Medal of Honor kommt in Deutschland geschnitten

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts hat beschlossen, den umstrittenen Ego-Shooter "Medal of Honor" in Deutschland in einer geschnittenen Fassung in den Handel zu bringen. Der Multiplayer-Modus bleibt unangetastet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nun das war ja wohl zu erwarten. Viele sagen immer, die Amis wären prüde... aber ich glaube das trifft eher auf unsere Gesellschaft zu. Warum muss ich mir mit 30 Jahren immer noch vorschreiben lassen, ob ich ein Spiel ungeschnitten oder geschnitten spielen darf. Alleine aus dem Grund, kaufe ich in Deutschland kein einziges Spiel mehr und besorge mir diese lieber in Österreich. Vielleicht mag der Versand etwas mehr kosten, aber wenigstens bekomme ich für teilweise sogar weniger Geld, mehr geboten und alles ungeschnitten als hier in DE! Wenn ich sehe, dass in Österreich das selbe Spiel, ungeschnitten nur 35 Euro kostet und ich hier in DE 45 Euro für eine geschnittene Version hinlegen muss, bekomme ich echt das kotzen! Nur noch Abzocke und Bevormundung hier. In Österreich klappt es doch auch, also warum hier nicht?
 
@NI-CE:

Da muss ich dir recht geben ist echt schon arm, das man sich das nicht selbst aussuchen kann, ich kauf momentan auch in österreich meine spiele nur es fängt schon an das diese bald nicht mehr zulässig sind, ich glaub bei einem spiel war das bereits das man die version die man sich aus österreich geholt hatte man nicht in deutschland aktivieren konnte, nur der name fällt mir grad nicht ein, aber ich denk mal das wird verstärkt bald auf uns zukommen
 
@SUZChakuza: Ich denke du meinst Alien versus Predator. Auch so eine Geschichte, die ich absolut nicht nach voll ziehen kann! Ich habe mir das Spiel in Österreich gekauft und konnte es auch aktivieren. Ich habe es gespielt und ganz ehrlich, ich konnte nichts wirklich Brutales feststellen, dass ich gesagt hätte, oh mein Gott, gott sei Dank nicht in DE! Dann müssen sie auch bitte die Alien Filme im TV verbieten, die sind heftiger! Diese Bevormundung hier in DE ist einfach nur lächerlich. Es werden wie immer die bestraft, die nichts dafür können, nur weil irgendwelche Eltern zu blöd sind, zu kontrollieren, was ihre Kinder spielen oder was nicht. Hey ich habe damals mit 8 Jahren, DOOM und Duke Nukem gezockt, geschadet hat es mir allerdings nicht... es hat eher Spaß gemacht, dass mit Kumpeln im Netzwerk zu zocken, damals noch das gute alte IPX/SPX Netzwerk :-) @HTML5 Ja gibt es, z.B. http://www.spielegrotte.de/
 
@NI-CE: Gibt es das denn in Ö ungeschnitten und billiger?
 
@HTML5:
Ungeschnitten Ja Billiger Nein.

@NI-CE
Das Spiel was du Meinst war Call of Duty Modern Warfare 2 das kann man nun nicht mehr Aktivieren.
Aber die haben schon Selber Schuld bin es Leid als Erwachsener bevormundet zu werden wie ein Kleines Kind überall in der Welt ist das ab 15+ oder 18 nur bei uns wird gecuttet.
Gut das es da Seiten wie Schnittberichte.com gibt um sich zu Informieren und die einem auch einen Guten AT Import Händler Empfehlen.
Ich habe es nun Aufgegeben mir meine Spiele hier zu holen dann geht mein Geld eben ins Ausland selber Schuld.
 
@NI-CE: in welchen Onlineshop bestellst du? habe bisher noch nichts aus Österreich bestellt.
 
@MrMiller: Spielegrotte.de oder beim kleinen Spielehändler um die Ecke, Die haben meist auch die Original Versionen.
 
@JacksBauer: Danke für die Info.
 
@NI-CE: Du darfst dir uncut-spiele auch weiterhin angucken. In dem Fall hat aber EA entschieden, das Spiel zu kastrieren, damit sie eine USK-Freigabe erhalten. Das ist ein kleiner, aber feiner Unterschied. Das Zensieren wurde demnach von EA freiwillig vorgenommen, um eine größere (legale) Käufergruppe zu erreichen
 
@Linux: Ja und warum machen sie es freiwillig? Genau, weil es sonst in DE nicht verkauft werden dürfte. Und da wären wir dann auch schon wieder beim eigentlichen Problem: Good old Germany :-)
 
@NI-CE: Sie dürften es verkaufen. Nur eben nicht an minderjährige. und es darf nicht dort beworben werden, wo minderjährige es sehen könnten. Grundsätzlich darf es aber verkauft werden :)
 
@NI-CE: Bei Gewalt sind die Amis absolut nicht prüde! Das ist totaler Unsinn! Aber wehe, es ist ein Nippel zu sehen! Mord und Totschlag in Grossaufnahme - ja. Aber um Gottes Willen doch keine Titten!
 
@emantsol: Das zeugt ja auch davon, wie "bekloppt" die Amis wirklich sind.
 
@chris193: Die sind auch nicht weniger "bekloppt" als die Deutschen.
 
Gut, dann wirds eben gedownloadet! Selbst schuld!
 
@Tom3k: schonmal was von EU import gehört!?
 
@dergünny: Tom3k hat in dem Sinne recht, dass es den illegalen Download fördert, wenn man nur eine geschnittene Version raus bringt. Das rechtfertigt einen solchen download natürlich nicht, aber viele sagen sich einfach: "Gut ihr kriegt's einfach nicht gebacken, dann saug ich's mir eben". Ich finde diese Reaktion verständlich.
 
@Cor: theoretisch macht man eine Raubmordkopie von einem Produkt, was man in Deutschland per Gesetz nicht erwerben, also auch nicht stehlen kann :D
Die Kastration ist ein gänzlich anderes Produkt.
 
@Tom3k: oder halt der key gekauft für den Download bei key resellern da bekommt man auch die uncut version :-)
 
@Thomynator: das ist auch ne möglichkeit.. und schön das ich für den legalen weg ein - bekommen habe.. thsss..
 
Es geht mir dabei eher um's Prinzip.
 
@Tom3k: Hauptsache man hat sich eine Rechtfertigung für Downloaden zurechtgebastelt. Es gibt genug Möglichkeiten sich das Spiel uncut und legal zu besorgen.
 
@Tom3k: Nö, ich bestelle sowas dann eben einfach nicht bei amazon.de, sondern bei amazon.co.uk und fertig. Kein Grund, sich das zu saugen, wenn man es wirklich haben will. Außerdem will ich ja schließlich auch den MP spielen, wenn ich die SP-Kampagne durch habe.
 
@Tom3k: auch eine Möglichkeit... den Spielehersteller für die Gesetzte und den Kontrollwahn der Deutschen Regierung bestrafen. Schade, wo doch so viele EU Länder angrenzen.
 
@Tom3k: 1. Sehr schlau.... öffentlich eine Straftat anzukündigen! 2. Von wegen Prinzip, lach. Nach dem Motto: den Mercedes gibt es in Deutschland nicht in Gelb,... also klau ich mir einen morgen im Ausland. "Selber schuld!" .............................................
 
@Cornelis: Also erstens hat er keine Straftat angekündigt und zweitens interessiert das sowieso keine Sau. Oder glaubst Du ernsthaft irgendjemand schaut jetzt nach ob Tom3k MoH runtersaugt?
 
@Cor: Nein hat er nicht? Komisch. Irgendwie hört sich der obige Ausruf so an. Du widersprichst dir im übrigen gerade selber. "Oder glaubst Du ernsthaft irgendjemand schaut jetzt nach ob Tom3k MoH runtersaugt?" Also doch eine Straftat? hmmm Du verwirrst mich.
 
@Cornelis: Also nochmal, obwohl's eigentlich eindeutig ist: Wenn er es zugegeben hätte, was er nicht hat, würde es sowieso keine Sau interessieren.
 
Macht was ihr für richtig haltet. Es ist euer Leben. Der Punkt ist nur und das kannst du mir ruhig glauben - es gibt Menschen denen das in keinster Weise egal ist. Blubb. Schönes WE.
 
Ich verstehe einfach nicht warum spiele geschnitten werden.... ist ja gut das sies ab 18 erst erlauben, aber ich als erwachsener kann ja wohl selbst entscheiden was ich sehen und spielen will...
 
@persue: Das hat finanzielle Gruende. Je hoeher eine Einstufung, desto geringer die Verkaeufe. Deshalb passen Spielehersteller ihre Spiele an um mehr verkaufen zu koennen.
 
@Valfar: Das ist aber nur die Reaktion auf die Gesetze eines Staates, der dem eigenen (erwachsenen) Volk nicht zutraut mit fragwürdigen Inhalten richtig umgehen zu können. Nicht die Industrie ist schuld, sondern unsere tolle "Unterhaltungssoftware Selbskontrolle". Für alle unter 18 ist das sinnvoll, drüber in meinen Augen nur Quatsch.
 
@Cor: Der Staat stellt nur Richtlinien fuer die einzelnen Einstufungen auf. Als Ue-18jaehriger kann man beinahe alle Spiele kaufen. Es werden nur sehr sehr selten Spiele beschlagnahmt. Auch ziemlich brutale Spiele bekommen normalerweise maximal den Status "indiziert" und koennen somit von Erwachsenen gekauft werden. Nur die Hersteller wollen idR eine niedrigere Einstufung haben und passen ihre Spiele deshalb an.
 
Ich finds langsam ätzend, das deutschland noch immer auf ihre FSK setzt und bei games nicht langsam mal auf PEGI setzt. aber da sitzen warscheinlich zu viele verklemmte menschen bei der FSK behörde. Sollen die Händler doch bestraft werden, wenn sie spiele ab 18 an minderjährige etc verkaufen.. oder die eltern! Aber ich als volljähriger STEUERZAHLER, hab die schnauße voll vom geschnippel an Spielen und Filmen. Mal wieder schade für Deutschland, aber so kann man sich auch einen Markt kaputt machen.
 
@dergünny: ... was hat das bitte mit verklemmt zu tun? Oder brauchst du die Abtrennung von Körperteilen für dein Ego ...
 
@Thaquanwyn: Darum geht es doch gar nicht primär, sondern um die Tatsache, dass diese kastrierten Versionen eben nicht mehr so sind, wie die Entwickler das gedacht haben. Im Prinzip sind das nicht die Originalgames. Und wenn ich schon den Vollpreis fürs Original berappe, dann will ich auch das Original haben, und nicht eine Version, die von vorneherein dafür ausgelegt ist, dass die ja auch verbotenerweise von Minderjährigen gespielt werden könnte (was mich als Erwachsenen nicht interessiert). Ich stell mir grad mal vor, die würden in der Pornobranche auch so verfahren, dann gäbe es hier nur XXX-Filme, die lediglich aus Vor- und Abspann bestehen... :)
 
@DON666: "Ich stell mir grad mal vor, die würden in der Pornobranche auch so verfahren, dann gäbe es hier nur XXX-Filme, die lediglich aus Vor- und Abspann bestehen... :)"
nichtmal das würde bestehen bleiben :D
 
@DON666: richtig.. genau so war das gemeint.. wenn ich ein spiel kaufe, dann bitte uncut und so wie es aus dem entwicklungslabor kommt und nicht noch eine dritte person meint, wie ich es spielen oder auffassen soll.. und vorallem schon ganricht zum vollpreis. wenn ich vom 1 kg schinken vorne und hinten etwas abschneide weil die mitte saftiger ist und besser schmeckt wiegt das ding weniger.. also bezahl ich auch weniger. hat nix mit ego.. sondern dann mit geschmack zu tun. ps. ach ja.. ich brauch kein dickes ego.. ich bin schon erwachsen ;)
 
Das ihr alle darüber jammert!? Hauptsache das Spiel bleibt nach wie vor dasselbe. Ob nun die Körperteile abgetrennt werden können oder nicht ist ja wohl scheiß egal. Wenn ihr sehen wollt, wie Körperteile durch Waffengewalt abgetrennt werden, fahrt in Irak oder so. Ich find es nicht schlimm, das solche Darstellungen fehlen, sofern Story, etc. passt. PS: Seht das nicht als persönlichen Angriff oder sonst irgendwas. Waren nur ein paar Gedanken von mir ;)
 
@raketenhund: Wenn du Solitär spielen willst, dann hol auch bitte die Karten raus und setz dich nicht an PC ... wenn du Auto fahren willst geh auf die Rennstrecke... wofür gibt es überhaubt PC Spiele?

Nur so ein Gedanke
 
@lordfiSh: Die Beispiele sind meines Erachtens ziemlich unpassend. Ich hab nicht gesagt, dass man keine Spiele am PC spielen soll, sondern dass es doch egal sein kann, wie realistisch ein virtueller "Mensch" stirbt. Find es sogar regelrecht pervers, das manche Personen hier tatsächlich sagen, dass sie nur um diese "Gewalt-Effekte" zu sehen, sich die Originalversion importieren. Ich möchte eine fesselnde Story erleben, Spannung, ich möchte mich in das Spiel richtig reinfinden können und dafür ist es nicht notwendig, dass es einen tollen Effekt gibt, wenn ich nen Kopfschuss lande.
 
@raketenhund: Klar sind die Beispiele übertrieben. Aber was ist daran das Problem? Nur weil du nicht auf Gewalt stehst kannst du doch andern Leuten ihren Spaß lassen? Hast du dir z.b. Casino Royal angeguckt? Ist das großartig was anders? Fanden auch alle toll. - so lange es unterhält und Macher damit Geld verdienen wird es sowas immer geben, ob du das nun toll findest oder nicht - aber sich drüber aufregen? was bringt dir das?
 
@lordfiSh: Evtl. hab ich mich ein wenig falsch ausgedrückt. Ich persönlich habe kein Problem mit derartigen Gewaltdarstellungen wie bspw. in MOH. Ein Problem habe ich erst damit, wenn die Gewaltdarstellungen den Hauptteil eines Spiels ausmachen (korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber Manhunt ist einer dieser Kandidaten). Das einzige was ich nicht verstehe ist, warum man diese Schnitte nicht einfach hin nimmt und sich stattdessen das Original aus dem Ausland importieren lassen will? Ich hoffe, dass dir das jetzt meine Ansicht bzw. meine Urpsrungsaussage etwas verständlicher näher gebracht hat :) Willst du dir das Spiel importieren lassen? Wenn ja, warum reicht dir nicht die deutsche Version? Ich frag wirklich nur um zu verstehen, niemanden anzugreifen oder so :) PS: Bei Casino Royal bin ich im Kino eingeschlafen ;)
 
@lordfiSh: ... was ist das denn für eine Aussage - oder bist du schon so verroht, das du nur noch von irgendwelchen Splatter-Animationen angemacht wirst ...
 
@lordfiSh: wie wahr.. wie wahr..
 
tja dann halt wieder östereich ne :-) http://www.gamesonly.at/XQ/ASP.index/QX/index.html
 
@Zenton: soweit ich weiss bekommen die ösis ebenfalls die geschnittene version... Musst wohl zu einer englischen version greifen!
 
@Magguz: Nö die Ösis bekommen eine uncut serviert. :)
 
@Fox123: Nö, Ösi bekommt Cut-Version. Schweizer bekommen Uncut :)
 
@saimn: http://tinyurl.com/32mxx7s :)
 
ich glaub irgendwo gelesen zu haben, dass alle deutschen Versionen geschnitten sind... aber da gebe ich natürlich keine Garantie auf Richtigkeit ^^
 
In Deutschland wird es bald nur mehr so spiele wie die Teletubbies geben und die werden sie noch schneiden.
 
ich sag, neeeeeeeiiiiin.... war aber auch irgendwie klar...
 
Hmm...das war dann das letzte Spiel was ich vorbestellt habe =) Naja..wenigstens dürfte ich noch als Betatester herhalten um dann so eine geschnittene Scheisse zu bekommen. THX
 
Wen interessiert das? Spiele werden sowieso von Amazon.co.uk gekauft: billiger, ungeschnitten und ohne riesen großes USK LOGO auf der Packung.

Wer kauf schon Spiele in DE?
 
@lordfiSh: Jo richtig soweit. Allerdings wird es eng wenn Steam notwendig ist und Spiele aus dem Ausland geblockt werden wie bei MW2.
 
@Fox123: Mein UK-MW2 ist nicht die Bohne geblockt. Ich weiß gar nicht, wo dieses Gerücht herkommt. Das funktioniert bei mir stinknormal. Die einzige Sache ist, dass ich mein Steam auf Englisch laufen lassen muss, sonst wird beim Start von MW2 automatisch sofort die deutsche (geschnittene) Version geladen und installiert.
 
@DON666: Dann probiere jetzt einmal eine UK / US Version auf einem deutschen Steamaccount zu aktivieren. Wird nicht funktionieren. http://tinyurl.com/2wp8zds
 
@Fox123: Danke fürs unnötige Minus und für die Info. Da das bei mir halt problemlos läuft, konnte ich's nun mal nicht wissen.
 
töten ist nur auf der richtigen seite erlaubt!!!!.....verlogene gesellschaft.
das spiel spiegelt doch die realität wider. taliban töten = gut. soldaten oder kämpfer (EU)/USA töten ist böse. jaja. tot = tot
 
@darius_: Ihr macht euch das hier alle zu leicht. Die Welt ist nicht Schwarz und Weiß. Es besteht ein Unterschied ob man mit einer Bombe in eine Menschenmenge läuft oder ob Soldaten...Soldaten töten. USA/EU gehen gegen Leute vor, die zu dem Zeitpunkt bewaffnet sind. Die Taliban sprengen sich mal ebend auf einem Markt oder deralei in die Luft. Ich finde schon das das ein Unterschied macht. In dem einen Fall ist der Gegner bewaffnet im anderen Fall ist der Gegner nicht bewaffnet und nicht mal ein Gegner. (und wie ich schon oben schrieb, schwarz und weiß gibt es nicht... sicher gibt es auch übles Falschverhalten von US/EU-Truppen.
 
@darius_: Ja klar was denkst du denn. Das Spiel ist doch auch, wie sagte die Bundeswehr so schön, "widerwärtig". Da stellt sich mir die Frage was "widerwärtiger" ist. Das ganze nur am PC zu spielen oder wie die Bundeswehr wirklich machen (müssen) und um das zu tun noch die grausten Grauzonen der Deutschen Verfassung ausnutzen. Einfach nur "widerwärtig"!
 
@eisbär: just 4 the records: zeig mir unsere verfassung und ich geb dir nen kasten bier aus!
 
@defenderger: http://www.bundestag.de/dokumente/rechtsgrundlagen/grundgesetz/index.html Satz1: Das Grundgesetz ist die Verfassung der BRD. Wenn Du anfängst zu flamen nutze ich den Löschbutton!
 
@wieselding:
kein flame alarm; dsw. ja auch j4tR, ich könnte es dir ja versuchen zu erklären, aber es hat mich auch 2 sem. in VR gekostet, meinem prof. das klar zu machen. am ende hat er es sogar begriffen und hinterfragt manches nun anders. however, bei interesse pn@me
 
Die Bundeswehr bezeichnete das Spiel als "widerwärtig". Dann sollen die mal öfter Nachrichten schauen!
 
@Jack21: Es ist ein Unterschied ob du sowas schon mal real miterlebt hast - wie ein Freund / Kamarad wie auch immer - niedergeschossen wurde und dann weitere Treffer bekommt oder ob du das sauber verpackt von den Nachrichten berichtet bekommst. Ich glaube auch daß kaum ein Mensch einen sehr realistischen Shooter spielen würde, der sowas mal erlebt hat - oder seine eigene Haut jeden Tag zum Markt trägt. Für die ist das nämlich "zu" realitätsnah. Wenn man an sich darüber nachdenkt ist es schon etwas Pervers, solche Spiele zu spielen. Aber ich glaube das steckt so ein bischen im Menschen drinnen.
 
Ahja, die Bundeswehr findet es also "widerwärtig" wenn man in einem virtuellen Computerspiel Soldaten tötet. Wenn man Tanklaster bombadiert und dabei lauter Zivilisten tötet dann ist das...? Wenn man sich an völkerrechtswidrigen Invasionen der USA beteiligt, ob heimlich wie im Irak (mit freundlicher Unterstützung des BND) oder mit Hingabe in Afghanistan, dann ist das...? Naja, klar, Hauptsache im Namen der Propaganda es "beanstanden" wenn der Krieg realistisch (?) oder zumindest nicht Superheldensoldatig dargestellt wird. Hat die Bundeswehr keine anderen Probleme als Computerspiele zu bewerten?
 
@lutschboy: Zum Tanklaster: Wenn ein Feind sowas stiehlt hat er was damit vor. Bombe + Tanklaster = ? Da drüben herrscht Krieg. Du hättest wahrscheinlich rein garnichts gemacht? Und wer sagt dir eigentlich, daß die nicht genau das damit erreichen wollten? - Zu den anderen Themen: Du meinst die lieben Taliban & co, die sich mit Vorliebe in einer Menschenmasse explodieren lassen (welch Zufall gell), wären den Krieg nicht wert gewesen? Das sehe ich anders! Und was Sadam angeht:lies dir mal durch was dieser ....... so getrieben hat. Richtig der angeführte Kriegsgrund war absurd und richtig es ging mitunter um Öl - aber nicht nur und ganz ehrlich um Sadam ist es nicht schade! - Nicht falsch verstehen..ich bin auch gegen das Zensieren von PC- und Videospielen. (solange es nicht pervers wird..so wie z.B. Pos...2)
 
@Cornelis: Scheißegal was für Propaganda man glaubt oder nicht wie das jetzt mit dem Tanklaster war, die Bundeswehr ist nicht zum kuscheln da. Ein Spiel ist ein Spiel, die machen Krieg, dass ist kein Spiel. Ganz einfach. Die Bundeswehr war bis vor einigen Jahren noch eine Verteidigungsarmee, heute ist sie in Angriffskriegen mit dabei, also soll sie nicht maulen und den Leuten ihre Spiele lassen. Darum geht es mir. Nicht um Taliban oder Tanklaster. Die Bundeswehr killt Leute und wird gekillt, und zwar in der Realität. Dass sie nur ein Problem damit haben dass man als Taliban morden darf, nicht aber ein allgemeines Problem mit dem Morden in Kriegen haben (denn ein deutscher Soldat der tötet ist ein Held, ein Feind der tötet ein Terrorist), ist in meinen Augen eben extremst fadenscheinig.
 
@lutschboy: Egal wie du das zurechtdrehst - es bleibt ein gestohlener Tanklaster im Kriegsgebiet - nahe einer Militärbasis. Propaganda hin Propaganda her. Die Bundeswehr war eine Verteidigungsarmee? Ja wenn man im Kaffeesatz danach geschaut hat. Deutschland ist Mitglied der Nato. (nicht erst seit gestern) Nur unterhosenstrickende Omas können ehrlich der Meinung sein das die Bundeswehr eine reine Verteidigungsarmee ist/war. Wenn Natomitglied X sich provoziert fühlt und auf Staat Y feuert und dieser Staat Y dann das Natomitglied X angreift müssen alle Bündnispartner Staat Y angreifen (vertraglich festgehalten). Also eine reine Verteidigungsarmee ..... ich weiß ja nicht. (übrigens hat uns die Geschichte bereits gezeigt das es anders ist. Eine Armee ist immer zum Schlachten schlagen da. Du scheinst das mit den Taliban nicht ganz zu verstehen. Taliban töten ebend nicht nur Soldaten - sondern auch Zivilisten... und das gezielt!!! Wieso hat der Hersteller die Taliban mit in das Spiel genommen und nicht so wie sonst sie einfach nur Terroisten genannt? Einfach weil es damit zu einem Konflikt kommt und man redet über das Spiel. Warum haben die Hersteller von Cod damals das Flughafenlevel so gestaltet? Es geht wie immer und das allmächtige Geld. Ob es nun geschmackvoll ist oder nicht - darauf kommt es schon lange nicht mehr an. Da Politik wie auch der Publisher da Hand in Hand arbeiten. NAch dem MOtto: So ihr verbietet uns also abgerissene Körperteile unserer Pixelsoldaten? Gut dann nennen wir die Terroisten Taliban und schon haben wir den gleichen Effekt. Aber blubb. Nicht mißverstehen ich spiele auch gern uncut Versionen - wie auch immer schönes We... muß noch etwas arbeiten ;)
 
@Cornelis: Nato hin, Tanklaster her, wie gesagt, völlig Schnuppe. Die sollen weiter Krieg machen und Sandsäcke stapeln aber nicht Entwicklern sagen wie sie ihre Spiele zu machen haben, wir sind hier ja nicht in einem Militärregime, oder? Und zum zweiten mal: Ich finds fadenscheinig wenn das Militär nicht Tötung in der Realität oder in Spielen anprangert, sondern nur die virtuelle Tötung der eigenen Soldaten! Darum geht's mir. Was die Bundeswehr da fordert, ist de facto Propaganda und Zensur, das ist Heldenkult. Was du da jetzt mit Taliban kommst und sonst was kapier ich nicht, hab ich -irgendwo- geschrieben die Taliban sein toll oder peacy oder sowas?! Ich hab nur gesagt dass die Amis und die Bundeswehr eine Invasion gestartet haben, und zwar ohne das Recht dazu, das heißt nicht dass ich mit den Taliban symphatisiere. Und auch die Begründung des Entwicklers ist völlig egal, oder? Ein Spiel muß weder realistisch, politisch korrekt, moralisch oder sonstwas sein! Dass muss der Entwickler ganz allein entscheiden, nicht die Bundeswehr. Aber um mich doch mal kurz auf dein Thema einzulassen, find ichs bissl asselig zu sagen, ach die ganzen toten Zivilisten um den Tanklaster wären ok weil der eventuell geklaut war, wtf? Klar. Kollerälschäden, tja, pech gehabt, oder was? Gibt ja keine andere Lösung einen Tanklaster zu stoppen als ihn und alle Zivlisten in der Nähe totzubomben, völlig legitim :) Vorallem wo's laut Politik doch garkein Krieg in Afghanistan gibt. Stell dir mal vor hier klaut einer in Berlin ein Tanklaster, und dann fliegen Bomben darauf und halb Friedrichshain explodiert. Klar. Legitim! Tja, Der muss ja gestoppt werden, nich wahr. Was hier unvorstellbar wäre ist da unten legitim nur weil Afghanistan weit weg ist und man den Stempel "Kriegsähnlicher Zustand" zückt. Ekelerregend wie sich die Leute manipulieren lassen.
 
@lutschboy: Du hast einen extremen Realitätsverlust. Ich meine damit nicht, daß wir unterschiedliche Meinungen haben. Sowas ist ja gut und normal. ABER sowas rauszuhauen:"Aber um mich doch mal kurz auf dein Thema einzulassen, find ichs bissl asselig zu sagen, ach die ganzen toten Zivilisten um den Tanklaster wären ok weil der eventuell geklaut war, wtf?"(wer hat das denn? Rechtfertigst du damit die Bombenattentate auf Zivilisten durch die Taliban?) und alles was dir nicht genehm ist wird erstmal beiseitegeschoben (siehe oben), damit du dein Weltbild ja nicht riskierst. In Kurzform: Wenn Zivilisten sterben ist es "niemals OK"! Afgahnistan ist ein Kriegsschauplatz - genau wie der Irak. Wer da mit einer Waffe durch die Gegend marschiert oder wer einen Tanklaster klaut muß damit rechnen erschossen/getötet zu werden. Wie willst du einen Tanklaster mit einer evtl. Bombe an Bord aufhalten? Erläuter mir das mal? Machst du eine Straßensperre in der Wüste? Weiter.. es könnte ein Falle sein: Nach dem Motto folgt mir mal schön in den Hinterhalt. Das sind keine Fantasiegeschichten, sondern solche Sachen sind schon häufig passiert und passieren auch jetzt gerade. Krieg ist immer SCHEISSE. Ich denke auf diese Aussage können wir uns sicher einigen. Auf alles andere aber leider nicht.
 
Das einzige was ich geschnitten akzeptiere ist Brot aus dem Supermarkt.
 
Uk Version schon vorbestellt. Is mit pech eh der einzige weg um die Deutsche Syncro herum zu kommen XD
 
"...Die Bundeswehr bezeichnete das Spiel als "widerwärtig"."
Und spielen werden es trotzdem sehr sehr viele Angehörige der Bundeswehr!
Würde mich nicht wundern, wenn dieses Spiel sogar bei nem Bierchen als taktische Weiterbildung am Abend genutzt wird!
 
@LordNiccon: Ja das wird passieren. Wo ist das Problem? Nur weil ein Sprecher der Bundeswehr eine negative Meinung über das Spiel geäußert hat, heißt es nicht das es alle Angehörigen ebenso sehen.
 
@AFK47: Genau darum geht es ja! Das es die alten Säcke als widerwärtig bezeichnen und diejenigen, die im Endeffekt in eine ähnliche reale Situation kommen können werden es spielen!
Aber generell findet DIE Bundeswehr das Spiel widerwärtig!
 
@LordNiccon: Ja das wird halt in dem Fall zu sehr verallgemeinert. Als ich noch vor einigen Monaten unten in Afghanistan war haben wir uns auch manchmal abends hingesetzt und CoD MW1 gespielt. Uns "Sandlatscher" tangieren solche recht oberflächlichen Computerspiele doch herzlich wenig.
 
Also in Deutschland nur noch kastrierte Spiele für unter 6jährige in den Regalen und dafür 20% teurer...wann wird dieser Grottenstaat endlich abgeschafft? Zeit ist.....
 
@LaBeliby: Dann wander doch aus? Welcher Staat wartet auf dich?
 
@wolftarkin: Kannste aber glauben das ich schon längst weg währe wenn ich die Schweinereien hier schon vor 25 Jahren gewußt hätte! Kann nur hoffen das die jüngeren heute schlauer sind!! Schon Österreich/Schweiz ist wesentlich angenehmer als dieser Beamtenstaat mit Weltbeherrschermanieren....
 
So kann man auch seinen Umsatz schmälern :) Wer jetzt noch in Deutschland kauft ist selbst schuld. Ich zumindest unterstütze so eine Bevormundung nicht. Östereich wirds freuen, und mich dann auch wenn ich dort kaufe.
 
Warum die Ganze Aufregung? IS doch nur richtig so das man in die Rolle der Taliban schlüpfen kann. Ich glaube hier steckt mehr dahinter, man will anscheinend die Bevölkerung nicht zu sehr dafür sensibilisieren, so das man auf Teufel komm raus diesen Einsatz weiterführen kann. Aber so funktioniert das nicht, irgendwann wird Deutschland da anziehen da der Druck in der Gesellschaft zu groß wird!
 
Danke Deutschland das ihr für Ihre Bürger immer entscheidet was angeblich gut für Sie ist. (Ironie)

Aber wenigstens bekommen Sie direkt die Strafe, in dem alle die Spiele in Österreich ungeschnitten kaufen und so Deutschland die Mehrwertsteuer fehlt ! :-)
 
stimmt da braucht sich keiner wundern wenn z.B. in England Verkaufsrekorde aufgestellt werden und in Deutschland keine Sau was kauft ...
Sowas bestellt doch inzwischen jeder online mit Kreditkarte.
Das sind die Deutschen Verkäufer selber schuld dass sie Sich so bevormunden lassen und dann das Geschäft einbüßen ...
Die sollen mal ein Zeichen setzen und nix geschnittenes garnicht mehr verkaufen.
 
Ich find es super das die spiele geschnitten werden. Denkt doch mal an die jugend die meisten machen amokläufe usw also. Ich find es jut und werde weiterhin es akzeptieren. Und ich hoffe das mann aus ösi usw bald nix mehr importieren kann. Gewalt in spielen muss nicht sein. Da spiele ich lieber eine partie sims oder rollercoaster und hab stunden langen spaß bei dem spiel biste nach paar stunden durch dann ende und MP wird auch nach einer weile öde weil wieder ein neues spiel kommt. Und noch was zum thema mafia 2 find ich jut das die geld abziehn für dlc irgend wie muss das geschäft ja laufen
 
@BonnerTeddy: Mal abgesehen von deiner grausamen Schreibweise: Du willst uns doch alle verarschen, oder?
 
Danke für die info das es in D nur als cut erscheint, ich hab MoH soeben bei amazon.co.uk für £33.26 Endpreis, vorbestellt. Das sind nach adam riese 39,84€ inklusive VAT und zustellung. Liefertermin ist 18-19.10.2010
 
Heheh DE ist so lächerlich. Ich kann mir die alten Knacker die in den Behörden arbeiten schon bildlich vorstellen:
OMG rote Pixel, zensiert es, ZENSIERT ES! *mit Kreuzen wedel*
 
Außerdem hat die Bundeswehr den Tanker nicht vor Angst bombardieren lassen sondern weil absolut arme Bauern es gewagt haben den zu klauen um an das Öl zu kommen....währe auch wohl ne schlechte Bombe wahr Diesel...aber aus Armut klauen wird bestraft war wichtiger und endlich ein Feind der sich nicht wehren kann....ein Hoch auf die deutsche Armee wahre Helden braucht das Land....
 
@LaBeliby: Bitte nicht von Dingen reden, von denen du keine Ahnung hast. Danke. :)
 
und nun hat auch noch die oder der Westerwelle sich mit Freund trauen lassen....wer schützt den die Jugend vor sowas??? Ist immerhin stellvertretender Kanzler und hat eigentlich die Pflicht Deutschland vor den Aussterben zu bewahren....aber hört man nur ha,ha,ha von den von wem auch immer Gewählten......
 
so wie die extreem schlauen ami anwerber der army ein spiel benutzen, sollte doch der talib umme ecke noch ne special taliban edition anbieten
dumm das die angeworbenen dussel (meist iq knapp über raumtemp) nur das c4 car level spielen dürften""
 
Wohne in der Schweiz, auch hier wollten sie eine Zeit lang die extremen Shooter verbieten. Danach liesen sie es sein und nehmen seit her den PEGI der jo ausreicht. Ich sagte meinem Händler das ich die Shooter Uncut haben will so geschehen bei SINGULARITY wo er zuerst nur die Cut hatte, organisierte der mir inerhalb eines Tages die Uncut des Games. Nun hat er MOH als Uncut schon gelistet nach dem motto Kunde ist König das ging wohl in Deutschland verloren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles