Samsung Galaxy Tab: Update auf Chrome OS?

Andere Betriebssysteme Der koreanische Elektronikkonzern Samsung will seinen iPad-Konkurrenten Samsung Galaxy Tab laut einem Bericht der Zeitung 'Sunday Times' in Zukunft auch mit Google Chrome OS anbieten. Auch ein Update der aktuell verkauften Geräte soll möglich sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn samsung tabs baut wie die handys dann gute nacht.Der Unterschied zwischen Samsungs OS und Apples OS ist RIEESSSIG
 
@sersay: Samsungs OS?
 
er meint das auf Samsung Smartphones verwendete Bada-OS
 
@timmae: bada? Ist z.B. auf dem Samsung Wave S8500
 
@Blubbsert: jap
 
@sersay: bada ist das neue "Möchtegern-Android" von Samsung... es gibt natürlich noch das proprietäre os für samsung handys, welches sich auch nicht mit iOS messen will, also was genau meinst du? die hardware von samsung ist einwandfrei, die software auf deren tabs nicht mal die ihre, also denk erstmal nach bevor du wie ein affe auf die tastatur klopfst nur weil du der erste sein wolltest xD
 
Hieß es nicht von kurzem noch von Google: Chrome OS für Netbooks und Android 3.0 für Tablets !?
 
@Rodriguez: ...ich dachte Android für portable (touchscreen) geräte und chrome os für desktop... ach weiss der teufel..
 
man - das riecht schon wieder so merkwürdig in der gerüchteküche! is da was faul? irgendwas stimmt da nicht!?!?! ... :D
 
@McNoise: HUMOR LEUTE, MEHR HUMOR!!! = [+] :D
 
@McNoise: Ich würde mal sagen, überhaupt erstmal Humor, dann kann man auch mehr Humor verlangen. ^^
 
es ist schön dass es für die tablet besitzer noch ein anderes os geben wird, öfter mal was neues.
 
@urbanskater: ÖFTER mal was neues? Als hätten wir nicht schon genug durcheinander! :)
 
@urbanskater: Für mich wäre das langsam 1. zu unübersichtlich und 2. wäre ich als User skeptisch, was meine Investitionen in Apps für die jeweilige Plattform betrifft. Oder könnte man die Android-Apps auch für Chrome-OS verwenden? Es ist irgendwie bei den Herstellern keine richtige Linie vorhanden. HP verkündet vollmundig ein Win7-Tablet, dann wieder nicht, weil WebOS. Jetzt bringen sie Androids mit für Drucker. Samsung macht hier solche Scherze. HTC bringt das Lied er Landwirtschaft "Sense". WinPhone7 kommt auch noch, will was eigenes.
 
Samsung glaube ich erst wenn das entsprechende Update raus is ;)
 
Ich suche ein Tablet mit wechselbaren Akku.
 
bedauerlicherweise macht samsung einiges falsch... sie entwickeln bada und machen es frei. da hätte es sich angeboten bada auch auf das pad zu bringen... denn nur so ist eine übergreifende strategie gegen apple möglich. da es aber wieder einmal android sein soll.... puste kuchen... die jungs vergessen einfach, dass apple mit gleichen bedienkomfort und gleicher software agiert. kunden gewinnt man eben so...
ich bin mit bada im telefon jedenfalls bis jetzt sehr zufrieden. hätte mir das auch dort gewünscht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check