Microsoft: Neue Wireless Mouse 1000 für 20 Euro

Peripherie & Multimedia Microsoft bringt ab morgen mit der Wireless Mouse 1000 eine neue, besonders günstige Funkmaus für Einsteiger in den Handel. Die Maus hat einen optischen Sensor und Microsoft nennt einen empfohlenen Verkaufspreis von 19,99 Euro. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht aus wie die MS Basic Optical Mouse 2.0 nur ohne Kabel.
 
schade, dass kein aufladestation dabei ist
ansonsten bin ich schon mit der kabelgebundenen variante von ms sehr zufrieden
 
@IslamicLion: yay, noch einer der mit mir die Aufladestationen vermisst. Aber die aktuellen Mäuse sind schon recht energiesparend geworden
 
Cool, ein optischer Sensor mit "geringem Verschleiß". Wenn der Funkempfänger dann noch im Boden der Maus montiert wird, haben wir wieder ganz eine normale Kabelmaus mit Bateriestandsanzeige. LOL
 
Lohnt es sich die zu holen?
Brauche eine Funkmaus bis 20€
Nicht zum zocken, nur zum komfortablen Surfen!

Danke
 
@NitroDeluxe: Wenn man auf Daumentasten verzichten kann, was ich nicht könnte bzw wollte, dann zu dem Preis sicherlich nicht zu verachten...
 
hässliche billig hardware
 
@Mezo: was erwartest du für 20 euro
 
@Mezo: Das ist ne Maus, kein Gemälde. Meiner Erfahrung nach sind Microsofts Eingabegeräte in der Regel vernünftig verarbeitet und funktionieren tadellos. Damit sind die wichtigsten Kriterien erfüllt - welche Rolle spielt bitte das Aussehen bei einer Maus (bei deren Benutzung man ohnehin auf den Bildschirm schaut)?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsoft Wireless Desktop 3050