Mafia 2: Neuer Download-Inhalt "Joe's Adventures"

PC-Spiele Die Käufer des Action-Spiels "Mafia 2" werden im Laufe des Jahres ein weiteres Addon bekommen, das als kostenpflichtiger Download angeboten wird. Es trägt den Titel "Joe's Adventures" und erzählt die Geschichte von Joe Barbaro. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich schätz jetzt einfach mal: 30€ und 30 Minuten Spielzeit. :D
 
@Cor: Da die erste DLC nur 8€ gekostet hat würde ich den Preis für diese auf max. 15€ schätzen - oder hoffen. Zudem hört es sich nach mehr als 30 Minuten Spielzeit an (würde mit ~5 Stunden oder eher noch mehr rechnen).
 
@Motti: da kann man nur vermuten
 
Hauptsache die ist auch im Stil von Hauptprogramm, als ich die riesigen fliegenden Symbolteile in Jimmys Vendetta gesehen hab, die man benutzen muss um ne Mission zu starten war ich doch stark gefrustet - das hat die ganze Atmosphäre zerstört...
 
wegen der ganzen dlc hat das spiel eigentlich keinen kauf verdient.
 
@iSpot: Wenn man bedenkt, dass das "originale" Mafia 2 (so wie es in den Handel kommen sollte) einen Multiplayer und einen "Freie Fahrt-Modus" enthielt, aber BEIDES kurz vor Release einfach im Code deaktiviert wurde...ist das wirklich ein Grund es nicht zu kaufen. Guter Singleplayer (mit flacher Story) hin oder her, Mafia 1 wird für mich immer der bessere Teil bleiben...auf der X-BOX gabs sogar nen Multiplayer ;)
 
@iSpot: Ich ärger mich auch grad, dass ich so vorschnell gehandelt hab und sogar vorbestellt hatte.. das ist doch nichts anderes als Geldmacherei.. die DLCs waren bestimmt schon fertig als die Vollversion rauskam, nur anstatt das Spiel "komplett" auszuliefern lässt man bestimmte Teile weg für die man im Nachhinein dann noch zusätzlich Geld verlangen kann. Das Spiel hat doch nicht einmal eine abgeschlossene Story.. würd mich nicht wundern, wenn man sich das Ende auch noch erst in einem DLC erkaufen muss.... ganz zu schweigen vom Freie-Fahrt-Modus der ja schon von Aeleks richtig gesagt wurde... Sauerei.. - ein enttäuschter Käufer
 
Das wird auf jeden Fall ein Pflichtlauf. Jimmy's Vendetta war schon hammer.
 
@BVB09Fan1986: Sry, aber ich fand Jimmy blöd, war doch immer das gleiche?
 
@BVB09Fan1986: Irgendwie fehlt Jimmys eine richtige Story. Die ganzen Missionen wirken einfach nur aneinandergereiht ohne sinnvollen Zusammenhang.
 
@marcol1979: :D Nicht zu vergessen die blöden Kommentare von ihm... naja, ich hab für das gleiche 2 mal minus bekommen^^
 
@BVB09Fan1986:
Jimmy's Vendetta interessiert mich null, aber eine Nebenstory von Joe und dafür bezahlen ist ok. Allerdings ist der fehlende Freie Fahrt Modus schon schade.
An alle DLC-Abzock-Nörgler: Das war von vornherein klar, dass und welche DLCs kommen. Von Joe-DLC wurde noch nix berichtet, also ist das ein nachgeliefertes Addon und kein deaktiviertes. Und dafür kann man zurecht Geld verlangen und ich werde es auch kaufen. MUSS man nicht kaufen, denn mit dem Hauptspiel in Releasefassung hat das nix zu tun.
Das Spiel selbst macht Spaß und ich habe 35h mit dem Hauptspiel verbracht (alle Playboys und Poster gesammelt).
 
@Schweini1: Für Joe's Adventures gab es bereits in den Dateien des Spiels Anzeichen. Unter anderem die Kapitelnamen. Des weiteren ist er auch im Ordner der spielbaren Charaktere vertreten, genau wie Vito und auch Jimmy. Gerade weil für die Hauptstory noch bis Anfang des Jahres 5-8 Stunden an Nebenmissionen versprochen wurden, ist es doch ein Witz wenn diese im Spiel nicht vorhanden waren, nun aber in Joe's DLC auftauchen. Ebenso die neuen Kleidungsstücke und Songs. Es gab im Hauptspiel deutlich weniger Kleidungsstücke und auch Songs als mal angekündigt wurden ;)
 
@BVB09Fan1986: Stimme dir voll und ganz zu! Jimmy's Vendetta war zwar recht kurz, hat aber viel Spaß gemacht!
 
Ich lasse das mal so stehen http://tinyurl.com/32n99lr und lassen wir uns mal überraschen. Ob natürlich auch fürn PC kommt steht da nicht.
 
@Sirius5: "für den PC, die Xbox 360 und die Playstation 3 angeboten werden." steht doch da?
 
@bluewater: Ups :) habs nicht gesehen. Danke für die Info.
 
Diese kostenpflichtige Mini-Addons werden langsam zur Mode...
 
@LiquidSnake66: Langsam?^^
 
@LiquidSnake66: Wenns wenigstens Mini-ADDONS wären!
 
bin eigentlich nicht der typ der wegen games rummäkelt. gibt ja nun wichtigeres im leben. aber beim thema mafia2 seh ich regelrecht rot. daß erwartungen selten erfüllt werden ist ja nichts neues aber im fall mafia haben die publisher den bogen entgültig überzogen und die devs haben ihre seele verkauft. sie hätten sich ein denkmal setzen können. nun ja, aber so? es geht mir gar nicht mal so ums geld (spielt zwar auch ne rolle) sondern um die tatsache daß man mich(und natürlich die anderen käufer) offensichtlich für dumm genug hält, diese chice mitzumachen. am meisten ärgert mich aber die zerstörung diese games. indem man es es total zerstückelt hat: 1x die fehlenden kriegsmissionen vor dem ersten kapitel, 1x hauptspiel, 1x jimmies vendetta, 1x ps3 exclusiv jimmis beytral, 1x fünf verschiedene vorbesteller-car/klamottenpacks und nun das VORERST! nächste dlc joes adventure. wenn man das mal untereinander aufschreibt ist das schon ne richtig lange liste. oh mann, ich bin so angepisst. mafia war der einzige titel auf den ich mich richtig gefreut habe... und das jahrelang, was die entäuschung nur noch größer werden ließ. ich habe mir die collector von saturn gekauft und werde auf die dlcs nicht verzichten. die werden aber keinen cent mehr von mir bekommen! was das bedeutet kann sich jeder selber ausrechnen. ich zock seit über zwanzig jahren, ich habe der gaming industrie jahrelang mein geld in den arsch geschoben aber damit ist jetzt ma schluss. verdammte ixer
 
@Nasty Surprise: genau so ist es auch bei mir bfbc2 war das letzte game das ich mir gekauft habe, ich mache diesen mist nicht mit. vor allem sammle ich die sachen und dlc's & steam geht gar nicht, das werden acuh die jüngeren noch merken ( oder auch nicht ) wir nur noch schlimmer, war aber doch beim auto auch so, kein 2 ausenspiegel, kein aschenbecher, kein zigarettenanzünder, keine autowischanlage, kein radio, keine kopfstützen usw.. usw.. alles extras. aber der vorteil da war mann konnte sich vorher entscheiden was mann wollte um es zu bezahlen.
 
@Nasty Surprise: Deine Ausage: Hart, aber verständlich und nachvollziehbar.
 
"im Laufe des Jahres" ist gut, so lang ist das Jahr ja nicht mehr und es wurde schon verkündet, dass es noch diesen Herbst so weit sein wird. :)
 
In der Vergangenheit wurden zu vielen erfolgreichen Spielen (u.a. Anno 1602, etc.) Addons auf den Markt gebracht, um dem Spieler noch einmal in die Tasche zu greifen. Für knapp 20 - 30 € hat man dafür eine CD/DVD mit Hülle erhalten, die bei Bedarf oder nach dem Spielen weiterverkauft werden konnte.

Heute soll der Spieler künstlich an Systeme wie Steam, Apple Store (iPhone), OviStore (Nokia Apps), etc. gebunden werden, damit ein Weiterkauf unterbunden wird und jeder das Spiel neu kaufen muss, damit die Kasse der Entwickler/Vertreiber stimmt. Das würde ich noch billigend in Kauf nehmen, wären da nicht die kurze Spieldauer, nachträglich beschnittenen Hauptprogramm-Versionen und für teuer Geld nachgeschobenen Addons, die sich nicht weiter verkaufen lassen, selber heruntergeladen und online aktiviert werden müssen und ich eigentlich gar nichts in der Hand habe. 10-15 € ist bei solchen kurzlebigen Addons eigentlich meine Schmerzgrenze!

Stellt Euch vor, ihr kauft beide Addons für 30 €. Dann hat man dafür schon mehr ausgegeben, als für das Hauptprogramm, ganz zu schweigen von der kurzen Spieldauer der Ergänzungen.
 
Mafia 2 - das erste Spiel das ich wirklich am liebsten wieder verkaufen würde. Die Entwickler wussten schon warum sie Steam verwenden...
 
Ihr solltest nicht so blöd auf den Entwicklern rumreiten, denn die haben einen klasse Job geleistet. Ich persönlich habe noch nie ein so grafisch aufwendiges und eine so detaillierte Stadt in einem Computerspiel gesehen. Auch das Ganze drum herum ist doch sehr gelungen. Die Geschichte zum Beispiel hat auch 'nen Sinn und es hat viel Spaß gemacht, die Kapitel durchzuspielen und die Stadt nebenbei zu betrachten. - Aber mich stört auch der hohe Kaufpreis und die im keinen Verhältnis stehende Spielzeit. Ich hatte gehofft, dass 2K Games dieses Manko mit einem kostenlosen DLC vielleicht ausgleicht, aber leider ist es doch nicht so gekommen. Schade eigentlich, denn das Spiel ist eigentlich ganz gut gelungen. :-(
 
@Yannick1995: Hast du GTA IV nicht gespielt? Die Stadt war hundert mal detaillierter! Bei Mafia 2 ist die Stadt aus dem Sandkasten, achte mal drauf, da wiederholt sich in jedem Viertel jedes Haus alle 20 Meter. Außerdem ist die Stadt klein, und es gibt viele Teleportationen, zb bei Türen, oder Garagen. Die Grafik mag auf aktuellem Stand sein, aber mehr auch nicht. Die als das beste anzusehen was es je gab kann nur bedeuten viel verpasst zu haben. Ich finde die Entwickler haben einen durchschnittlichen Job gemacht, wobei man das halt so nicht sagen kann weil man nicht weiß was ihre Vorgaben waren. Vorallem wenn man die ganzen Bugs bedenkt! Die Foren quellen über vor Bugs in Kapitel 14 (ich war auch betroffen), die einen bei der Mona Lisa und bei der Geldrückgabe bei Bruno nicht weiterspielen lassen, selbst Konsolen sind davon betroffen. Wie kann es sein dass man mehrmals bei Hauptmissionen hängen bleibt?! Man kann nur weiterspielen wenn man dann das riesige Kapitel mehrmals komplett neustartet. Und das beste: Bevor ein Patch rauskommt der das fixt, sind bereits 8 DLCs erschienen! Und die PC-Spieler warten immernoch auf einen Patch. Und da lobst du die Entwickler? :) Ich finde übrigens grad das "Drumherum" ist mißlungen. Das Läden überfallen ist so dumm, man tötet den Inhaber, klaut Klamotten und marschiert dann einfach aus dem Laden während die Polizei reinläuft und einen nicht erkennt... und immer wenn man Geld hat kann man es nirgends ausgeben oder man verliert es storybedingt andauernd (vermutlich dass das Spieler nicht merkt dass man, weil es eben fast kein "drumherum" gibt) wieder. Weil die Welt an sich ein Vakuum ist wurde wohl auch der Freeride-Modus entfernt. Wenn man sich die Mod installiert der ihn wieder freischaltet merkt man nämlich, dass man praktisch garnix machen kann in der Welt, außer Schuhe putzen lassen, Hot Dogs essen oder sich sonstige vorgerenderte Animationen angucken. Eine witzige, dynamische Welt? Fehlanzeige.
 
