Google-Logo freut sich heute auf "Spannendes"

Internet & Webdienste Wer der Website Google heute einen Besuch abstattet, wird von einem interaktiven Logo überrascht, das den Suchenden mit einem grafischen Effekt begrüßt. Damit will Google auf etwas "Spannendes" aufmerksam machen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jaaa....gäääähhhhnnnn....irgendwie irgendwas Neues von Google....ich kann es kaum noch erwarten, Google.....gäääähnnnn....schnarch....
 
@chronos42: Schon ne, ohne Google wäre das Internet ja viel besser dran und auch die Innovationen die von Google kamen, waren ja völlig sinnlos und braucht ja kein einziger im Internet [/ironie]
Denk erstma drüber nach, wozu Googles Sachen gut und wichtig sind, bevor du wieder Mist von dir gibst.
 
@modercol: Was sind denn die tollen Google-Innovationen? Außer Google-Earth fällt mir da spontan keine ein. Suchmaschinen gab es schon vorher, E-Mail-Dienste auch, Youtube sowieso und Browser ebenfalls. Hmm...
 
@Tom Cody: Also mal im ernst. Google wahr die erste Richtige Suchmaschiene. Alles andere waren Kataloge. Und ja E-Mail, Browser etc. gab alles schon vorher. Nur durch Google ist auch ein gewisses Maß an Anspruch hinzugekommen. Wer bietet noch Ihre Dienste so gut und kostenlos an? Adsense, Analystics,email,browser,android,suchmaschiene haben einfach eine Qualität wo nicht jeder mithalten kann. Und das muss man ihnen einfach lassen. Der Datenschutz ist das was bei Google bedenklich ist. Also auf einige Dienste zu verzichten würde mir schwer fallen.
 
@refilix: also die erste richtige Suchmaschine war Google natürlich nicht, aber sie haben es mit ihrem Suchalgorithmus geschafft, bessere Trefferlisten anzuzeigen. Das hat sich schnell rumgesprochen und gerade in Deutschland nutzen die User überwiegend Google und einige kennen keine weiteren Suchmaschinen oder vermeiden sie, weil die Trefferliste ungewohnt aussieht. All die kostenlosen Gimmicks werden von Google nicht aus Nächstenliebe zur Verfügung gestellt, sondern dienen dem Zweck des Geldverdienens. Zum Einen lässt sich Werbung einblenden, zum Anderen kann man die Nutzerspuren auswerten und verknüpfen. Die User schaffen mit ihrem Verhalten ein Monopol Google, dass prinzipiell nicht zu befürworten ist. Und leider verstehen einige Leute einfach nicht, was sie eigentlich anrichten und trommeln noch laut und undifferenziert für ihr Lieblingsspielzeug. Jeder ist nur so schlau wie er ist. ;) Nüchtern betrachtet gibt es 50% unterdurchschnittlich begabte Nutzer und Poster - und Leute überhaupt. Und die posten eben auch hier.
 
@User27: Klar will Google Geld damit verdienen. Bin auch Android nutzer und die Zusammenhänge sind bekannt mit googlemail etc. Das ist ja auch bedenklich. Keine Frage. Letztendlich steckt hinter Google auch ein hartes Business. Aber...wenn nicht das aber waere. Bsp. Meine Freundin brauchte eine neue email Adresse. Hab mich dann wieder mit den Dienstleistern beschäftigt. Habe Yahoo, gmx,web.de,t-online usw. getestet. Letztendlich bin ich wieder bei Google gelandet. Warum? Weils im Vergleich wesentlich besser ist. Und dabei ist es lediglich ein email Dienst. Unteranderem hat Google so einen Erfolg weil die Konkurentz von Google einfach mal Unterirdisch schlecht ist. Eine echte allternative zu Google gibt es einfach nicht. Warum ist Android so erfolgreich? Weil die Konkurentz Pennt. Nokia hat geschlafen und WebOS gab es nur für den Palm, SymbianOS ist nicht mehr Zeitgemäß, MeeGo wird nicht gepusht von Nokia....naja..und so Führt es einen Roten Faden durch die ganzen Bereiche die Google Abdecken möchte. Der Erfolg von Google basiert auf der Unfähigkeit der Konkurentz und an ihren guten Leistungen.
 
@refilix: sicherlich hat Google ein qualitativ hochwertiges 'kostenloses' Angebot, aber wir sollten der Vielfalt wegen eben auch mit dem zweitbesten Angebot zufrieden sein, weil wir sonst selbst ein Monster erschaffen, das uns kontrolliert und manipuliert. Wie weit ist denn der Schritt von personalisierter Werbung zu personalisierter Information? Wenn Google alles über mich weiß und meine Interessen und Meinungen kennt, weiß was ich lese - und mir dann kostenlos den Hinweis gibt, die Location meiner letzten Lektüre ist gleich da vorne um die Ecke - inwiefern laufen wir dann Gefahr, dass wir extra für uns aufbereitete Nachrichten und Informationen bekommen? Unsere Wahrnehmung bestimmt unsere Realität! Die Einen bekommen dann in der Trefferliste angezeigt, dass morgen eine Demo in der Innenstadt stattfindet, die Anderen aber nicht, weil sie die falsche Haltung zum Thema haben. Und wenn wir eine Information nicht bekommen, dann ist das Thema für uns nicht existent. Oder hast du auf der Google News Seite mitbekommen, dass in Afghanistan ein Flugzeug mit 43 deutschen Helfern von amerikanischen Elitetruppen abgeschossen wurde? Nicht? Siehste, war nicht in deinen Nachrichten, hätte womöglich für Unmut und Empörung bei dir gesorgt. (Keine Sorge, das ist nur ein Beispiel ;) - Wir sollten ein wenig weiter denken, als bis zu unserem Geldbeutel oder unserer Bequemlichkeit. Google ist nicht edel und selbstlos.
 
@User27: Ich gebe dir da Recht. Keine Frage. Das Problem bei der sache, die anderen Anbieter sind einfach schlecht mit ihren Leistung. Selbst wenn man Geld dafür Zahl (z.B. gmx). Wenn man das "zweit" beste nimmt ist es sehr viel schlechter. Und das hat auch nichts mit Bequemlichkeit oder Faulheit zu tuten. Nein, google kann einfach mehr. Im Grunde sehe ich das so wie du. Wenn ich könnte würde ichs auch Vermeiden Google Dienste zu nutzen. Aber echte, vergleichbare Qualität gibs in meinen Augen nicht. Daher Ärgere ich mich nicht nur über Google sondern viel mehr über Yahoo z.B. dessen Email Dienst seit Jahren eine echte Änderung bekahm und diese dann auch noch kacke wahr. Über GMX wo man zugebombt wird, nunmal mit Google Werbung. Wenn es eine echte Allternative geben würde, würde ich auch nutzen. Aus den Gründen die du genannt hast. mfg refi
 
@modercol: ich geb chronos Recht! bitte schreib doch mal, wozu "Googles Sachen" gut und wichtig sind? welche "Innovationen die von Google kamen" brauchen wir denn ? nur weil man möchtegern-pc-fachwissenden zu oft sagte: "musste googlen" ... hat sich google verbreitet.... google maps ist uraltes geoeye, was haben die sich bitte nicht abgeschaut ? mittlerweile "kotzen" dich mich mit ihren datensammlungen und zensierung dermasen an, das ich und immer mehr leute diesen verein boykottieren
 
Na, da bin ich gespannt^^
 
@james_blond: Ich liebe Google. Bin auch bei jeder Ankündigung völlig aus dem Häuschen.
 
die Keynote findet ab 12:30 übrigens statt. Gibts auch bei n24.de im Live-Stream. Bis dahin kann man gespannt bleiben :)
Edit. Die Keynote wird nix damit zutun haben. Google vermeldete bei Twitter "Unser Logo freut sich heute schon auf etwas wirklich Spannendes später in dieser Woche..." Also nicht heute.
 
@sibbl: Läuft gerade, danke für die Info. Leider mit schlechter deutschen Übersetzung...
 
@JacksBauer: schlecht? deutsch? übersetzung?

der mist, den die alte da verzapft hat verdient keine dieser 3 bezeichnungen... das war ja mal unter aller kanone... peinlich ist das...
 
Weshalb Google ausgerechnet nachdem die Laufzeit der Kernkraftwerke verlängert wurde, mit diesen "Spielereien" kommt? Wenn die Maus über die Bälle geparkt wird, klettert die CPU- Last eines Kernes auf 50%
-> Pure Energieverschwendung, da pro PC ca. 5 Watt Mehrverbrauch!
 
@AWolf: Das mag zwar imsgesamt viel Strom sein, aber wenn der Rechner ne Minute länger läuft, verbraucht er sicher mehr strom, als mit dieser kleinen Animation. Es ist sinnlos, da rumzurechnen... ABER HABT IHR SCHONMAL DAS BROWSERFENSTER AUF DER SEITE GESCHÜTTELT? NEIN!? DANN AB AUF DIE GOOGEL SEITE! Find ich seehr genial.
 
Vermutungen?
 
@glowhand: 3. Absatz des Artikels!?
 
@Cutin: (Eure) Vermutungen?
 
@glowhand: googleTV
 
@Marcusg562: chromeOS - ich denke mal da gibt es am bessten etwas zu sehen
 
@glowhand: Könnte irgendwas mit Hardwarebeschleunigung im Browser zu tun haben... oder ein neues Google Handy? Denk aber auch, das es googleTV sein wird...
 
@paul1508: Komisch... WF lässt mich meinen Betrag nicht editieren... Ich weiß was es ist... LIVE-Search!
 
@glowhand: ich würde eher auf etwas social network-mäßiges tippen. Es wird etwas, worüber alle sprechen sollen, sonst wäre es kein Doodle. GoogleTV gibts schon auf einigen Geräten bei der IFA, das werden die bestimmt nicht groß feiern. ChromeOS wäre noch möglich, da es etwas mit der IFA zutun hat. Netbooks usw. Aber ich bezweifle, dass das die große Masse an Google-Nutzern interessieren wird, da sie sich das nicht selbst mal eben installieren können.
 
@glowhand: ein neues JS Framework :-/
 
@glowhand: gTunes. kostenlose musik für alle. durch werbung finanziert
 
[ironie]Na bloß gut, dass das auch mit allen Browsern funktioniert[/ironie].
 
@Chriskoi: Recht hat er! Google mag wohl kein Opera. ^^
 
@CherryCoke: Wie immer... Opera zickt grunsätzlich in Sachen JS n bisschen mehr rum als andere. Und nein, das ist kein Bashing sondern leider Realität
 
@Slurp: dann sag Opera einfach, dass er sich auf der Google Seite als Firefox ausgeben soll
 
@CherryCoke: in firefox 4 gehts auch nicht edit: bin gerade draufgekommen, dass es nur auf der deutschen google seite ist
 
@Chriskoi: scheint HTML5 zu sein
 
Ist ja schön wenn Google mir was spannendes bieten will aber muß ich dann vorher mit diesen tanzenden Punkten genervt werden? Spätestens nach dem dritten Mal ist das nur noch lästig.
 
@jigsaw: Die Leute wollen sowas. Deswegen ist auch Bing so erfolgreich. ;)
 
@jigsaw: Man muss sich ja nicht über alles ärgern. Benutz doch einfach das Suchfeld (das in fast jedem Browser verfügbar ist) oder eine andere Suchmaschine oder Lynx. Deine Welt ist voller Möglichkeiten!
 
@thomas.live: Das ist mir auch klar, ich habe mich ja auch nur auf die News bezogen, meine Meinung dazu kundgetan und wollte keine Grundsatzdiskussion auslösen ;-) Ist alles Geschmackssache.
 
@jigsaw: Es gibt echt Leute, die zu wenig Probleme im Leben haben..und deswegen sucht man sich immer welche, die total sinnfrei sind.

Schön, dass du es lästig findest. Ich nenne es interaktive Abwechslung :D
 
@jigsaw: dann verwende heute doch einfach google.at oder google.ch - dort ist das nicht.
 
@jigsaw: Jeder Browser hat oben Rechts so ne tolle Suchleiste (außer Chrome, dort direkt die Adressleiste)... vielleicht benutzt du die mal wenn dich das nervt.
 
@Pineparty: Lies dazu bitte [re:5]
 
@jigsaw: das google als schneller suchanbieter bevorzugt wurde, ist leider längst überholt... bilder waren ja noch ok, aber solche uralten flashspielchen müssen wirklich nicht sein... zum glück kann man auf die langsamere igoogle-site zurückgreifen ;)

mittlerweile gefällt mir www.allthewebs.com wesentlich besser... ebenfalls sind immer wieder proxies für die umgehung der deutschen indizierung diverser weltweiten seiten zu benutzen(china ist nicht weit entfernt) denn es ist immer wieder erfreulich was youtube oder auch google mit ausländischen IP´s dann alles "doch" anzeigt
 
Geht's nur mir so, oder nervt euch dieses "interaktive Logo" auch?
 
@johannes66: Hehe nöööö, erstmal eine zeitlang damit rumgespielt :D
 
@gntwolff: Es gibt Leute die müssen mit dem Zeug arbeiten.
 
@Mudder: Heul nicht rum, sondern schalt javascript im Browser ab.
 
@gntwolff: der kleine gntwolff möchte bitte aus dem Google-Bälleparadies abgeholt werden ;D
 
@sibbl: "Die Kinder sehen unglücklich aus, wir brauchen mehr Bälle" *schütt*
 
@das_schaf: simpsons ^^
 
@johannes66: ich bin nie auf der google startseite. hat doch jeder browser integriert die suche
 
@johannes66: extrem!
 
Also ich denke mal nicht, dass es was mit Chrome OS zu tun haben wird. Die hätten das dann am Anfang der IFA vorgestellt, damit Hardware-Hersteller erste Geräte zeigen könnten. Ich finde "großartige" Produktvorstellungen am Ende einer Messe-Veranstaltung zu machen irgendwie sinnlos.
 
Also ich sehe da nix :/
 
@skrApy: google.de ... nicht ch oder at. ;-)
 
@Figumari: Ja habs mit Chrome und IE8 aufgerufen, und es sieht bei mir wie immer aus :/
 
@skrApy: Adblock aus usw. Noscript aus
 
@skrApy: Dito.
Sehe weder mit Firefox 4b4 (mit oder ohne abp) oder IE 8 irgend ein anderes logo :/
 
@zimb0: FF, Chrome, IE ..... nix. Hänge hinter Proxy.... vielleicht liegt es daran?
 
@tomsan: Nein, hänge auch am Proxy und bei mir geht es. ^^
 
@tomsan: Kommt auf den eingesetzten Proxy an - im Prinzip kann ein Proxy-Server den gesamten Verkehr filtern und modifizieren.
 
@skrApy: also bei mir geht Chrome (damit siehts am Besten aus) und IE8, Opera 10.61 aber nicht. PS. Mit der Maus lassen sich die Bälle super balancieren! :D
 
Na man muss doch nicht immer direkt über die Googleseite gehen fast jeder Browser hat doch ne Suchleiste, wo man die Suchmaschine wählen kann, da sieht man das Logo dann auch nicht wenn es einen nervt! Problem des Nerven gelöst!
 
Ich seh kein interaktives Logo. Seltsam.
 
@Scorp84: ich seh auch nichts... weder chrome, IE und FF...
 
@Scorp84: google.de ... nicht ch oder at. ;-)
 
@Figumari: Ich seh trotzdem keins, egal ob IE oder Chrome, de/at/com ... Cache geleert, etc.
 
Bin mal gespannt wann die erste Meldung kommt, dass etliche Leute damit überfordert sind, wie "damals" bei dem farbigen Bildschirmhintergrund!
 
@slave.of.pain: ja, auch die frage wieviel millionen us-dollar schaden entstanden sind, weil mitarbeiter statt zu arbeiten, die bälle tanzen liesen. :D
 
Präsnetiert Google ne Phsysik Engine die besser alsPhysX sein soll? bin mal gespannt was da kommt!
 
Ich hoffe auf Google Voice.... *heul* haben will........!!! SOFORT! 1 Number 4 Life...!
 
@gameboy: Ja, das wäre der Dienst den ich am dringsten haben wollte, aber leider auch der mit dem ich am wenigsten rechne. ;(
 
@Johnny Cache: ich denke auch das es wohl eher live search wird - leider. :(
 
@gameboy: Voice wird es wohl nie in DE geben. Hat aber weniger mit Google zu tun, sondern mit den Weiterleitungsgebühren deutscher Netzanbieter
 
@jawe: Das befürchte ich auch, aber das hat man eben davon wenn man in so einer Bananenrepublik lebt.
 
Ich seh da auch nicht, weder mit ie8, ff, chrom usw... javascript ist zugelassen und adblock war aus... kp...
 
@itfreak111: Hab die Lösung: Schalten den Proxy aus!
 
Also bei mir passiert sowohl im FF als auch in Safari rein garnix. Mach ich was falsch?
 
@Speckknoedel: http://www.google.de ...dann klappts auch mit den Bällen.
 
bei mir sieht google ganz normal aus
 
ich glaub jetzt hab ich eine Beschäftigung für den heutigen Tag gefunden
 
@user2015: damit kann man gut basketball spielen:
http://www.ghost-uploader.org/daten/07092010103808I1FRC.jpg
 
jetzt gehts nich mehr :(
 
@houly: Doch, geht immer noch: .DE eingeben!
 
@sammyxx: lol was auch sonst? Oder gibt jemand google.xxx ein :D
 
@JacksBauer: Es gibt auch .at oder ch.
 
@Tira: Klar aber diese Domains sind hier in Deutschland wohl eher unbekannt bzw. unnötig.
 
Ich fand PacMan wesentlich cooler :)
 
Wie man aus zuverlässiger Quelle erfuhr wird die Nachricht von Google diese Woche wie eine Bombe einschlagen und Microsoft in den Grundmauern erschüttern. Google hat einiger der Weltgrößten Konzerne übernommen und wird dies in dieser Woche verkünden. In weltweit allen Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern wird es zeitgleich ein 1stündiges Feuerwerek geben. Außerdem soll der arbeitlose, 18 jährige Chris Schulze die Führung bei Google übernehmen. Nahezu alle Spielelizenzen wurden von Google angekauft und Name für kommende Spiele stehen auch schon fest. Das erste Spiel trägt den schlichten Namen: Google -The Game, Außerdem soll noch in diesem Jahr das Spiel Gogglenator, Goggle Reloaded, The legend of Goggle und Gogglehupf erscheinen. Außerdem hat Goggle bei Gericht einen großen Sieg errungen. Goggle darf nun ohne Zustimmung der Bürger in jeder Wohnung kameras aufhängen und diese im Internet Livestreamen. Das dazugehörige Portal namens Sex-Goggle startet am 1. Oktober kostenlos für alle. Somit will man das müde und langweilige Sexleben der Deutschen ankorbeln. Lassen wir uns also überraschen was es noch alles geben wird.
 
@Nameless-User: was für eine phantasie =D (+)
 
@Nameless-User: Und wann hat sich Google in Goggle umbenannt?
 
@nick1: Na in Zeile 11 !!!!eins11elf. Ich denke eher Google wird ein kostenloses Megaspiel "Die Welt ist eine Google" anbieten, so mit bunten Kugeln die per Maus wild durcheinandergemischt werden können. Wenn man auch blaue Kugeln haben will, kann man sie gegen eine monatliche Gebühr von 5,50€ kostenlos zuschalten, die gelbgoldenen Kugeln hüpfen weiter und sind gegen 7,50€ Monatsgebühr frei zuschaltbar. Wer international rumgoogeln möchte kann sich gegen Vorlage von Geburtsurkunde, aller Zeugnisse, aller Arbeitszeugnisse, der Schufa-Auskunft, dem polizeilichen Führungszeugnis, einer Kopie aller Versicherungspolicen, der Lohn- und Gehaltsabrechnung und des Mietvertrages einen Account freischalten.
Das wird DER Hype 2010, die Söhne Mannheims komponieren schon einen passenden Song.
 
@nick1: gib doch www.goggle.de ein ;)
 
@Nameless-User: Die bringen Goo oogle Forever ;)
 
Ich weiß was es mit den bunten Bällen auf sich hat, Google plant die deutschen Bowlingbahnen mit bunten Google Bowls auszustatten um die ältere Generation für Google zu begeistern... Ein Geniestreich des Internationalen Google-Marketing.... Initiator der Aktion ist Timm Brownman (Marketing Chef) der 1963 wegen LSD Konsums von 4 Litern flüssigem LSD auch der Obelix der Althippies genannt wird...
 
Die Keynote ist ja mal ultra langweilig auf N24. Nichts neues.
 
Google kauft sich Sony, und steigt damit ins Fernsehgeschäft ein :) http://www.youtube.com/watch?v=2Bb8P7dfjVw
 
Netter Gag. Ertappte ich mich doch gerade dabei wie ich mit den Bällen vom Google Logo spielte und stattdessen mit Bing auf Suche ging.<gggg> So wars doch gedacht, oder?(LOL)
 
@Skysoft2000: Die Usability ist trotz der Bälle immer um Welten besser bei Google und von den Suchergebnissen brauchen wir gar nicht erst reden.
 
@JacksBauer: suchergebnisse werden über deine ip für dich angepasst...sowas brauchen wirklich nur noobs ;) und sachen die google nicht will, kannst du auch nicht über google suchen(außer evtl mit kleinen tricks, wie zb. proxies) außerdem wird unauffällig immer werbung mit eingebunden, und google greift in facebook, studivz, myspace, etc etc ein... das alles mit deinen IP´s verbunden, wissen die genau was du willst und wer du bist... den wert der gesamten daten ist unvorstellbar... ich hätte bei unfreiwilliger Nutzung meiner daten gern ein stück ab ;)
 
@mAsTErLi: So was stört mich nicht. Andere mag das vielleicht beunruhigen, ist ihr gutes Recht, aber bei mir wird das eh geblockt und per VPN habe ich auch trotz statischer IP immer eine andere IP Adresse. Cookies und Flash Cookies werden automatisch geleert nach einer Sitzung.
 
Kann einer mal nachrechnen was das an Energie mehr verbraucht wenn heute die ganze welt 5 mal mit der Maus über das Logo fährt... Ich glaube kaum dass diese Menge die Solaranlagen von Google wieder ausgleichen... Böhse Google ;)
 
2min hat jeder arbeitnehmer damit herumgespielt...
beim durchschnitsslohn von 10euro
bei sagen wir 50mio arbeitenden
macht das ein verlust nur für Deutschland von:
16.666.666,66 EURO
 
@mAsTErLi: ist auch ein Aspekt, mein Kommentar war aber nur auf die Stromkosten bezogen ;)
 
@Iwanowitsch: Ich muss mich verbessern... Das wird heute wohl über Interrupts gelöst. Jedoch verbracuht die Java Anwendung nix!
Da ist mAsTErLi Argument schon besser ;D
 
@Iwanowitsch: Die Färbung der Pixel? Och würde sagen 1mW pro 10k Rechner... Das macht ein Hamster in nem Rad wieder wett...
 
@Slo0p: mach mal den Task-Manager auf und wackel dann mit der Maus überm Logo, dann weißt du was ich meine..
 
@Iwanowitsch: Die Systemauslastung geht dann in den Leerlaufprozess und verbraucht trotzdem Enegie. :) Schonmal einen Microprozessor programmiert? Außerdem ist es eine Mini Java Anwendung... der Hamster packt das schon :)
 
@Iwanowitsch: Die Spielerei bracht bei FF an die 25MB...
 
googles neuesten erfindungen ab morgen in jedem gut sortierten google-megastore: Googleschreiber in magenta, googlehupf zum selber backen, Eisgoogle-Maschine, Googlelager für Fahrräder, Das brandneue Computerspiel die Googlemafia 2 + Addon und viele weitere hilfreiche Sachen aus dem Hause Google. Alles kann ich hier leider nicht schreiben sonst google ich mir noch den Arm aus vom vielen schreiben.
 
Weshalb Google ausgerechnet nachdem die LAufzeit der Kernkraftwerke verlängert wurde, mit diesen "Spielereien" kommt? Wenn die Maus über die Bälle geparkt wird, klettert die CPU- Last eines Kernes auf 50%
-> Pure Energieverschwendung!
 
im ie voll kleine punkte und bei chrome 7 riesenteile.... nicht schlecht.
 
Das blaue sind wahrscheinlich kleine Erdgoogeln :)
 
ich weiß schon das iPhone 5g mit großer Antenne
 
Haha ihr kleinen Kugel fürchtet euch vor der großen Maus... irgendwann werd ich euch kriegen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles