Firefox 3.6.10 erhältlich, sorgt für mehr Stabilität

Browser Die Entwickler aus dem Hause Mozilla haben heute ihren Browser Firefox in der Version 3.6.10 veröffentlicht. Mit diesem Update wird für mehr Stabilität gesorgt, denn seit der letzten Firefox-Ausgabe 3.6.9 beschwerten sich einige Nutzer über einen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Neben einem kleinen Bug in Zusammenhang mit dem Theme-API Personas enthält diese Firefox-Version keine weiteren Neuerungen." Wie jetz? Ein Bug als Neuerung? oO
 
@DataLohr: Naja, irgendwo müssen die Bugs ja herkommen. Und Firefox ist jetzt schon recht lange auf dem Markt, da muss man sich gelegentlich selbst arbeit machen.
 
@web189: Wer keine Arbeit hat macht sich welche;)
 
@DataLohr: also eigentlich sinds 2, denn der personas bug ist: personas plus 1.6 (ein addon) wurde geblockt weil es zu vielen fehlern in zusammenhang mit anderen addons führte https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=590978
 
@DataLohr: Natürlich ist ein BugFIX gemeint, sorry für die Verwirrung. News angepasst. :)
 
Das Update gibt es schon seit gestern (und Thunderbird 3.1.4 ist auch schon da).
 
@localghost: Irrtum, Thunderbird 3.1.4 steht noch nicht auf release. Noch ist es ein release candidate.
 
@egal8888: Irrtum. Ist schon erhältlich. Aber verdammt, noch nicht für Wind0ws.
 
@localghost: Irrtum, du hast nur in den erweiterten Optionen (about:config) einen Eintrag geändert, daß bei Dir auch Beta-Versionen über das AutoUpdate kommen. Daher bekommst Du die Meldung, daß die Version 3.1.4 schon verfügbar ist.
 
@egal8888: Irrtum. Da ist nix mit Änderung. Ich beziehe ihn direkt aus dem Mozilla-Depot für meine Distribution.
 
@localghost: Ihr habt Recht und ich meine Ruhe. Thunderbird 3.1.4 ist gestern Abend irgendwann released worden und nicht vorher. Punkt. Zu dem Zeitpunkt, an dem Du diesen Thread hier gestartet hast, war es definitiv noch nicht der Fall.
 
@egal8888: auf ftp.mozilla.org finde ich nicht mal einen Hinweis auf 3.1.4 :?
 
@Dexter31: ftp://ftp.mozilla.org/pub/thunderbird/nightly/3.1.4-candidates/
 
@egal8888: da haben natürlich nicht reingeschaut, bin von anderen Programmen ein extra RC Ordner gewohnt
 
Absturz Probleme hatte ich zwar seit der Auslagerung der Plugins nicht mehr, aber ich finds prinzipiell gut, dass man Updates in jeglicher Form nicht bis zum nächsten höherwertigen Ziffern Release zurückhält. So gesehen hat man auch schneller was von geprisenen Neuerungen...
 
@Rikibu: Hm seit dem Update, dass die Prozesse auslagert hat habe ich leider mehr Probleme als vorher. Sobald ich jetzt eine Seite besuche die ein Plugin benutzt welches ausgelagert wird, friert mein Browser ein paar Sekunden ein. Das Problem ist nicht 100% reproduzierbar, passiert aber hier auf meinem ArbeitsPC (WinXp x86) und auch Zuhaus (Win7 x64). Hat noch jemand solche Probleme? (Zuhause und Arbeit sind verständlich zwei verschiedene Firefox Installationen)
 
@darkalucard: jo hab das selbe problem. seit dem die plugins ausgelagert werden stürtzt er so min. 1x pro woche ab. benutze die 4.0 beta UND jetzt die 3.6.10 (vorher 3.6.9)
 
@darkalucard: Hab ich auch diese Probleme, daher: Auslagerung deaktiviert und alles ist wieder gut :)
 
Wenn jetzt sage es sei komisch das Mozilla seine Updates wöchendlich raus haut, bekomm ich wohl wieder Minuse :S Für mich ganz klar irgendwas stimmt bei dennen nicht mehr. 8. Sept. 2010 war das letzte update
 
@wolle_berlin: Von mir kriegst kein Minus, aber ich würde gerne den tieferen Sinn deines Kommentars verstehen. Was genau stört dich an der Vorgehensweise? Oder wo ist das Problem?
 
@radyr: Es war auch schon bei, ich glaube version 3.6.4 so das Sie ganz schnell hinter einander 2 update raus gebracht haben, weil Sie halt die Bugs nicht raus bekommen haben. Aber auch version 3.6.6 hatte noch Bugs. 7 habe ich ausgelassen. mit version 8 hatte ich auch wieder Bugs...usw Also seit 3.6.3 hatte ich keine Version die nicht Buggy ist. Was ich schade finde, denn FF hat das beste Adblock, eingentlich würde ich ihn gerne wieder nutzen, muss wohl mal auf FF4 warten, aber ich denke auch da wird es sich nicht bessern. Die guten Leute sind halt alle zu Google übergegangen.
Mit dem Chrome hatte ich zb noch nie Probleme, gleiches gilt für den IE seit 7 auch nichs mehr was mich stört
 
@wolle_berlin: von mir aus kann software auch täglich aktuallisiert werden so wie antivir, hauptsache es gibt n schalter wo man es manuell machen kann, damit es natürlich nicht beim spielen passiert etc :)
 
@neuernickzumflamen: Gibt Leute die haben 100 Programme installiert, die sitzen dann erstmal jeden Morgen 1 Std am updaten. Aber bei Mozilla ist es halt so das Sie jedes mal neue Bugs mit rein packen. Das sind keine Sicherheitslücken die da gestopft werden sondern, probleme wie abstürtzende Flashplayer. Buttons die sich nicht deaktivieren lassen
 
@wolle_berlin: joa ich warte jeden morgen mein pc so wie jetzt gerade, und nicht jedes der 100 progs hat gleichzeitig updates, paar minuten täglich und der is imma aktuell und sauber :) für andere die ich kenne natürlich ein graus ich weis^^
 
@neuernickzumflamen: ich nutze einfach viele windows programme die updaten sich alle mit windows. und programme die nix mit dem internet zutun haben sich auch nicht so wichtig zu updaten
 
@wolle_berlin: So, von mir bekommst du Minus. Aber nicht weil deine Kommentare Blödsinn sind, sondern weil du dir nicht mal mühe gibst im Ansatz lesbare Sätze zu schreiben!
 
@Magguz: Den letzten Kommentar habe ich recht schnell geschrieben, aber bei den ersten 3 sätzen habe ich mir mühe gegeben. Meine LRS sagt Danke
 
@wolle_berlin: Diesen Kommentar konnte ich einwandfrei lesen! Hey - es geht also doch, wenn du dir Mühe gibst! Ich kenne im übrigen genug LRS Leute und alle bekommen es hin, wenn sie sich Mühe geben ;)
 
och ich dachte schon ich muss wieder in meinen ~26 addons sochen warum der abschmiert, gut das es "nur" das schnell aktualisierte hauptprogramm war :)
 
nach dem Update nur noch abstürze hab win7 64 bit
 
@bulli: Habe bis jetzt keine Probleme, wird bei Dir wahrscheinlich durch ein Addon oder PlugIn ausgelöst
Kommentar abgeben Netiquette beachten!