Internet Explorer 9 Beta 1 - Alle Infos & Download

Internet Explorer Ab sofort stellt Microsoft die erste Betaversion seines kommenden Browsers Internet Explorer 9 zum Download bereit. Nach vier so genannten "Platform Previews" kann man sich in der ersten Beta auch ein Bild von der neuen Benutzeroberfläche machen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Toll geschriebene News! Daumen hoch!
 
@wieselding: Ja, winfuture.de hat wirklich Arbeit geleistet. In letzter Zeit sind die News sehr hervorragend. Macht weiter so !!!
 
@wieselding: kann ich nur so unterschreiben :-) weiter so!
 
Irgendwie finde ich den zurück-Button lieblos integriert. Aber mal sehen was das Testen so ergibt. :-)
 
@CherryCoke: Die werden bestimmt noch überarbeitet.
 
@Jones111: Denke daran: Die Beta ist dafür gedacht - wer hätte es je vermutet :o) - sicherheitsrelevante, funktionelle aber auch kosmetische Fehler dem Entwicklerteam mitzuteilen.
 
@Stefan_der_held: Ich denke nicht, dass man einen "Fehler", der auf jedem System gleich aussieht, dem Entwicklerteam mitteilen muss. ;-)
 
@CherryCoke: wieso? kannst du dich verbessern wenn du nicht weist was du falsch machst? :o)
 
@CherryCoke: Ich finde vorallem dass der vorwärts Button vollkommen überflüssig ist... ich benutze den vielleicht 1x von 1000 zurückklicks...
 
Der sieht echt nett aus ;) Mal testen!
 
@XMenMatrix: Du hast völlig recht. Ich war früher ein absoluter Firefox-Verfechter (kein Fanboy, da ich den FF nie durch die rosarote Brille gesehen habe!). Nun wird die entscheidung zwischen FF und IE wieder schwieriger fallen. Werde aber warscheinlich beim FF bleiben, da der Mensch ein Gewohnheitstier ist ;-)
 
@AntiVistaUser: Ich auch, nur wurde aus Firefox nach einiger Zeit der Lahmfox mit Hässligkeitsbonus. (Und ja die fünf Addons für besseres Aussehen machten ihn zwar schöner, aber alles andere als schnell.)
 
ich hoffe die darstellung der blauen buttons wird noch stark verbessert, wenn ich mit das anschaue könnte man denken ein 12 jährige hätte die da hin programmiert!
 
@miaki08: alter ich bin 14 und ich finde ich hab den da gar nicht so schlecht gemacht ;D
 
@henne_boy: ... ja, also finde das haste fein Gemach,t man muss sich erstmal dran gewöhnen aber es passt alles perfekt in das Win7 Design und die Button sorgen für Spannung im Browser Layout. Sehrsehr cool.

(+) You made my day ;)
 
@Raiken: Danke. ich hab ja nichts gegen IE benutz ihn selbst sehr oft. Hab aber auch schon einen eigenen Internet Browser gemacht. die grundlagen sind einfach, aber das mit schnellem seitenaufbau, HTML5 und Entwicklungstools belkomm ich nicht hin
 
hat schon jemand links, wie man bei gepinnten seiten mit html und js die eigene jump list konfigurieren kann,die thumbnailtoolbar und die taskbar-icon-overlays nutzt?
edit: falls es jemand sucht.... http://msdn.microsoft.com/library/gg131029.aspx
 
@sibbl: Ich habs eigentlich nicht gesucht, aber: Respekt und Dank an alle, die ihre eigenen Fragen um die Antwort ergänzen, wenn sie selbst eine gefunden haben. Ist ne prima Sitte, das.
 
@cgd: freut mich :) ich nutze es übrigens schon für meinen lokalen Arbeitsplatz als Webentwickler: http://twitpic.com/2owvup
 
@sibbl: Sieht gut aus :-)
 
Zumindest auf den Screenshots sieht der Browser schon mal richtig gut aus. Lediglich die Vor- und Zurück-Buttons gefallen mir nicht.
 
nette News. danke :D aber wieso nur Vista 64bit englisch und kein Win7? ;_; *selbst such* xD
 
@StefanB20: Hey Stefan, Vista 64Bit gibts nur auf englisch (und ein paar anderen komischen Sprachen). Deutsch ist aber nicht dabei. Daher bieten wir den englischen Download an. Ansonsten sind die meisten sicherlich mit der deutschen Version gut bedient.
 
@xylen: achso verstehe. ja ist ja kein Problem. bin halt nur meistens englisch fixiert. Hab mich nur gewundert warum Vista auf engl. aber das erklaert natuerlich den Sinn ^^
 
Die Tabs sollten unter die Adressleiste verschoben werden können. So ist mir das ganze ein bisschen eng.
Außerdem: An die Taskbar gepinnte Seiten sollten in einem Tab geöffnet werden, nicht in einem neuen Fenster. Da gefallen mir die "App-Tabs" von Firefox besser.
Desweiteren wirkt die Favoritenleiste designmäßig noch etwas schlecht integriert.
Ansonsten ein tolles Stück Software :)
An das neue Icon hab ich mich blitzschnell gewöhnt ;)
 
@Kuli: An die Taskbar gepinnte Seiten werden doch in einem neuen Tab geöffnet.
 
Wieso, ist D2D jetzt nur unter 7 und nicht auch unter Vista aktiviert oder wie darf man das verstehen?
Was ich nicht ganz nachvollziehen kann ist, warum MS den IE9 nicht auch unter XP(da dann halt ohne Hardwarebeschleunigung) MacOS und Linux anbietet, schließlich KÖNNTE man damit ja ein paar Leute mehr erreichen, obwohl ich zugebe, dass es fast sinnlos wäre den IE9 unter Linux anzubieten...^^
 
@XP SP4:
Der reguläre Support für Windows XP ist eben schon abgelaufen.
 
@XP SP4: XP: weil das OS nicht die notwendigen Sicherheitsfeatures bringt und alle anderen OS: das erklärt sich wohl von selber!
 
@ImPAcT: Also ich finde nicht, dass sich das von selber erklärt. MS könnte ihren Browser so auf vielen verschiedenen Plattformen anbieten. Den Safari gibt es ja auch für den ÜC obwohl er eigentlich seinen Ursprung auf dem Mac hat. Warum auch keine Linux Version? Gut, als closed Software dann halt, aber das sollte kein Problem für MS sein. Sie könnten ihren Marktanteil dann auch wirklich auf allen verfügbaren größeren System ausbauen. Gerade eine angepasste Version für Apple bietet sich an. Schließlich gibt es ja auch das Office Paket von MS für den Apple.
 
@pandabaer: Doch es erklärt sich eigentlich von selbst, denn der IE ist eine in das OS hoch integrierte Software. D.h., dass viele der benutzten Komponenten eigentlich zum System gehören (z.B. die Einbettung in die Integrity Level, Zonen [urlmon], Netzwerk [wininet], etc). Diese Komponenten existieren in dieser Form nicht auf anderen Systemen und sind auch nicht ohne weiteres zu migrieren. Von daher halte ich es für sehr abwägig, dass es in absehbarer Zukunft den IE für andere OS geben wird.
 
Immernoch nur 96 von 300 Punkten im html5test.com Test :( (FF4=204, Safari5=208, Chrome6=216, Opera10.6=159, IE8=27)
 
@Rodriguez: Hat nichts zu sagen, schau zum Beispiel mal bei den Video Codecs, da wird kein einziger erkannt, obwohl der IE h264 auf jeden Fall kann
 
@Rodriguez: Bedenke es ist die Beta und schaue einmal was noch alles nicht einberechnet ist. Video Codecs werden nicht erkannt...komisch nicht wahr?
 
@Edelasos: Das wird ihm egal sein steht dort Apple drauf sehe es anders aus..
 
@Rodriguez: Ist immerhin besser als der ie8, der kommt auf 27 Punkte^^.
 
@Rodriguez: Wenn man bedenkt, bei welchem Stand die Entwicklung begonnen hat eine klasse Leistung wie ich finde! BTW: html5test.com kannst du wirklich vergessen! Der muss noch reichlich überarbeitet werden!
 
@Rodriguez: Auch komisch, dass deine Testseiten aussagt, dass der IE9 kein drag and drop kann, obwohl er es kann, oder den CodecH.264 nicht unterstützen soll, obwohl er integriert ist. Soviel zum Thema von dem letzten Mal. Dubiose Testseiten sagen gar nichts aus!
 
@Ruderix2007: Richtig, über MS Software sagen nur MS Seiten die Wahrheit aus, alle anderen lügen. Es gibt übrigens eine ganz einfache Erklärung, warum der IE bei H.264 nicht punktet, aber du bist ja studiert und kommst vll. selbst drauf.
 
Spinn ich oder gibt´s nicht mehr die Möglichkeit, immer die beim Beenden geöffneten Tabs wieder anzuzeigen? Der öffnet immer nur meine eine Startseite...ansonsten: schick, schnell, neben meiner FF 4 Nightly perfekt ;)
 
@T.C.F: Gabs doch beim IE noch nie
 
@Kuli: tüllich
 
@ProSieben: In welcher Version denn?
 
@Kuli: Version 8 kann man das
 
@T.C.F: Habe da was gefunden: Stell about:Tabs als Startseite ein und klick dann auf "Letzte Sitzung erneut öffnen"
 
@Kuli: Muss ja nicht unbedingt als Startseite sein. Wenn man einen neuen Tab öffnet erscheints auch.
 
@T.C.F: komisch... gestern gint bei mir STRG SHIFT T noch nicht, heute funktionierts :S
 
Genial. Ich habe damals den Featurevorschlag für die verschiebbaren Tabs in neuen und alten Fenstern auf Connect gesetzt. Schön, dass Microsoft die Stimmen der Community hört.

*freufreufreu*
 
@Jones111: Ist ja nicht so, als hätte die Konkurrenz dieses Feature schon jahrelang ;)
 
Uff, sehr sehr ungewohnt das Ganze. Schnell scheint er allerdings zu sein, daher schon mal Daumen hoch.
Adressleiste auf der rechten Seite würde mir persönlich besser gefallen, auf die hässlichen Vor- und Zurück-Buttons wurde schon verwiesen.
Aber nen Downloadmanager im IE, dass wir das noch erleben dürfen *tränewegwisch*
 
@kickers2k1: wie ich schon im forum in meienm topic (IE9 ist da) geschrieben habe: der Internetexplorer 9 erinnert stark an den IE 6.5 (große nav buttons, downloadmanager, schönes schlankes design)
 
Also Design mäßig ist das eine richtige Katastrophe! Das passt überhaupt nicht zusammen und diese Adressleiste so winzig neben den Tabs echt hässlich. Ich hoffe das ganze Konzept wird noch überarbeitet. Es wirkt viel zu minimalistisch und sowas finde ich nicht angenehm
 
@ProSieben: zieh sie dir länger?
 
@Ludacris: Wow, das geht ja wirklich. Jetzt müsste man sie nur noch auf die andre Seite bekommen.
 
@ProSieben: Sehe ich leider ähnlich. Ich weis zwar nicht genau wie ich es mir anderes vorstellen könnte, aber den Platz oberhalb der Tab/Addressleist, der ist irgendwie verschenkt.
 
@ProSieben: Naja es ist ein grosser Schritt von 8 zu 9 und wenn ich wählen darf dann das Design vom IE9! Dass vom 8 ist alt und überladen. Die Buttons gefallen mir einfach der Abstand zwischen Adresszeile und Bildschirmrand finde ich zu gross.
 
@Edelasos: ist halt Geschmackssache. Aber ich finde es halt unangenehm, dass die lange Webadresse kaum noch Sichtbar ist. Besser würde ich es finden, wenn einfach nur der Name der Seite im Adressfeld dann stehen würde und wenn man mit der Maus rüber fährt, dann erscheint die komplette URL.
 
Weis eine was die Option "Accelerated grapics" bedeutet, und warum ich da nicht auf GPU umschalten kann?
 
Läuft die Beta schon stabil? Wenn ja würde ich sie durchaus mal antesten.
 
@kubatsch007: also in der letzen stunde hab ich keine probleme gemerkt... aber nach einer stunde kann man glaub ich nicht viel sagen ;)
 
Ich bin überrascht. Er wirkt schnell, die Oberfläche gefällt mir und wenn es jetzt vielleicht noch die Möglickeit gibt einen gescheiten Werbeblocker zu installieren könnte ich mir vorstellen den IE zum ersten Mal in meinem Leben produktiv einzusetzen!
Weiß einer zufällig ob man die Sprache nachträglich noch ändern kann? Ich hab die Beta über die Windowsseite geladen und installiert und jetzt die englische Version.
 
@Dude-01: Thema Werbeblocker: Simple Adblock (www.simple-adblock.com) scheint mit dem IE9 zu funktionieren. Ich musste das Ding allerdings einmal deinstallieren und wieder installieren, nachdem ich den IE8 auf IE9 Beta upgedatet hatte....
 
Also ich find´s schick... und das als Operafan :-D Schneller Start, schneller Seitenaufbau, sieht gut aus... Hat Microsoft schon mal gut gemacht :-) Daumen hoch
 
Na ich hoffe mal, unser Admin wird zumindesr, nach Veroeffentlichung der Final die hier auch recht schnell ausrollen. Der IE8 haengt mir zum Hals raus, und andere Browser sind komplett gesperrt :S
 
In sachen html5 unterstützung hat sich zu der preview nix getan.
 
@klink: Fehlt denn was?
 
Ich werde die Beta zwar nicht testen, finde es aber schön, dass der IE wieder im Rennen ist. Profitieren werden davon nämlich alle.
 
Für alle, die wissen wollen, wie man bei Bedarf die IE9 Beta wieder deinstallieren kann: Der IE9 taucht nicht in der Liste der installierten Programme auf, sondern als Update bei den Windows Updates. Dort kann man das "Update" deinstallieren und hat danach wieder seinen IE8 oder IE7.
 
Ähmm... die Entwicklertools (F12) gabs wenigstens schon in der IE-Version 8, oder sogar 7.
 
@Jones111: die wurden aber erweitert auf dem ie-developer blog kannste nen schönen artikel lesen
 
Ersten Eindrücke, sieht super aus und ist sehr schnell. Negativ aber sollten die Tabs ein paar Pixel höher sein oder die Adresszeile tiefer. Zudem scheinen einige Punkte noch nicht fertig zu sein (z.B. bewegt sich die Favoritenleiste beim anpinnen nach Links). Und ich würde diese Infos wie "Wollen sie das Passwort speichern" Oben am Browser anzeigen und nicht unten...
 
Das verspricht echt gutes! Also Lesen tut sichs sehrgut mal sehen obs in der Final geschafft wird auf die Richtige Spur zu kommen!
 
Hm, wenn ich irgendwas bei Wikipedia eingebe und dann die Seite aufrufe, dann kommt nix weiter. Auch Wikipedia.org geht nicht wirklich. Bei euch auch so? Jmd. Fixes?
 
@SpiDe1500: Hatte vorhin schon mit Opera Probleme auf Wikipedia :) Wird wohl an der Seite liegen...
 
@bluefisch200: Kann ich mit Opera 10.70 bestätigen
 
Was man hier und an Office 2010 auch sehr schön sehen kann, ist, das Microsoft anscheinend noch weiter von dem Glanz-Aussehen der Symbole Abstand nimmt und sie matt gestaltet, sieht man an den Toolbar-Icons von Office und hier auch an den Schaltflächen im Download-Manager. Mir gefällt dieses matte Aussehen sehr gut!
 
@Hannibalector: Und viele andere Programmentwickler haben immer auf dieses glänzende Design gesetzt und jetzt wird es durch Microsoft schon wieder "alt" ;)
 
@Dude-01: MS sollte endlich mal Richtlinien für die GUI festlegen. Ich glaub Windows ist das einzige OS wo jeder Entwickler frei nach Schnauze die Programme gestaltet. Einheitliches Design wie bei MacOS wäre mir lieber. Mal als Beispiel: http://www.realmacsoftware.com/courier/
 
@JacksBauer: In der Hinsicht ist halt ganz einfach schlimm, dass Microsoft es selbst nicht besser vormacht und sich nicht an die eigenen Regeln hält.
 
@JacksBauer: LOL. Microsoft hat schon seit Jahr und Tag Coding-Guidelines und GUI-Designvorschläge. Nur leider hält sich kaum jemand dran. Genausowenig wie an die Empfehlung den MSI als Installer zu verwenden statt Drittanbieterzeug.
 
Also bei mir lässt sich IE9 leider nicht starten. Sobald ich das Programm starte, erscheint ein Fenster, das aber nach einem Augenblick wieder verschwindet.

So kann ME bei mir nicht wirklich punkten :S
 
Man Man Man, jetzt geht das Gemeckere wegen der neuen Tableiste wieder Los.
 
Ich muss noch anfügen...das Ding ist extrem schnell. Gefühlt (und das zählt bei mir) können da Chrome und Safari und gar Opera gleich einpacken...
 
@bluefisch200: Also bei mir ist Opera der langsamste Browser. Leider. Chrome und der IE9 sind da deutlich schneller....
(PS....das sagt ein Operafan)
 
Eine Frechheit das MS XP User auslässt, Warum verstehe ich nicht. XP hat doch noch bis 2014 Support, also müsste es auch IE9 und Live wave 4 für XP geben, naja ich hab ja noch ein anderen laptop mit windows 7,
 
@christi1992: geh doch zu apple, da bist du schon nach 3 jahren zum neu kauft gezwugen. nicht mal ubuntu gibt solange support !!
 
@christi1992: Support ist nicht gleich Support! Windows XP ist meiner Information zu folge nur noch im Extended Support(Bitte korrigieren, falls ich falsch liege) Es gibt nur noch Sicherheitsrelevante Updates für XP und so Sachen wie Hardwarebeschleunigung sind unter XP auch nicht mehr möglich. Irgendwann muss ja mal Schluss sein.
 
@Dude-01: Genau so sieht´s aus - sprich: Wenn Sicherheitslücken bekannt werden, wird es auch weiterhin ein Update für den IE 7/8 geben, mehr nicht.
@christi1992: Ich finde es mittlerweile eine Frechheit zu verlangen, dass ein 9 Jahre altes Betriebssystem immer noch mit den neuesten Technologien nachgerüstet werden soll - als XP rauskam gab es kaum etwas von den Software-Techniken mit denen wir heute arbeiten. Fortschritt muss sein, ich habe jeden verstanden der Vista ausgelassen hat, aber spätestens mit Windows 7 kann man nicht mehr erwarten, dass XP berücksichtigt wird, da könnten ja gleich noch die Windows 2000-User kommen und verlangen dass DirectX 11 kommen soll!
 
@T.C.F: Viele Firmen & Schulen haben Probleme mit neuer Software, deswegen nutzen sie Lieber Alte, aber verstehen tu ich auch nicht warum viele noch XP nutzen, ich muss es wegen meiner Schule auf meinem Laptop nutzen, würde gerne sofort auf Windows 7 Umsteigen.
 
@christi1992: Verstehe ich eh nicht wirklich, aber ich wage es zu behaupten dass ich von der Privatwirtschaft eine Ahnung habe...dennoch: Immer wieder hört man dass Firmen etc. auf XP setzen weil ihre Software nur darauf läuft. Sie zögern das Update auf Windows 7/8 also so lange wie möglich heraus, was aber doch im Endeffekt überhaupt nichts bringt, im Gegenteil eher: Dadurch das so viele Jahre vergangen sind muss sogar umso mehr in neue Hardware/IT-Strukturen und Software ausgegeben werden als wenn man´s gleich getan hätte bzw. nach dem ersten SP (okay, das Argument lasse ich gelten ;)) Na ja, ich will keine Diskussion lostreten, schönen Abend noch an alle!
 
@T.C.F: Anmerkung, da der IE 9 eine nachträgliche Bearbeitung nicht zulässt :P
Ich meinte im ersten Satz das ich es NICHT wage zu behaupten dass ich eine Ahnung von Privatwirtschaft habe! ^^
 
@christi1992: du musst wegen der schule auf DEINEM laptop XP nutzen? welche schule kann dir vorschreiben was du verwendest (wenn sie das notebook nicht mitbezahlt hat)? bzw welche software verwendet ihr, die nicht auf 7 bzw im XPmode rennt?
 
@Ludacris: theoretisch rennt jede software auf dem 7er... dank windows XP mode ist es zu 100% möglich jedes programm zu öffnen.
 
@christi1992: Die Lizenzkosten darf man hierbei nicht einfach unter den Teppich kehren. Wenn man schon bei XP ist, wieso sollte man dann tausende von Euros für ein Upgrade bezahlen?
 
@davidsung: Die XP-Lizenzen mußte man aber auch mal zahlen. Warum ist man damals nicht beim Vorgängersystem geblieben (vermutl. Windows 98)?
 
@christi1992: Frechheit, dass wir immer auf die ewig gestrigen Rücksicht nehmen sollen, nur weil sie sich zu fein sind ein neues OS zu installieren. Das ist Frech,.
 
@christi1992: XP würde einige Kernfeatures wie die Hardwarebeschleunigung nicht vollständig unterstützen können. Daher hat man sich entschieden nur Vista und höher zu unterstützen.
 
Wow....super schnell......
 
@heavy72: aber nicht die installation ^^ mein laptop ist echt nicht der beste und das merkt man richtig !!
 
Installiert, kurz getestet (ist schnell aber sehr hässlich und bunt) und danach wieder deinstalliert!!
 
@Frickelfox: Ich werd´s drauf lassen.. Alleine weil er sehr schnell ist. Und das zählt für mich. An das Aussehen gewöhnt man sich
 
Super, die Tabs neben die Adressleiste klatschen, dafür aber oben drüber massig Platz verschenken.
 
@glowhand: Der "verschwende Platz" (ist übrigens der Platz wo sonst die Titelleiste mal war) ist bei Chrome genauso groß, und beim FF wird sogar noch mehr verschwendet. Don't see your point here.
 
@Cataclysm: Bei Chrome ist über den Tabs im maximierten Modus überhaupt kein Platz mehr bis zum Bildschirmrand. @cgd: Vollbildmodus ist keine Lösung, schon allein, weil die Taskleiste nicht mehr automatisch eingeblendet wird, wenn man mit dem Cursor an den unteren Bildschirmrand fährt.
 
@glowhand: Jepp, stimmt. Windows-Taste? (scnr ^^)
 
@glowhand: Drück halt F11...
 
Wow das mit der Zeitanzeige, wie lange die Addons brauchen um zu Starten ist ja sehr innovativ. Mozilla bitte übernehmen sie:).
 
@W!npast: unnötig ... das geht im FF4 so schnell wie ich feststellen musste, wäre witzlos.
 
@McNoise: OK und wieviele addons nutzt du da? Bei mir sind es aktuell 11 und in der Summe bringt es sicher was wenn 3-4 Addons jeweils eine halbe Sekunde brauchen.
 
@W!npast: 13 ... ja recht hast du, bei 5 sekunden die man einmal braucht um alle addons zu installieren ... da braucht man unbedingt ne zeitanzeige! LOL
 
@McNoise: Hat sich die Anzeige nicht auf das Starten des Browsers bezogen oder hab ich die News falsch verstanden? Ich meinte, dass die 0,5 Sekunden bei jedem Browserstart zum tragen kommen!???
 
@McNoise: hehe, wer lesen kann ist klar im Vorteil, sag ich da nur. Es ging um Ladezeiten beim Start von Browser und/oder neuen Tabs und nicht um die Installation
 
@mala fide: ja da haste recht ... ich nehme fast alles zurück ... allerdings wäre es interessanter wie sehr addons bspw. die darstellungsgeschwindigkeit von einer website beeinflussen ... m.e. sind die startzeiten des browser oder taböffnungszeiten in bezug zu addons beim FF marginal, zumal bzgl. tabs addons meist (wenn überhaupt) ihre arbeit erst aufnehmen, wenn website angezeigt werden soll! ;)
 
@W!npast: Das war bei mir beim IE8 aber auch schon. Es ist also keine Neuerung des IE9, obwohl es bei manchen Addons durchaus seine Berechtigung hat.
 
IE9 preview 5: http://ie.microsoft.com/testdrive/info/ThankYou/Default.html (wenn man es parallel zum IE8 nutzen möchte)
 
@MisterX1980: Sind die beiden Versionen identisch? Das hätte ich mir eigentlich in der News als Hinweis gewünscht, dann hätte ich nämlich nicht die Beta sondern die Preview installiert.
 
@sushilange: Die preview 5 ist immer noch so spartanisch wie die 4er, also nein, sie sind nicht identisch.
 
@MisterX1980: Ok danke, dann bleib ich doch erst mal bei der Beta. Zur Not kann ich diese ja wieder deinstallieren, um den IE8 wieder zu verwenden :-)
 
Genau, weder Deutsch noch ist die neue GUI enthalten, das ist Schnee von gestern.
 
hm ich kann ich hier nicht einloggen, wenn ich den login unter den kommentaren verwenden will. und bei youtube-insight kann er die seite gar nicht darstellen.
 
Also ich teste den IE9 Beta 1 gerade und als Opera Fan muss ich doch zugeben Microsoft hat die viele Kritik ernstgenommen. Die Geschwindigkeit hat sich enorm verbessert, die benutzeroberfläche nimmt nicht mehr 5/6 des Bildschirmes in Anspruch und es gibt auch weniger anzeigefehler. Ihr könnt ja mal http://www.youtube.com/html5 ausprobieren funktioniert auch wunderbar. Weiter so
 
@Suchiman: Hast du mal ein Video, wo es als HTML5 angezeigt wird? Komischerweise werden bei mir, trotz aktivierter HTML5 Beta nur die die Videos mit Flash angezeigt. Bei Chrome hab ich die HTML5 Beta.
 
@sushilange: http://www.youtube.com/watch?v=Pmb7YihgA5E&feature=related probier mal den, den bin ich grad in HTML5 am gucken
 
@Suchiman: Besten Dank, funktioniert! :-)
 
Ich hab ein Problem mit der Suche vom IE9. Das Suchfeld für z.B. Google, etc. ist ja nun in die Adressleiste integriert. Nur leider öffnet er nicht die Google-Seite mit den Ergebnissen, sondern nutztn anscheinend die "Auf gut Glück"-Funktion, sodass ich direkt auf der Seite des ersten Suchergebnisses lande. Wenn ich z.B. in die Adressleiste vo IE 9 "mb" eingebe und Enter drücke, lande ich bei Wikipedia (MegaBytes). Wie kann ich es einstellen, dass er die Suchergebnisse von Google anzeigt?
 
@sushilange: Bei mir geht die Suche und ich lande auch bei Google. Ich glaube es ist bei dir ein Einstellungsproblem. Oben rechts ist ein Zahnrad, dort kannst du die Einstellungen vornehmen.
 
@Ruderix2007: gleichfalls
 
@Ruderix2007: Die Frage ist nur wo ich das einstellen kann? :D Ich hab auch schon den Suchanbieter "Google" neu über die MS-Seite "installieren" lassen, aber dennoch bleibt das Problem. Ich finde leider nirgendwo diesbezüglich eine Einstellung dazu. Daher müsste ich eigentlich auch die gleichen Einstellungen wie du haben, da ich nichts diesbezüglich geändert habe. Im IE8 ging es mit dem Suchfeld noch so, wie erwartet. Das einzige, was ich nicht aktiviert habe, sind diese Live-Suchergebnisse im DropDown-Menü.
 
@sushilange: lösche einmal deinen Verlauf, Cache, Cookies usw. Ehrlich gesagt, weiss ich auch nicht wo dein Fehler liegt, bei mir und offensichtlich bei einigen anderen geht es. Da hilft einfach nur noch das Ausschlussverfahren und ausprobieren. Ich bin kein IT-Spezialist, habe BWL studiert. Aber ich glaube solche Fragen solltest du im Forum stellen, die Admins können dir dort vll. weiterhelfen.
 
Leute vergesst eines bei der Aufregung nicht, es ist eine Beta! Also noch in der Entwicklung und laut MS wird sich bis zur Final noch einiges ändern bzw. hinzukommen! Mit dieser Beta könnt ihr euch einen Eindruck über den IE9 verschaffen, aber urteilen solltet ihr erst, wenn die Final drausen ist. Betas haben meistens noch Fehler und funktionieren noch nicht auf allen Systemen reibungslos. Dies ist auch der Grund, warum es Betas gibt, damit solche Fehler erkannt und gemeldet werden können, damit MS diese überarbeiten kann. Folgich, solltet ihr Problme haben, oder Vorschläge, meldet diese doch bitte MS, denn dies kommt uns allen am Schluss zugute, die den IE9 auch in Zukunft nutzen wollen!
 
Ich finde es eine Frechheit das XP nicht unterstützt wird, ich finde es auch eine Frechheit das mein 10 Jahre alter BMW 12 Liter verbaucht, warum baut BMW mir nicht einen neuen Motor mit 5 Literverbrauch ein... *HEUL* Und ich finde es auch eine Frechheit das bei meinem Hammer nach 9 Jahren der Stiehl abgebrochen ist. Warum bekomme ich nicht umsonst einen neuen? Und ich finde es auch bescheuert das mein Super Nintendo keine Wii Spiele abspielt. Was soll das Nintendo? Warum werde ich nicht supported? MUAHAHAHAHAHAHAHAHAHA
 
@gameboy: Ok ist etwas kindisch von dir, aber der Sinn hinter deiner Ironie kann ich verstehen und muss dir sogar Recht geben.
 
@gameboy: Schöne vergleiche ;) ja recht haste, wieso steigen die leute nicht einfach mal um XP ist so veraltet ich mein klar wenn man es lieber benutzt, aber dann soll man sich nicht beschweren.
 
@Suchiman: ganz einfach weil ein betagtes notebook mit centino technologie mit windows 7 nicht läuft, somit wäre ein neuer rechner fällig, was machen davon abhält, weil der alte seine arbeit auch nocht tut...ist der häufigste grund. sowie die netbooks mit xp ....
 
@gameboy: Kann man nur so unterstreichen....
 
Sorry aber das konnte ich mir nicht verkneifen...
Manchmal appeliere ich wirklich an die Vernunft einiger Leute. Wenn eine FIRMA pleite gehen will, dann können die auch gleich Aktien von BP kaufen. Ich meine HALLO?! Das Ding ist 10 Jahre alt. Wir leben im Internet. Das Internet wird auch schneller und alle Techniken werden neu. Nur das Backend nicht, wo der User vorsitzt? Tse *kopfschüttel*
 
@gameboy: Wenn W7 ein komplett neues OS wäre wie damals der Umstieg von Mac OS 9 zu OS X würde ich es ja Verstehen, aber zwischen WinXP und Win7 hat sich doch kaum was verändert, was das es rechtfertigen würde das der IE9 nicht auf XP funktioniert.
 
@JacksBauer: Nur das der Kernel komplett überarbeitet wurde und nicht mehr mit dem von XP kompartible ist, noch viele unzählige andere dinge sich geändert haben, hast du ansonsten recht. Es wird sich sicherlich noch einiges finden lassen, dass mit XP zuvergleichen ist. Habe sogar etwas gefunden, es gibt immer noch Ordner und man kann die Tastatur und Maus gebrauchen zum navigieren. Doch du hast recht, dass ist der Beweis, dass XP und Windows 7 das genau gleiche OS ist, nur andere Oberfläche! ^^
 
@Ruderix2007: Es gibt auch so viele Menüpunkte die seit Win95 oder 98 nie verändert wurden. Zum Beispiel das Schriftarten Menü (Fonts)
 
@JacksBauer: was zum teufel willst du beim schriftarten "menü" ändern? das ist ein ordner mit allen schriftarten und wenn du eine anklickst bekomst ne preview - ist auf jedem os genau das selbe...
 
@JacksBauer: In Windows 7 wurde das geändert. Das Schriftartenmenü ist KOMPLETT anders. Das uralte war zuletzt in Vista drin. Informier dich lieber mal zuerst...
 
@Ludacris: Eben nicht, was meinst du warum Windows gerade von Grafikern nicht gerne genutzt wird, die Font-Verwaltung ist nur ein kleines übel.
 
@JacksBauer: ich kenne einige fotografen und grafiker die mac nicht ausstehen können...
 
@JacksBauer: Du solltest unter die Haube schauen und nicht nur die Oberfläche betrachten. Das disqualifiziert Dich für alle weiteren Diskussionen um Windows und Software im Allgemeinen. Seit Vista hat sich das Treibermodell geändert, weshalb DirectX 10 zB nicht mehr für WinXP kam und Du für Vista nicht einfach die Treibe von XP installieren kannst. Das hat noch viele Weitere Änderungen erfahren. Belies Dich einfach mal übe die Unterschiede zwischen XP und Vista (unter der Haube)
 
@gameboy: Es ist knappe 9 Jahre alt [/klugscheiss] Aber recht hast du natürlich und deswegen von mir auch ein +
 
@gameboy: Selber Schuld wenn man immer den neuesten Browser-, Betriebssystem- oder Was-Weiß-ich-Trend hinterherläuft. Der IE9 ist für mich alleine kein Grund ein Betriebssystem zu wechseln. Es gibt genug Browser-Alternativen zum IE9.
 
Ach und noch was... ich kann es natürlich verstehen das es viele Schüler und Hartz 4 Empfänger gibt. Die haben einfach nicht das Geld für 7 und MÜSSEN mit XP leben. Aber dann kann ich es genauso gut verstehen, das Micoroft XP nicht weiter supportet. Weil MS Geld verdienen will. Es ist eine Firma. Die MUSS Geld verdienen. Und Schüler (die keine Eltern haben die denen 7 kaufen) und Hartz 4 Empfänger sind da eben nicht die Zielgruppe. Natürlich finde ich es auch Schade das XP nicht supported wird. Aber ist nunmal so. Das ist der Lauf der Dinge.
 
@gameboy: du hast sorgen ... als wenn es nicht x-mal bessere alternativen zum IE9 gibt ... auch für XP
 
@McNoise: ich nutze auch FF aber ich rege mich gerade nur darüber auf das viele MS beschimpfen. Sorry, war vielleicht OT.
 
@gameboy: Für diejenigen die XP nicht mögen und sich was neues nicht leisten können, können ja auf Linux umsteigen, kriegste sogut wie immer support und bist immer up to date für gratis
 
@gameboy: Stimmt ja so nicht, Schüler und Studenten bekommen von MS ja so ziemlich alles für fast umsonst in den Allerwertesten geblasen.
 
Wo bitte gehts denn nun zu den gespeicherten Favoriten ? Kommt hinzu das ich machen kann was ich will,aber es installiert sich nur in Englisch, Firewallproggi an/aus geschalten macht keinen Unterschied. Wer ein Plan woran es noch liegen kann (OS=Win7x64)
 
@tobi@s: Gut die Favoriten hab ich aber sonnst immer noch alles english
 
@tobi@s: Die 64-bit Variante gibts (noch) nicht in Deutsch.
 
@Matti-Koopa: Schlaukopf, der Link zur 64bit DEUTSCH ist sogar oben in den News...
 
Warum um alles in der Welt wird man denn nun gezwungen seine Favoriten auf der rechten Seite zu haben/öffnen?
 
@softwarejunkie: das ist "natürlicher" ... man sieht auch viele webseiten, die ihre links auf der rechten seite haben.... halt für rechtshänder eigentlich besser, wenn der gesamte körper noch intakt ist
 
@softwarejunkie: Wenn du die Favoriten anpinnst sind sie doch links, ich finde das besser wenn das Favoriten Pop-Up-Menü sich direkt unter dem entsprechenden Symbol öffnet.
 
Also, hab ihn mir angeguckt und habe definitiv einen neuen Favo! Vollbild Browsen macht mit dem Ding wirklich Spaß genau so wie das Brwosen ans ich... Werde Ihn definitiv des öfteren nutzen... bleibe aber dennoch beim Opera, da ich mit ihm meine Mails abrufe xD Der IE9 ist wirklich sehr sehr gut geworden und es macht merklich Spaß mit ihm. Vor allem fällt einen bei der Nutzung recht schnell auf das er sich wirklich perfekt in die Win7 Oberfläche integriert. Klein und schlank, so etwas hat mir noch gefehlt. (Nutze auch FF, Safarie und co. allerdings n einer Virtuellen Maschine zu Testzwecken genau wie den IE6)
 
Es gibt übrigens eine Flash Beta-Version für den IE9, speziell auch endlich für 64Bit(!!!): http://labs.adobe.com/downloads/flashplayer10.html
 
@sushilange: Vielen Dank für den Hinweis, es geschehen noch Wunder :)
 
kann wer bei web.de mail schreiben. mit der beta scheint das nicht zu gehen :( auch sehe ich seit der umstellung keine antwortbutton hier bei winfuture. also auch nicht mal das mit negativ bewerten oder der blaue pfeil. das ist aber mit dem 8er auch so und mit opera
 
@stadtschreiber: Bei winfuture funktionert alles. Bei web.de musst du den Kompatibiltäts-Modus aktivieren. Könnte an web.de liegen, dass die auf die Browser-Version prüfen, und daher die Felder und Buttons alle deaktiviert sind, oder die Seite ist nicht Standard-konform.
 
Geile Performance...! Zwar dauert es bei mir irgendwie etwas, bis der Browser gestartet ist, aber, wenn er einmal läuft dann richtig...
 
Packt mal eine Seite in die Startleiste! Die Browser Buttons werden sich je nach aussehen des Favicons der Seite verändern! Winfuture = Rote Buttons, Xbox = Grüne Buttons usw. testet es einfach mal aus. Finde es wirklich sehr cool ^^ Einige andere coole Funktionen hat er auch noch. sehr viele Kleinigkeiten aber es macht wirklich Spaß ^^
 
@Raiken: geht das auch unter vista? - bei mir klappts irgendwie nicht so recht....
 
@cread: Ich würd sagen das geht nur unter Win7, da man erst ab da an die Taskleiste pinnen kann.
 
@cread: Das Anpinnen an die Taskleiste gibt's erst ab 7.
 
Leider hat das einen entscheidenden Nachteil: Alle AddOns sind auf der gepinnten Seite nicht mehr aktiv. Sprich: Ade Werbeblocker, Ade Passwortmanager. Und: dieser Nachteil ist by Design, der ist so gewollt. Keine Ahnung, warum, aber für mich ist das im Moment der einzige echte Wermutstropfen. Ich hoffe mal, die AddOn-Hersteller finden da einen Weg dran vorbei...
 
Ich finde es gut dass es inzwischen viele guter Webbrowser gibt und der Markt so richtig belebt wird. Wenn ich da an die 90er denke. IE, Firefox und Chrome überbieten sich immer mehr mit Möglichkeiten und Diensten. Über Opera und Safari redet niemand mehr. Die haben irgendwie das Publikum nicht überzeugen können. Opera hat vor allem mit ihren Rumgejammer doch einige verärgert. Wer nutzt den nun diese Browserwahl bei Windows 7 überhaupt?
 
@JTR: Die Browserwahl werden wohl nur die nutzen, die sich einen neuen PC kaufen und sich nicht sooo mit den Browsern auskennen. Die können sich so informieren und wählen, welcher ihnen sympathisch aussieht. Ich denke mal, "wir", die hier so schreiben, haben uns schon eine Meinung gebildet und wissen, wann wer warum welchen Browser nehmen will.
 
Alles in allen ein schon sehr runder Browser. Gerade von der Geschwindigkeit sowohl beim starten als auch während des Arbeitens bin ich SEHR positiv überrascht. Meine Kritikpunkte hab ich grad in Form eines Feedbacks abgesendet.
 
hab ihn gerade ausprobiert, mir gefällt der downloadmanager und die startzeitoptimierungsfunktion aber manche funktionen benötigen anscheinend windows 7 und auch das design wirkt erstens etwas kindisch und zweitens etwas aus klassischem ie(8) und neuem ie zusammengewürfelt - mal schauen, was sich in der nächsten version tut ;)
 
@cread: Ich habe das Gefühl dass die UI eher noch Alpha ist und nur die Engine Beta Status hat...
 
Hi,

"In der Standard-Ansicht präsentiert sich der Internet Explorer 9 mit zwei Buttons zum Vor- bzw. Zurücknavigieren sowie einer kurzen Adressleiste, die auch gleichzeitig als Suchfeld dient und die Buttons zum Aktualisieren und Stoppen beinhaltet. Daneben folgen dann die Browser-Tabs sowie drei Icons. "
Das erinnert sehr an Safari (den ich persönlich etwas unübersichtlich finde).
Habe gerade versucht, ihn auszuprobieren. System: Vista Home Premium frisch installiert mit allen Updates und IE8. Standardbrowser ist FF.
Nach der Installation neu gestartet und IE9 aufgerufen. Es kam der Rahmen und die ständig hochpoppende Meldung, das der IE nicht gestartet werden könne, weil er defekt sei. Man konnte dann den Problemlösungsversuch anklicken, der dazu riet, das Programm zu schließen.Tat man dies, gehe zu "...die ständig hochpoppende...".
Habe dann zwei(!) iexplore-Prozesse abgeschossen, damit Ruhe war,
mit FF die Installation erneut von MS runtergeladen, über Updates deinstallieren den 8er wiedergeholt, neu gestartet, die Registry bereinigt, neu gestartet, neu installiert und gehe zu "...neu gestartet...".
Dasselbe Spiel.

Ich denke, ich warte mal bis zur beta 2 oder besser bis zum RC2.

Viel Glück allen anderen.
Nachtgrüße
E.
 
@e42b: Hatte unter Windows 7 SP1 (Beta) 64-Bit keine Probleme. Der IE9 ist klasse.
 
@e42b: Das Problem hatte ich gestern auch, bis ich den IE9 eben deinstaliiert, danach alle Addons im IE8 deaktiviert und dann den IE9 wieder installiert habe, Danach kannst du nach und nach die Addons wieder installieren die du brauchst. Manche Fremd-Addons machen noch Probleme mit dem IE9. Bei mir waren es übrigens 6 statt nur 2 Prozesse.
Versuch mal, diese Schritte durchzuführen, dann kannst du den IE9 auch testen. Einmal anschauen lohnt sich definitiv, auch wenn ich ihn für den konstruktiven Gebrauch noch nicht wirklich nutze, da das Arbeiten damit sehr ungewohnt ist. Ist aber Ansichtssache. Auf jeden Fall läuft er wesentlich schneller als Firefox 4.0b6, welchen ich täglich nutze..
Habe dir übrigens dein Minus wieder entfernt, da das absolut ungerechtfertigt war. Nur weil du nicht weißt, woher der Fehler kommt und wie du den Fehler beheben kannst, braucht man dir ja noch lange kein minus geben.
 
schick schick echt schick und sehr schnell da macht microsft echt mal wieder was gut jetz bin ich gespannt wer seinen browser als erster vertig hatt firefox oder ie beide gefallen mir super
 
Bin schon länger ein Freund des IE, und die neue Version gefällt mir sehr gut. Leider noch recht buggy (z.B. geht bei Youtube das Klicken auf einen Eintrag in der Suche nicht, und einige weitere Kleinigkeiten), die Geschwindigkeit und das neue UI gefallen aber. Leider ist der IE der Browser wo das einzigste Plugin, das ich immer nutze (LastPass), immer schlechter zugänglich wird. Beim FF und bei Chrome ist ein Button sehr schön in das UI integriert, beim IE muss ich jetzt leider die Toolbar benutzen - was wiederum das minimalistische Interface ein bischen kaputt macht.
 
Mal eine Frage!

Wenn man über ein Link mit der Maus fährt, erscheint kurz links oder
rechts unten eine Einblenunng mit der kompletten Adresse des Links.
Kann man das irgendwie deaktivieren?
 
@kai236: das ist als würdest du bei einem Auto die Bremse ausbauen wollen, man will ja wissen wohin man weiterkommt. Hoffentlich gibt es die gewünschte Funktion NICHT!
 
@hover: Quatsch. Diese Quickinfo im unterem Bereich nervt halt, wenn man die Maus über mehrere Links bewegt und dann diese Einblenung unten ständig auftaucht, zumal sie oft sehr lang ist. Das könnte man auf die Statusleiste verlegen, die man nach Bedarf einblenden kann!
 
Vom ersten Eindruck her würde ich behaupten wollen: der beste IE, den es je gab. Microsoft hat schon eine der Vorgängerversionen (7?) damit beworben, dass "wir" (=Microsoft) nun verstanden hätten, was die User wollen, nämlich einen unkomplizierten Browser. Die GUI war dann aber einfach nur anders und nicht besser. Das scheint sich nun zu ändern. Eine schön aufgeräumte GUI und kaum überflüssiger Schnickschnack. Allein die in der Adresszeile wählbare Kompatibilitätsansicht würde ich am liebsten sofort deaktivieren.
 
@Niedersachse: Und wieso? Die sorgt dafür, dass auch Webseiten, die für die alten IE-Versionen kaputtoptimiert wurden, noch korrekt angezeigt werden. Und das ist keine globale, sondern eine pro-Webseite-Einstellung. Microsoft nimmt damit Rücksicht auch auf seine Altkunden - wär traurig wenn's nicht so wäre...
 
Bekommt man den bei Nichtgefallen wieder los und kann wieder IE8 benutzen?
 
@alh6666: Ja du kannst in der Systemsteuerung unter "Windows Updates" das Update deinstallieren.
 
Klasse Artikel. Aus Entwicklersicht ist es schade dass der IE9 nicht zusammen mit dem IE8 existieren kann. Aber ich finde es Klasse dass die neue Runde im Browserkampf jetzt eingeläutet wurde. Safari und Opera werden wohl zunehmend in der Versenkung verschwinden, Google Chrome dagegen wird sicher immer stärker.
 
@dsentker: Kannst mal Danke in richtung Firefox sagen. Ohne Konkurenz würdet ihr immer noch mit den gammligen IE5-6 schlürfen. Außérdem kann man den IE nur auf ner Windowsbüchse laufen lassen, also für andere Betriebsysteme ändert sich rein gar nichts. Das ist auch gut so^
 
@Sesamstrassentier: Nur auf Windowsbüchsen >XP, also ist er momentan für ca. 60% aller Internetnutzer gar nicht verfügbar.
 
das Microsoft jetzt Gas gibts, liegt bestimmt auch daran das sich der Nutzer einen Browser selbst aussuchen kann! (Browserwahl)
 
@RoyalFella: Da sieht man mal, dass Konkurrenz das Geschäft belebt. Ist ein Gedanke, den man auch dann nicht vergessen sollte, wenn man ganz besonders an einem Produkt/einer Firma hängt.
 
Trident tönt für mich irgendwie so nach Zahnpasta....

"Trident - 3in1 Zahnpaste für ein schneeweisses Lächeln"... :D

Edit: Hab doch gedacht, ich habs schon gehört... das ist ein Kaugummi und keine Zahnpasta... -.-
 
Für alle bei denen der IE 9 auch ab und zu hängt:
- Ich habe die aktuelle Beta Version des Adobe Flash Players aus der Winfuture News installiert (32 und 64-Bit, da die Verknüpfung am Desktop und in der Startleiste standardmäßig die 32-Bit exe startet) und jetzt geht er bei mir einwandfrei!
 
Hallo,
einige kleine bug's scheine ich schon zu haben. Es ist mir nicht möglich den IE9 auf dem Screen zu verschieben. Es lassen sich zwar die Größe verändern, aber per linker Maustaste auf der Kopfzeile verschieben geht zumindest bei mir nicht. Ich habe es auf mehren Rechner (Win7 Home und Ultimate 32/64bit) probiert. Ebenso geht auch unter GMX die neue 2010er Oberfläche nicht.

Jetzt läuft er erst einmal unter VMWare zum Test.

Ich muss mich zum 1. Punkt korrigieren. Es lag am Addon IE7PRO. Nach dem ich es deinstalliert habe, ist der IE9 in der Art korrekt.

ciao
gerd
 
Ich meine Bookmarks ausm Firefox nicht Importieren. Es hängt sich beim Importieren auf und danach ist alles so wie es vorher war.
 
Aha! Die Funktion "an das startmenü anheften" heftet tasächlich einen eintrag ins startmenü. wenn man diesen dann anklickt kommt man automatisch auf die webseite... irgendwie sinnlos =/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles