Adobe schließt kritische Lücke im Flash-Player

Sicherheitslücken Adobe hat in der letzten Nacht wie angekündigt ein Update für seinen Flash-Player veröffentlicht, mit dem eine kritische Sicherheitslücke geschlossen wird. Davon sind alle bisherigen Versionen der Software betroffen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"[...] allerdings sind Adobe laut dem Security Advisory keine Angriffe bekannt, die das Problem ausnutzen.". Komisch, in der News vom 13.09. (http://winfuture.de/news,58049.html) hörte sich das aber ganz anders an.
 
@egal8888: Das ist eine andere Sicherheitslücke. In dieser Meldung geht es um CVE-2010-2884, in der von dir zitierten Meldung um CVE-2010-2883. Bei den vielen Lücken in den letzten Wochen kann man aber wirklich leicht den Überblick verlieren ;)
 
@xylen: Stimmt. Aber mal ehrlich, warum schließt Adobe eine Sicherheitslücke, die nicht ausgenutzt wird und läßt eine viel kritischere Lücke bis evtl. zum nächsten Patch-Day offen? Macht ja auch keinen Sinn!
 
@egal8888: Ich stimme dir zu, ich verstehe Adobe da auch nicht ganz. Ich gehe einfach mal davon aus, dass die anderen Lücken nur geschlossen werden können wenn andere Software das nicht mehr funktioniert.
 
@xylen: Ach, übrigens danke, daß Du den Newstext um die Download-Links ergänzt hast.
 
habe seit Aktualisierung schwierigkeiten mit Seitenaufrufen, hat noch jemand Schwierigkeiten?

Wolfgang
 
@horse17: Also, ich hab jetzt mal viele Seiten mit Flash-Elementen aufgerufen. Bei mir gibt es keine Probleme. Versuch nochmal, mit dem Uninstaller (s. Link oben) Flash komplett zu deinstallieren, starte Deinen rechner neu und installier Flash neu.
 
@egal8888: Danke, ich versuche es mal.
 
Also bei mir (win7 64bit, firefox) läßt sich kein UpDate installieren. Selbst nach Deinstallation des alten Players. Woran Liegt´s?
 
@Goya: Was kommt denn für eine Fehlermeldung?
 
@ega Erst installiert Firefox des "Adobe DLM" Plugin. Danach kommt er wieder mit fehlende "Plugins installieren". welche er nicht findet um zu guten Letzt abzustürzen.
 
@Goya: Dann lad Dir über den Link oben den Uninstaller runter. Den startest Du und lässt ihn durchlaufen. Dann startest Du Deinen Rechner neu. Danach lädtst Du Dir diese beiden Installationsdateien runter: http://bit.ly/THwVQ und http://bit.ly/8xsgBh. Diese startest Du nacheinander (Firefox darf nicht gestartet sein!). Wenn die Installation abgeschlossen ist, startest Du Firefox und deinstallierst das "Adobe DLM Plugin".
 
@Goya: genau das hatte ich auch gerade... dieses drecksfläsch...
 
@exqZ: Ich kann es nur nochmal sagen: BENUTZT NIEMALS DAS AUTOUPDATE VON ADOBE UND AUCH NICHT DEN ADOBE DLM! Nehmt die zwei in [re:3] erwähnten Installationsdateien. Dann klappt's auch mit dem Update.
 
@egal8888: komisch, ich hatte noch nie probleme mit dem Adobe DLM & Autoupdate...

mein CS5 updated immer ohne probleme.
 
@Goya: Wenn man IRGENDETWAS im Hintergrund laufen hat, was auf Flash irgendwie zugreift, warum auch immer, funktioniert das update nicht. Der Installer sagt aber natürlich trotzdem dass alles supi lief^^
Mir sowieso ein Rätsel, warum man oft sieht, dass sich etwas nicht installieren lässt und sich meldet, dass ein Programm die Datei/etc noch verwendet und man dieses Programm beenden soll... WARUM zum henker sagen dir mir nicht einfach, um welches Programm es sich handelt?
 
@monte: immerhin hat w7 (ka ob schon bei vista) ein wiederholen im dialog eingebaut, oder überhaupt mehr interaktion im dialog ermöglicht. wow^^ oder erkannt, das is besser is nur den dateinamen zu makieren, nicht inkl erweiterung beim umbennen, sauber :)
 
gilt das auch für die beta?
 
@stadtschreiber: Ich finde dazu leider nichts, aber hier hat jemand ebenfalls diese Frage gestellt: http://forums.adobe.com/thread/725268?tstart=0
Vielleichtgibt es ja bald von einem Adobe Mitarbeiter eine Antwort darauf.
Das Dateidatum der Preview liegt allerdings zwei Tage vor dem Release der Version 10.1.85.3. Daher gehe ich mal davon aus, das die Lücke in der Preview noch nicht geschlossen wurde - oder aber garnicht existiert.
 
Zum Glück gibs kein Flash auf Apples iDevices. Danke Apple so bleibt iOS sauber und sicher:)
 
@desire: zum glück verkneif ich mir mal das kommentar, was ich grade umschreibe :P jetzt neu bei Apple: iHaveRestrictedSoftware xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen