Microsoft Webdienste für Firmen erneut ausgefallen

Microsoft In der letzten Woche ist es erneut zu einem massiven Ausfall der Microsoft Business Productivity Online Suite (BPOS) in den USA gekommen. Am Freitag war die Online-Plattform über einen Zeitraum von rund 1,5 Stunden nicht nutzbar. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf welches System setzt MS eigentlich bei den eigenen Diensten? Windows Server oder Linux? Wäre in den Zusammenhang mal interessant zu wissen. Wobei beides nicht gerade gut für MS wäre. Verwenden sie Linux als Serverbetriebssystem könnte man annehmen sie vertrauen dem eigenen Produkt nicht, verwenden sie Windows als Server OS könnte man daraus schliessen das diese nicht zuverlässig sind.
 
@UreshiiTora: ich glaube sie setzen auf Windows Azure was eine Erweiterung zu Windows Server darstellt, kann mich aber täuschen ;)
 
@ceramicx: Getäuscht.
 
@UreshiiTora: Ein "nicht näher spezifizierter Netzwerkfehler" hört sich weniger nach Betriebssystem an, eher nach einer defekten Netzwerkkomponente. Und wer denkt, MS nutzt Fremdsysteme, naja... wie wäre es mit lesen: "Die BPOS ist ein Paket aus Exchange Online, SharePoint Online, Communications Online und Live Meeting, das auf Servern von Microsoft läuft."
 
@maxi: Das sollte eigentlich ein nicht ganz ernst zu nehmender Kommentar von mir sein. =)
 
@UreshiiTora: ich geb dir mit den ansichten soweit recht. ich merke allerdings an - wenn das mit linux passiert, also solche ausfälle, dann ist das für das hochgelobte und ach so stabile linux ein richtiger schlag ins gesicht. soweit ich weiß, setz MS auf seine eigenen server betriebssysteme. ganz am anfang, bevor MS eigene server betriebssysteme hatte, wurde, glaub ich, unix als server BS bei MS genutzt.
 
@UreshiiTora: die netzwerkkomponenten werden mit IOS laufen, bevor ihr minuse gebt guckt was IOS ist. ;)
 
@Odi waN: Die meisten werden zuerst an Apple denken... die wenigsten aber an Cisco.
Andererseits Serverkomponenten mit Software von Apple betreiben... Naja, das wäre jetzt nicht das System meiner Wahl ^^
 
@Odi waN: mein letzter stand war dass microsoft relatv wenig von cisco einsetzt, die netzwerkinfrastruktur kommt hauptsächlich von hp http://h10144.www1.hp.com/one/alliance/microsoft/microsoft.htm ...vereinzelt findet sich auch juniper (junos) und force10 (ftos)
 
Och nöö :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen