Multiplayer-Shooter 'Battlefield 1943' jetzt für den PC

PC-Spiele Ohne große Ankündigung hat der Publisher Electronic Arts den Multiplayer-Shooter "Battlefield 1943" für den PC veröffentlicht. Das Spiel steht ab sofort für 12,99 Euro zum Download bereit. Zuvor war es nur für Konsolen erhältlich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Rentiert sich das Spiel? Sind das neue Karten oder "wiederverwertete" aus älteren Titeln? Und warum gibts keine Demo?
 
@Mister-X: Hast du den "wichtigen Hinweis" auch noch gelesen? Die News ist auf meinem Mist gewachsen und ich habe es dann auch gleich wieder zurückgenommen. Das Spiel ist defintiv nicht released worden, obwohl der EA Store gerne etwas anderes behauptet.
 
@stockduck: Aber evtl können es mir Konsolenspieler beantworten :)
 
@Mister-X: Es handelt sich um ein Remake von BF42, die alten Karten (wie Wake) nur halt mithilfe der Frostbite-Engine etwas aufgepeppt. Zudem wurden die Klassen überarbeitet und jetzt gibt es auch einen Luftschlag. Also ich fand es gar nicht schlecht ;).
 
@Impact™: Besonders schön finde ich wie sie es geschafft haben das alte Battlefield 1942 feeling einzufangen. Ich hab die Demo gespielt und fühlte mich sofort an damals erinnert. Allerdings ist man zum umdenken gezwungen, da ein Haus nun keinen dauerhaften Schutz vor Panzern bietet. ;-)
 
@fredinator: Du sprichst von einer Demo. Wo bekommt man die? Oder gibt es die auch nur für die Konsole?
 
@Mister-X: Bisher gabs die nur für Konsole, ob eine für PC geplant ist wurde noch nicht bestätigt, ich wäre aber nicht abgeneigt ;)
 
@Mister-X: Wenn du jemanden kennst der eine Konsole hat und die Demozeit noch nicht verbraucht hat, probier es mal aus. Ich finde es lohnt sich.
 
@Mister-X: Es handelt sich um Karten auf BF1942, die wahrscheinlich geringfügig verändert und grafisch halt aufgehübscht wurden.

Der DLC wird aber schon seit Wochen oder länger als vorbestellbar im Shop angezeigt.
 
@Mister-X: Ich glaube wer Battlefield etwas mag braucht bei 12,99 nicht wirklich nachdenken... Ich hab es auf der Xbox und spiele es gelegentlich aber nicht sehr oft, was aber eher daran liegt dass ich bei Forza meist festhänge. Die Klassen wurden auf 3 beschränkt und mit Standardwaffen versehen die nicht anpasspar oder aufbaubar sind. Für mich als Gelegenheitsspieler ist es das perfekte Spiel, für das Geld war es am ersten Tag bei Release auf der Xbox (vor einem Jahr oder so ;) ) ein Pflichtkauf.
 
@Mister-X: ist ein super game für zwischendurch. habe es stundenlang auf meiner xbox gezockt
 
@Mister-X: Ich habe das Spiel auf der XBox. Die 13€ sind das Spiel definitiv wert, nur wird es nach recht kurzer Zeit langweilig da die Maps nicht so groß sind. Insgesamt gibt es 3 Standard-Maps und eine Luftkampf-Map (Wie Crimson Skies - dH. Flugzeuge vs. Flugzeuge).
Nach ca. 40 Spielen verging mir die Lust, ich spiele es jetzt nur noch zwischendurch mal - so das ich meinen '100-Spiele-Erfolg' irgendwann bekomme.
 
Es ist auch kein schlechtes Spiel, es eignet sich durchaus für klasse Schlachten, bloß wenn man einen eigenen Server eröffnen will, dann muss man mindestens 16 Leute haben, die man eingeladen hat. (So wars auf der Xbox). Aber ansonsten ist das Spiel durchaus zu empfehlen, auch wenn die Klassen-, Waffen- und Kartenvielfalt sich mit je 3 in Grenzen hält.
 
@TheBNY: Für die PC Version wird es Dedizierte Server geben.
 
Oh Gott, da kommen Erinnerungen hoch... :D
Ich kann mich noch genau an die Lagmatches auf Wake Island erinnern... *in Erinnerungen schwelg*
 
@addicT*: 42-Stunden LAN-Partys und davon 36 Stunden auf Wake Island - ewig her, aber toll wars :)
 
@addicT*: Ist doch noch nicht soo lange her. Ich spiele es heute noch manchmal.
 
wake island...ich weiss gar nicht ob ich in irgendeinem spiel auf irgendeiner map mehr spass hatte. mir fällt gerade nix besseres ein.
 
@Matico: Auch unter Battelfield 2 macht Wake nen haufen Spass. Als Sniper hinter dem Flugzeugwrack oder in verschiedenen Gebäuden. Ist ne klasse Map. Nicht ohne Grund bei vielen Battlefield Spielen mit dabei.
 
@Traumklang: Sniper sind der Pickel am Arsch eines jeden Battlefield Spielers... Nutzlos bei Angriff wie auch Verteidigung.
 
@Thunderbyte: Kommt ganz auf den Sniper an. Wenn ne Truppe von 4 bis 6 Mann auf uns zukommt (vorrausgesetzt sie sind zu Fuss unterwegs) hab ich die meist schon aufgesammelt bevor sie in die Reichweite des Medics oder Supports kommen. Ich halte das nicht für so unnötig. Von Pickel am Arsch kann man hier also nicht reden. Ein Sniper mit Skills ist sehr gefährlich und somit auch nützlich.
 
@Traumklang: Der Punkt ist, dass Sniper im Squad im Angriff fehlen. Angesichts der TONNEN an rumcampenden Snipern gibt es normalerweise viel zu wenig MCOM Angreifer. Und deswegen kommen viele Spiele über die ersten MCOMs nicht hinaus.
 
@Thunderbyte: Rein theoretisch könnte man das auch von allen anderen Spielertypen sagen wenn das Verhältniss nicht hinhaut. Mir nutzt auch eine Team nichts das in einer Runde mehrere Anti-Tank soldaten hat oder wenn es fast nur Support Soldaten gibt und keiner mehr healen kann. Ausgewogenheit vorrausgesetzt ist halt auch der Sniper sehr wichtig. Am Angriff bist du als Sniper auch beteiligt jedoch von etwas weiter hinten versteht sich. Du kannst die Gegend über wachen und Feinde ausschalten die deine Leute nicht sehen weil sie villeicht gerade genau hinter einem Gebäude isnd aber du den Gegner sehen kannst. Man muss sich auf die Rolle und die spezielle Art und Weise des Sniper einarbeiten. Dann ist das äusserst effektiv. Ich habe schon sehr oft die K/D Ratio und die Punkteliste auf Clanmatches und auch Public angeführt als Sniper. gecampt habe ich dabei eher selten bis garnicht. Ist auch nicht so smart. Nach spätestens 3 Kills von der gleichen Position aus bist du aufgeflogen wenn nicht sogar früher.
 
ist doch nen witz, erst erstatten sie das gezahlte geld für die vorbestellungen zurück,weil es für pc nicht erscheinen sollte...nun bringen sie es für den pc raus.
 
Gibt's das auch bei STEAM?
 
Gibts das auch komplett ohne sowas wie steam oder hat man da auch so ne fußfessel drangebaut?
 
Hi@All
Das Ding ist doch ein alter Hut!!Diese Mod gabs mal umsonst von EA fuer Battlefield Vietnam.(battlefield_vietnam_ww2_mod)Und dafuer jetzt Geld verlangen,das ist echt frech!!
 
Haha ich war der größte bf2 junkie ever xD aber ich danke EA für die heilung!!! geiles halbes konsolen bad company für pc und ein altewelt shooter mit einer map für NUR 12€ hinter her cool... ich wuste garnicht das ich nicht mher auf bf3 warte weil ich halbe games nicht mag und dlc auch nicht!!! zum glück hat blizzard und ihre psychologen ein gutes starcraft releast was ein richtiges pc spiel ist wo ich stunden am tag ohne an EA zu denken dran junken kann xDxDxD thx ea ihr heilt spielsucht!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Battlefield 1 (PC) im Preisvergleich

Battlefield 3 bei Amazon