Microsoft: Kaum jemand spielt Ego-Shooter am PC

PC-Spiele Der für die Bewegungssteuerung Kinect zuständige Microsoft-Sprecher Kudo Tsunoda sorgt weiter für Schlagzeilen. Nachdem er bereits die anvisierten Verkäufe von Kinect mit dem iPad verglich, behauptet er nun, dass kaum jemand Ego-Shooter am PC spielt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Jonny8: neben CS ist jeder FPS eine PC Sache!! Niemals auf Konsole.
 
@LastSamuraj: es müsste mal einen FPS geben der auf Konsole und PC die spieler gegeinander antreten lässt. Ich bin fest der meinung das dann Konsole von PC geOWND! wird.
 
@nighthammer: Ist ja wohl auch nicht wirklich eine Kunst! >.<
 
@nighthammer: Natürlich würde man hier mit nem Pad gegen die Tastatur/Maus völlig auf den Sack bekommen. Umgekehrt wäre es bei Beat em Ups, hier bekommste mit der Tastatur gegen das Pad/Arcade Stick auf den Sack. Trotzdem sind FPS auf der Konsole gut spielbar, natürlich nichts für den Pro Gaming Bereich, aber Spass machen sie, und da jeder mit nem Pad zockt hat man auch keine Nachteile. Deswegen finde ich es auch sehr gut das MS keine Tastatur/Maus unterstützung zulässt bei der 360. Sonst müsste man gezwungenermaßen auch mit der Tastatur spielen um mithalten zu können, dann hätte ich mir die Konsole aber gleich sparen können.
 
@nighthammer: War das nicht schon bewiesen? Dachte sie wollten per XBox Live Konsolenspieler mit PC Spieler verbinden, aber haben es schließlich doch wegen des "unfairen" Vorteils von PC Spielern gelassen.. (Kann mich auch irren)
 
@SuperDuperDani: meine auch! es gab doch mal ein match pc gegen konsolenspieler bei nem FPS. konsole war hoffnungslos unterlegen... aber kein wunder..
 
@nighthammer:
Da wär ich mir nicht mal sicher. Bei Konsolen Shootern gibt es öfters auch mal Zielhilfen. Bin aber auch der Meinung, dass Shooter mit Maus und Tastatur besser bedient werden können. Andererseits muss man, wenn es viele Funktionen im Spiel gibt keine Fingerveränkungen an der Tastatur machen.
 
@feedy: Ich meine das so ohne Ziehlhilfen für Konsole
 
@nighthammer: warum haben die wohl die tastaturunterstützung in ut3 auf der ps3 rausgenommen
 
@nighthammer: Klar, die meisten Konsolenshooter hamm auch "Autoaim" immer an weil en Pad einfach beknackt ist fürn FPS;P
 
@nighthammer: Nicht wenn auto-aim an der konsole an ist... deswegen bin cih der meinung konsolen-zocker sind lappen.
 
@nighthammer: Gab es schon. Das Spiel hies Shadowrun, die Schrottboxler hatten bei MP Matches nicht die geringste Chance gegen die PCler. Nur die wenigsten Konsoleros überlebten länger als 1 min. ^^
 
@Wollknäuel Sockenbar: Shadowrun ist aber kein reiner FPS, bei diversen Waffen (Katana) hat man eine third person view! Übrigens ein gutes Spiel welches völlig unterbewertet wurde, finde ich. Ich bin aber eh auf Gears of War hängen geblieben, ebenfalls ein third person shooter, und Punkt genaues zielen ist da nicht so wichtig (nein, es gibt hier kein Autoaim), da Spiel setzt auf andere Schwerpunkte und lässt sich sehr gut mit dem Pad spielen. Den ersten Teil hab ich bei nem Kollegen mal auf dem PC gespielt, war aber schon zu sehr an die Pad Steuerung gewöhnt.
 
@nighthammer: wurde bei halo gemacht und der konsolenclan hat geownd;)
 
@gabber113: "Problems quickly arose in testing, however, when Microsoft found that even the best console gamers simply couldn’t compete with the accuracy a mouse and keyboard afforded a PC player. “The console players got destroyed every time”, Sood says." -- http://www.kotaku.com.au/2010/07/rumour-microsoft-killed-plans-for-pc-vs-xbox-360-online-play/
 
@nighthammer: Quake 3 konntest damals schon PC vs Dreamcast zoggen.

man musste sich als pc spieler nur die maps der DC version laden + serverbrowser und los gings. war damals zu lustig mit maus+tasta gegen die pad spieler^^
 
@nighthammer: "Ich bin fest der meinung das dann Konsole von PC geOWND! wird."
Da gehts nur um das Eingabegerät bei deiner Aussage, nicht um den Pad. Gib beiden die gleichen Eingabegeräte und das Spiel ist aus. Zumindest die Verkaufszahlen von FPS geben dem Sony Menschen recht. Aktuelle Shooter werden auf den Konsolen mehrfach öfter verkauft als auf dem PC :)
 
@borizb: ja aber auch nur die die direkt für Konsole entwikelt werden werden ofters Verkauft als am PC.
 
@nighthammer: not. denn die konsole hat dann autoaim sprich wenn im umkreis von 300 metern ein erreichbarer gegner ist iwird auf seinen kopf gezielt und du musst nur noch r1 drücken
 
@Ludacris: Find sowieso das Ego-Shooter voll PC sache ist.. es sei denn man benutzt an der Konsole ne Maus und eine Tastatur xD
 
@Jonny8: Nicht nur CS. Hab 2 Jahre BF2 auf nationaler ebene gespielt und habe haufenweise Spieler auch aus anderen Ligen und Games kennengelernt. Von Europa über Asien bis Amerika und wenn man das Thema Konsole und Ego-Shooter ansprach kam immer nur ein müdes lächeln. FPS Games sind nix und werden auch nie so gut spielbar sein auf ner Konsole wie am PC. Es sei denn du klemmst ne Tastatur und ne Maus an die Konsole. Aber dann kann man sich das Geld für ne Konsole ja gleich sparen und beim PC bleiben. Diesen Microsoft sprecher kann man nicht ernst nehmen. Erst Äpfel Tomaten Vergleiche und dann der Ausspruch die Erde sei ne Scheibe. Ich glaub der hat eine, mehr aber auch nicht.
 
@Jonny8: es gibt schon genug Shooter auf Konsolen - und teilweise auch Exklusiv dort, aber wer Shooter auf Konsolen spielt, ist selbst schuld - imho!
 
@Jonny8: CS, CoD, Battlefield nur drei und sicherlich erfolgreichere Titel für den PC als Konsole. Shooter mit einem Controller gehen aber gar nicht. Man braucht eine Maus und Tastatur.
 
Hat nicht ganz unrecht der Mann, auf den Konsolen kann man sehr gut Shooter zocken. Zeigen ja Battlefield,CoD und eben Halo wunderbar. Allerdings hat er Unrecht, wenn er meint das auf dem PC gar kein Shooter mehr gezockt wird, das stimmt so nicht.
 
@saimn: also ich find die steuerung einfach nur schlecht auf ner konsole.nichts geht über wsad und maus.
 
@xerex.exe: wsad....würg :-)
 
@saimn: der typ geht sicher von den shootern aus die exklusiv fuer die console erscheinen... ja dann hat er recht!
 
@saimn: Aus diesem Grund hat ja Microsoft, dass Cross-Platform Gaming aufgegeben weil die PC Zocker den Konsolen Zocker weit überlegen waren....

Wie Jonny8 schon sagte, alleine das Stichwort CS sagt alles...
 
@saimn: Das stimmt, besodners für Konsolen konzipierte Shooter sind super mit einem Controller zu spielen, Halo ist ein Beispiel dafür, Killzone 2 ein weiteres. Aber Multiplattform-Entwicklungen sind dann doch meistens am PC zumidnest angenehmer zu zocken. FarCry oder FEAR hab ich doch lieber am PC gespielt.
 
@saimn: Wer ernsthaft Ego-Shooter spielt, spielt diese auf dem PC. Das Gamepad-Geschwabbel und Auto-Aiming überlasse ich gerne den Bequemen und Kiddies.
 
@Tjell: Nur weil man nicht gern auf einem harten Stuhl im kalten Keller zockt, ist man bequem oder ein Kiddie? Armselig solche Aussagen.
 
@realAudioslave: Richtig! PCs funktionieren nur, wenn man auf einem Stuhl sitzt!
 
@klein-m: Na da hast du aber was nicht begriffen ;)
 
@saimn: aber im Vergleich zum PC ist es halt um Längen schlechter! Oder warum gibt es noch immer keine Cross-Platform Spiele?! Wärend du noch mit dem komischen analogen Stick am zielen bist hat dir der Gegner am PC schon die Kugel in den Kopf gegeben. Bei irgend einer Konsolen Portierung auf den PC wurde ja sogar die KI bemängelt, dass diese zu langsam sei. Und warum ist dem so? Weil du halt langsamer bist beim zielen auf der Konsole.
 
@saimn: Spiel mal TF2 von der Orangebox auf Xbox 360 und danach auf PC. Du wirst merken das du am PC VIEL VIEL weniger zeit brauchst zum zielen. Ego Shooter gehören auf den PC da man einfach nicht schnell genug die Leute ins Visir bekommt. Hat mal wer CS:S mit Xbox controller gespielt also ich schon. Ich sag nur "THIS SUX!" bis ich die Bots im Visir hatte war ich bereits tot. Aber eins geht gut zu spielen. Mit Wiimote und Nunchuk! Mit ein wenig übung geht das super.
 
@saimn: gröhl, krieg jedes mal das kotzen wenn ich shooter bei meinem bruder mit dieser krüppelsteuerung über pad spielen soll
 
@saimn: Wer spielt denn CoD auf der Konsole? CoD ist ein PC spiel und wurde nur mal mal zwischendurch für die Konsole missbraucht, cod ist auch auf der konsole spielbar aber ich kenne niemanden der das tut, aber wenn ich auf unseren lans schaue mindestens 80 leute die nur auf dem pc spielen ^^
 
@all: ich seh schon, alles nur Konsolen-Bashing. Wat solls, jeder wie er mag.
 
Den Jungen kann man nicht mehr ernst nehmen.
 
@predator7: ja - der topt selbst Bill Gates mit seinen aussagen! :D
 
@McNoise: á la "640K sind auch für zukünftige Anwendungen immernoch genug Arbeitsspeicher"... Shooter auf der Konsole? Hmm, portiert mal Quake3 dadrauf und laßt Konsole gegen PC spielen ^^ Ich sag ja nur Stichwort fps-lags und 125fps/s, timenudge etc. und die wollen mit einer ver-lagg'ten Bewegungssteuerung die Leute Shooter spielen lassen? Die Konsoleshooter haben doch eh alle eine Aim-Hilfe und wenn man die dort abschaltet, trifft man nix ^^
 
@sirtom: Du zitierst hier etwas, das Bill Gates niemals gesagt hat. Eine Legende, zudem noch falsch, weiter nichts.
 
@departure: Wundert mich, das mein Kommentar so "verminusst" wird, wo ich doch auf der Welle hier schwimme, das ein Shooter auf den PC gehört und nicht auf die Konsole... Kennt wohl keiner Quake mehr....
 
@sirtom: Es geht wohl eher um dein lächerliches und falsches Zitieren einer Aussage die es nie gegeben hat. Aber Aussagen aus dem Kontext reißen um jemanden schlecht dastehen zu lassen ist ja auch viel komfortabler als einen "richtigen" Kommentar abzuliefern. Mich nervt jedes mal wenn ich dieses Satz zitiert sehe, dass es immernoch Menschen gibt, die es noch nicht verstanden haben...
 
@AnMarb: Wohl hochgelobt sei euer Wissen denn, edle Herren! Mir war nicht bewußt, das dieses Zitat jeder Grundlage entbehrt und bin nun aufgeklärt. Auch wenn ich nichts gegen einen Link/Beweis hätte, der eure These untermauert, damit auch ich in Zukunft Zitierenden die Leviten lesen kann - aufs Schärfste! Weil das im Inet ja so gut ankommt.
 
ich kann hier nirgends eine konsole entdecken.. hm.. ich zock dann mal weiter meine ego-shooter mit all meinen freunden am pc :D
 
@LuckY1710: Bei mir spielt keiner meiner Freunde am PC. Aber meine Generation ist auch mit Konsolen aufgewachsen, da waren PCs kaum verbreitet.
 
@JacksBauer: atari als konsole...toll... oder meinste noch C64? Also ich hatte beide und noch Generationen danach, auch jetzt hab ich aktuell noch die PS1, PS2 und ne Wii hier stehen und hab wenn es hoch kommt maximal 250 Stunden mit gespielt wobei 120 davon auf das Konto der PS1 geht mit FinalFantasy 7 bzw. noch 80-90 Stunden aufs Konto der anderen FF teile gehen. Der rest ist lächerlich gering und bezeichne ich als PartySpass alla GuitarHero oder WiiFit. Am PC zock ich dann doch lieber, hab da auch nen XBox Wireless Pad drann also genauso gut für Rennspiele oder Beat Em up Games. Und ich kenn zu viele denen es auch so geht. Glaub ich kenn keinen der nur an seiner Konsole spielt wobei das Interesse auch anderweitige Beschäftigungen kennt.

edit: die einzig wahre Konsole gab uns Gott und er nannte sie Frau... ein falcher Move und es heißt GameOver du startest von vorn (manchmal auch hinten ;) )
 
@Sohoko: same. nur hab ich den verkabelten kontroller... ist recht nett bei rennspielen oder mirrors edge - hab jetzt erst wieder mal halo 2 am pc installiert und mit tastatur/maus gezockt und dann mal kurz testweise mit dem xbox360er... das war ne katastrophe
 
Diese Aussage ist schlichtweg Blödsinn. Der Großteil der Spieler spielt Shooter nach wie vor am PC. Die Steuerung ist einfach wesentlich präziser. Dennoch machen Shooter wie Halo auf Konsole sehr viel Spass. Aber das die Mehrzahl der Gamer auf Konsole spielt, glaub ich nicht.
 
@HArL.E.kin: Ich hoffe doch stark, dass da mal wieder falsch aus dem japanischen - oder welche Sprache der Herr auch immer sprechen mag - ins Deutsche übersetzt wurde. Sollte das keine Fehlübersetzung sein, dann hat der Typ sie wirklich nicht mehr alle auf dem Christbaum. EDIT: Zumindest in der englischsprachigen Quelle hat der das ja wirklich so gesagt... D'Oh!
 
@DON666: naja n kleines Bisschen Wahrheit oder Zukunftsdenken ist da sicherlich dran. Wenn die Hersteller weiter das Konsolenprogramm fahren, werden sicher mehr Spieler auf die Konsole schwenken, weil sie schlichtweg keine grafikbeschnittenen Games auf nem Gerät spielen wollen was deutlich teurer als die Konsole mit der selben Grafik ist.
 
@HArL.E.kin: Leider. Aber das forciert die Contentindustrie ja bewußt.
 
@HArL.E.kin: Die CryEngine für das Spiel Crysis wurde weil nVidia das so wollte auf unnatürliche weise so aufgepumpt dass man es garnicht auf Max-Einstellungen Spielen kann. Das ist bei vielen spielen so. CoD ist da ein Vorbild. Gute Grafik und auch von älteren Rechnern gut spielbar. Auch BFBC2 ist sehr effektiv was die Grafik contra Leistungsanforderungen anbelangt. Die Spieleentwickler haben verstanden dass viele keinen Bock mehr haben Spiele zu kaufen die sie nicht mal nach Jahren auf Max spielen können wegen der ineffektiven Grafikengine
 
@Traumklang: das Stimmt nur zum Teil. Hauptsächlich ist die Konsolenentwicklung dafür verantwortlich. Es macht einfach aus Unternehmenssicht keinen Sinn 2 Versionen der Engine zu programmieren, weil eh die meisten Einheiten eines Spiels für Konsolen verkauft werden. Derzeit begrenzen die Konsolenversionen die Grafikentwicklung auf dem PC. Klar sieht es auf dem PC noch besser aus als auf den Konsolen aber doch hauptsächlich wegen der höheren Auflösung und der Kantenglättung. Ansonsten ist die Engine absolut identisch.
 
@HArL.E.kin: Aber viele Spieleengines werden aufgrund von gewissen Interessen aufgeblasen bis zum geht nicht mehr. Da werden sogar Schleifen eingebaut nur um Rechenleistung abzuverlangen die dann für lags bei ATI sorgen soll damit das mit ner nVidia GPU besser und flüssiger läuft. Ist oft in Spielen vorhanden die das Logo "nVidia, its ment to be played" aufweisen. Besonders gern lässt man shader doppelt und dreifach berechnen.
 
@Traumklang: obs laggt oder nicht sei mal dahin gestellt. Die Grafikengine ist aber die selbe, die auch bei den Konsolenversionen zum Einsatz kommt. Die Hersteller beschränke diese mit Absicht, weil man die Spieler hin zur Konsole drängen möchte, da dort einfach mehr Geld zu holen ist als auf der Plattform PC.
 
@Traumklang:
Seltsamerweise gab es aber auch schon Spiele, die trotz eingebauter nvidia Werbung, auf ATI Karten deutlich besser gelaufen sind.
 
@Traumklang: "Besonders gern lässt man shader doppelt und dreifach berechnen."
Quatsch, nirgendwo wird irgendetwas absichtlich doppelt berechnet. Die Entwickler haben einfach keinen Bock mehr ihr Zeug auch auf dem PC zu optimieren und lassen sich dafür Personal von den Grafikkartenherstellern schicken, die das deswegen auch machen, um den PC und damit ihr Kerngeschäft zu stärken. Der Unterschied zwischen NVidia und ATI ist nur, dass NVidia da deutlich freigiebiger ist und viel Geld investiert, während ATI das kaum macht. Es ist dann ja nur logisch, dass die NVidia-Programmierer in erster Linie auf ihre eigenen Karten optimieren, warum sollten sie auch etwas anderes machen, ATI kann ja selber Leute vorbeischicken und Geld reinstecken.
 
Mein erster Gedanke war einfach nur: "Was?"
 
@bluefisch200: Mein erster war ne Mischung aus "lol" und "wtf". Erst als ich gesehen hab wer genau das gesagt hat wurde mir klar, der muss das sagen. Das macht seine Aussage natürlich nicht richtiger.
 
@klaus4040: wtlolf?
 
@bluefisch200: pls blizz nerf ms! gieve free fraggs plx plx zomfg terrorist sind zu imba nerf plx! nerf pcspiler!!! mimimi ... Das dachte ich mir, und sowas ähnliches würde eventuell sogar in irgendeinem Forum stehen, ja ich weiss das Blizzard nichts mit CS zu tun hat, aber das war von mir beabsichtigt. Zitat: "D3 income, endlich mal ein geiles MMO da kann Blizzard dann einpacken!" (D3 ist von Blizzard) *lach*
 
Ich persönlich kann mir nicht vorstellen einen shooter NICHT an einem PC zu zocken. Ohne Tastatur und Maus ist das für mich einfach nicht das selbe. Autoaim ts ts ts ts....
 
@-=[J]=-: Jup, sehe ich auch so. Ich bin wirklich nicht die Granate, was Shooter-Multiplayer angeht, aber ich würde mich lieber virtuell am PC massakrieren lassen, als dass ich mir Auto-Aiming aufzwingen lasse und ein ungenaues Gamepad nutze. Wenn ich es hin und wieder (im privaten Kreis) schaffe, mit Maus und Tastatur "zu rocken", dann weiß ich, dass ICH das war und wenn nicht, weiß ich warum ich versage. 8)
 
@-=[J]=-: Auf der xbox360 könnte man sogar Maus und Tastatur per USB anschliessen, oder man kauft sich das "Chat Pad" welches man am Controller ansteckt :)
 
@Ðeru: Das ändert nichts daran, dass designtechnisch gewollt in den Spielen Auto-Aiming aktiv ist.
 
Habe langsam den Eindruck dass Herr Tsunoda als Microsoft-Sprecher völlig fehl am Platze ist.
 
@jigsaw: Ich glaube Herr Tsunoda ist als Sprecher allgemein fehl am Platze, so nach dem Motte: "Wie soll ich wissen was ich denke bevor ich höre was ich sage!"
 
Als Microsoft wäre ich da ganz vorsichtig mit dem Konsolen only Quatsch. Wenn es keine Spiele mehr für Windows gibt verliert Windows auch ganz schnell ganz viele Marktanteile.
 
@ceramicx: Jop, Spiele sind so ziemlich das einzige wofür es bisher keinen Ersatz für Windows gibt. Alles andere geht auch mehr oder weniger gut unter OSX oder Linux.
 
bei ego shooter macht doch der pc gerade sinn. selten so ein qutasch gelesen
 
Welche Art Drogen verteilen die bei MS?
 
@zaska0: Die Droge Microsoft: wir sind die besten, alle anderen haben es nicht drauf...
 
Na toll so ein bob shooter wie halo ist doch keine referenz o0
 
@neuernickzumflamen: Was ist ein "bob shooter"? hab ich noch nie gehört.
 
@Cor: Also wenn jemand zu dir sagt das du du bein Bob bist, heisst das soviel wie das du ein Versager bist. Lowbob wäre eine Steigerung ... At your Service :P
 
@Cor: Auf deutsch Bob=Noob= Loser, Nichtskönner, Anfänger
 
Die Shooter wurden doch dank Auto-Aim usw. sehr stark an die Konsole angepasst. Noch dazu kommen einige Shooter war nicht mehr auf dem PC (vermisse immer noch The Darkness). Und in den USA sind Konsolen sowieso weiter verbreitet als der PC. Aber Halo war einfach nur ein grottenschlechter Shooter auf der Xbox - ich kann bis heute nicht verstehen was daran toll war. Story ok gibt nen Pluspunkt, aber es war jetzt nicht sonderlich gut erzaehlt, wenige gescriptet. Waffen gab es sehr wenige, man konnte nur 2 tragen, Gegnertypen gab es ja noch weniger. Die Fahrzeuge waren cool aber auch nicht revolutionaer. Die KI auch nur mittelmaessig aber am schlimmsten waren die langweiligen und sich ewig wiederholenden Level - vor allem indoor (The Libary anyone?). Wieso das Spiel soviel Ruhm erhalten hat ist mir heute noch ein Raetsel. Wobei die Steuerung dank konsolifizierung sogar mit Gamepad einigermassen ging - dann noch super schlechte PC Ports von Halo nachschieben (natuerlich viel spaeter) und alle sagen: Hey die Steuerung und die Grafik sind am PC ja scheisse lasst und Shooter ab jetzt lieber auf der Xbox spielen...
 
@Falcon: Das einzige was an Halo gut ist sind die absolut grandiosen Videos von Red vs. Blue. Aber die sind ja nicht auf Microsofts Mist gewachsen. ;)
 
".... Konsole nicht schnell genug reagieren kann und es einfach weniger Spaß macht. " Wenn man richtiges Egoshooter zocken gewohnt ist, dann ist es nach wie vor noch so.
 
Einfach nur köstlich, wenn ich lese "Einige Leute sind der Meinung, dass dies und jenes nicht möglich ist", komme ich aus dem lachen nicht mehr raus... welch eine Aussage, die könnte von meinem 4 jährigen Sohn stammen :-)
 
Wenn man keine Ahnung hat einfach mal...
 
Selten so einen Bullshit gehört. Klar, Halo spielt keine Sau am PC. Wieso? Weil Halo am PC ein #Megafail war. Halo is für die Konsole gemacht, das stimmt wohl, die Portierung auf den PC hätten sie sich sparen können damals, einfach nur schlecht. Die Models, besonders die Köpfe, waren für PC Verhältnisse viel zu groß und das gesamte Game dadurch einfach nur zu einfach. Allerdings stehen am PC mit CS, Quake und Unreal noch wahre Größen da, die ich auf der Konsole schon allein auf Grund der Schnelligkeit nicht spielen wollte. Ich bin persönlich sowieso eher der PC Freund, einzig und allein Racing Games, jaaaa, die zock ich gerne mit na Konsole, aber sonst auch rein gar nichts (FIFA/NHL... mag ich generell ned, aber sonst sowas auch noch).
 
@Narf!: Alle FPS spiel ich nur auf PC.
Aber GTA und Final Fantasy und so was in der Art hab ich lieber auf Xbox die spielen sich mit Kontroller besser als mit Maus und Tastatur.
Einzige ausnahme ist da Assassins Creed. Dort hab ich lieber die PC steuerung
 
@nighthammer: Bei GTA würde ich am Rad drehen, wenn ich da alles mit diesem elenden Controller steuern müßte. Da hab ich's lieber auf dem PC: Zu Fuß kann man sich perfekt mit Maus/Tastatur bewegen und die Fahrzeuge dann mit dem XBOX360-Controller lenken. An die Zu-Fuß-Steuerung mit Controller kann ich mich absolut nicht gewöhnen, da bin ich schneller tot, als ich mich umsehen kann. Ist aber natürlich alles Gewohnheitssache. Aber an manche Dinge will man sich auch nicht gewöhnen... :-)
 
@DON666: Naja stimmt auch wieder. Aber GTA IV auf der XBOX ist halt mal besser zu spielen weil es halt mehr Performance hergibt als auf PC da spackt es doch nur rum
 
@nighthammer: Kann man nicht generell sagen. Das kommt halt auf die Kiste an.
 
@nighthammer: Kauf dir mal einen Richtigen Rechner und nicht so eine abgefuckte mühle aus den Geizhals-Märkten bzw. Adli/Lidl !
 
@RAJ: öhmm ok was ist dein Problem? Mein PC ist Selbst zusammengestel und zusammengesetzt.
Ich kann mir kaufen was ich will. Ausdem läuft das spiel bei mir sehr gut nur ich mag die bugs auf der PC version einfach nicht.
Hab KB darauf das ab und zu einfach mal ein haus verschwindet oder die Schatten verrücktspielen oder Autos direkt vor mir spawnen. Da haben nicht mal die patches was geholfen.wenn es bei euch nicht so ist dann habt ihr glück aber bei mir spakts eben und deswegen spiels ich auf der Konsole
 
@nighthammer: Allen Ernstes, diese Probleme habe ich wirklich nicht (auch wenn irgendwelche Minsusklicker mir das nicht glauben...). Aber wenn, dann würde es mich ehrlich gesagt auch tierisch nerven. Ich habe allerdings auch immer NV-Karten verbaut, da soll doch GTA IV eh problemloser mit laufen als mit ATi, oder? Vielleicht liegt's ja daran (falls du eine ATi-Karte hast).
 
@DON666: Nee hab derzeit 2 Nvidia GTS240 im SLI laufen.
 
@nighthammer: Hmm, dann kann's daran ja kaum liegen. Auch mit meiner "alten" 8800 GTS 640 lief das schon ohne diese Macken. War zwar teils etwas laggy, aber das hielt sich in Grenzen. Auf jeden Fall war's wirklich gut spielbar.
 
@DON666: naja mich stören da ja schon die kleinsten laggerein.
Bin in der hinsicht perfektionist. Bin einer von denen die bei einem neuen Spiel Stunden damit zu verbringen die Grafik perfekt einzustellen.
 
@nighthammer: Okay. Aber nee, für "Perfektionist" fehlt mir das nötige Kleingeld. Bin ja nur normaler Angestellter, da kann man nicht immer das Beste vom Besten haben... ^^
 
...Doppelpost (dieses Kommentarsystem spinnt ab und an) ^^
 
Ein Grund weshalb ich bisher noch keine Konsole zu Hause habe ist der das ICH damit keine Shooter spielen kann, ich betone extra das ICH, komme mit der Steuerung einfach nicht klar, wobei die Grafik von CoD auf nem 42 Zoll Flachfernseher ein Traum ist, ich hoffe das sich die Konsolenhersteller erbarmen und endlich mal Tastatur und Maus für solche Spiele herstellen.
 
@Navigator: Tipp: Schließ deinen PC an den Fehrnseher an!
 
@nighthammer: Klar, schon öfters gemacht, ist nur leider immer viel zu umständlich.
 
@Navigator: Was soll daran umständlich sein? HDMI Kabel an PC und TV, fertig. Die Teile gibt es sogar bis 10m, günstig bei Amazon.
 
@Navigator: Ganz einfach - besorg dir einen Monitor, der 1920x1080 (Full HD) unterstützt. Dann einfach Beide angeschlossen lasen, und das Bild "Klonen"... Dann ist's egal, ob du am Monitor, oder am TV spielst. Machs selber genauso :-)
 
Ich würd sogar noch weitergehen, niemand spielt überhaupt mehr auf dem PC...alle zocken auf einer XBox360. Eine ebenso bescheuerte Aussage...naja...ich besitze nicht mal eine Konsole...außer die Mittelkonsole im Auto...dass wars aber auch schon.
 
@KlausM: :D An die Mittel-Konsole hätt ich jetzt nicht gedacht :D -> aber ich hab noch nen SNES zuhause <3 - die letzte gute console, meiner meinung nach
 
@Spector Gunship: Dreamcast nicht vergessen!
Die war auch noch SUPER!
 
Bei einem guten Shooter geht es um Aim, Schnelligkeit und denn daraus resultierenden Nervenkitzel. Wie soll das mit einem Gamepad erreicht werden ? Bis ich mich da umgedreht habe hat mich ein PC Zocker mit seiner Taschenlampe erschlagen ;)
 
@clownger: LOL komm aus dem lachen nicht mehr raus LOL
mit der Taschenlape erschlagen.. LOL
Stimmt aber.
Wir PC gamer würden die sogar schneller umlegen wenn wir nur Steinschleudern hatten und die MGs.
 
Das einzige, was man dazu sagen kann, ist dass es immer weniger gute Shooter für den PC gibt und deshalb mehr Konsole gespielt wird.
 
Bei einem guten Shooter geht es um Aim, Schnelligkeit und denn daraus resultierenden Nervenkitzel. Wie soll das mit einem Gamepad erreicht werden ? Bis ich mich da umgedreht habe hat mich ein PC Zocker mit seiner Taschenlampe erschlagen ;)

@Navigator
Wenn es mal Maus und Tastatur gibt, und das auch gut Spielbar ist werden sich bestimmt viele eine Konsole zulegen.
 
@clownger: Ich glaube dass selbst wenn sie Tastatur und Maus FPS-Games dennoch nicht auf Konsolen gezockt werden. Da es einfach an den für Gamer unverzichtbaren Kommunikationsmöglichkeiten mangelt. Kein TS kein Ventrilo Kein Mumple Kein Skype und auch kein Xfire. Das sind so die Standardtools die Clans und auch Hobbyspieler oft benutzen um sich zu verabreden und gemeinsam Server zu joinen. MIRC darf man dabei auch nicht vergessen. Ich wüsste nicht wie man Ligamatches oder überhaupt Matches anders so geschmeidig verabreden und planen könnte als so.
 
@Traumklang: wozu brauch ich diese Programme wenn ichs in der Plattform der Konsole schon mitgeliefert bekomme? Voicechat, Partybildung usw. Da brauch ich keinen TS Server mehr. Wars kann ich ja per PM verabreden. Die Einzigen Nachteile die man hat, sind die Steuerung(wobei nicht wirklich ein Nachteil, alle haben die selben Voraussetzungen) und der Hostvorteil(teils gravierend) da keine dedicated Server.
 
@HArL.E.kin: Viele Clans haben feste TS-Server. und das seit vielen Jahren. auf der konsole ist sowas dauerhaft glaube ich nicht möglich. Man müsste jedesmal einen Neuen Chatroom eröffnen der natürlich dann erst mal von Allen wieder aufs neue gefunden werden muss. Ausserdem hab ich bei TS Channels und kann Rechte verwalten als Admin. Das ist elementar wichtig um einen ungestörten und unausspionierten Clanwar Channel zu haben. Dedicated Server ist ein Must have für jedes Spiel was ernsthaft auf Liga-Niveau gespielt werden will. Daran geht kein Weg vorbei.
 
@Traumklang: Unsinn du lädst einfach die Leute aus deinem Clan in eine Party ein und schon hast du einen abgeschlossenen Chat. Und suchen muss da auch keiner lange, weil Du die Leute mit denen Du im Clan spielst in der Regel auch in deiner Friendlist hast. Mit den DS geb ich dir aber absolut Recht, aus dem Grund spiel ich keine Playstation Liga oder ähnliches.
 
@HArL.E.kin: Kann man da Channels hinzufügen und mit Rechten versehen und eine Lounge einrichten für unangemeldete Gäste die der Admin dann in Channels jumpen kann? Wenn nicht ist das nicht wirklich ne Alternative. Sorry aber über TS geht nichts was das anbelangt.
 
OMG dieser Tsunoda spielt anscheinend selber keine Ego Shooter. Auch Halo ist murks wenn man es mit Ego Shootern am PC vergleicht, aber viele haben sich bei dem Game eben trotzdem damit abgefunden. Und wenn er wirklich das Gefühl hat, dass man an der Konsole schnell genug reagieren kann und es genauso viel Spass macht (obwohl letzteres schon stimmen mag für Leute, die nie am PC Shooter gespielt haben oder halt überfordert mit Maus und Tastatur sind, was am Anfang ja praktisch jeder ist). Dann soll er doch endlich mal ein Shooter machen lassen (selber kann der bestimmt nix ;)), bei welchem PC Spieler gegen Konsoleros antreten können, dann sieht er mal, ob man mit der Konsole wirklich so gut reagieren kann etc. und dann bitte ohne Zielhilfen, wie es bei Konsolen ja üblich ist. Pah, da spiel ich aber alleine gegen 10 Konsolenspieler und dann ist es vielleicht ausgeglichen :-P
 
HAb ich was verpasst? Ich kenne niemanden der EgoShooter auf der Konsole zockt ...
 
@ViNyY: geht mir auch so;) all die spiel optionen ohne tastatur? unvorstellbar. allein im COD braucht man ja fast die ganze tastatur um richtig zu spielen;) oder täusch ich mich da so?
 
Korrektur: Kaum jemand spielt Halo am PC.
 
@Kirill: Nee, kaum jemand spielt Microsoft-Egoshooter am PC. Gibt ja keine ordentlichen ^^
 
@Kirill: wie auch? Halo 1 und 2 haben so nen Bart, alles was ab Halo 3 releast wurde, traute man sich gar nich auf PC zu veröffentlichen, wie soll also jemand der ansatzweise aktuelle Spiele spielen will, Halo auf PC spielen? Die Aussage von diesem Herren da oben zeigt ja auch den Fokus, man will ja gar nicht, dass die Leute am PC spielen, die sollen lieber eine Konsole kaufen und sich den teuren Spielepreisen beugen und schön viel Downloadcontent nachkaufen.
 
zum theme konsolen shooter gegen pc shooter
meine iwo mal gelesen zu haben, dass man einen test gemacht hat, indem man spieler, die einen shooter, der auf beiden plattformen verfügbar ist gegeneinander hat spielen lassen. weiß zwar nicht mehr wie das realisiert wurde, aber herauskam:
konsolen zocker haben gnadenlos verloren. "elite-spieler" der konsolen haben sogar gegen durchschnittliche gute spieler vom pc shooter verloren
 
@bmngoc: jep genau so wares, es waren top konsolen spieler, und am pc nur mittelmässige spieler und das sogar mit standart tastatur und maus keine extra gaming hardware. danach wurde das projekt sehr schnell eingestampft :-) und die beweisvideos aus youtube usw.. rausgenommen ( ich habs noch ) - :-)
 
News gelesen, innerlich nerdig gelollt... Konsolenspieler... FPS... wie macht der Zug? NOOB NOOB! :D
 
@SFFox: Nimm's mir nicht übel, aber ich habe jetzt Deinen Kommentar bestimmt zwanzig mal gelesen. Die Formulierung ist einfach unbeschreiblich bis erheiternd. Wenn ich den Kommentar in eine natürliche Sprache übersetzen würde, könnte ich Dir ja im Grundsatz zustimmen, aber Dein Satz ist echt ein linguistisches Meisterwerk.
 
würde zu gerne mal sehen wie jemand strafe jumps mit einem gamepad machen will.
 
Mmmmh, sehr ignorant diese Meinung, und das ausgerechnet von einem Japaner - also DEM Volk, welches die Xbox360 geradezu verschmäht... wie kommt er also ausgehend von seiner eigenen Nationalität auf die Shooter Akzeptanz auf Konsolen? Warum Halo so erfolgreich ist, kann ich mir indes nicht erklären. Es gibt viel dynamischere Konzepte für Shooter auf Konsolen. Halo ist was die Weiterentwicklung angeht, seit Jahren stehen geblieben. Jedes Halo fühlt sich gameplaytechnisch gleich an... sehr linear, träge und für mich spielerisch langweilige Einheitsbrei-Kost. Nicht mal der Plott ist herausragend... da empfinde ich Gears of War und das ganze Universum,Charaktere usw. viel sympathischer als diesen Blecheimer Masterchief... Halo ist total überbewertet... es mag im Multiplayer Referenz sein, keine Frage, aber die Kampagne ist wenig spektakulär.
 
@Rikibu: also wenn sich Halo seit dem Ersten Teil nicht weiterentwickelt hat, hast du die Nachfolger nicht wirklich lange gespielt. Teil 3 und Reach sind einfach in allen belangen besser als Halo. Das liegt aber vor allem am Leveldesign. Ist man noch im ersten Teil durch ständig wiederkehrende Korridore gerannt. Hat man bei Teil 3 und Reach riesiege Areale welche man ohne Nachzuladen erkunden kann. Vom Soundtrack will ich erst gar nicht anfangen, der sucht schon seit teil 1 seines Gleichen. Halo ist von der Story her eine der besten Spieleserien die es gibt, wenn auch nicht grafisch, dann aber auf jedenfall im Gameplay und der Story.
 
@HArL.E.kin: Zugegeben, Ich habe mich durch Halo 2 und 3 gequält, weil es spielerisch langweilig war... das Movement ist stets das gleiche, die Waffen ebenfalls. Keine Aufrüstbarkeit und auch sonst keinerlei Features die den Singleplayer eine Entwicklung attestieren würden. Klar, die Level haben sich verbessert, aber was nützt die Umgebung, wenn das ganze Gameplay trotzdem auf der Stelle tritt? Die Umgebung kann nicht darüber hinwegtrösten, dass es dem Gameplay an sich an einer gewissen Dynamik und Flexibilität fehlt.
 
@Rikibu: wozu ein gameplay ändern was sich absolut bewährt hat die Steuerung könnte fürs Pad gar nicht besser angepasst sein.
 
@HArL.E.kin: es geht nicht um die Steuerung, bis auf die Fahrzeugschwabberei is das schon ok, es geht ums Gameplay an sich, stocksteif, nicht flexibel. einfach irgendwie unspektakulär... wie das Spielgeschehen an sich auch...
 
Wenn man Gates jagen könnte, dann würde ich auch spielen!
 
ot:
ich finds köstlich wie hier wieder äpfel mit birnen (sagt man ja so gerne hier in den kommentaren) verglichen werden. klar ist man mit maus u. tastatur dem gamepad überlegen. das ist ja so als ob man bei den lumberjack games die jungs mit der kettensäge gegen die mit der handsäge antreten lassen würde.. aber kann nen shooter nicht auch spaß machen wenn man den mitm gamepad zockt? und kanns da auch nicht zum wettbewerb kommen? ist ja nicht so als ob alle gleich gut mit dem gamepad sind.. ich zock auch auf beiden plattformen, und das sogar rellativ gut ;) nervenkitzel und spaß hab ich bei beidem gleichermaßen. mich kotzen die leute an die das gegenteil behaupten, nur weil sie nicht klarkommen mitm gamepad und konsolenspieler als noobs beschimpfen.. ihr habt eure meinung, ihr zockt lieber am pc, ist auch völlig ok so, aber sowas find ich doch schon etwas niveaulos..
zum kommentar des ms sprechers: schwachsinn, marketing-blabla.. mehr nicht
 
@chillah: Über den Tellerrand geschaut mach der Kommentar sogar nach mehrmaligem lesen ein wenig Sinn. Man müsste einfach mal die Verkaufszahlen von PC und PS3/360(zusammen sind ja beides Konsolen) vergleichen. Schnell wird man da erkennen, dass der Großteil der Gamer wirklich auf der Konsole spielt. Das liegt aber an verschiedenen Faktoren: 1. Konsole gemütlicher (Couch) als PC; 2. Konsole in der Anschaffung billiger(nicht im unterhalt); 3. Konsole ist einfacher als PC (kein installieren; keine Treiberprobleme); 4. Konsolenspiele sehen auf Grund der Herstellerbeschränkungen nahezu Identisch aus abgesehen von der Kantenglättung und Auflösung. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Mehrheit zu Konsolentiteln greift.
 
@HArL.E.kin: ... nun ja - gerade bei höheren Auflösungen (und i.d. Regel besseren Texturen) macht sich doch die Zusammenarbeit mit der Kantenglättung teilweise extrem bemerkbar. Persönlich würde ich jedenfalls niemals mit einer Konsole tauschen wollen ...
 
@Thaquanwyn: die Texturen sind in der Regel die gleichen nur höher aufgelöst eben. Ob man tauschen will oder nicht ist der Spieleindustrie herzlich egal. Warum sollte man denn ein SPiel auf dem PC herausbringen, wenn ein Großteil der Kohle mit den jeweiligen Konsolenablegern verdient wird. Die Umsetzung macht irgendwann aus Umsatzsicht einfach keinen Sinn mehr. Der Pc wird als Spieleplattform über kurz oder lang von der Industrie ausgestorben werden. Keine schöne Zukunft aber leider die Wahrheit.
 
@HArL.E.kin: ... wir werden ja sehen - wobei es mir persönlich ebenfalls herzlich egal ist, da ich der kompletten Spieleindustrie schon vor ein paar Monaten den Rücken gekehrt habe ... ;-))
 
Microsoft oder "Wie man News zu Werbezwecken nutzt, deren Wahrheitsgehalt völlig am A.r.sch ist".
 
Ich zocke seit 5 Monaten BFBC2 auf der PS3 .. am Anfang kam ich überhaupt nicht klar .. jetzt kann ich Snipern oder im Nahkampf den Gegner umkreisen .. (Zielhilfen gibt es im Multiplayer nicht) .. Fazit: Alles Übung
 
@California: trotzdem kannst du dich nicht so schnell bewegen, wie am pc mit der maus. auch wenn du die analogsticks perfekt beherscht.
 
@Spector Gunship: Wozu auch die anderen mit denen er zusammen spielt könnes auch nicht . Immer dieser sinnlose Vergleich.
 
@California: @(Zielhilfen gibt es im Multiplayer nicht) aha nur weil du sie nicht irgendwo einschalten kannst ? die sind schon fest drinne, wurde extra gemacht ;-)
 
Lustig wird es erst wenn die Shooter von Valve und co. bei PC und Konsole die gleichen Server nutzen. Die Konsolenspieler sind dann vermutlich noch kritischer als die Hardcore Anfänger welche sinnfrei durch die Gegend ballern. Da freut man sich doch: Nervige, langsame Konsolenzocker mit Autoaim auf normalen Gameservern....
 
Hab jetzt 42 Spiele für die X-Box 360 aber echte Ego Shooter sind da nicht dabei.Die Spiele ich doch lieber am PC oder fast immer auf dem Notebook.
 
Ich hab nicht mal ne Konsole außer bash^^
 
Ich spiele Shooter sowohl auf dem PC als auch an der Konsole obwohl ich zugeben muss dass ich lieber gemütlich auf der Couch liege beim zocken. Wer mit dem Pad nicht klarkommt hat es entweder überhaupt nicht versucht oder nach 2 Minuten aufgegeben. Setzt mal eure Oma an den PC und lasst sie nen Shooter zocken dann seht ihr dass das Maus/Tastatur Handling nicht angeboren ist ;) Vielleicht vertrete ich aber auch nur diese Meinung weil ich nicht aus dem Grund spiele den Gegner in Rekordzeit zu fraggen, da könnte ich dann auch Moorhuhn spielen. Klar ist man mit Pad langsamer aber solange jeder das gleiche Handicap hat spielt es doch keine Rolle. Übrigens, an all die jenigen die niemanden kennen der EgoShooter auf der Konsole spielt, ihr solltet euch mal fragen ob es daran liegt dass ihr nur am PC hockt. Dort ist mir auch noch kein Konsolengamer vor die Flinte gekommen. Sagt was ihr wollt aber die Verkaufszahlen der Konsolenshooter sprechen eine eindeutige Sprache.
 
@schrittmacher: exakt meine Meinung. Ich ebenfalls Konsole und PC und Spiele gern auf beiden Plattformen auch Shooter. Freunde die bisher nur am PC gespielt haben und denen ich mal Halo oder Gears zeigen wollte. Haben das Pad nach ca. 2 Min. weggelegt weil sie es nicht auf die Reihe bekommen haben. Nen anderer Kumpel der ebenfalls nie an der Konsole oder am PC gezockt hat hatte die Steuerung per Pad nach 30 Min. verinnerlicht. Also alles eine Frage des Willens und der Aufnahmefähigkeit. Leute als Noobs zu bezeichnen die Shooter an der Konsole spielen ist absolut hohl. Weil kommt Ihr in ein paar Jahren zur Konsole, weil der PC als Spieleplattform nicht mehr in der Form wie heute existiert, dann seit Ihr die n00bs! Denkt mal drüber nach!
 
@HArL.E.kin: Dass der PC nicht mehr als Spieleplattform existieren soll, haben die schon bei der VÖ der PS1 erzählt und was passierte? Nichts. Konsolen sind was feines für "Prügelspiele" und Auto-Arcade. Shooter sind auf der Konsole aber extrem langsam, was die Steuerung betrifft. Ob ich nun 2 oder 20 Minuten das Pad in der Hand habe, es ist definitiv langsamer.
 
@chris193: sagt ja auch keiner das Gegenteil nur was interessiert es mich obs langsamer ist solange meine Gegner das selbe Handicap haben wie ich? Kann ich nur weils langsamer ist keinen Spass mit nem Shooter an der Konsole haben?
 
@HArL.E.kin: Du schon, deinen Spaß möchte dir ja auch niemand nehmen. Mir machts keinen Spaß. Wie gesagt, es gibt viele Spiele die ich gerne auf der Couch sitzend vor dem LCD spiele. Shooter hingegen gehören für mich auf den PC, mit der Kombination Maus-Tasta kommt man bei Shooter halt besser klar und kann präziser spielen.
 
@chris193: das mit dem Gegenteil war bezogen auf das langsame reagieren.
 
Was für ein stümper!!! Ich bin mehr als erbost und wütend über seine These die vor ignoranz und dummheit regelrecht PLATZT!!!!!!!!!
 
@VxD6: Mag Windows gerne, aber wenn man merkt was für Leute da abeiten will man irgendwie lieber Linux benutzen.
 
Made My Day :D:D:D - selten solchen Unsinn gehört! :D
 
Vielleicht sollte ihm jemand sagen das es noch andere Ego-Shooter als Halo gibt :D
Es gab doch mal eine Halo-Version für den PC die ziemlich gefloppt ist oder?
 
@horkmaster : ja ist sie, weil sie knapp 2 Jahre später kam, das Gameplay und die Grafik auf Konsole ausgelegt war und einfach nur stupide übernommen wurde.
 
Sehr geehrter Herr Kudo Tsunoda ,
ich möchte den deutschen Dichter, Denker und Komödianten, Dieter Nuhr, zitieren: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten".
Komisch dass der Großteil der EgoShooter eher PC only sind. Konsolenportationen etc. sind doch ohnehin faule Eier.
 
@chris193: Und welche Titel sind das in der letzten Zeit gewesen? Counter-Strike? Gabs als Konsolenumsetzung auch wenns gefloppt ist. Quake 4? Gibt es ebenfalls. Farcry? Auch das hat seine Konsolenversion. UT 3? Hmm komisch hier ebenfalls eine Konsolenfassung. Soll ich weitermachen?
 
@HArL.E.kin: Kannst die Liste beliebig weiterführen, Konsolenportationen sind und bleiben Schrott.
- vor allem dann, wenn man eben wegen der Konsolen Kompromisse eingeht (Steuerung, Grafik).

Nur weil es mal 10-20 Titel gab, die portiert oder cross-plattform-programmiert wurden bleiben dennoch sehr viele Titel auf dem PC daheim. Und hoffentlich bleibt dies auch so, ein Shooter auf der Konsole ist für mich unspielbar.
 
@chris193: du sprachst von PC Only und darauf habe ich mich bezogen. In den letzten sagen wir mal 2 Jahren ist so gut wie kein Shooter PC only gewesen. Du kannst mich gern vom Gegenteil überzeugen und mir die Mehrzahl der Shooter nennen die in der letzten Zeit PC Only veröffentlicht wurden. Obs auf PC besser spielbar ist stand nicht zur Debatte!
 
wenn da mal nicht jmd für eine gehörige portion spott sorgt.
wenn der typ so weiter macht dürfte der imageschaden für mircrosoft doch beträchtlich werden...
^^
die äußerungen zeigen doch, das sich diese person noch nie ernsthaft mit fps befasst hat...
mal sehen was der typ noch so von sich geben wird...
:D
 
Als nächstes kommt bestimmt das RTS nur noch auf Konsolen gespielt werden. Schon klar...
 
so ein blödsin Egoshooter sind viel genauer am PC zu spielen als auf der konsole. ich sag nur CSS
 
@Zunami: spielt echt noch irgendjemand auf dieser Erde Counterstrike?? Das habe ich vor mehr als 10 Jahren mal einige Zeit gespielt aber das ist ja echt steinalt, aja CSS ist auch schon 6 Jahre alt. Natürlich gibts die Hardcore Spieler die ein Spiel noch in Jahrzehnten spielen werden aber das ist nicht die Masse. Die Masse holt sich ein aktuelles Konsolenspiel, zockt es einige Wochen und das wars. Bitte in Zukunft objektiver die Sachen beurteilen..
 
@hover: CS ist zeitlos. Counter-Strike hat die Maßstäbe für die heutigen online FPS gesetzt. Es wird auch noch in 20 Jahren fun machen CS 1.6 zu spielen
 
Maketinggefasel, weil MS seine Konsole verkaufen will. Mehr nicht. Die PET-Lobby sagt ja auch, das niemand mehr Bier aus Glasflaschen trinken will...
 
Ich denke mal er meint nur den amerikanischen Markt. Da kann es ja durchaus hinkommen. Da ist das PC-Spielen ja nicht so weit verbreitet wie hierzulande. Außerdem schießen die Amis ja eh lieber in echt. Entweder mit Farbkugeln oder mit Bleikugeln.
 
irgendwie mag ich diese Leute von Microsoft nicht, die meisten Zitate von denen grenzen an Größenwahn oder sind ohne jegliche Beweise aufgestellte Behauptungen.
Die habens nötig, verlieren Microsoft doch in jedem erdenklichen Marktsegment an Marktanteil.
 
Ich glaube den geht es eher darum das man mit Xbox Spielen mehr Geld macht. PC Spiele werden dennen wohl zuviel gedownloadet. Geht anner Konsole auch, aber schwerer. Und Statistiken fälschen um die Masse(PC spieler) in eine andere richtung zu bekommen, ist nichts neues.
 
@wolle_berlin: also ich kenne mehr Leute die Spiele auf der XBOX 360 kopieren als auf dem PC, weil am PC spielt eh kaum mehr einer, außer vielleicht MMORPGs. Auf der Playstation 2 genauso, erst mit der PS3 die langsam den Marktanteil von der PS2 übertrumpft schaut die Sache anders aus..
 
@wolle_berlin: für Xbox ist das downloaden nicht schwer.
Executer Blaset CK3 bestellt, reingesteckt, geflasht fertig und das in 5 min.
 
Ich nehme mal repräesentativ meine Familie: 2 Konsolenspieler, einen PC-Spieler. Und jeder sollte das spielen, was ihm Spaß macht. Solche Sprüche, wie "Shooter gehören auf PC" sind subjektiv. Und dann die konkreten Beispiele, man zielt langsamer und und und. Ja, auch die anderen Kosoleros im MP zielen dann langsamer - das gleicht sich wieder aus. Ich komme absolut nicht mit WASD klar, ich treffe immer q oder e. Habs damals fast ein Jahr mit CS und Unreasl Tournament probiert. Außerdem kann ich mit Maus und Tastatur nicht bequem aufm Sessel fletzen und zocken. Was ich sagen will, jedem das seine. Und wenn es mehr werden, auf der einen oder anderen Seite, dann ist das eben so.
 
"und nun spielt kaum noch jemand Ego-Shooter am PC" ==> EPIC FAIL of the century!!!! oder?? :O
 
Das ist Microsofts Problem: Sie denken und entwickeln am Kunden vorbei - deswegen fahren sie auch "regelmäßig" mit neuen Produkten gegen die Wand.
 
@Cornelis: Deshalb verkauft sich die XBOX auch so gut, gelle? Und deshalb ist MS auch auf vielen Gebieten Marktführer.
 
Sorry das ist lächerlich wie primitiv die Sichtweise von vielen ist. Logisch gibt es ein paar Leute die Ego Shooter am PC spielen, meinetwegen auch viele Millionen, aber ein viel größerer Spielemarkt ist auf Konsolen, das ist nunmal Fakt. Ein PC ist derzeit nur für Strategie und Rollenspiele akzeptabel.
 
@hover: möp
Ein PC ist für alle Spiele akzeptabel.
Nur konsolen hinken hinterher.
Da eben die Steuerung am PC besser ist
 
Kaum jemand spielt Ego-Shooter am PC > dümmste Aussage die ich seit langem gehört habe!
 
Ich kann mir vorstellen das viel mehr Konsoleros Hallo spielen als Pc´ler ist ja klar wenn Hallo2 nur auf der X-Box erschienen is. Darauf stützt sich ja der gute Mann und behauptet FPS sei auf dem PC Markt Tot. Wie Naja er versucht halt seine Konsolen Spiele loss zu werden.
@[52] Hover: deine Ausage ist auch nicht viel besser als die von Kudo Tsunoda das einzige was hier Fakt ist das deine aussage davon zeugt das du eine lächerliche und primitive Sichtweise hast denn wenn du davon ausgehst das Strategie und Rollenspielen das einzige wär wofür der PC zum spielen gut ist, dann Hast du ne menge generes schlichtweg übergangen und dazu gehören auch FPS
 
@coi: Halo2 und sowie auch halo1 gibt es für den PC
 
Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass man EgoShooter an einer Konsole spielt...
Tastatur ist einfach unverzichtbar seit Doom und Duke!
 
Hat Microsoft nicht mal den Test gemacht; Egoshooter am Pc gegen Konsole? Das Ergebnis wurde doch nie veröffentlicht oder?
 
@Shadow81: jep genau so wares, es waren top konsolen spieler, und am pc nur mittelmässige spieler und das sogar mit standart tastatur und maus keine extra gaming hardware. die konsolenspieler hatten NULL chancen, danach wurde das projekt sehr schnell eingestampft :-) und die beweisvideos aus youtube usw.. rausgenommen ( ich habs noch ) - :-)
 
Kudo Tsunoda's Mutter spielt Ego Shooter aufm Gameboy, so ein Flachbildhirn.
 
Wie 99% der Leute hier nicht lesen können. Es geht nicht darum ob man am PC bessere Kontrolle hat sondern darum, dass mehr Konsolenspieler als PC-Spieler Egoshooter spielen . Wenn man sich die Verkaufszahlen anschaut, sieht man das sogar selber. Das mit einem Pad Shooter zu spielen totaler Müll ist, ist ein komplett anderes Thema... Nein ich habe keine Konsole und meine erste frage beim Halo2 Multiplayer am PC bei nem Freund war "Wo kann ich rennen" (bis er mir sagte, dass man immer so langsam kriechen muss)
 
Traurige Entwicklung kann ich als PC Zocker da nur sagen, leider kommen in letzter Zeit immer mehr Meldungen dieser Art von den großen Publishern.. Naja wenn die großen den PC aufgeben, kommen vielleicht mal wieder innovative Games von noch unbekannten Studios..

Meine Meinung zur Steuerung: Nichts geht über Tastatur und Maus, habe neulich Pro Evo auf der XBOX 360 gezockt und mit dem Steuerkreuz keine zuverlässige Richtungssteuerung hinbekommen.. Den einzigen Vorteil des Controllers sehe ich bei den analogen Bestandteilen wie Sticks und Triggern für z.B. Rennspiele oder Flusis.. Hier benutze ich selbst einen XBOX 360 Controller am PC..

Naja finds halt nur Schade, dass PC Zocker in Zukunft unter den ganzen Konsolen und Casual Gamern leiden müssen.. Dabei sind wir doch die Elite ^^
 
Wahnsinn wie hier einige wehement daran festhalten das ego shooter auf konsole nicht spielbar sind...
fakt ist sie SIND spielbar, und das auch sehr gut, allerdings ist es einfach ein sache der gewohnheit.
Ist doch völlig klar, das jemand der überwiegend am pc spielt und sich dann mal an ne konsole sezt, mit der steuerung nicht richtig klar kommt.
Ich selbst war jahrelang pc spieler (CoD 2 in offiziellen ligen) und hab dann irgendwann mein oc verkauft, da mir das ständige aufrüsten zu teuer war. als ich dann das erste mal CoD 2 auf der xbox zockte dacht ich mir "oh gott, das kann was werden". Hab anfangs auch nur vorn helm bekommen, aber nach und nach kam die gewöhnung und die bewegungsabläufe worden immer präziser. mittlerweile sind auch aktionen kein problem mehr wo man schnelle reflexe und hohe zielsicherheit braucht kein problem mehr. und ich muss auch sagen das ich selbst keine unterschiede mehr merke, bis auf den controller is es wie aufm pc. hab neulich wieder mal auf nem pc gespielt und hab mich angestellt wie ein anfänger, weil ichs einfach ne mehr gewöhnt bin. also verurteilt nicht gleich die fps auf konsole nur weil ihr an die steuerung ne gewöhnt seid.
 
@CloneA!d: Naja, warum halte ich als Autofahrer wehement am Lenkrad fest, wenn ich es mit Kinect durch Kopfbewegungen steuern könnte? Richtig, weils mit Lenkrad besser geht.. Niemand bestreitet, dass Egoshooter nicht mit Controller gezockt werden können, mit Tastatur und Maus gehts aber definitiv besser.. Ein Spieler mit einem gewissen Anspruch wird wohl kaum vom PC zur Konsole wechseln, man will sich ja nicht verschlechtern ;)0
 
@GlockMane: das wollt ich damit auch nicht sagen. wollte nur lediglich darauf hinaus, das die meisten pc spieler fps spiele auf konsole verurteilen, weil sie ein paar mal auf konsole gespielt haben und halt nicht dieses präzision haben wie auf dem pc, die aber definitiv mit intensiven training kommt. Ich habe es damals mehr als herausforderung gesehen, schwierige abschüsse bei CoD zb., die auf pc dank schnellerer und präsiserer steuerung relativ einfach waren (für geübte spieler) auch auf der konsole mit dem controller umsetzen zu können. nur einige oder eher die meisten machen den controller schlecht ohne sich intensiv damit beschäftigt zu haben und so ihr urteil abgeben...
Bin jetz aber auch nicht so ein konsolero, der seine Konsole wehement verteidigt.
achja und ich würde nich sagen das ich mich durch den umstieg verschlechtert habe nur weil ich umgestiegen bin. Muss mir keine gedanken mehr machen ob das spiel läuft, kein kopierschutzärger mehr, bequem auffer couch und weniger stromkosten. mein pc hat schon bald mehr verbraucht als unser kühlschrank :D
 
HAHAHA. Ein Gamepad ist für Shooter denkbar ungeeignet und Shooter haben sich bisher sicherlich deutlich besser für den PC verkauft. Mit Halo hat das mal gar nichts zu tun. Halo ist glaube ich auch der einzige Shooter der sich für eine Konsole besser verkauft hat als für den PC... Wahrscheinlich weil das einer der wenigen guten Titel für die XBox war und weil Halo für die XBox entwickelt wurde. Ich persönlich fand Halo einfach nur langweilig und die neueren Teile interessieren mich überhaupt nicht.
 
wo ham die bitte solchen schwachsinn her?
 
der typ bezieht sich auf die USA, da spielen wirklich fast alle an der Konsole...
 
Gute PR Masche. Als ob Halo und Gears of War richtig Shooter wären mit ihrem Slowmotion Movement und Aiming Hilfen. Wie unpräzise die Steuerung bei Shooter ist, kann man sehr schnell herausfinden, wenn man Maus und Tastatur Adapter für die Konsole kauft. Bei der Xbox 1 und Unreal Championship 1 nutze die Maus kaum was, weil der Cursor sich nicht Pixelgenau bewegen liess, weil das so gecodet war!
 
@JTR: Richtig, Quake III Arena ist ein waschechter FPS nicht dieser Halo oder GOW Müll zumal die doch nicht mal aus der Ego-Perspektive gespielt werden, oder? Bringt mir den besten Konsolero, er soll gegen mich Q3 zocken an nem PC mit Controller, dann lass ich meine G9 sprechen ^^
 
Hm ja, deswegen gibt es ja auch so ultra viele Turniere mit Preisgeldern, wo Konsolen Ego Shooter gespielt werden. Und gar keine wo PC Shooter gezockt werden. Bald realisieren die vielleicht auch, dass RTS Spiele auf der Konsole viel besser sind als auf dem PC, und auf dem PC die ja eigentlich gar niemand spielt!
 
Ein Kumpel von mir hat damals Call of Duty 4 auf Xbox 360 gespielt, als er dann einmal gegen mich die PC-Version gespielt hat meinte er: "Das ist ja wesentlich schwerer, weil man schneller regieren muss."
Ich denke das sagt alles über Ego-Shooter auf Konsolen.
 
Gerade erst 1h Bad Company 2 gezockt und gestern BioShock 2 und hab neulich erst Metro 2033 und Red Faction gezockt -.- M$ is dooooof
 
Ich lach mich weg, ich kenne kaum jemand der einen Egoshooter auf der Konsole spielt, wie (spieler)weltfremd
 
@Navajo: Sorry, aber deine paar Bekannten sind wohl auch kaum repräsentativ...
 
@lawlomatic: uih, was hast du denn eine ahnung von meinen bekannten. geh mal auf die nächste große (ab 500 personen) lanparty und zeige mir nur einen mit konsole. scheinbar bist du so ein konsolen-egoshooter-spieler... ich habe mir das einmal angetan nur so zum ausprobieren, never ever!!!
 
@Navajo: Doof? "Beim VW-Treffen fährt niemand Opel, also gibt es keine Opel-Fahrer". Hier ein paar harte Zahlen für dich und die anderen "non-believer": http://gamrfeed.vgchartz.com/story/5826/modern-warfare-2-sells-7-million-copies-on-day-one/
 
Ist klar. Ich finde es liegen Welten zwischen Tastatur+Maus und einem Gamepad. Wie könnte ich Quake jemals auf einem Gamepad zocken? Ich meine den Speed, die Reaktionen und die Sprünge mit einem Pad jemals so umsetzen wie mit der Tastatur+Maus?!. Davon kann er träumen.
 
MS muss doch sowas sagen, hauptsache die können dieses Kinect Zeugs verkaufen.

Spiele lieber am PC:

1. Kann ich problemlos Dateien austauschen, andere Texturen usw. in die Spiele einfügen

2. Megaklasse Grafik ( Bei super Grafikarte)

3. So gut wie keine Handschmerzen, da nur mit Maus + Tastatur

gesteuert wird
 
Verscheinlich meint er das ein EGOshooter mehr ein GROUPshooter ist. Da bei PC´s die Vernetzung (LAN-Partys) funzt als bei Konsolen^^ *Scherz bei Seite* Die Aussage ist vergleichbar mit "BILDungslücke war zuerst auf dem Jupiter" - schlicht Müll. EGOshooter und andere Spiele werden immer (Solange bis was anderes hohe Aufrüstflexibilität beweißt) auf einem PC vorrang haben als auf einer Konsole . Denn niergens lassen sich derzeit MOD´s und andere Veränderungen oder Verbesserungen besser einbaun als in einem PC. Und was würde die antreibende "SpieleHardwareIndustrie" dann bloß anstellen^^. Noch habe ich nicht gesehen das man eine Konsole hochrüsten kann, anhand aktiv beteiligter Kompunenten. Klaar lässt sich der Konsolenzweig derzeit sehr viel einfallen die Konsolen noch schmackhafter zu machen. Aber meiner Meinung lösst das noch lange keinen "Kenner und Genießer" der Spielewelt seinen PC ab. ALSO DIE NACHRICHT ist wohl ein Vor-April Läufer^^
 
Mit einer Maus ist man schneller, als mit einem Gamepad. Ich sage: na und? Spaß machts mit dem Gamepad trotzdem mehr ;-) Aber klar, dass sich die PC-Spieler hier so angegriffen fühlen, schließlich sitzen sie auf dem sinkenden Schiff.
 
@lawlomatic: Naja und da werde ich auch bleiben und lieber mit untergehen, als zum Konsolenzocker zu werden.. Aber soweit wirds ja zum Glück nicht kommen, kanns mir jedenfalls nicht vorstellen..

Wenn man sich die Kommentare zu solchen News durchliest wird man erkennen, dass bei den Konsolenzockern Argumente keinen Wert haben.. Wenn dem nicht so wäre, würden sie einsehen, dass der PC das Non Plus Ultra ist (man kann sogar nen Konsolencontroller anschließen :O) und der Konsole in jedem Punkt überlegen ist.. Aber was soll man sagen, man bringt nem Esel keine Tricks bei..
 
@GlockMane: Genau... du hast Recht und jeder, der ne andere Meinung hat, ist unbelehrbar! Schon klar ;-)
 
Der Japs zeigt mal einfach sowas von keine Ahnung von der Realität dass ich hier fast nur auf Übersetzungsfehler oder schlichte Bullshit Meldung tippen würde
 
"Kaum jemand spielt Ego-Shooter am PC" - kann diese Träumer mal jemand wecken?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles