Microsoft: Weiterhin großes Interesse an "Halo"-Film

PC-Spiele Microsoft hat anlässlich der bevorstehenden Einführung von Halo: Reach verlauten lassen, dass man weiterhin großes Interesse an einer Verfilmung der Spieleserie bekundet. Die Ansprüche sind dabei aber sehr hoch. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Boll sitzt schon ganz ungeduldig in seinem Wohnzimmer und erwartet einen Anruf.
 
@JacksBauer: ...nein bitte nicht, auch wenn ich bei deinem Kommentar ziemlich schmunzeln musste :D
 
@JacksBauer: wenn man ohne Erwartungen an Boll Filme rangeht, kann so ein Film von ihm schon entertainment sein. Mal ehrlich, der Plott der Spiele ist ja jetzt auch nicht so glamourös oder inhaltlich so bahnbrechend, dass man da einen Ridley Scott ransetzen müsste.
 
@Rikibu: als wenn ridley scott inhaltllich bahnbrechende filme machen würde...der hat schon genauso stumpfe filme wie boll gemacht.
 
@zerbmaster: WTF...Boll hat NUR stumpfe Filme gemacht. Ausserdem hat er mal in einem Interview gesagt, dass er sich selbst für einen schlechten Regisseur hält, darauf gar keinen Bock hat und es nur wegen der Kohle macht. Klar, aber der is ja nicht schlechter wie Ridley Scott, oder? Scott hat ja auch nur so völlig "inhaltslose" "B-Movies" wie Bladerunnner, Gladiator, Black Hawk Down und Hannibal gemacht. Was ein Vergleich, echt.
 
Uwe Boll wirds schon verr(n)ichten...
 
@JacksBauer [o2] & @FloW3184 [o3]: Uwe Boll hat schon ziemlich lange kein Videospiel mehr verfilmt (der letzte war 2008). Seit 2009 konzentriert er sich auf andere Stoffe und wie ich finde extrem gut (für seine Verhältnisse!) - Rampage und vor allem Siegburg sind ziemlich gut. Sie regen zum nachdenken an und hinterlassen teilweise auch ein komisches Gefühl in der Magengegend. Wenn er so weitermacht, könnte ich noch glatt ein Fan von ihn werden.
 
Ich denke mal, das man aus dem Halo-Universum einen großartigen Sci-Fi Film drehen könnte, welcher aber sicher ziemlich kostspielig ausfallen würde.
Und wenn man bedenkt, das es nur wenige bis keine wirklich erfolgreichen Filme gibt, die ursprünglich aus einem Spiele-Universum sind, wird Microsoft es sich 3 mal überlegen bevor das 'OK' gegeben wird.
 
@bananajoe111: Also ich fand Final Fantasy recht genial gemacht. Resident Evil Degeneration war auch gut aber mehr fällt mir auch nicht ein.
 
@bananajoe111: DOOM immerwieder gern gesehn :)
 
@derblauesauser: Ok an die Filme habe ich gar nicht gedacht, aber waren die komerziell erfolgreich? Soweit ich weiss, war Doom nicht so erfolgreich in den Kinos, auch wenn er mir gut gefallen hat.
 
Ein Halo Film, darauf hat die Welt gewartet...
 
@kubatsch007: und zwar schon lange
 
Naja wenn man bedenkt das Steven Spielberg und sogar Peter Jackson sich für den Film Interessieren kann das nur ein Genialer Film werden!
 
Wer echt geil wen es solch ein Film geben wird, und ich hoffe das sie mit Halo 1, 2 und 3 zu tun haben.
 
Jungs... is doch schon in der Mache: http://www.youtube.com/watch?v=_4DHllroiqM

weiß garnicht was die wollen o.ô
 
@Zack1987: Ehm....das ist eine Verarschung ;) Es gab bisher nur einen Spot der von Peter Jackson gedreht wurde. Der Film wurde bisher nicht gemacht, weil 20 Century Fox plötzlich den Anteil am Gewinn für Microsoft verringern wollte.
 
@Edelasos: Das war eigentlich auch als Gag gemeint. Der Master Chief und auch meine Wenigkeit würden sich noch in 100 Jahren im Grabe umdrehen wenn SOETWAS produziert werden würde! :D
 
Immer dieser ganze Franscheiß-Kram. Aus allem wird versucht auf Teufel komm raus Geld zu machen! Genauso andersrum, wenn aus vielen Filmen ein einverhunztes Spiel gemacht werden muss! Aus diesem Grund verbiete ich Half-Life-, Duke-Nukem, Tony-Hawk- und Carmageddon-Filme!
 
@klein-m: dude, manchmal auch mal mehr als nur die überschrift lesen... denn im artikel steht ja grad drin, dass sie nicht (wie gewisse andere firmen) vorhaben einfach irgendwie schnell kohle draus zu machen, sondern sich zeit lassen und wenn was gutes kommt greifen sie zu... das ist wie bei dem warcraft film, der wird auch schon seit 2 jahren diskutiert, aber gemacht wird er erst falls er wirklich das potential zu nem guten film hat und nicht einfach schnell nen hype ausnutzt.
 
@maharbal: dude, auch mal das verstehen, was man liest... denn bei mir im kommentar geht es weder um schnell noch um langsam sonder um dass es gemacht wird...
 
ich habe irgendwie ne vorahnung das sich "halo" als film wie "mortal kombat, streetfighter, farcry, resident evil & prince of persia"*** leider floppen wird! kein regisseur hat nach meiner meinung nach keinen 1a kinofilm wirklich gemacht. ich war kurz davor bei "farcry" bei der produktionsfirma schmerzengeld für meine augen zu verlangen, so be*sch*ss*n war die kinofassung! der einzig gute film den ich wirklich gut fand war "tomb raider" mit angelina jolie, aber der rest, leider ne katastrophe!!!
 
@25cgn1981: Resident Evil is gefloppt? Ist das nicht die mit Abstand erfolgreichste Verfilmung eines Computerspiels?
 
ich erinnere mal den endgeilen ODST trailer, sabber
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr