Xbox 360: Kinect-Bundle mit 250-GB-HDD kommt

Microsoft Konsolen Microsoft wird seine Spielkonsole Xbox 360 im Zuge der Markteinführung der kamerabasierten Bewegungssteuerung Kinect ab Anfang November auch in einem Paket anbieten, dass die Slim-Version mit 250-GB-Festplatte und die Kinect-Kamera vereint. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weiß nicht wie andere darüber denken, aber ich finde das der Preis etwas zu hoch ist.
 
@james_blond: Geht eigentlich, wenn man bedenkt, dass die Konsole alleine 250€ kostet ;)
 
@4NONYM0S: als bundle ist das schon ne gute sache, nur find ich den preis allein fuer leute die schon eine xbox haben recht hoch ( hab mir eine um 100 euro gebraucht gekauft ). selbst neu wuerde ne normal xbox nahezu genau so viel kosten wie das kinect
 
@Loc-Deu: wollte ich eigentlich auch.. aber dann wars mir doch zu riskant ob das teil nicht gebannt ist...
 
Die Festplattenpreise sind dermaßen gesunken, da sind 250GB wirklich etwas unterdimensioniert.
 
@JacksBauer: Was hat unterdimensioniert mit dem Preis zu tun? Wenn sie dir zu wenig Platz bietet, dann ist sie unterdimensioniert....
 
@bluefisch200: Ich mein damit das Festplatten nichts mehr kosten und die ruhig 500GB-1TB einbauen könnten. Ist doch mittlerweile Standard. Oder wenigstens eine 32-64GB SSD.
 
@JacksBauer: Anstatt einer derart großen Festplatte, die 90% der Xbox-Besitzer sowieso nie brauchen werden, würde ich mir wünschen, dass die Preise für die Festplatten sinken. 100€ für eine 250 GB Platte sind zu viel.
 
@King Prasch: Vielleicht machen die das auch damit man nicht so viele Backups auf die Platte legen kann. Obwohl da wird es in der Modding Szene bestimmt auch externe Lösungen geben.
 
@JacksBauer:als wenn das was neues ist. Das ist ganz normales vorgehen. Deswegen sind auch Drucker so günstig und Tinte so teuer.
 
@JacksBauer: man sieht immer nur den preis des materials. was aber dahinter steckt, forschung, entwicklung etc. alles, will keiner wahr haben! Zudem musst du noch gewinne etc. alles abrechnen, jeder hält die hand auf, wenn das ding in richtung laden kommt ;)
 
@wrack: Ich glaube wenn sie den Preis für 250GB von 100 auf vielleicht 70 oder 80 € senken werden sie noch genug Gewinn machen.
 
Kincet in der jetzigen Form ist leider mehr als beta. Schade, dass ms das Teil echt ziemlich kaputt gemacht hat. Man kann.nur hoffen, dass sie es mit der 2ten Generation von kinect besser machen. Dann hol ich die mir gern.
 
@RohLand: Ich warte erst mal ab was Nintendo in den nächsten Jahren veröffentlicht. Bis dahin sind auch die Kinect Spiele reifer und kann sich immer noch entscheiden.
 
@JacksBauer: Ja ich seh hier auch kein Grund zur Eile. Angefixt hat mich kinect in der jetzigen Form nicht. Echt schade. Man merkt an allen Ecken und enden, dass das Produkt nun auf den markt kommen muss vor xmas. Das hat ihm ganz und gar nicht gut getan.
 
@RohLand: Also ich habe es schon selbst ausprobiert und mein Fazit: Die Bewegungen werden ziemlich genau und fast 1:1 wiedergegeben. Sieht sehr gut aus. Der einzige Nachteil ist, dass Kinect bei direkter Sonneneinstrahlung auf dem Körper überhaupt nicht bedienbar ist (konnte ich live miterleben). Allerdings ist es ziemlich cool, dass Kinect auch im Dunkeln funktioniert (hat mir zumindest der MS-Mitarbeiter erklärt). Wenn jetzt noch gute Spiele für die Core-Gamer kommen, dann werde ich es kaufen.
 
@King Prasch: danke...Infos von Leuten die es genutzt haben sind viel interessanter als das gerede im Ausgangspost...ich werde es wohl auch erst testen aber in den meisten Videos (Engadget Show z.B.) sah es sehr gut aus und andere Steuerungen waren nicht besser...
 
@bluefisch200: Solltest du aus Österreich kommen: auf www.xboxblog.at siehst du Details zur Kinect-Tour. Ich weiß aber nicht ob es sowas auch in Deutschland gibt.
 
@RohLand: Es ist auch nicht super trivial so eine komplett kontrollerlose Steuerung zu realisieren und dies noch in eine bezhalbare Technik zu stecken.
Ich denke die Hauptprobleme liegen noch in der Software von Kinect und die wird sicherlich nach und nach optimiert und verbessert. Also lohnt sich auf jeden Fall das Warten mit dem Kauf von Kinect =)
 
Bin ich der einzige, der das eigentliche Potential von Kinect Abseits der Spiele sieht? Wenn ich mir so ansehe, wofür sich der Wii Controller so alles verwenden lässt, dann könnte Kinect völlig neue Möglichkeiten eröffnen.
 
@web189: nein, du bist nicht der einzige :)
 
@web189: mal so rein aus interesse, wozu lässt sich der wii controller noch verwenden? :)
 
@ExusAnimus:faszinierend. Scheinbar gibt es doch tatsächlich noch Leute die Johnny Lee nicht kennen. Hier, fülle deine Bildungslücke und staune :-) http://johnnylee.net/projects/wii/
 
@RohLand: ich schaus mir mal an, danke :)
 
@ExusAnimus: Keine Thema - gern.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich