Medal of Honor: Video zeigt Hubschrauber-Mission

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts hat ein neues Video aus der Reihe "Die Medal of Honor Erfahrung" veröffentlicht. Darin sieht man eine komplette Mission, in der man mit einem Hubschrauber unterwegs ist und Jagd auf Kriminelle macht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Grafikqualität der Landschaft und des Hubschrauberst sind wirklich hochwerti. An der Fluglinie der Munition und an den Explosionen erkennt man aber dann doch wieder deutlich, dass es sich um ein Videospiel handelt.
 
@Mister-X: Jo, sieht verdammt arcade aus. Für meinen Geschmack zu sehr als dabei auch nur ansatzweise sowas wie Stimmung aufkommen könnte.
 
@Mister-X: Jepp, hab auch am Anfang gedacht, wie heftig sieht das denn aus, bis man dann gesehen hat wie Leute erschossen wurden. Ich glaube kaum, dass man auf eine Entfernung von 300 m sehen würde, dass das Blut so spritzen würde. Auch wie sie wegfliegen und sich dann einfach in Luft auflösen ist wirklich ziemlich schlecht umgesetzt. Von den überzogenen Explosionen braucht man erst gar nicht sprechen. Wie Cache schon sagte, Arcade Deluxe.
 
@Knarzi: Stimmt. Grafik ansichsieht tollaus, aber sämtliche Effekte.....physikalisch recht unrealistisch, offenbar absichtlich um mehr WUMS zu erzeugen.
 
Sieht geil aus, ich freu mich schon total auf das Spiel!
 
@cronoxiii: zock auch gern. me2 irgendwo.. aber bei dem video muss ich schwer an http://www.youtube.com/watch?v=25EWUUBjPMo denken
 
Ich weiß nicht. Wenn ich z.B. MW2 spiele, dann fällt es mir nicht mal auf und ich weiß natürlich das es "nur ein Spiel" ist. Aber wenn ich mir so ein Video angucke, finde ich schon erschreckend wie "real" es aussieht. Ich nehme an, wenn ich es zocken würde, dann würde ich es auch nicht mehr sehen, weil es eben um "das Spiel" geht und die Grafik in den Hintergrund rutscht. Aber ich kann verstehen wenn Politiker nen Herzinfakt bekommen wenn sie solche Videos sehen... Außerdem muss die Grafik nur stimmig sein, ich fürchte irgendwann wird es auch mir zu "real" und dann macht auch das spielen keinen Spass mehr... Ich will mich ja nicht schocken oder ekeln vor meinem PC. Vielleicht sollte man mal nen anderen Weg gehen und gute Shooter machen ohne alles an Grafik und Realität reinzupumpen, auch wenn man es kann. Am ende will ich doch nur ein lustiges Spiel spielen und nicht wirklich "krieg spielen".
 
@Yamben: Ich empfehle dir niemals einen Kriegsfilm anzusehen.
 
@Yamben: Ich verstehe deine Aussage, es ist aber nur die Minderheit, die es erschreckend finden. Und ich denke nicht, das Politiker die Bilder eines Spiels erschreckend finden, denn so mach Politiker sieht so was in real. Politiker, sind die, die über Krieg und Frieden entscheiden. Es wäre hanebüchen, wenn ein Politiker behauptet das es erschreckend ist, er will den der Spielt einfach mit Zensur bevormunden was Menschen spielen. Gerade die nicht spielen und behaupten es sei widerlich, was da so abgeht. Es ist nicht real! In erster Linie reden nur die davon, die meist keine Ahnung haben, und nur die Politiker, die auf Propaganda aus sind, steigen auf dieses Pferd auf, und heucheln. Wie gesagt, es ist reine Propaganda wie man etwas schlecht macht, oder hat man einen Politiker sagen hören, der hinter seiner Führenden Regierung steht, das er den Krieg scheiße findet? Was meinst du wie schnell er seinen Sitz in der Regierung verlieren würde.
 
Wenn jetzt die Raketen/Geschosse und die Explosionen etwas langsamer/realer ablaufen würden, wäre es verdammt nah an der Realität ;)
 
Wenn man aber nicht sich hinlegen kann wie in BFBC2 ist das Game auch für die Tonne.
 
