iOS 4.1 - Update soll heute veröffentlicht werden

Handys & Smartphones Apple hatte kürzlich angekündigt, dass in dieser Woche die neue Version 4.1 des mobilen Betriebssystems iOS erscheinen soll. Ein konkreter Termin wurde bislang nicht genannt, doch auf der britischen Apple-Website fand sich jetzt ein Hinweis. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bin ich schon gespannt. hab das iOS 4.0 auf meinem 3G installiert, aber seid dem hängt die tastatur sehr oft und es ist deutlich langsamer.
hoffe die performance wird damit besser
 
@GibtEsNicht: Da muss ich dich enttäuschen, Tests der Beta haben bereits gezeigt, dass das alles nicht gerade viel hilft - nur in einigen Punkten (z.B. Maps) sollen wieder akzeptable Geschwindigkeiten erreicht werden. Ob das in der Final wirklich anders ist, weiß ich natürlich nicht, bezweifle aber allzu große Speed-Schübe. Man muss sich damit abfinden, dass das 3G nunmal über 2 Jahre alt ist. Es ist einfach zu langsam für iOS4 - besonders Multitasking ist beim 3G unglaublich widerlich, aber das ist ja nur per Jailbreak aktivierbar (oder nicht?!). Und ein Smartphone ohne Multitasking wird langsam aber sicher doch unbrauchbar. Ich konnte schon mit meinem iPod touch 1G darauf nicht verzichten, weshalb ich "Backgrounder" nutzte.
 
@eN-t: das ist schade, naja muss noch ein paar monate warten, dann kann ich mir das iphone 4 hohlen
 
@GibtEsNicht: Vielleicht hast du ja dann das "große Glück", die Version ohne Empfangsprobleme zu bekommen. Mein iPhone4 hat die zwar, aber merken tu ich davon kaum was. Selbst, wenn der Finger drauf ist, dauert es ewig, bis überhaupt ein Rückgang zu verzeichnen ist.
 
@GibtEsNicht: lol in ein paar monaten kommt doch schon das neue Iphone (5) also warte lieber .....
 
@eN-t: Warum du (-) bekommst weiß ich nicht. Von mir ein (+), ist doch eine ganz normale und sogar holfreiche Aussage bzgl. des Updates...
 
@eN-t: Ich stimme dir zu, allerdings ist es meiner Meinung nach nicht zu viel verlangt, eine neue Firmware auch auf alten Geräten zu testen. Von mir aus sollen sie die neuen Features deaktivieren - aber ich will nicht vor jedem Update (das einem ja von iTunes nahezu aufgedrängt wird) im Internet nach möglichen Problemen recherchieren müssen. Wenn es nicht läuft, dann sollte es für alte Geräte eben nicht automatisch angeboten werden. Mich nervt es zur Zeit ziemlich, werde wohl downgraden wenn es sich nicht bessert.
 
@web189: Das stimmt auch, da gebe ich dir recht. Daher war ich schon froh, dass mein iPod touch 1G bei 3.1.3 auch "Schluss" gemacht hat...
 
@eN-t: Laut diesem Video hat sich die Performance deutlich verbessert! http://www.youtube.com/watch?v=1q0jVRwHy00&feature=player_embedded >>> Und das es nicht so rund läuft wie auf dem 3GS/4 ist doch klar, vergleiche einfach mal die Hardware ;) .
 
@eN-t: in den Blogs, die ich lese wurde die Geschwindigkeit erhöht, auch ein Belegviedeo wurde mit der Beta gedreht, w man es deutlich erkennen kann! Ob der Speedzuwachs so ist wie die Geschwindigkeit des iOS 3.1.3 das kann ich dir nicht sagen, aber sicher wird das so in etwas sein!
Und ich verstehe auch deine Aussage bezüglich Multitasking nicht, du hattest seit dem iPod touch 1G die wichtigsten Funktionen als Multitasking, also eMail schreiben beim iPod hören ect. was genau hat dir da gefehlt bzw. wie konntest du denn die Performers deines iPods mit Backgrounder in den Griff bekommen, das du gut damit arbeiten konntest? Naja, also 3G Nutzer, ja ein Speetboost wird kommen!
 
@cauchy: Mein iPod touch 1G lief auf Firmware 3.1.2. Und mit Backgrounder konnte ich Apps wie Messenger (ICQ) oder Online-Banking auch mal kurz in den Hintergrund schalten, wenn es sein musste. Dauerhaft etwas im Hintergrund brauchte ich eigentlich nicht. Aber um z.B. aus'm Safari ein paar Kontodaten abzuschauen und dann die App immer beenden zu müssen - ne, das wär nix. Und ja, es lief sogar recht angenehm. Ein kleines Toggle, um den Arbeitsspeicher von Ballast zu befreien, war übrigens mit drin. ^^_____ @Tjell: Auf dem iPhone 3G mit iOS4 war Multitasking widerlich. Auf dem iPod touch lief ja 3.1.2 mit einer Jailbreak-Multitasking-App - das lief ganz in Ordnung. Auf jeden Fall besser als mit iOS4 auf'm 3G. _____ @Memfis: Habe ich das irgendwo gesagt? Nur, weil für die alten Geräte keine neuen Firmwares mehr kommen, ist doch der Support nicht vollkommen weg - aber die alte Hardware ist nunmal zu schlecht für die neuen iOS-Versionen. Windows 7 läuft auf meinem PC auch mehr schlecht als recht, wie ich finde. Und damit kein iPod touch 1G-Nutzer iOS4 installiert und sich dann betrogen fühlt, weil vllt. 2% Arbeitsspeicher noch frei sind - dann haben sie auch wieder Beschwerden am Hals. Und 1000€ bezahlt nur, wer dumm ist - es gibt genügend andere Angebote, problemlos auch für ca. 600€ ohne Vertrag zu bekommen. Und sonst: Android-Updates sind nicht gerade so anders, was den von der angesprochenen Punkt betrifft...
 
@eN-t: Wo ist der Unterschied zwischen iPod Touch 1G und dem iPhone 3G? Du widersprichst Dir doch selber, wenn Du einerseits behauptest, Multitasking sei "widerlich" aber andererseits auf dem hardwareidentischen Touch solches nutzt. Und nach den letzten offiziellen Aussagen, wird es sehr wohl einen "Speed-Bugfix" für das 3G in 4.1 geben, welcher in den Beta-Versionen nicht enthalten war. Ich bin jedenfalls gespannt, wie die Version 4.1 bei meinem 3G wirkt. Vielleicht kann ich dann endlich ohne ständiges "Hängen" mit meinem iPhone 3G die Zeit bis Eintreffen des 4ers überbrücken. :)
 
@eN-t: Das ist kein Grund ein Gerät nicht mehr anständig zu supporten. Wenn Apple nächstes Jahr den Patchsupport für das iPhone 3G wirklich komplett einstellt, wie bei der ersten Generation hatte ich die längste zeit ein Apple-Gerät. Ich wollte mal die ganzen Windowsuser hören, wenn mit einem Service Pack der Computer praktisch unbrauchbar wird und dann eine aussage kommt, naja, ist halt schon zwei Jahre alt das Gerät. Das ist inakzeptabel. Bei einem Handy, dass ohne Vertrag nahezu 1.000€ kostet erwarte ich mind. fünf Jahre lang, dass Sicherheitslücken gepacht werden. Wenn neue Funktionen nicht möglich sind, weil das Gerät sonnst zu langsam wird ist das was anderes. Aber die Apple-Jünger sind eh hart im Nehmen.
 
@Memfis: Wieso greift jeder als Totschlag-Argument das Märchen vom "1000-Euro-Handy" auf? Es ist in Deutschland nur (fast) so teuer, weil es noch einen Exklusiv-Provider gibt. Wer nicht mit dem Kopf irgendwo angeschlagen ist und seinen Denkappart irreversibel geschädigt hat, sollte so intelligent sein und ein vertragsfreies iPhone aus dem Ausland für grob gesagt 500 bis 700 Euro importieren. Zudem gibt es jetzt schon Android-Geräte, die nicht mehr aktualisiert werden und die sind um einiges jünger als das 3G.
 
@Memfis: Du willst also ernsthaft behaupten die Update Politik bei Android Geräten ist besser als die von Apple? Auf welche Version läuft denn das G1 zur Zeit? Welche ist die aktuellste und wie alt ist das G1? Und Pc´s mit Smartphones zu vergleichen....nicht schlecht....wo bekomm ich einen PC mit Vertrag so das ich mir alle 2 Jahre für wenig Geld einen neuen Kaufen kann?
 
@Memfis: Hehe, wenn du das konsequent durchziehst und bei anderen Geräten das gleiche Maßband anlegst, bist du nächstes Jahr wohl die längste Zeit Handynutzer gewesen ;) Zeig mal ein Gerät von 2008 wo du im Jahr 2011 noch Updates bekommst. Da gibt es nur das 3G. Es wird schon sehr schwer ein Gerät zu finden von 2009 das 2011 noch Updates bekommt. Und die 1000€ sind, wie Tjell schon gesagt hat, nichts anderes als deutsche Schwarzmarktpreise.
 
@GibtEsNicht: habe die bereits die beta drauf und kann sagen: In allen Funktionen läuft das Gerät nun schneller und besser. Das betrifft 3G und 3 GS.
 
@GibtEsNicht: Ja es könnte heute heraus kommen, weil am Freitag bekomme ich schon eventuell meinen neuen iPod Touch 4G mit iOS 4.1 vorinstalliert. Bin mal gespannt was sich so alles ändert. Mit iOS 4.0.1 bzw. 4.0.2 habe ich keine Probleme weder auf meinem alten iPhone 3GS noch auf meinem iPhone4 oder auf meinem iPod Touch 2G und 3G. Es läuft teilweiße sogar schneller als ein altes 3.1.3 gejailbreaked mit Winterboard usw. drauf.
 
türlich ist die neue version schneller - es wurde ein bug in der suchfunktion behoben, der beim 3g dafür gesorgt hat, das alles langsmer lief, weil das gerät im hintergrund die ganze zeit was gesucht hat.
 
ohne jailbreak keine competition :)
 
@Navigator: naja, sobald es raus kommt kann man eh schon den countdown starten, die jungs sind da eh immer sehr fix ;)
 
@Sam Fisher: Ich denke mit dme Jailbreaken wird erst im November angefangen oder veroeffentlicht. Da Steve schond as iOS 4.2 fuer November angekuendigt hat und auch fuer das iPad, glaube ich wollen die Jailbreaker warten um eine eventuelle Ausschliessung des Jailbreaks in 4.2 bis dato zu vermeiden.
 
@iVirusYx: Es wird für ein Jailbreak für 4.1 kommen, das wurde schon bestätigt: http://www.apfeltalk.de/forum/content/1101-ios41jb.html Der neue Touch brauch ja auch einen Jailbreak und es gibt ja auch sonst genug Features.
 
@Navigator: ....jupps.... hoffe mal, die haben noch ne Lücke in der Hinterhand, die mit dem 4.1 nicht geschlossen wurde. Aber ich glaube recht fest dran ;)
 
Hoffentlich löst dieses Update auch die Probleme auf den älteren Geräten. Ich besitze einen iPod Touch der 2. Generation und habe seit iOS 4 nur Probleme. Zum einen ist die Bedienung unglaublich träge geworden, zum anderen gibt es bei diversen Apps immer wieder Aussetzer. Von der hochgelobten Bedienung ist nicht mehr viel übrig - ich kann nur hoffen, dass die alten Geräte nicht vergessen werden. Sonst bleibt nur Downgrade.
 
@web189: Hm, hab den auch mit der 4.0. Allerdings ohne Probleme.
 
@RohLand: Gibt es vielleicht innerhalb der Generationen noch Unterschiede?Ich meine einmal etwas von unterschiedlichen Modellen gelesen zu haben.
 
@web189: Also ich weiß, das beim iPod Touch der dritten Generation bei der 8gb Variante noch die alte Hardware drinnen steckte, bei den beiden Modellen mit mehr Speicher war die neuere Hardware drinnen, wurde so auch offiziell bekannt gegeben. Bei Geräten der zweiten Generation gab es so etwas nach meinem Kenntnisstand nicht. Beim aktuellen iPod Touch mit Retina Display gibt es auch keine Hardware Unterschiede. Ich hatteaber mal bei einem früheren 3.x update Performance Probleme beim scrollen in tables. Die sind wieder weg. Andere hatten damals das Problem nicht. Was da also der Auslöser ist, ist nicht immer ganz leicht nachzuvollziehen
 
@RohLand: Ich hab auch so einen iPod wie du aber hatte zum Glück noch nie Performance Probleme. Habe die iOS 3.1.3 drauf mit Jailbreak und habe Winterboard samt SBSettings und so installiert. Habe auch transparente Icons auf dem Homescreen und kann damit superflüssig durch insgesamt 8 Seiten blättern die voll mit Apps sind. Zum Glück läuft alles Flüssig bei mir. Ich will nicht updaten auf 4.xx weil ich Multitasking eh nicht machen kann auf dem Gerät ohne es via Cydia zu implementieren. Auch Hintergrundbilder auf dem Homescreen lässt ja iOS 4.xx nicht zu bei den 8GB 3Gen. Das hab ich aber mit der 3.1.3 und Winterboard. Das interessante ist aber dass einer meiner Neffen auch einen 8GB 3Gen hat und bei dem lief der Jailbreak mehr als schlecht. Selbst ohne Hintergrundbild und transparenten Icons lief es Hackig langsam und das alles unter 3.13. Als er den auf 4.0.1 upgedated hatte lief alles Flüssig aber mit den von Apple bekannten Limitierungen für den 8GB 3Gen. Scheint irgendwie fast so zu sein wie du es sagst dass selbst innerhalb dieser Modelle Hardwareunterschiede vorhanden sind.
 
@Traumklang: Ja das stimmt schon. es ist Fakt, dass im iPod Touch 8gb der dritten Generation die Hardware der zweiten Generation gewerkelt hat. Wurde so auch von Apple bekannt gegeben. Fand ich denkbar schlecht, denn viele wussten das beim Kauf sicher nicht.
 
Wie üblich fehlen mal wieder Infos im Artikel. iPhone 3G Besitzer wird interessieren, dass das Game Center bei ihnen nicht kommen wird. Sondern erst ab dem 3GS. Beim iPod Touch ist das Game Center ab der zweiten Generation dabei.
 
@RohLand: Ne, echt?! Also ich frage mich nun wirklich, warum ich meinen 3G nicht bei 3.1.2 gelassen habe........
 
@tomsan:ja ist so. Kannste auch bei Leo nachlesen, dort siehst du auch einen entsprechenden Screenshot
http://www.fscklog.com/
 
@RohLand: ....nicht dass ich den Gamecenter haben möchte.... aber einen grosser Versionssprung in der FW und eigentlich *keine* Verbesserung (bis auf Symbole in Ordner packen) ist schade. Dafür klappt nun meine Datenverbindung nicht mehr.... supi!
 
@tomsan: Ja da kann ich dich gut verstehen. Fand die Neuerungen auch für den iTunes 10 versionssprung auch mehr als enttäuschend.bei der Ios 4 ist es auch so. Die 4.2 mit Air Play hingegen klingt für mich deutlich vielversprechender.
 
@RohLand: HDR wird auch nur auf dem iPhone 4 funktionieren!
 
@I Luv Money: Da soll aber auch noch ein Tweak für ältere Modelle über Cydia kommen.
 
@RohLand: Sobald das Update verfügbar ist und wir es testen konnten, werden wir nochmal ausführlich darüber berichten. Dann werden wir auch genau beschreiben, für welches Gerät welche Neuerungen gelten. Wenn du das "wie üblich" weggelassen hättest, wäre ich für den Hinweis sogar dankbar.
 
"Coming soon" jetzt hält sich Apple nicht einmal an mehr an ihre Veröffentlichungen. In den letzten Monaten wurden die Apple-user so oft von Steve enttäuscht und es geht weiter. das Vertrauen in Apple wird immer weniger ....

Kopf Hoch ihr Iphone User ;)
 
@Rahmenlos: Nervös?
 
@tomsan: warum ??
 
@Rahmenlos: ...weil es doch nicht so schlimm ist, wenn sie den Tag den sie angepeilt haben uU nicht halten können. Besser eine fehlerfreie Veröffentlichung, als was nicht ausreichendes getestes schnell raushauen. .....ich verstehe Dein Problem nicht...... weder warum ich enttäuscht sein soll, noch warum "Kopf hoch". Ist doch nur ein Update....
 
@tomsan: "...als was nicht ausreichendes getestes schnell raushauen" - wäre ja nicht das erste Mal - auch, wenn ich mit meinem iP4 zufrieden bin. Aber da muss man, trotz dass ich persönlich kaum Probleme feststellen kann, ehrlich sein und sagen, das war ein großes Versäumnis...
 
@eN-t: Jajaja... :) heutzutage sind praktisch alle Geräte derart komplex, das keine Firmware je völlig perfekt ist. Aber Du weist wohl was ich meine ;)
 
@tomsan: weil ich im T-Punkt arbeite und mir ständig anhören muss wie schlecht doch zur zeit Apple ist kein verlass, bla bla ...

daher dass: "kopf hoch" !!
 
@Rahmenlos: Bis jetzt hat Apple die iOS Update Termine immer eingehalten.
 
@WF: "Das iPhone wird aus einer Serienaufnahme ein Foto erstellen, das wenige negative Aspekte aufweist." Könnt ihr mir diesen merkwürdigen Satz mal näher erläutern? Genau dasselbe stand die Tage schon in einer anderen News hier. Hat da jemand irgendwas 1:1 aus dem englischen Originaltext mit der Holzhammermethode übersetzt und dann per C&P auch noch von der alten in diese News übernommen?
 
@DON666: Mit HDR macht das iPhone von einem Motiv 3 Bilder, eins "normal", eins überbelichtet und eins unterbelichtet. Daraus wird dann wieder ein Bild erzeugt. HDR kann vor allem Panorama Aufnahmen verbessern, kann ganz sinnvoll sein, kein "must have" Feature aber ein "nice to have" ;) .
 
@I Luv Money: Ja, der Begriff "HDR" ist mir schon soweit klar, aber diesen Satz finde ich einfach nur irgendwie merkwürdig. ^^
 
@DON666: Ach so, ja der Satz hört sich wirklich sehr merkwürdig an.
 
@DON666: Ich hab das Ganze mal ausführlicher beschrieben. Ich bin an der Stelle davon ausgegangen, dass die Funktionsprinzip von HDR bekannt ist. Von daher danke für den Hinweis :)
 
@xylen: Danke, so liest sich das doch schon ganz anders! :)
 
für mich ist es nur ein zwang zum Kauf eines Iphone 4 mehr nicht.
Ich selber bin wieder auf versin 3.1.3 gegangen weil es einfach uneträglich lansam löppt auf dem 3G.
Gamcenter geht auf nen Ipod 2G und auf einem Iphone 3G ist es nicht?
hallo wo lebt Apple eigentlich das sich der User so verarschen lässt?
 
@zippostar: hallo wo lebst du, dass du nicht weisst das der iPod 2G bessere Hardware besitzt als das iphone 3G, dieser hat nämlich eine schnellere CPU. hallooo
 
@zippostar: Könnte damit zusammen hängen das nicht alle neuen Spiele auf dem 3G laufen. Allerdings sollte man auch realistisch bleiben, das 3G ist nun knapp über 2 Jahre alt. Die Hardware ist deutlich schlechter als die vom 3GS/4 . Das überhaupt noch Updates für ein 2 Jahre altes Smartphone kommen ist eher eine Ausnahme! Viele Hersteller bieten schon nach einem halben Jahr keine Updates mehr an. Oder wie sieht es mit dem G1 aus?
 
Das mit dem HDR interessiert mich jetzt aber. Die drei Aufnahmen müssen absolut identisch sein; man darf sich also keinen mm bewegen. Wie die das wohl gelöst haben?!?
 
@Radi_Cöln: Es ist kein "echtes" HDR, für das "echte" braucht man zwingend ein Stativ. Das iPhone mogelt hier ein wenig, trotzdem gibt es bei gewißen Motiven deutliche Verbesserungen, siehe hier: http://www.iphone-ticker.de/wp-content/uploads/2010/09/hdrfoto.jpg
 
@I Luv Money: Es ist besser... Aber hat mit HDR mal überhaupt nix zu tun ^^
 
@Radi_Cöln: Ich weiß, aber wenn man es HDR nennt kann man es besser "verkaufen" ;) . Letztendlich auch egal wie man es nennt, so wie es scheint bringt es jedenfalls bei bestimmten Motiven einiges.
 
@Radi_Cöln: Natürlich ist das HDR, was denn sonst?
 
@exocortex: Was hat das bitte mit HDR zu tun?!? Es ist ein ähnliches Verfahren; aber das Ergebnis hat damit nichts zu tun.
 
@Radi_Cöln: Wieso ist es nur ein "ähnliches" Verfahren? Bei HDR-Aufnahmen werden mehrere Aufnahmen der gleichen Szene mit verschiedenen Belichtungen übereinander gelegt. Die Helligkeitswerte werden dann so verteilt, das sowohl dunkle als auch helle Stellen einwandfrei dargestellt werden - das ist das Grundprinzip von HDR, und genau das macht doch das iPhone.
 
@Radi_Cöln: Was du wohl meinst sind diese extrem übertrieben kontrastreichen und bunten HDR-Bilder. Das ist aber nur eine Spielerei, die man mit HDR-Bildern machen kann und nennt sich Tone Mapping.
 
HDR steht für High Dynamic Range. und genau das macht das iphone, es nutzt mehrere aufnahmen um den kontrastumfang/ bzw die dynamik des bildes zu vergrößern. was soll daran bitte kein HDR sein?
 
@Radi_Cöln: Wäre ja kein Problem. Selbstauslöser und die Kamera mach automatisch 3 entsprechend belichtete Aufnahmen automatisch hintereinander.
 
@tomsan: Bevor ich ein Stativ mitschleppe wenn ich gute Bilder mit meinem Smartphone machen will greife ich doch lieber auf eine vernünftige Kamera zurück. Für Schnappschüsse reicht natürlich das Smartphone.
 
@I Luv Money: Also mit dem 3G mache ich noch nicht mal "nur so" ab und an ein Bild.... da komm mit nicht mit HDR ;) (Nebenbei machte ich mit meiner kompakten und DSLR auch mal Selbstauslöser ohne Stativ ;))
 
@Radi_Cöln: Die Aufnahmen müssen nicht absolut identisch sein, man kann kleine Bewegungen ganz einfach rausrechnen.
 
wenn der 8.9. durch ein "coming soon" ersetzt wurde, deutet das nicht eher darauf hin, dass es gerade nicht am 8.9. erscheint? :S
 
ich hatte doch allen ernstes fest daran geglaubt, daß ENDLICH mal das iphone die eingebaute aber noch nicht freigeschaltete fm-radio-funktion durch das neue ios 4.1 nutzbar gemacht würde. radio nur über internet hören zu können, ist im vergleich zu fast allen anderen mobiles phones doch wohl völlig rückständig. (das bringen ja schon die billigsten china-clones!) für ein solch teures iphone sollte ein eingebauter radioempfänger doch selbstverständlich sein.....
 
@Mike_M: genauso wie schon beim 3G selbstverständlich ne Videofunktion mit LED-Flash... Apple weiss halt wie man jeden cent aus der tasche des Kunden ziehen kann!
 
@Mike_M: Ich finde eher FM Radios rückständig. Sind die überhaupt noch im Betrieb?
 
@Mike_M

stimmt!
da war doch was gewesen das das Iphon die hardware schon drinne hätte und über ein App laufen sollte?
Ps.
warum bekommt er den ein Minus? er hat doch recht.
 
ah, also apple versucht es jetzt wie microsoft, mit dem game center! das logo hat sogar die selben farben wie windows ;)
 
@dartox:
wovon sprichst du?
 
@Lemi: von handys.
 
Ich habe schon seit 5 jahren entweder IPod Touch oder IPhone gebraucht. Zu keinem Zeitpunkt hab ich irgendwelche Probleme gehabt.... Ist wohl ein Zeichen, das viele zu viel erwarten und dann das "Fehlende" als Problem darstellen?!
 
@SolarEffe: Du benutzt seit fünf Jahren ein Produkt, das erst vor drei Jahren vorgestellt wurde? Cool, scheinst ja ne ziemlich gute Connection nach Cupertino zu haben ...
 
@zippostar danke. übrigens der link ist vom april´09:

http://www.9to5mac.com/5019/iPhone-31-to-have-Broadcom-BCM4329-802-11N5GHz-Wireless-FM-transmitterreceiver

da hätte der steve genug zeit gehabt.....
 
Mal für die, welche Probleme mit der Geschwindigkeit beim 3G haben,
Mit der neuen Software völlig neu aufsetzen und nicht des Backup nutzen sondern als neues iFön installieren und konfigurieren. Danach "Einstellungen" - "Allgemein" - " Home-Taste"- Spotlight-Suche" alle Hacken raus machen, Neustart.
Hat bei mir gegenüber der "üblichen" Lösung ne Menge gebracht.
Nicht nur subjektiv sondern messbar, damit ist auch der Geschwindigkeitsverlust nach dem jailbreak erträglich geworden.
 
Bin gespannt, wie schnell ein Jailbreak für 4.1 raus kommt. Hoffentlich so schnell wie möglich. Der Fix des Sensors, die HDR-Funktion und 720p-Videoupload ohne zusätzliche App sind schon tolle Neuerungen.
 
Laut einen Tweet von c0mex, arbeitet dieser nun
doch an keinen Jailbreak der heute erscheinenden
iOS 4.1 !

Somit wird es von c0mex vorerst keinen Jailbreak geben.
Aber im Gegensatz zu gehot wird sich c0mex nicht aus
der Szene zurück ziehen, sondern nur für iOS 4.1 keinen
Jailbreak veröffentlichen und damit seinen Exploit
nicht preis geben.
 
na wo isses denn??
 
Und es ist raus!
 
Das Upate ist da
 
Wieso ist es schon wieder so groß (382,1 MB)?
 
@pitje85: Weil es komplette Firmware beinhaltet, und nicht nur "Update" selbst. Hmmm komisch, bei mir sagt das Teil, dass 4.0.2 die aktuellste Version ist.... (iPod Touch 3G)
 
@pitje85: Bei mir waren es etwa 584 MB. Komisch.
 
@herby53: ich hab das 3GS 16GB... vllt. deshalb!? Edit: noch 15 min.
 
@pitje85: Ich hab das 4 und vorher 4.01 installiert gehabt. Naja der Download ging schnell und gut finde ich, dass die Daten beim Update auf dem Gerät bleiben und nicht wieder Apps usw. nach dem Update übertragen werden müssen.
 
@pitje85: enthält sicherlich die Updates 4.01 & 4.0.2 also alle Updates die bis jetzt von Apple bereitgestellt wurden deshalb die Größe, damit alle die vorherigen Updates erhalten !! MFG
 
@pitje85: bei mir isses 589,9mb groß...
 
kann ein 3G nutzer bitte berichten??
 
Hi @ all !! Hatte erst meinen iPod Touch 3G mit iTunes verbunden der sagte mir iOS4.0.2 ist die Aktuellste Version habe ein paar mal probiert immer das gleiche !! iPod Touch ab iPhone 4 ran der Meldete Neue Version verfügbar !?? HÄÄ !! Komisch gibts dafür eine Erklärung ???
 
Habe gerade mein Iphone 4 erfolgreich geupdatet , aber mein iPod Touch 3G lässt sich nicht Updaten Ihre Version 4.0.2 ist die Aktuelle Version !!?? VERSTEHE ICH NICHT !! WEIß jemand warum das so ist , bzw. werden vieleicht vorzugsweise die iPhones erst bedient !!?? Gruß
 
@SurferSven: apple nerds werden benachteiligt...ein update pro haushalt^^
 
@Otacon2002: wie verstehe ich nicht was heißt Apple "nerds"? Wieso nur ein Update pro Haushalt !? Ich hatte doch den Ipod Touch zuerst daran dann hätte er doch theoretischer weise den zuerst aktualliseren müssen oder liege ich da falsch !! Rückinfo wäre schön !!
 
@SurferSven: Das war nur ein Scherz von ihm, es kann einfach etwas dauen bis es für alle Geräte verfügbar ist.
 
@SurferSven: ja das war nur spaß^^laut der apple hp(deutsch) isses noch auf "bald verfügbar" gesetzt. also ich denke mal im laufe der nacht werden auch die anderen geräte mit dem update versorgt werden können
 
Na Ihr seit mir ja welche ! OMG "" Habs gerade manuell geladen siehe da 4.1 ist auf der Kiste daruf !! Mit dem GameingCenter komme ich nicht klar , dachte das da schon 1/2 Spiele drauf sind aber ne nix da ;-( ! Wo gibts bzw wie bekomme ich da spiele daruf/rein ?? Hat einer eine Idee !? Gruß
 
@SurferSven: Die Spiele müssen das GameCenter unterstützen, und das tun wohl noch die wenigsten ;)
 
@SurferSven: Wenn die bei dir installierten Spiele das Game Center unterstützen, tauchen sie dort auf. Bis jetzt gibt es erst eins, in den nächsten Stunden und Tagen werden aber sicherlich einige folgen. Also, immer schön im App Store gucken ob Updates da sind ;)
 
Heute ist bei mir wohl Update-Tag :-) Habe heute endlich mein iPhone 4 erhalten und bin somit vom 2G umgestiegen. Es macht doch schon einen deutlich spürbaren Unterschied aus. Echt klasse. Geliefert wurde es mit 4.01 und wurde von mir heute Nachmittag prompt auf 4.02 aktualisiert... Jetzt startet es gerade neu mit dem 4.1er Update... Schönen Abend Euch !
 
@AWSW: Hehe, gewöhn dich nich zu sehr an 4.1, bald kommt 4.2 ;)
 
@XMenMatrix: Hoffentlich auch bald für´s iPad :-) CU
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles