Flash Player für 64Bit-PCs & Internet Explorer 9

Video Adobe hat eine erste Betaversion seines Flash-Players für 64Bit-Systeme veröffentlicht. Pünktlich zum Release der Internet Explorer 9 Beta 1 liefert Adobe auch gleich Unterstützung für die Hardwarebeschleunigung des Microsoft-Browsers mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da stimmt doch was nicht. Ein 64-bit Flashplayer für *alle* relevanten Systeme. (Wurdeauchzeit.)
 
@rellek: Daß das noch in diesem Jahrzehnt kommt hätte ich jetzt wirklich nicht von Adobe erwartet. Wahrscheinlich ist das Teil irgendeiner großen Verschwörung.
 
@Johnny Cache: Man merkt, dass 2012 die Welt untergehen soll... Da wollen die Entwickler ihre grossen Mythen noch unter die Leute bringen. Duke Nukem Forever, ein IE, der sich an Web-Standards hält, 64 bit Flash. Es wird langsam unheimlich :)
 
@rellek: Fehlt nur noch, dass HTML5 vom Entwurf zum standard erklärt wird. Dann kann die Welt wirklich untergehen.
 
@JanKrohn: Ob wir es auch noch schaffen bis 2012 IPv6 zu etablieren? Aber das ist wohl doch zu viel verlangt =)
 
@rellek: Fehlt noch iTunes auf XP64!
 
@>>Daniel: ich nutze IPv6 schon seit Jahren... die müssen langsam mal in die Puschen kommen .. würde Reichen, wenn die Provider zu der normalen IPV4 auch IPV6 hinzufügen würden wäre jedenfalls cool dann könnt ich meine tunnels abklemmen :D obwohl so Herscher von nen Paar Millionen IP Adressen zu sein is au net schlecht :D
 
@JanKrohn: html5 ist schon draussen, und uA im Crome, Opera und IE9 enthalten....
 
@Spector Gunship: Nö, ist nicht fertig. http://de.wikipedia.org/wiki/HTML5 - die ganze Acid-Test-Manie will es uns nur immer wieder glauben machen.
 
@JanKrohn: acid gibts schon mit html5? - btw acid: ie9 schafft 95% - FFox nur 64% :D
 
@Spector Gunship: Firefox 4 Beta schafft 94. Wenn du die 64% vom Firefox 3.6 hernimmst, dann schau doch mal beim IE8, was der schafft.
 
@rellek: Ja, aber nicht für IEx64
 
@Laika: "relevante Systeme" :D
 
ich glaube das ist mittlerweile version 10.2 - find ich schön :)
edit:
uh, wie ich sehen musste, ist es doch noch 10.1 - soll aber wohl als 10.2 released werden, so deuten es auf jedenfall screenshots an
 
@rony-x2: Wenn das mit der 10.2 genau so schnell geht, wie der Sprung von 10.0 auf 10.1, dann gibt es ja Hoffnung, daß wir Flash in 64bit bis 2012 bekommen. Vielleicht aber auch pünktlich zum IE 10.0.
 
@egal8888: Die Version 10.2 ist für 64-Bit.
 
Spinn ich oder hat der 64bit-IE keine Sprunglisten?
So bleib ich doch besser erstmal bei der 32bit-Variante
 
@Kuli: bei mir gehts... "beta"... abwarten ;)
 
@Kuli: bei mir hat der 64bit ie auch keine jumplists...
 
Hm, hab unter Mac OSX 10.6.4 keinen Unterschied bemerkt. Steht zwar jetzt 64Bit in der Aktivitätsanzeige aber mehr hab ich nicht entdeckt. Die Auslastung ist noch genauso hoch. Ich hoffe der DivX Webplayer 2.1 Beta kommt noch diesen Monat für Mac und ersetzt bei mir den Flashplayer.
 
@JacksBauer: Flash ist aufm Mac echt übel... soll der DivX Webplayer denn viel besser sein?
 
@JasonLA: Ja, ich benutze den schon seit mehreren Jahren, da brauchen selbst 1080p Filme nicht mehr als 10-20% Prozessorlast. Das neue in der Beta ist, das er den Flashplayer auf vielen Video Seiten komplett ersetzt. Auf Windows habe ich es schon getestet läuft schon 1A. Die Mac Version soll diesen oder nächsten Monat kommen. Wenn du ein Windows System hast kannst du den auf labs.divx.com herunterladen.
 
@JacksBauer: Oh man und ich hatte gehofft, dass das nun endlich mal ein wenig besser wird. Das ist echt unglaublich dass es Apple und Adobe nicht hinbekommen, einen vernünftigen Flash Player für Mac OS X anzubieten.

Da nützt es mir auch nichts, dass ich die tollste Hardware verbaut habe. Intel kann den Mist, den die beiden da veranstalten, ja auch nicht ausbaden ;)

Aber wenigstens bekommt man von denen noch ein paar Lacher zur Aufheiterung. Schon das neue Intel Video bei YouTube gesehen? http://www.youtube.com/watch?v=WUj22_gvRcI
 
berücksichtigt der neue player bereits die weiter unten beschriebene schwachstelle? http://winfuture.de/news,58125.html neue funktionen sind ja ganz nett aber was bringen sie mir wenn ich dadurch nur verwundbar werde... adobe sollte lieber etwas mehr ergeitz in die sicherheit investieren... man liest in letzter zeit fast nur noch flashplayer löcher hier und flashplayer löcher da...
 
Ich glaub's nicht, kneift mich mal einer, bitte. Es gesehen doch tatsächlich noch Zeichen und Wunder. Aber wieso hat das so lang gedauert?? Adobe: -- (setzen, 6)!!
 
Das wurde auch höchste Zeit! Ist ja nicht so das es x64 erst seit gestern gibt. Und der x64 flash funktioniert ganz passabel - danke Adobe!
 
@The Grinch:

Und du bist auch einer der 64bit für Performance gewinnend per se hält was? Was bringt mir bei einem Internetbrowser 64bit? Schon mal eine Seite entdeckt die dir GB weise die RAM füllt?
 
@JTR: Bloß weil du es nicht nutzen kannst, heißt es nicht, dass es andere nicht benötigen. Ich wäre schon froh, wenn ich nicht mehr zwei Browser öffnen müsste. Dann müsste ich den ollen 32bit Browser nicht mehr öffnen um Flash anzeigen zu lassen und könnte alles bequem in dem 64bit lösen.
 
@JTR: Erwartest du auf deinen Kommentar etwa eine Antwort? 1996 hätte ich nie gedacht, dass ich mal eine 2GB Festplatte voll bekommen würde.
 
@JTR: Und Du hast so überhaupt keine Ahnung vom Einsatz eines x64 Betriebssystems im beruflichen Alltag! Es gibt tatsächlich noch ein Leben das NICHTS mit Spielen oder P0rnos gucken zu tun hat (in dieses Klischee scheinst Du ja sehr gut rein zu passen, wenn man Deine Aussage so liest). Und stell Dir mal vor, ich nutze meine 24 GByte FBDIMM, gepaasrt mit zwei x5355, regelmäßig aus! Nur eben nicht fürs Spielen. Und somit ist es äusserst erfreulich das ich nun die Möglichkeit habe so ziemlich alle Anwendungen in x64 zu nutzen.
 
@The Grinch: Mal ne blöde Frage wegen der Speicherverwaltung unter x64: Weiß jemand zufällig, wieviel Speicher mehrere 32bit-Programme auf einer 64bit-Windows-Version addressieren können? Bleibt es bei 3,2GB, die sich alle gleichzeitig laufenden 32bit-Programme teilen, oder werden die Speicherbereiche virtuell irgendwie anders gemappt?
 
@egal8888: auch wenn du nur 32-bit anwendungen unter x64 nutzt, hast du vorteile. Das einzelne Programm kann nur 3 GB nutzen, aber wenn du jetzt mehrere 32-bit-Programme laufen hast, die viel Speicher benötigen, kann windows die speicherlast so verteilen, das jedes programm zB 3 GB bekommt - vorrausgesetzt du hast genügen speicher in deiner kiste :)
 
@Spector Gunship: Genau das wollte ich wissen. Danke!
 
@JTR: Willkommen in der IT Branche. Wo alles das, was heute als Unsinnig erscheit, morgen Standard ist. Wo jeder, der auf alles Altbewährte vertraut, nicht weit kommen wird. Willkommen, Willkommen in City 17... oh w8
 
64 anstatt 32 bit: doppelt so viele Sicherheitslücken ;)
 
@sibbl: nene, das sind ja nun statt 2^32 nun 2^64, also viiiiiiiiiiel mehr sicherheitslücken ;-) @topic schon traurig, wie man ein solch vielverwendetes produkt erst nach x jahren 64bittig machen konnte...
 
@sibbl: Glaub' du hast da was nicht mitbekommen, ... Unterschied zwischen 64 Bit und 32 Bit und so...
 
Ich habe denn IE9 installiert und auch dieses Flash 64Bit aber wenn ich denn IE9 &4Bit aufrufe um Flash zu testen wie zB auf der Adobe Seite so kommt nur die Meldung das dieses Flash nicht funktionieren soll. Auch andere Seiten mit Flash gehen nicht. Hat das jemand anderer schon testen können mit dem neuen IE9?
 
@Scoty: Du musst die iexplore.exe direkt von C:\Program Files\Internet Explorer aus starten (oder deine Verknüpfung anpassen), nur dann startet auch der 64-Bit IE9 mit dem 64-Bit Flash Plugin. Wenn du den IE von der Startleiste aus startest, dann nimmt er die 32-Bit Version von C:\Program Files (x86)\Internet Explorer.
Falls du das gemacht hast, dann check mal im Menü des IE unter "Add-Ons verwalten" ob Flash in der richtigen Version installiert und auch aktiviert ist. LG
 
Was, ist heute etwa der 1. April?
 
Jetzt wird endlich auch der x64 Browser unsicher.
 
@Menschenhasser: Ja, wird doch auch höchste Zeit! Die aktuelle Situation bei 64bit Browser ist doch untragbar. Jetzt gibt es auch endlich für diese Browsergattung natives Flash und ich kann endlich wieder ruhig schlafen! ;-)
 
Es geschehen noch wunder!
 
Also ich blick da noch nicht richtig durch: Ich hab 64 bit Windows und surf mit 32 bit Internet Explorer oder Iron Portable Browser. Geht der 64 Bit Flash Player auch in den 32 Bit Browsern oder nur in 64 Bit Browsern.
Kann mich da jemand aufklären, ich bin Anfänger, danke.
 
also die 64bit version geht im 32Bit Mozilla Firefox nicht .. jetzt wäre es natürlich an der Zeit das mit spätestens Version 4 von FF auch eine 64bit version rauskommt oder?
 
@tuvok: gibs schon, musst ma kugeln
 
@muesli: Testversionen gibt's schon unter ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/nightly/latest-mozilla-central/. Allerdings nur in Englisch. Alle AddOns, die Du einsetzen willst, müssen ebenfalls für 64bit sein.
 
Wenn etwa 10% des aktuellen Jahrhunderts vergehen, bis Adobe ankündigt, in demselben anzukommen, dann sehe ich für das laufende Millenium aber schwarz. Gnash wird eher fertig sein ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles