Bestechung: Ermittlungen gegen Deutsche Telekom

Wirtschaft & Firmen Die Deutsche Telekom ist mit Bestechungsvorwürfen konfrontiert. Die Staatsanwaltschaft Bonn ließ in dieser Woche die Büros des Konzerns von 70 Ermittlern durchsuchen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ist so etwas nicht gang ung gäbe heutzutage?
 
@james_blond: gibt keine andere Antwort als JA! Wer was anderes sagt, hat eine rosa rote Brille auf...
 
@DJ-Coupe: man könnte auch sagen: telekom-magenta ;)
 
Selbst wenn deutsche Manager verwickelt sind: Die werden dann mit einer fürstlichen Abfindung in den Ruhestand verabschiedet, lachen sich ins Fäustchen, offiziell wird dementiert und abgewartet bis sich der Mantel des Vergessens über diese Sache legt.
 
@jigsaw: /sign... die üblichen Verdächtigen werden teuer entsorgt und brauchen sich nie mehr Sorgen um ihre Zukunft machen, die Neuen kommen und sagen 'tschuldigung! und das wars. Wahrscheinlich machen sie intern Auschreibungen ala "Wer möchte gern früh für uninteressante Anschuldigungen in den Ruhestand? Melden sie sich spätestens bis zum xx.xx.xxxx in der Personal-Abteilung wenn sie Manager sind".
 
Nen korrupter Manager? - das erschüttert mein Weltbild jetzt zutiefst----
 
Von der DTAG erwarte ich nichts anderes. Sauhaufen und ich hab mal für die gearbeitet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!