@SOLDIER: stimmt, das is natürlich das schlimmste was passieren kann /ironie off
 
@Mezo: Die armen, armen Sniper... (ich hab sie schon immer gehasst!)
 
Sieht ja echt stink langweilig aus.
 
@Xiu: jup .. moorhuhn mit unreal engine.. null anspruch
 
Die Explosionen sind alles andere als beeindruckend, aber freu mich trotzdem aufs Game =)
 
Naja aus der Cockpitperspektive sieht das schon ganz nett aus.
Aber als Armed Assault Veteran haut mich das nicht gerade vom Hocker.
Wo EA draufsteht ist ja auch meist EA drin.
Hoffentlich wird das nicht so ein Reinfall wie Codemasters lächerliches OFP 2.
 
Ist das nicht das Video was Wikileaks neulich veröffentlicht hat?
 
@JacksBauer: Daran hab ich auch gedacht...wobei das schon sehr traurig war.
 
Was man kann bloß im Multiplayermodus als Taliban kämpfen? EPIC FAIL
 
@Zero-11: Anderen Vorschlag? Orks?
 
lass mich raten

wieder so nen dx 9c game??? damit man es möglichst gut verkaufen kann
 
erinnert mich ironischerweise an die bei wikileaks aufgetauchten Aufnahmen des US-Militärs... ist zwar ein Spiel, trotzdem ist die Szene geschmacklos gewählt...
 
@citrix: Was ist daran geschmacklos? Es ist ja nicht so als ob die Gegner im Spiel wehrlos gewesen wären... nur verhalten sie sich wie Standard-Noobs und schaffen es noch nicht einmal mit RPGs zwei lausige Helos vom Himmel zu holen. Die Szene ist doch Classic-BF2 und habe ich schon tausend mal erlebt. ;)
 
@Johnny Cache: Du holst ja auch im echten Leben ständig zwei lausige Apaches mit Kalaschnikows und diesen komischen Panzerfäusten vom Himmel... DU bist AfghanTalibanTier 1! YES!
 
@DON666: In der Realität halten Helos nicht zum Spaß einen gehörigen Abstand, denn schon ein einziger Treffer mit einer RPG kann deren Ende sein. Immerhin wurden die Dinger ja gebaut um gepanzerte Fahrzeuge zu knacken. Außerdem hast du wohl nie BF2 gezockt, denn dort ist das das übliche vorgehen beim base raping, während die Holzköpfchen am Boden auch beim dritten mal immer noch als Sniper spawnen... ;)
 
@Johnny Cache: Bist ja voll der Kriegsveteran.... ich hoffe du zuckst nicht bei jedem Knall, so wie mein Opa... hoffentlich ist dir dieses Trauma bis heute erspart geblieben,,,,
 
Nich schlecht Herr Specht :) allerdings lässt die Physik (speziell Trümmer und zerstörbare Umgebung) etwas zu wünschen übrig. Bin halt BF BC2 verwöhnt :D aber sonst: gefällt mich :o)
 
Die Raketen und die Explosionen der Fahrzeuge sind noch was gewözhnungsbedürfdig, sowie das Fluverhalten der Körper...ansonsten sieht die Grafik recht nett aus.
 
Viele reden von Realität und "Wikileaks-Vergleichen", aber das Video sieht ja mal völlig schlecht aus! Ich sags nur, weil MoH der Realität immer recht nah sein will.
1. Wenn ich mit einer 30mm Maschinenkanone auf Felsvorsprünge, Lehmhütten und Ziegelsteinhäuser schiesse, knallts höchstwahrscheinlich mehr weg als nix.
2. Wenn ich mit Raketen auf Häuser schiessen würde, wär danach zwar Wahrscheinlich nicht mehr vorhanden als die Grundmauern, aber die Restlichen Trümmer würden auch irgendwo rumliegen.
3. Ich saß zwar noch nie als Schütze in einem Kampfhubschrauber, aber ich bin mir relativ sicher das mir beim zielen kein Cockpit im weg ist, da ja an der Kanone (oder am Hubschrauber) eine Zieloptik installiert ist die mir freie sicht ermöglicht.
Ich glaube das EA mal wieder einen Schnellschuss versucht, wenig Innovation, viel altbekannte Glorie, man siehe MW2.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte