Halo: Reach - 200 Mio. Dollar Umsatz in 24 Stunden

Microsoft Konsolen Der neue Teil der Halo-Reihe entwickelt sich in den ersten Tagen nach seiner Einführung zu einem absoluten Kassenschlager. Nach Angaben von Microsoft brachte "Halo: Reach" in den ersten 24 Stunden Umsätze von über 200 Millionen US-Dollar ein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da brauch man sich keine sorgen machen wegen Call of Duty: Black Ops.
Halo is und bleibt einfach nen geiles spiel und vorallem das neue is richtig geil gemacht
 
ich bin zu alt. shooter in diesem stil sind mir zu schnell. trotzdem tolle leistung, viel spass beim zocken ihr vielen käufer!
 
Bei dem vergleich mit CoD muss man aber fairerweise sagen, dass die 310 Mio. auf alle Plattformen gesehen ist und Reach nur Xbox. Von dem her wohl der erfolgreichste Xbox Titel aller Zeiten.
 
@HArL.E.kin: Genau, wollte ich auch eben schreiben. Ich würde sagen das erfolgreichste Spiel überhaupt. Wenn der Titel noch für PS3, Wii usw. erschiene wär hätten die da wohl gut die 400mio. Marke geknackt.
 
@HArL.E.kin: ja nur das hat einen grund: Microsoft will Geld machen und haben desshalb aus Halo einen XBOX only titel gemacht - so erreichen sie zwar nicht so ein breites spektrum aber man kann die xbox auch gleich mitverkaufen
 
@Ludacris: Wenn es um maximalen Gewinn gehen würde wär es ein Multiplattformtitel und kein XBox only. Die Konsole bringt MS im vergleich zu nem Spiel wesentlich weniger Gewinn.
 
@Ludacris: Ja nu, is ja auch nix Verwerfliches dran. Die PS hat dafür seit eh und je z.B. GranTourismo. Genau DAS wird irgendwann mal der Grund sein, warum ich mir ne Playsi holen werde, wegen diesem einen Spiel.
 
@Narf!: ich sag ja nicht, dass es schlecht ist ;)
 
@Ludacris: Wie Harl schon gesagt hat, würde es nur um Geld gehen wäre es kein Xbox only titel! Halo ist einfach Werbung für Xbox. Man identifiziert Halo mit Xbox...
 
@Magguz: seit MS einen xbox only titel daraus gemacht hat ;)
 
@Ludacris: jo... das hatten wir ja schon festgestellt das es ein exklusiv titel ist ;)
 
@Magguz:
Das lustige ist, dass Bungie Halo damals exklusiv für den Mac entwickelte bis MS einsprang und Gelder hat fliessen lassen damit man die Xbox pushen kann :)
 
@GlennTemp: naja, ich finds nicht schlimm ^^ ist doch normal dieses Geld reinpumpen damit das eigene Produkt gepushed wird... Das sieht man in jeder Branche...
 
Hehe, geiler Stundenlohn 8,3 Mio
 
@Litt: Umsatz ist aber nicht gleich Gewinn ;)
 
@Pelmen: Erschreckend viele Leute denken das aber immer noch.
 
@Pelmen: UND? Dein Stundenlohn wird dir auch nicht NETTO überwiesen.
 
@Nippelnuckler: Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
Du vergleichst hier Äpfel und Birnen.
 
@Shaun: Nein, er hat mit dem Vergleich absolut recht!
 
@Magguz: Nein, du behältst was weiss ich, 50% deines Lohnes, aber wenn eine Firma jetzt 100 Artikel zu 100€ produziert und zu 101€ verkauft hat man nen Umsatz von 10100€, aber nur einen Gewinn von 100€. Das sind ganz Unterschiedliche Dinge.
Deswegen sagt der Umsatz alleine nicht viel aus.
 
@Shaun: Und? was hat er anderes gesagt? Ich glaub du hast seinen Satz nicht komplett gelesen oder nicht verstanden!
 
So, will ich auch mal meinen Senf dazugeben:
Vorweg will ich sagen, das Halo REACH zwar kein schlechtes Spiel ist.
Doch an den allerersten Halo Teil (Halo: Combat Evolved) kommt auch REACH nicht dran.
Ich weiß das dass viele anderst sehen, aber Halo 1 war damals Überagend. Dann kam der 2te Teil raus, und nunja, es war nicht schlecht, eher ein durchschnittlicher Shooter.
Doch als Halo 3 für die Xbox360 rauskam, und die Werbekampagen verlauten ließen, das es "DAS SPIEL" für die 360 sei, was alles zuvor dagewesen toppt, wollt ich das natürlich dann auch haben, war ja ein Must-Have für die 360.
Gut, ich zu MediaMarkt gefahren, und Halo 3 gekauft.
Erste ernüchterung machte sich breit; Ich dachte Top???? Wohl eher nicht!!! Die Grafik war nicht grade die beste, und als ich dann auch noch die eingedeutschten, kindlichen Stimmen der Aliens hörte, hörte es bei mir dann auch auf. Und das sowas wird mit "FSK 18" eingestuft, einfach lächerlich.
Halo REACH ist in diesem Sinne auch nicht besser als Halo 3. Gut, die Grafik ist einen Tick besser aber auch nicht wirklich spürbar...
Halo Fans werden mir jetzt höchstwarscheinlich nicht zustimmen, und mir ein (-) geben, aber ich musste mir das jetzt auch mal von der Seele reden... bez. schreiben.
 
@MaxPower110786: hast du Reach überhaupt gespielt? Halo lebt von mehr von der Atmosphäre und der cineastischen Insezenierung und weniger von der Grafik und das schon seit Teil 1. Ich würde sogar fast soweit gehen zu behaupten, dass Reach sogar der beste Teil der Serie ist. Und ja ich hab alle gespielt bis auf ODST.
 
@MaxPower110786: Also ich hab Reach jetzt schon nen paar stunden gespielt! Sehr gutes Gameplay, geschichte wird auch gut erzählt, syncronsprecher gehen auch... Grafik hab ich auch schon besseres gesehen, vorallem bei exklusiv titel! Auf der Xbox zb GoW2 und bei PS3 GoW3 ^^
 
Ach was ich noch als negativ Punkt bei Halo Reach sehe: Die teils massiven Frameseinbrüche! Darf bei einem exklusiv titel nicht passieren!!!
 
@MaxPower110786: darf man fragen, warum für dich der erste teil am besten ist? Würde mich interessieren, um deinen Standpunkt besser zu verstehen ;-)
 
@MaxPower110786: du hast Halo nicht verstanden, dann schreibe dir nicht von der Seele sondern zocke doch lieber COD oder what ever. Halo wollte nie durch die Grafik bestechen sondern durch die Story bzw. Atmosphäre oder Inszenierung. Der Sound in Halo, gerade Halo 3 gehört zu den besten die ich je in einem Spiel gehört habe, hier bekomm ich heute noch Gänsehaut. Die Inszenierung bzw. Zwischensequenzen sind einzigartig! Man darf auch ein Schlauchbootshooter wie GOW 3 nicht mit Halo vergleichen, ich Liebe GOW, Grafisch klar besser, aber hier hat man auch wie erwähnt nur ein Schlauchbootshooter der einem die Richtung immer vorgibt daher kann er mit besserer Grafik glänzen, Fahrzeuge wie in Halo sind daher in GOW nicht machbar.
 
Und mit welchem Gewinn ist zu rechnen? Der Umsatz allein sagt erst mal gar nichts über den unternehmerischen Erfolg :) Wie sieht es eigentlich mit den Folgekosten aus (Betrieb von Online-Netzwerken etc.) - zahlen die Teilnehmer bei der XboX hier eine mindestens kostendeckende Monatsgebühr, oder müssen diese sich über den Verkaufsumsatz finanzieren?
 
Wenn Halo ein Minusgeschäft wäre und nicht lohnen würde gäbe es keine weiteren Titel, der Titel lohnt sich sicher! MS bekommt durch die XBL Jahresgebühren genug Kohle rein um die Server zu finanzieren.
 
@DER PATE: besonders wenn man daran denkt, dass es bei halo und vielen anderen spielen keine richtigen server gibt sondern alles via p2p läuft. ms hat fast nur server für den content.
 
ach blöd. hab zwar ne xbox aber sowas zock ich lieber am pc. na, wenn sie so viel umsatz machen wird ja ordentlich gewinn übrigbleiben. dann können sie gerne ne portierung machen. würd ich kaufen. ich steh auf so'n science fiction chice
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich