Microsoft warnt vor Security Essentials-Fälschung

Microsoft Microsoft warnt vor einem neuen Versuch von Internet-Betrügern, von der Popularität der hauseigenen Anti-Malware-Lösung Microsoft Security Essentials zu profitieren. Es handelt sich um eine mit viel Aufwand hergestellte Fälschung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"get me ouR of here". auch wenns wirklich sehr gut nachgeahmt wurde, lesen hilft halt doch.
 
@Mister-X: wer auf so was reinfällt, ist selber schuld
 
@GibtEsNicht: kann man so nicht sagen, diese betrüger sind echt rafiniert. Das geile ist ja das die Fake Seiten oft besser aussehen als die originalen.
 
@Sam Fisher: das halte ich für ein gerücht. wenn die seiten besser aussehen als das original, fällt das einem langzeitbesucher sofort auf, was? ein neues design?. die originalseiten werden ganz einfach lokal gespeichert, manipuliert (nur am Code) und wieder hochgeladen auf webserver x. url vertuschen, cgi-script zum abfangen des logins und fertig ist der betrug. ein profi braucht keine 2 min. hab ich bei semper video gesehen. echt einfach vom ding her.
 
@GibtEsNicht: So würd ich das jetz garnicht ausdrücken. Stell dir vor du steigst jetzt von XP oder Vista auf 7 um und im Zuge dessen löst du dich auch endlich mal von deinem Firefox 2 oder lasse den 3er sein und installierst den frischen 3.6.x. Wenn die Meldung dann auch noch lokalisiert erscheint wird das für nen Laien schon sehr schwierig sein zu entscheiden, ob es sich jetzt um Schadsoftware handelt oder um ein "neues Sicherheitsfeature von Windows 7 im Zusammenhang mit der aktuellsten Firefoxversion". Evtl kann mans an der URL ja noch erkennen, aber auch nicht jeder User schaut unbedingt immer auf die Adressleiste beim Seitenwechsel.
 
@GibtEsNicht: Das erinnert mich an dieses "Security Tool" das vor einiger Zeit das ein- oder andere BS zerschossen hat. Da sind einige drauf reingefallen. Du kannst deinen Kenntnisstand nicht bei Ottonormaluser voraussetzen.
 
@jigsaw: Um die Liste zu erweitern: Diese Schadsoftware, die momentan über ICQ verschickt wird mit dem Titel "schau dir mal dieses Foto an." Wer denkt denn da schon an was negatives.
 
@Mister-X: also ich schaue mir jedes Foto in jeder Mail und jeder Messenger Nachricht an. Das macht richtig Spass, nach dem Runterladen das System immer wieder neu aufzusetzen. Da hast Du immer was Frisches :-)
 
@jigsaw: wenn die leute nachdenken würden, und begreifen das man fast nichts umsonst bekommt, würden sie auf so etwas gar nicht hereinfallen.
 
@GibtEsNicht: Es denkt aber nicht jeder nach, das ist das Problem.
 
@jigsaw: "das" & "vor einiger Zeit" ? Also ich arbeite ja auf dem Sektor und bekomme wöchentlich Kunden PCs hingestellt mit Fake Virenscannern die tatsächlich der Virus selbst sind. Dann heissts ich hab zwar einen Virenscanner aber trotzdem stimmt was nicht. Und ich sehe davon oft unterschiedliche. Es gibt wirklich einige dieser Fakes. Schon krass wieiviel Arbeit da rein gesteckt wird. Teils echt schöne Frontends und Icons etc. :)
 
@GibtEsNicht: was versteht IHR unter "reinfallen" , wenn man diese GUI sieht ist schon zu spät, dann haste die Malware schon, bzw dein Rechner ist dann schon infiziert und lesen hilft da auch nicht viel weiter.
 
@marwin68: damit meine ich das man nicht alles downloaden soll was einem angeblich kostenlos angeboten wird.
 
@Mister-X: Gut nachgeahmt? Die GUI unterscheidet sich doch gravierend von MSE. Wenn man MSE natürlich noch nie gesehen hat könnte eventuell darauf rein fallen. Aber das sind eh die User die zu Naiv im Netz unterwegs sind.
 
@I Luv Money: Das "gut nachgeahmt" bezog sich auf die Warnseiten - zumindest die des FF, die vom Chrome kenn ich noch nicht. Ansonsten kann ich dir nur zustimmen.
 
@Mister-X: Wenn die Warnseite wirklich "gut nachgeahmt" wäre, würde da statt "our of here" sicherlich "out of here" stehen. Und dann ist dieser Rechtschreibfehler auch noch an einer total auffälligen Stelle, sodass es gleich jedem ins Auge fällt und man stutzig wird...also dümmer gehts wirklich nimmer.
 
@Mister-X: das ist ja das problem die meisten lesen Ebend nicht. die denken: GUTE SEITE = GUTES PRODUKT -> herunterladen
 
Seh ich das richtig, dass das Programm zwar aussieht wie MSE, aber "Win7 AV" heißt und auch so angeboten wird?
 
@Hennel: Sieht nicht mal so aus, guck dir doch die Screenshots an. Aber wenn du nicht weißt, wie es aussieht...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!