HP weiter auf Einkaufstour: ArcSight *Update*

Wirtschaft & Firmen Nach dem Bieterwettstreit mit Dell um das Unternehmen 3Par setzt Hewlett-Packard seine Einkaufstour fort. So wird derzeit über den Kauf des Sicherheitsexperten ArcSight verhandelt, für den bereits 1,5 Milliarden US-Dollar geboten werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hp ist wie meine Mutter, kaufsüchtig. Hauptsache, HP fällt damit nicht genauso auf die Klappe. Ansonsten ist es doch gut, dass HP mal ein paar Unternehmen dazu kauft.
Sollten nur darauf achten, dass sich das hinterher auch rechnet.
 
Also wenn die irgendwie Geld übrig haben... Nehm gern die eine oder andere Million :)
 
frag mich wann sie ihre druckersparte abgeben da sie sich nicht mehr rentiert :D
 
@Iceblue@C4U: Mein erster Drucker war n HP - Seitdem nie wieder. Nicht, dass die Qualität des Gerätes oder des Drucks schlecht gewesen wären. Mir war einfach der Preis für neue Patronen zu hoch, weil du jedes mal den Druckkopf mitkaufen musstest, der sich an der Patrone befand.
 
@Mister-X: denkst du da nicht an lexmark? mein HP drucker war "teuer" und die patronen kosten fast nichts
 
@ all: mensch leute das ganze sollte doch etwas ironisch gesehen werden. Ist doch etwas unwarscheinlich wenn HP das machen würde, aber wer weiß.

@Comred: HP machte oder macht das ganze auch so, kommt ganz aufs Modell an.
 
@Iceblue@C4U: Warum ? HP Drucker sind im Business Bereich sehr stark vertreten, wir haben bei uns HP Drucker und sind sehr zufrieden damit.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen