Google schließt drei Sicherheitslücken in Chrome

Browser Google hat innerhalb einer Woche das zweite Update für den Browser Chrome veröffentlicht. Nachdem vor wenigen Tagen 10 Sicherheitslücken geschlossen wurden, werden diesmal drei Schwachstellen beseitigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also schnell ist Google ja wirklich wenn es um das Stopfen von Sicherheitslücken geht...
 
@XP SP4: Macht zumindest den Anschein. Dennoch ist schnell relativ, denn seit wann die Lücken bekannt sind, ist nicht ersichtlich! Etwas negativ sehe ich, dass Google sehr oft schwere Lücken schliessen muss.
 
@Ruderix2007: den Patch für den kritische Adobe Flashplayer Bug hatten die schon vor ein paar tagen geschlossen.
 
@lesnex: Das war ein Workaround, erst heute wird die Lücke richtig geschlossen. http://winfuture.de/news,58183.html , aber schon richtig, geschlossen bzw. wenn eine Lücke nicht mehr ausgenutzt werden kann, ist diese behoben. Achtung: Bevor hier wieder eine sinnlose Diskussion los gestartet wird, was ein Workaround ist, meinen Beitrag richtig lesen.
 
@Ruderix2007: Wikipedia: "Unter einem Workaround (englisch für: (um etwas) herum arbeiten) versteht man die Umgehung eines bekannten Problems innerhalb eines technischen Systems durch eine Hilfskonstruktion. Es ist eine provisorische Lösung, die die eigentliche Fehlerursache nicht behebt, sondern seine Symptome beseitigt oder zumindest mildert, um so trotzdem sofort zu einem gewünschten Ergebnis zu gelangen. Ein Workaround schafft somit Zeit für eine tiefergehende Ursachenanalyse." Wie du das interpretierst, also ob eine Lücke dadurch geschlossen wird oder nur umgangen wird damit die Symptome nicht greifen, ist allein deine Sache. Für mich ist sie laut dieser Definition nicht behoben. Da du ja offensichtlich in meine Richtung mit dem Zaunpfahl gewunken hast, wolle ich es nicht ganz unkommentiert lassen. ;-)
 
@OttONormalUser: Tja selbst wenn man noch darauf hinweist, gibt es Leute die es trotzdem nicht verstehen wollen. Ich kaschiere es einfach indem ich es versuche zu ignorieren! .-)
 
@Ruderix2007: War klar, dass du wieder vom eigentlichen Thema ablenkst und dich an dem Wort festhältst wo ich dich schon mal gebeten habe ein besseres vorzuschlagen, weil es vll. falsch gewählt war und wir es dann endlich vergessen können. Erkläre mir wo ein Workaround eine Lücke schließt und wieso es dann noch einen Patch braucht?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!