@lutschboy: Na ja, ich kann Deinem Beitrag nicht vollständig zustimmen. Einen Bug hatte ich auch, und zwar auch mit der Mona Lisa, aber Fehler passieren und da kann man die Entwickler nicht für bestrafen... Und meine Freunde finden die Stadt von GTA 4 nicht so detailliert. Das kann auch gar nicht sein, denn bei Mafia 2 lebt die Stadt. Da passiert was. Leute werden verhaftet, Obdachlose laufen rum usw. Das hab ich noch nie in GTA 4 gesehen ...
 
@Yannick1995: Klar passieren Fehler, aber doch bitte nicht dass mehrere Hauptmissionen nicht triggern. Bei Nebenmissionen oder so - ok (wenn's die denn gäbe). Das zeigt nur eins: Statt Tester haben sie lieber DLC-Entwickler eingestellt. Und: Statt Patch-Entwickler, lieber DLC-Entwickler. Darum geht's mir halt. Bei Mafia II kommt zuerst der DLC, dann der Service, dann die Fehlerkorrektur - obwohl PCler ja immernoch warten. Und wegen GTA IV: Hast du es je gespielt? Da werden auch Leute verhaftet! Und zwar viel besser als in Mafia. Bei GTA werden sie verhaftet, ins Auto gebracht, und zum Revier gefahren. Bei Mafia 2 laufen Obdachlose nicht nur rum, sie stehen an brennenden Mülltonnen, liegen und stehen unter Brücken, gammeln nach Bierflaschen usw. Also ich muss ganz klar sagen, wer findet dass Mafia II detailreicher als GTA IV ist, und das meine ich so objektiv wie's mir möglich ist, der muss nen Knick in der Optik haben :D (Nicht ernst nehmen). Die Vielfalt der Gebäude, der Personen, die Sachen die passieren... bei Mafia II ist das einzige dynamische was passiert dass Passanten auch mal Knarren haben. Bei GTA IV wird einem schonmal das Auto geklaut von Passanten, man wird angerempelt, sogar angesprochen, die Leute fragen einen manchmal was (zb ob man Drogen will), man kann sich Nutten ins Auto holen die einen einem blasen oder mehr, man kann sie Treppen runterschubsen, in Mafia 2 haben die Leute kaum Physik, außer umfahren geht da nichts. Ändert natürlich nichts daran dass wie gesagt Mafia II technisch auf der Höhe der Zeit ist, aber im direkten Vergleich hat das ja wohl echt keine Chance gegen die Dynamik und Vielfalt von GTA IV.
 
@lutschboy: Aber wenn man sich mal die Personen in dem Spiel ansieht, dann sind die Mafia II deutlich detaillierter, und das gilt auch für bspw. die Kleidung oder die einzelnen Objekte. Und Physik: Hast Du schonmal die nVidia PhysX Effekte aktiviert? Dann siehst Du was Physik ist. ^^ Das bei GTA 4 die Autos geklaut werden und Dich welche nach Drogen fragen und Dich anrempeln hört sich gut an. :-) Und dass es so viele Bugs gibt wusste ich gar nicht, dann ist das wie Du sagst ja ziemlich unschön von den Entwicklern bzw. von 2K Games.
 
@Yannick1995: Naja, GTA IV ist zwei Jahre älter als Mafia II, dass kann man nicht außer acht lassen! Detaillierter sind die Personen aber auch nicht, im Gegenteil, auch hier ist die Vielfalt an Klamotten und Accessoires bei GTA IV größer, viele tragen zb Taschen oder Kaffeebecher, Fotokameras usw (und lassen diese auch Fallen), sowas siehst du in Mafia II nicht! In GTA IV putzen manche Fenster, fegen die Straße, verarzten Leute, und das alles mit richtigen Gegenständen in der Hand. Abgesehen davon hat da jeder Passant sein eigenes Skelett, seine eigenen Animationen, es gibt wirklich hunderte verschiedene. Manche laufen gekrümmt, mit Buckel, schnell, langsam, Penner sind träge in allem (auch boxen), Sportler wie Jogger schnell und wendig, Omas humpeln und schleichen, dicke Leute wackeln wie Pinguine, ... all das gibt es in Mafia II ebenfalls nicht. Die Texturen mögen etwas schärfer sein, aber dass war's auch schon, und da ist halt die bereits erwähnte Sache von 2 Jahren Unterschied. Also PhysX hatte ich aus, weil ich ne ältere Grafikkarte habe, aber soweit ich weiß soll das ja nur Explosionen pompöser machen und sowas, aber Leute kann man damit trotzdem nicht Treppen runterschmeisen oder anrempeln. Wenn man die in Mafia II anrempelt ist es als würd man gegen einen Baum laufen, in GTA IV hingegen stolpern angerempelte, drehen sich usw, richtig realistisch. Ich will nicht nerven mit dem andauernden "GTA IV besser besser besser", aber so ist es halt ^^ Guck dir einfach paar YouTube-Videos an dann siehstes :P
 
das hauptspiel ist nichtmal einen monat raus, und schon wird der zweite kostenpflichtige dlc angeboten? das ist echt mehr als lächerlich und inzwischen bereue es, mit dem kauf eine solche abzocke unterstützt zu haben! ich hoffe die dlcs werden sich mehr auf "anderem wege" verbreiten, damit die ehrlichen käufer des hauptspiels auch ein vollständiges spiel zum gezahlten vollpreis bekommen. ich kauf davon jedenfalls nix mehr! schämt euch 2k!
 
Haha und dann wundern sich Publisher und Entwickler warum niemand ihr Spiel kauft, sie auf lange Sicht pleite gehen und nur Spieleschmieden wie Blizzard überleben. Vielleicht wachen sie auf und merken, dass Qualität und Fairness die Köpfe der Spieler regiert. Und vielleicht merken sie, dass wir doch nicht so dumm sind wie sie denken?
 
nach dem ganzen Bohei um das Game, war ich sehr enttäuscht: Gute, aber sehr kurze Storyline mit blödem Ende. Hatte mir sowas wie der Pate 1 mit besserer Grafik vorgestellt. Naja, gestern habe ich Mafia2 verkauft, das Download-Abgezocke mache ich nicht mit.
 
Ein Scheiß Spiel mit Geiler Grafik und Linijarität, was bei GTA schon zum Spiel gehört wird bei Mafia 2 als Kostenpflichte Inhalte Extra angeboten. Einfach nur eine Abzocke! Mach ein Spiel Kompett Fertig und Entferne 50% vom Spiel wieder. Schon hat man DLC´s zum Anbieten.
 
@RAJ: Also das einzig "geile" an der Grafik ist IMHO der Regen. Ansonsten ist es aufgehübschtes DX9 mit einer mittelprächtigen Grafikengine. Einzig und alleine PhysX bringt nochmal ein bißchen Pepp da rein.
 
ich glaube die meisten haben es immer noch nicht kapiert, hier mal in einfacher und verständlich: spielbude macht spiel=100%, geht dann zum publisher, der macht schnell 50% daraus und verkauft es zum vollpreis a 50,- einheiten bunt bedrucktes papier, den rest liefert er in 10% häppchen als dlc nach, ich sach mal a 10,- takken=200% gewinn. Comprende? wer das noch nicht kapiert hat, ist selber schuld. Fazit: MEIDEN UND NICHT KAUFEN! anders merke es die profit geilen unternehmen nicht, spiel des jahres hin oder her, pah ich lache und falte da lieber proteine für die wissenschaft mit meiner grafikkarte als mir den schund anzutun
 
Nun, wenn diese DLC den schwarzen Fleck wegwischt, den man als Vito hat während man in der "Can" sitzt, dann solls mir recht sein. Vielleicht gibts bald auch DLC der zeigt was mit Joe am Ende passiert und wohin Vito fährt. Ich hasse nämlich offene enden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles