Facebook-Nutzerin erhält 21.000 Party-Zusagen

Internet & Webdienste Einer 14-jährigen Nutzerin von Facebook aus der Stadt Harpenden ist offenbar ein Fehler bei der Erstellung einer Geburtstagseinladung unterlaufen. Eigentlich wollte sie nur 15 Freunde zu dieser Veranstaltung einladen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat sie noch geschrieben, dass jeder einen Willkommensdrink bekommt? ;)
 
Zum Glück hab ich den Trend der Social-Networks wohl "verschlafen". Ich bin nämlich eigentlich ganz froh, dass ich meine Kumpels noch persönlich einladen kann/darf.
 
@snaky2k8: wie wahr wie wahr. Ein hoch auf das persönliche Einladen und das dabei betrunken werden :)
 
@snaky2k8: ehrlich gesagt wundert es mich auch dass die ganzen Nutzer tatsächlich ihren PC und Wohnung verlassen und wirklich im echten Leben an der Party teilnehmen wollen :)
 
@fybil: das tun sie doch sicher gar nicht, mit ihrem Klick auf "ich nehme teil" haben sie ihren "Anteil" bereits geleistet :D
 
@FenFire: Vielleicht fragen sie auch ab wann denn der WebCam-Stream online geht, damit sie nicht "zu spät kommen" ^^
 
Ich bin eingeladen, wer noch?
 
@JacksBauer: sehr gut :-D
 
@JacksBauer: dito - Du fährst :-)
 
Dann eben bei mir, Houseparty am 29 Oktober, wer selber mitbringt muss nix zahlen alle sind eingeladen.
*Flachwitz, Füße hoch!*
 
@ds94: fehlt noch der Ort ^^
 
"Die Polizei hofft nun, dass sich diese Angelegenheit nun zu einem Selbstläufer entwickelt." - Aha?
 
@lawlomatic: Ein Fähler! :D Danke, ist korrigiert.
 
@lawlomatic: Hab den Satz 3 mal gelesen. Irgedwas stimmte da doch nicht! Polizei: "Yeah! Los leute, wir wollen was zu tun haben!!"
 
@Webchen: Die wollen halt auch gern zur Geburtstagsfeier gehen :)
 
Und in welchem Land liegt diese Stadt? Tja, ein Hackerl falsch gesetzt und 21k Leute stürmen dein Haus, willkommen in der neuen Welt... :|
 
@XP SP4: Schlimmer noch, wer hindert mich daran dasselbe mit der Adresse anderer Leute zu tun?
 
@monte: Wilkommen in der schönen neuen SN-Welt! :D Ich hoffe sie muss aufgrund ihrer eigenen Blödheit den Einsatz der Polizei bezahlen!
 
@fieserfisch: Wahrscheinlich werden wir heute alle auf der Arbeit unseren Beitrag dazu leisten, daß dieser Einsatz der Polizei von unseren Steuergeldern bezahlt wird.
 
@egal8888: Ich glaube nicht, dass die deutsche Polizei da in Harpenden anrücken muss. :)
 
@radyr: Bei 21000 Leuten wird bestimmt die Unterstützung von Europol angefordert :) Jo, ist ja gut. Manchmal sollte man die News auch zu Ende lesen. Harpenden hat sich für mich erstmal wie ein Norddeutsches Dorf angehört. Geh ich halt heute für einen anderen Polizeieinsatz arbeiten ^^
 
Wenn jeder was an Knabbereien mitbringt, freut dass den Einzelhandel. Ich glaube nicht, das ALDI und Co. so viel Zeug auf Lager haben. HIHIHI!!!
 
Ist doch toll! Diese Woche Party auf dem Acker... alle sind eingeladen! Hey, so könnte damals Woodstock entstanden sein !!! :-D
 
@DesertFOX: igitt, mit herkömmlicher Mundpropaganda oder sogar Telefonen??? Wie bist du denn drauf?
 
Das muss man erstmal hinkriegen... Naja... Allerdings sollte sie da doch etwas umplanen... Ich glaub, die eigenen vier Wände könnten für 21k Leute ein wenig eng werden... :D
 
@Taxidriver05: Ach was, wie bei üblichen Parties kann sie froh sein, wenn überhaupt ein guter Teil der Leute kommt, die sie tatsächlich einladen wollte. Die zigtausenden "Ich nehme teil"-Klicker kommen sicher nicht. Besteht halt nur die Gefahr, dass irgendwelche vereinzelten Spinner doch auftauchen. Daher wohl die Polizei.
 
Es gibt auch einen "Veranstaltung absagen"-Knopf. Aber nein, erst die Bullen rufen...
 
@earnie240: Da sie die zweite Veranstaltung nicht erstellt hat, konnte sie auch nicht absagen. So hab ich den Artikel zumindest verstanden. "Der Verfasser ist bisher unklar"
 
hätte als elternteil die party steigen lassen... noch einen zusatz hinzugefügt, dass der "eintritt" ein paar pfund kostet und jeder getränke mitbringen soll...
 
@hjo: Genau, man sollte versuchen das beste aus der Situation zu machen ^^
 
@hjo: nagut, dann aber jeder 10$ Eintritt und wenn alle kommen, können die Eltern schon ein neues (sicher benötigtes) Haus kaufen.
 
Da kannst Dir das Bier direkt vom LKW liefern lassen... xD Ich hoffe nur, dass die Eltern auch von der Party wissen. Ansonsten dürfte die Überraschung ziemlich groß sein...
 
Kann man als Permisse "women only" & "max. 65 Kilo" eingeben?
10.000 Zusagen von heißen Mädels würde ich schin in kauf nehmen.
Können auch alle über mich her fallen.
 
@modelcaster: Das dürfte dann auf einen Glühstengel hinauslaufen ;) *duck*
 
@modelcaster: Ok, hab meiner 97 Jahre alten Oma schon bescheid gesagt. Sie wiegt 55 kg und kommt liebend gern :P.
 
@modelcaster: Funktioniert deine Masche als Modelcaster nicht mehr das du jetzt diesen Weg einschlagen musst :D
 
Gefällt mir *klick*
 
@Bioforge: Ist das nicht eher "Ich nehme teil" *klick*? :P
 
"Augenscheinlich hat die 14-Jährige einen Fehler bei der Erstellung dieser Einladung gemacht und sämtlichen Mitgliedern von Facebook die Möglichkeit gegeben, an der Geburtstagsfeier teilzunehmen. " Abgesehen davon, dass sie definitiv nicht ALLEN Mitgliedern eine Einladung schickte Wie konnte so ein Fehler überhaupt passieren?
 
@glowhand: der fehler das sie nicht wirklich ALLE eingeladen hat? :D
 
@glowhand: Es konnte so passieren, wie es da steht. Sie hat höchtswahrscheinlich eine öffentliche Veranstaltung draus gemacht und den Personenkreis nicht eingeschränkt.
 
Yeah, 21k Geschenke
 
@tavoc: Yeah, ne Getränkerechnung von 500.000 Dollar
 
@DennisMoore: ach Wasser kostet nicht soviel, Rest ist selbst mitzubringen ;)
 
Ich würde vorübergehend das Profilbild "optimieren".
 
Wow, fast nen Flashmob^^ Guinessbuchverdächtig...
 
Ich glaube, dass in der Zeitung heute morgen "25000" stand. Die 4000 mehr oder weniger... machen den Braten auch nicht fett... ;)
 
@eN-t: Ach was, "etliche tausend", mehr muss man als Journalist doch nicht wissen, um eine Zahl zu erfinden^^
 
@FenFire: Vielleicht war ich auch einfach nur weniger wach, als ich dachte. Immerhin trinke ich keinen Kaffee - schmeckt nicht. Und Cola zum Frühstück?... Beim besten Willen nicht. Für Cola statte ich lieber der angesprochenen Party einen Besuch ab.
 
und ich sage euch das es nicht an ihr lag sondern an facebook. jedes mal wenn ich oder meine freunde eine veranstaltung planen, stürzt die seite ab nach dem absenden mit nem fehler und man solle es später noch einmal probieren. problem ist nur das die veranstaltung dann trotzdem drin steht.
 
Nunja das is doch kein Problem, einfach ma Kirmeszelt und den Acker nebenan reservieren lassen und wenn wirklich viele leute kommen, was ich für gut möglich halte, dann wird das schnell aufgebaut und die Party steigt. Ich würde auch ne halbe Stunde Fahrt in kauf nehmen um auf so eine fehlerhaft eingeladene Party wirklich zu gehen, mehr als dich wieder heim schicken können die ja auch nicht machen, lustig wärs allemal ^^
 
Da gibt es bestimmt auch ein iPhone-App für. Masseneinladungen für Applefans... :-) Übrigens liegt Harpenden etwas nördlich von London. Ich glaube, da werde ich nicht zur Einladung kommen können. :-P
 
gabs das nich letztes jahr auch schonma? is jedenfalls keine neue story ^^
 
@Lindheimer: nur haben da die gäste die wohnung zerlegt. ;)
 
@Odi waN: stimmt. da kamen dann auch tatsächlich soviele dass die wohnung randgefüllt mit leuten war ^^
 
.. und 5 kommen davon
 
die arme tut mir schon bisschen leid, was erzählt sie wohl ihren eltern, mama papa kauft mal so 30.000 würstchen ein und 25.000 liter getränke. Aber diese Party wird sie bestimmt nie vergessen wenn wirklich welche kommen.
 
Wenn ich die wäre würd ich machen daß ich aus der Wohnung wegkomme bevor die Horde anrückt. Leider dürfte ihr da bloss noch die Devise bleiben "nach mir die Sintflut". Auf den DayAfter darf man gespannt sein. LOL. Aber der Fehler ist echt witzig. Mal schnell das ganze Facebook (und am Ende auch noch connected communities etc.) nach Hause eingeladen. ROFL. Vielleicht sollte sie vorsorglich eine Absage schicken mit einer stichhaltigen Begründung wie z.B. 'bin leider an diesem Tag bei der Beerdigung meines Onkels in den USA' oder so. Was sich allerdings vor ihrer Tür daheim abspielen wird trotz alledem darüber darf hier mal aus Herzenslust spekuliert werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles