gibts kein Standard oder Luxus, es gibt nur eines.
 
@mcbit: Beim iPhone gibt es 16Gb, 32Gb und jeweils in Schwarz und Weiß ;) Beim Auto hast du in der Regel lediglich MEHR Optionen direkt beim Händler. Aber auch hier legt der HErsteller fest, was er anbietet und was nicht. Wenn er nur Diesel Motoren anbietet, dann hast du Pech. Wenn er nur 5 Farben anbietet und deine nicht dabei ist, dann hast du Pech. Dann musst du es eben nachher umlackieren. Was für einige dennoch sinnvoller ist, als sich ein anderes Auto nur wegen der Farbe zu holen, obwohl es nicht das Auto ist was man möchte. Bei manch teureren Automarken gibt es auch nur die "Luxus" Version mit kaum Wahlmöglichkeiten. Wenn dir da was nicht gefällt, musst du ebenfalls daruf hoffen das es jemanden gibt der dir das ändern kann.
 
@Rodriguez: Es geht doch nicht um optische Varianten, sondern um Funktionen. Ist ja auch wurscht, das sieht jeder, wie er will. Ich würde mir jedenfall kein Produkt kaufen, welches ich erst nach dem Tuning nutzen kann.
 
@mcbit: Jup, 90% der ca. 70 Millionen iPhone User haben ein Gerät, was sie nicht nutzen können ;) Was fehlt nochmal damit man es nutzbar wird?
 
@Rodriguez: Ich rede nicht von denen, die sich das geräzt gekauft haben und es so nutzen, wie es ist, sondern von leuten, die es sich kaufen, um es dann zu jailbreaken um dann bestimmte Features erst nutzen zu können. Was fehlt, musst Du die Jailbreaker fragen, nicht mich. Deinen Sarkasmus kannste Dir übrigens sparen, denn meine Aussage war keine Beurteilung des Gerätes selber.
 
@mcbit: Ok, aber es ist ja nicht so, als könnten sie es nicht nutzen. Es gibt auch jede Menge Leute die sich das Spitzenmodell eines Auto holen und dann nochmal tunen lassen, weil es ihnen zu langsam ist, o.ä. Oder LEute die sich ein Auto kaufen um es auf Gas umbauen zu lassen. Warum dann nicht gleich ein Gas Auto könnte man fragen!? Weil man eben das Auto mit Gas will, ganz einfach ;) Würde sich da einer aufregen,d as es das Modell nicht direkt mit Gas gibt?
 
@Rodriguez: Ja, wie auch immer. Ein Auto mit GAS gibt es nunmal nicht serienmäßig, aber es gibt Smartphones, die z.B. Tethering und Datenübertragung per Bluetooth können. Das sind nämlich 2 Sachen, die das iPhone meines Wissens nicht von Hause aus kann, zumindest das Tethering per BT. Ist ja auch egal, ist jedem seine Sache.
 
@mcbit: Doch Tethering per BT kann das iPhone von Haus aus. Es ist (wie bei jedem Gerät) wie MMS, WAP, Internet, Netzlogo, etc, in den Händen der Mobilfunkbetreiber. Und da blockt T-Mobile (leider und lächerlicherweise). Ein iPhone mit EPlus, Vodafone, O" oder von T-Mobile freigeschaltetem Tethering behererscht diese Funktion aber von Haus aus. ___ Es gibt sicherlich jede Funktion irgendwo in irgendeinem Handy verbaut. So wie es auch Autos gibt, die ab Werk mit Gas kommen. Aber wenn man ein Gas Auto will, dann muss man sich doch nicht mit den zur Verfügung stehenden zufridene geben oder auf Gas verzichten, wenn es doch auch ganz leicht anders geht!?
 
@testacc: Wahre Aussage. Ein Plus.Auch wenn ich ein Umsteiger auf Apple bin.
 
Wie upadtet man am besten ein jailbroken Iphone?
 
im grunde ist es mir ja egal was andere treiben, aber das mittlerweile jeder 2 depp ein iphone hat und der grossteil von denen nicht einmal weiss was sie mit dem guten stück anfangen sollen bzw. wie und wozu man es gebrauchen kann und sich aufführen wie kleine kinder die endeckt haben das da was in ihren hosen baumelt ärgert mich doch extremst.

bin selbst apple fanboy und 3g nutzer, fühle mich aber seit geraumer zeit von apples exclusiv und exclusiven einschränkungen politik veräpplet ....naja wer hoch steigt wird tief fallen.
 
@merovinger: Pass auf dich auf..
 
BEST TEAM EVER!
 
http://www.apfelnews.eu/2010/08/04/iphone-ios-4-unlock-jailbreak-anleitung/

unlook is machbar... i phone frei nutzbar
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.