Google bringt Instant-Suche für Chrome - Video

Browser Google hat vor wenigen Tagen eine neue Version seiner Suchmaschine vorgestellt, die die Art und Weise des Suchens grundlegend verändert. Dabei werden die Ergebnisse mit jedem eingegebenen Buchstaben aktualisiert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Funktioniert die Google Instantsuche eigentlich jetzt auch mit der DE-Adresse?
 
@Slurp: Also bei mir funktionierts ohne Probleme auch mit der DE Adresse wenn ich angemeldet bin. (gmail)
 
@Slurp: Ich hatte am Anfang auch paar Schwierigkeiten. Hab dann einfach mal den Browserverlauf inkl. Cookies gelöscht, neu angemeldet, dann gings.
 
@Virtuoso: Naja, aber darum gehts mir ja: je länger der Kram nicht da ist, umso länger brauch ich den Scheiss nicht abzutellen ;)
 
@WF Textversion soll wohl Testversion heißen ;)
 
@arednor: und about:tabs sollte about:labs sein :)
 
Was macht man eigentlich wenn man mit einer anderen Suchmaschine suchen will? Wikipedia, Ebay, Amazon, Bing, etc.? So toll wie diese Omniboxen sich auch anhören, sie dienen nur dazu die User auf eine Suchmaschine fest zu nageln. Bei Chrome ist es Google und beim IE wird es wahrscheinlich dann Bing sein. Hoffentlich schafft wenigstens Mozilla die echte Suchleiste nicht auch ab.
 
@OttONormalUser: Wie es bei Chrome ist, kann ich nicht genau sagen. BEim IE9 kannst du den Standard-Suchanbieter aber weiterhin festlegen...
 
@Slurp: Sicher kann man den Standardanbieter wechseln, es ging mir ja auch darum was man tut, wenn man mal nicht mit dem Standardanbieter suchen will. Früher hat man in seinem Suchfeld einfach einen anderen Anbieter ausgewählt, selbst dann wenn man bereits mit Google gesucht hat, konnte man einfach umstellen auf Bing, ohne den Suchbegriff neu eingeben zu müssen. So wie ich das hier aber lese, geht das irgendwie auch alles mit der Omnibar, allerdings finde ich es nicht intuitiv bzw. komfortabel.
 
@OttONormalUser: Ach, okay.. Dann wars n Mißverständnis meinerseits. Wie gesagt, wie es beim Chrome ist, kann ich nicht sagen. Beim IE kann man aber auch vor der Sucheingabe den Anbieter schnell über entsprechende Icons wechseln, genau so wie es momentan auch der Fall ist. Das sieht dann so aus: http://tiny.cc/251e1
 
@OttONormalUser: Das komfortablste sind ja eh immernoch Keywords. Kann Chrome sicher auch.
 
@OttONormalUser: warum sollte man es nicht wechseln können?
 
@OttONormalUser: Bei Chrome kannst du mit der Omnibox auch mit anderen Suchmaschinen suchen - mit Keywords, gleich wie im Firefox (mit dem ich fast ausnahmslos über die Adressleiste suche...).

Die Keywords für die Suchmaschinen kannst du in den Optionen festlegen.
 
@OttONormalUser: Bei Chrome kannst du suchspezifisch den Anbieter wechseln, in dem du den Namen vorschreibst, und Tab klickst. Sobald du eine Seite besucht hast, die eine Suchunterstuetzung fuer Browser bietet, wird die so automatisch in die Liste mit uafgenommem. Per Rechtsklick auf die OmniBar kann man auch die sucheinstellungen verandern, wie man lustig ist.
 
@NikiLaus2005: Korrekt. Sucht man z.B. auf Youtube etwas, reicht es youtube einzutippen, die Tab-Taste drücken und die OmniBox "verwandelt" sich in eine Youtube-Suchbox.
 
die Zeit stimmt aber nicht so ganz wa? :D
http://www.abload.de/image.php?img=wfbugzx71.jpg
 
@Timerle: Ist schon nach intern weitergeleitet. Nimm doch nächstens bitte die Hinweis einsenden Funktion. :)
 
Ein kleiner Fehler: Die Option findet sich in about:labs, und nicht in about:tabs! (Das kommt davon, wenn man nicht Copy&Pasted ;)
 
@NikiLaus2005: Button nutzen - Hinweis einsenden!
 
@Slurp: Hatte ich zusaetlich, dashier war mehr fuer die Leser, die Chromium haben, und beo denen es nicht klappt ;)
 
@NikiLaus2005: Fehler behoben, danke!
 
Wie bekomme ich die Instantsuche auf dem Google Chrome zum laufen?
Habe die Version 6.0.472.62. Würde gerne mal die Instantsuche testen.
Mein jetziges Vorgehen: Google-Account angemeldet, bei Google.com/instant Instant "aktiviert".
 
@tatata: google.com gehts schon nur eben in de nicht oder ich war mal wieder zufälliger beta tester.
 
@tatata: Du bruachst die aktuelle Chromium-Build (Also, noch neuer als Dev/Canary), mit mindestens der Buildnummer 59649.
 
@tatata: das feature ist nur zum testen - denk daran

es funktioniert zwar schon super aber es gibt noch probleme mit den google servern die es ab und zu abblocken wegen zu vielen automatischen anfragen
 
für jüngere leute mag das alles noch logisch sein, aber für etwas unbedarftere user ist das permanente screen-neuaufgebaue sicherlich erstmal verwirrend.
 
@McNoise: gewöhnungsbedürftig, viele schauen beim tippen ohnehin auf die tastatur und tippen mit der adlertechnik, die schreiben nicht blind ...
 
Auf meinem Laptop mit Pentium Dual-Core @ 2.00GHz wird das Rendern des 1. Ergebnisses wahrscheinlich länger dauern als das tippen+enter.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!