'Need for Speed: World' wird komplett kostenlos

PC-Spiele Mit "Need for Speed: World" hat Electronic Arts seit einigen Wochen ein kostenloses Multiplayer-Rennspiel im Angebot. Allerdings konnte man nur als zahlender Kunde bis Level 50 aufsteigen - in der kostenlosen Variante war bei Level 10 Schluss. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was bin ich froh, dass ich mir NFS:World schon vor n paar Jahren unter dem Namen "Most Wanted" gekauft und somit mit den ganzen Problemen hier nichts zu tun habe.
 
@Slurp: Wieso froh? Du solltest entsetzt sein. Denn du hast für etwas bezahlt was nun verschenkt wird.
 
@Spürnase: Ist ja nicht ganz das gleiche. Die Stadt von World ist zum Teil die von Most Wanted und irgendwie war die Grafikqualität von MW auch besser.
 
@Spürnase: Och nöö, entsetzt bin ich nicht. Zum einen (wie schon von Mister-X gesagt) ist die Qualität deutlich besser. Zudem bin ich nicht darauf angewiesen dauernd online sein zu müssen. Und Most Wanted ist ja nun schon einige Jahre draußen, weswegen der Kostenlos-Faktor in meinen Augen legitim ist. Motzt ja auch keiner drüber, dass GTA 1 und 2 kostenlos bei Rockstar runterzuladen sind.
 
@Slurp: Naja, zum einen sagst du, das du dir das gleiche Spiel vor ein Paar Jahren gekauft hast (unter einem anderen Namen) und nun ist es ein Spiel mit deutlichen Unterschieden. Irgendwie widersprichst du dir selber. Ich kann das nicht beurteilen, da ich kein Gamer bin. Man sollte es aber wohl sein lassen, aus dir schlau zu werden, da du dir permanent widersprichst.
 
@Slurp: Wow, Slurp, ich bin beeindruckt " Zudem bin ich nicht darauf angewiesen dauernd online sein zu müssen", du bringst es also zustande, offline ein Multiplayerspiel zu spielen, wo bei einem Rennen insgesamt 12 Spieler teilnehmen? Welche Tastatur verarbeitet soviele zeitgleiche Eingaben? Auf welchen Monitor kann man zu zwölft spielen? Wie sie die Screens aufgeteilt? Wie in MarioKart im PartyModus, nur halt mit 12 anstatt 4 Kästchen? ... wow! Wie ist es denn so in der Zukunft? ... ... FAIL ;) Ich find ja auch das MW das beste NFS ist, aber, es sind doch nur Bots... und wenn ich mit nem nicht mal komplett getunten Mustang gegen 4 BMWs gewinne ... sorry, da hört da Spass auf, in World ist das Handling wenigstens so einfach das der Sieg von PowerUps oder Fehler abhängt :) (quasi, das die Kiddys nich ganz so langweilig sind)
 
@Spürnase: Verstehe ich nicht ganz. Dann müsste ich mich ja auch betrogen fühlen, wenn meine Spiele, die ich mal für 50€ gekauft habe, auf einmal für 6€ auf der Spielepyramiede zu finden sind...
 
@CherryCoke: EIn Preisverfall ist normal und von dem weiß man auch. Selber Schuld wenn du nicht warten kannst und sofort dein Geld zum Fenster raus schmeißt.
 
@Spürnase: Ahja, und wo genau war jetzt der Unterschied? Genau das gleiche Argument kann ich hier ja auch pro EA anbringen. Ich verstehe das Problem immer noch nicht. Wenn ein Künstler einen Musiktrack zu Promozwecken kostenlos veröffentlicht, rege ich mich doch auch nicht auf, das ich für diesen Geld bezahlt habe. Leute haben das Spiel damals haben wollen. Damals hat es Geld gekostet. Damals haben sie bezahlt. Und damals konnten sie es sofort nach dem Kauf vollständig spielen. Wo liegt jetzt genau das Problem? GTA II z.B. wurde auch kostenlos zum Download angeboten - und ich hatte es mir zuvor gekauft. Na und?
 
@Spürnase: man sollte sich eher betrogen fühlen wenn ein laden ein spiel (zb mw2) nach fast einem jahr (während es auf amazon nur noch 19€ kostet) um 60€ verkauft (und als preishit darstellt)
 
@Slurp: Das Problem liegt aber darin dass du es GEKAUFT hast während andere es jetzt für Nullundnix bekommen.
 
...und der nächste EPIC FAIL von EA...super...
 
@trAsher: Ich versteh den Terror nicht - es ist doch schön, dass das Spiel nun gratis zu haben ist. Warum können sich die Zahler nicht einfach für den Rest der Community freuen. Aber nein, man fühlt sich natürlich betrogen. Es wurde doch niemandem etwas weg genommen, lediglich anderen etwas geschenkt.
 
@web189: Wenn die "Zahler" wie du sie nennst die Beiträge erstattet bekommen hättest du wohl recht. Ansonsten Fail... aber ist man was anderes von EA gewohnt? Nein.
 
@Xiu: Warum sollte man Käufer entschädigen? Damals hat das Spiel nun mal Geld gekostet, und die Käufer haben es freiwillig bezahlt. Was mit einem bezahlten Spiel in der Zukunft passiert, ist dabei m.E. doch egal.
 
@CherryCoke: Ich sehe da auch keinen Grund für die Entschädigung...

Wenn ich dran denke, wieviele SPiele ich früher gekauft habe und wieviele davon nun kostenlos zu haben sind. Wäre ich ja schon Millionär...
 
@CherryCoke: Damals war aber erst vor ein paar Wochen, würde World bereits seit einem Jahr am Markt sein, würde sich niemand Aufregen und hier würde stehen: Top EA, sollten andere Hersteller auch so machen.
 
@horkmaster : Die Leute die sich gestern was gekauft hätten, hätten sich trotzdem noch aufgeregt.. Shit happens, ich finde den Schritt von EA gut.
 
@Xiu: Damals hat das Spiel Geld gekostet - heute nicht mehr. Wo ist denn das Problem und wieso hätte jemand Anspruch auf Entschädigung? Die alten GTA und C&C Teile haben früher auch Geld gekostet. Nun gibt es sie kostenlos. Ich verstehe die Aufregung wirklich nicht - man muss nicht alles schlecht reden. Bei anderen Firmen hätte sich jeder über kostenlose Spiele gefreut, aber EA muss pauschal scheiße sein. Ich bin auch kein Fan des Vereins und boykottiere sie bereits aus anderen Gründen. Dennoch empfinde ich diese Aktion als gut und kundenfreundlich.
 
@Xiu: Schwachsinn, wenn sie dazu bereit waren, Geld zu zahlen, dann waren sie dazu bereit. Wenn ich mir nun ein 50€-Spiel kaufe und in 2 Wochen gibt's das dann umsonst - naja, schade, aber die 50€ war das Spiel doch dann wert. Immerhin habe ich die ja bezahlt. Wenn es nicht 50€ wert gewesen wäre, hätte ich es nicht gekauft. Von wegen Entschädigung, alles kleine Geizkinder.
 
@eN-t: Ich habe kurz vor Weihnachten 2009 BF2 bei Steam um 20 euro gekauft, kurz darauf gabs es um 5 euro, (nur 2 tage oder 3). Ich hab mich zwar geärgert (wer würde das nicht tun ^^), aber ich hab auch nicht gleich Steam oder sonst irgendjemanden dafür gleich an den pranger gestellt, und vergönne es auch allen anderen die sich das game dann um 5 euro geholt haben. Ich mein, ich wär auch verärgert wenn ich 20 euro für world gezahlt hätte, aber ich kann dafür doch niemanden verantwortlich machen und entschädigung verlangen. Schließlich wurde niemand gezwungen das spiel zu kaufen.
 
Ich gehe mal davon aus, dass dies auch Teil der "EA will nun vermehrt auf die Community hören"-Geschichte ist. Und wenn eine Firma einen gewissen Kurswechsel vollziehen will, dann muss sie zu irgendeinem Zeitpunkt halt einen Schnitt machen, und bei diesem Game scheint jetzt dieser Zeitpunkt gekommen zu sein. Wie oben auch bereits erwähnt, sind die Leute, die anderen nichts gönnen können, obwohl ihnen selbst nichts weggenommen wird, irgendwie voll daneben.
 
Nach der ganzen Geldmacherei mit den anderen Need For Speed Teilen kann man das auch erwarten! Ich finds gut.
 
@DF_zwo: ich auch! erst vorgestern hatte ich es geladen und ausprobiert, dann dachte ich dass ich es lieber lasse weils keinen sinn macht, da ich kein geld investieren will weil ich nicht weiß wie lange ich drann spaß hab, also passt das jetzt für mich wie die faust aufs auge :)
 
Wär ich einer derjenigen, die sich das Bonuspaket tatsächlich gekauft haben, wär das ein Grund für mich, EA in Zukunft zu boykottieren.
 
@Mister-X: Mami Mami, der hat ein Bonbon bekommen und ich nicht...
 
@maxi: Er durfte für das Bonbon bezahlen und du bekommst es geschenkt...
 
Nichts ist kostenlos!
 
@ShootingStar: Nee, nichts ist umsonst
 
EA das war NIX, würde vorschlagen das alle "beschissenen" Leute einen Gutscheincode für das kommende Need for Speed: Hot Pursuit bekommen.
 
@Fox123: Genau dasselbe wollte ich auch schreiben als ich den Text gelesen habe. Alternativ überhaupt nur einen Gutschein für ein EA-Game nach Wahl.
 
Ich finds doch immer lustig wie es in der Welt zugeht, egal was man macht und wie man sich entscheidet, irgendwem tritt man immer auf die Füße^^ Und übrigens finde ich einen Mietcoupon für ne BMW M3 GTR oder ähnliches geradezu erstaunlich, mit so einem Gefährt wollte ich schon immer mal auf der Autobahn langfahren ;)
 
man muss das so sehn... für lau mit einer fetten karre schnell mal paar bräute aufreisen... für kurze zeit mal der king sein.. wo is das problem?
 
@hjo: So ein Fahrzeug real auszuleihen kostet deutlich mehr als 20 Euro - zuzüglich Anfahrt zu einem Autohaus, die das Fahrzeug im Angebot haben und bei der Rabatt-Aktion mitmachen... dann zahlst du 200+ Euro für den Wagen und bekommst 20 Euro Gutschrift... Jetzt kenne ich das Spiel nicht, aber im ersten Moment dachte ich, dass man mit diesem Coupon diese Fahrzeuge IM SPIEL kurzzeitig fahren kann?
 
@Tyndal: dass was du im ersten moment dachtest, ist schon richtig, denn man kann im spiel autos mieten ;)
 
Es kommt doch auch keiner auf die Idee den Differenzbetrag zurückzufordern wenn ein Spiel welches zum normalen Preis gekauft wurde irgendwann in der Pyramide für 5€ verscherbelt wird. Also warum die Aufregung?
 
@jigsaw: weil es nicht bereits nach ca. 1 Monat der Fall ist....
 
Nun, spiegelt doch nur meine eigene Erfahrung wider - Allen kann man es NIE recht machen.
 
Also ich finde, sie sollten froh sein überhaupt etwas zu bekommen. Wenn ich alleine daran denk, wie oft und lange die Blizzard-Server down sind. Ich habe nie entschädigung dafür bekommen, trotzdessen das man dafür bezahlt.
 
Ist das Spiel jetzt umsonst oder kostenlos? :)
 
@TonyMontana: Ich habs umsonst gekauft, weils jetzt kostenlos ist :-/
 
@TonyMontana: Komplett kostenlos d.h. alle Sperren die bei der Free2play Version drinnen waren sind jetzt Geschichte.
 
Miet-Coupon? Für ein Auto in echt oder im Spiel?
 
@Solvin: Spiel bin ich mir ganz sicher obwohl nach so einer Aktion mh ;)
 
Kann mir jemand sagen wie groß das Spiel ungefähr ist?
 
@kubatsch007: http://world.needforspeed.com/
 
@Sir @ndy: Und wo steht da wie groß das Spiel bzw. der Download ist...?
 
@kubatsch007: bei mir waren es ca 800mb für den clienten und dann noch ein paar mb für patches
 
@ExusAnimus: Okay, danke dir.
Die Größe kann ich ja als UMTS Nutzer gerade noch verschmerzen.
 
und was ist wenn man noch nicht volljährig bin ?
Darf ich dann trotzdem mit dem Mietwagen auf öffentlichen Strassen rumballern wie in NFS
 
@Nahasapee24: was sind eig. Mietcoupons? können die wagen dann im spiel oder real geliehen werden - doch wohl eher letzteres :S
 
@chestol: meine natürlich 'ersteres'
 
@Nahasapee24: Mit Sicherheit. EA wird kurzfristig die STvO modifzieren um Minderjährige wegen 20 Euro zu entschädigen. Übrigend wurde ich kürzlich in der WErkstatt um 500 Euro geprellt, ich denke das ist ein modifizierung der Grundrechte wert, oder? ... Ich finds top dass das Spiel für Lau is :) wer sich Zusätze, welcher Art auch immer, kauft ist selber Schuld ... ich denk da nur an VIP mitglieder bei "Frohe Ernte" :D Wenn man die Kohle zuviel hat ... Wobei 40 Level mehr schon was anderes sind als Purble Beans ...
 
@Zwerchnase: Moment mal kurz, ich muss mal schnell mein RhetorischeFragenBaseballschläger aus der Ecke holen und damit auf dich eindreschen! ;)
 
Das macht das Spiel auch nicht besser.
 
@Memfis: sooo schlecht ist es gar nicht. obwohl es kostenlos ist, wird einem viel mehr geboten als in manch einem vollpreis titel
 
@ExusAnimus: haste schon recht, aber mit nem aktuellen Vollpreisspiel kanste die Qualität auch nicht vergleichen. Mit NFS World bekommste auch sehr viele Bugs und Gameplayschwächen geboten, die iegentlich nicht mehr zeitgemäß sind.
 
Super Neuigkeit, erst hieß es es wäre kostenlos und dann kam die Beschränkung mit Level 10. Daher habe ich es mir erst garnciht angeguckt. Jetzt werde ich es mir aber doch runterladen. Das was ich bisher davon gesehen habe scheint doch echt ein nette Spiel zu sein, dafür das es kostenlos ist sowieso.
 
Hehe ... für so ein Gemurkse kann man auch schlecht Geld verlangen. Wer sich das gekauft hat ist IMHO selber Schuld. Einfach mal 1-2 Tage warten und Testberichte lesen bevor man kauft.
 
Für das Recycling von Most Wanted hätte ich auch kein Cent bezahlt. Und wahrscheinlich haben das die Mehrheit so gesehen, sonst hätten sie ihre Strategie nicht geändert.
 
@JTR: das spiel ist echt recycling :) http://www.gamestar.de/spiele/need-for-speed-world/news/need_for_speed_world_online,44672,2310930.html das man gleich hier geminust wird ohne anrgumente anzubringen zeigt nur wie doof der jenige ist. jedenfalls ist most wanted ne klasse besser als nfs world.
 
Genau, Kinders! Immer meckert über jede noch so kleine Sinnlosigkeit... EA geht einen (kleinen) Schritt in die richtige Richtung und haben dann in ihren Augen auch nicht weniger Probleme/Nörgler. Wie lange es wohl dauert, bis sie sich sagen dass sie dann lieber wieder den alten Weg bestreiten? Ich hab übrigens auch letztens ne Packung Milchschnitte gekauft. Und 2 Tage später gabs die im Angebot...
 
@Only-P: Aber dafür war keine Rundum-Verpackung dran und nur ein Punkt für die Frühstücksbox mit Kühlakku *g*
 
Das Spiel finde ich einfach super. Warum kann man das Spiel nicht mit dem Joystick spielen. Das wäre dann wesentlich kompfortabler? Oder habe ich da was übersehen? Mit der Tastatur geht es auch, ist aber sehr umständlich!
 
Die 58000 News, Yay! :D
 
@XMenMatrix: lol. 22 nörgler comments und dann ein gratz zu nem jubilum. :D
 
also ich hab richtig blöd geschaut wie ich auf einmal bei lv 10 war und nicht weiterspieln konnte.. also ich finde das is mal ne echt gute idee von ea dass sie das spiel komplett gratis machn :) Großes Lob an EA.
werd ich gleich mal wieder installiern
 
gestern geladen und ma angetestet.. also für kostenlos is das game optimal meiner einer meinung nach :)
 
@Jani1980: muss ich dir absolut zustimmen - das game ist echt genial für ein kostenloses Spiel - vor allem die Verfolgungsjagden mit der Polizei macht voll bock!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles