Neue Marken: Ubisoft wartet auf neue Konsolen

PC-Spiele Der Publisher Ubisoft will für die aktuelle Konsolengeneration keine neuen Marken mehr etablieren. Stattdessen konzentriert man sich auf Fortsetzungen. Erst mit den Nachfolgern der Xbox 360 und Playstation 3 will man komplett neue Titel schaffen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Von Microsoft und Sony wird es laut offizieller Aussage in den nächsten fünf Jahren keine neue Konsole geben." WOW! FÜNF JAHRE?! Da ist aber jemand vorrausschauend.
 
@HerrKommilitone: Das wird wohl die längste Konsolen Generation aller Zeiten werden. Eigentlich müssten schon längst neue Konsolen in den Startlöchern stehen wenn man sich an die letzten Zeitperioden hält.
 
@JacksBauer: Kann doch gar nicht sein. Guck dir doch mal eine Konsolenzeitleiste an bevor du so etwas behauptest!
 
@s3m1h-44: Ich Sammle Konsolen und habe so gut wie jede hier stehen und am Release Tag gekauft seit dem NES. Es waren immer 4 und 7 Jahre dazwischen. Und schon ca. ein Jahr vorher wurden sie vorgestellt.
 
@JacksBauer: Prima! Ich bin mit der XBOX360 im Moment sehr zufrieden. Macht Spass!
 
@HerrKommilitone: Mir machen die alten Super Nintendo RPGs und die LucasArts Adevntures sehr viel mehr Spaß. Auf den neuen Konsolen spiele ich eigentlich nur FIFA und manchmal ein paar Top Spiele wie Heavy Rain.
 
@JacksBauer: Da stimme ich dir voll zu. Würde eine Konsolengen 5 Jahre geben. Es wird also wirklich Zeit, vor allem weil die Gen. absolut am Limit ist egal ob PS3 oder 360. Erkennt man daran, dass kaum ein Spiel auch wirklich 1080p Auflösung unterstützt, die meisten 720p oder sogar 640p. Ich glaube aber wirklich es dauert noch min. 1 Jahr bis etwas vorgestellt wird. Evtl überrascht uns aber auch heute abend Apple und lässt im Home-Theater-Bereich eine Kaufrevulotion los und beginnt einen neuen Konsolenkrieg.
 
@fraaay: Das mit den Full-HD Spielen ist sowieso der größte Witz, mir macht das persönlich nicht viel aus, aber so wie das angepriesen wird bei der Vermarktung ist das echt eine Schweinerei. Ich glaube es gibt für die PS3 und 360 nur jeweils 3-5 Spiele die wirklich nativ 1080p unterstützen. Aber das Steve heute ein "One More Thing" anbietet glaube ich nicht, obwohl der Store schon eine gute Plattform für die Vermarktung von Spielen wäre.
 
Mit anderen Worten: Es wird nur noch alter Käse aufgewärmt. Ist ja auch viel einfacher so den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.
 
@jigsaw: ..wenn es der Kunde dann auch noch kauft.. selbst Schuld..
 
@jigsaw: Zumal Splinter Cell, Ghost Recon und Siedler Marken waren die schon vor der PS3 bzw. Xbox360 bekannt waren. Da muss dann ja noch nicht einmal das volle Programm aufgefahren werden um diese zu etablieren.
 
@jigsaw: Naja so können sie ihre Energie 5 Jahre lang in die Entwicklung von immer neuen Kundefeatures (also Kopierschutzmechanismen) stecken ohne zu viel Energie in neue Ideen stecken zu müssen ... gut sollen se versuchen 5 Jahre mit aufgewärmten Resten von gestern über die Runden zu kommen.
 
@fieserfisch: Das dann nochmal so was wie der Ubi launcher kommt?
 
Das könnte auch eine andere Formulierung dafür sein, dass sie keine neuen Ideen haben und erst einmal einige Entwicklerstudios aufkaufen müssten, bevor sie neue Marken anfangen könnten. :)
 
@s3m1h-44: Du sprichst mir aus der Seele. Möglicherweise liegen wir mit dem Gedanken falsch. Dennoch ist mir auch genau das beim Lesen durch den Kopf gegangen.
 
Ein Glück das Ubisoft nicht die einzigen Publisher sind.
 
@lippiman: Ja, der andere große Platzhirsch EA macht das ja auch alles ganz anders. Hehe. Da gibts solche Reihen nicht. Fifa, NBA, Madden, C&C, Need For Speed sind nur Ausnahmen, nech?
 
Selbst wenn es in "nur" 3 Jahren eine neue Generation gibt würde genug Zeit bleiben neue "Marken" zu etablieren, zumal man diese ja Problemlos auf der neuen Generation weiterführen kann. Eine sehr schwache Ausrede für Einfallslosigkeit seitens Ubisoft :) .
 
Bei soviel Service schämt man sich ja fast PC-Nutzer zu sein...^^
 
Soso... Ubischrott wartet auf neue Konsolen. Dann wartet mal schön. Das kommt davon wenn man nur noch auf stagnierende Dosentechnik setzt und den PC und seine Kunden fallen lässt, bzw. verarscht. Recht so!
 
@marex76: Dabei könnten sie doch jetzt ne neue Marke auf dem PC etablieren. Die PC-Hardware ist den Konsolen doch schon Jahre voraus. Und wenn die Konsolen dann in 4-5 Jahren aufgeholt haben, brauchen sie nur noch zu portieren.
 
@marex76: Ubisoft macht die besten Games überhaupt (nur Kopierschutz ist schrott). Man sehe nur mal Beyong Good & Evil.
Ist für mich das beste Rollenspiel und Stealth Game der Welt.
Oder auch XIII. Da kann EA mit ihren angeblichen REALEASES nicht mithalten. Die hauen die Games raus und zwar so das man vor lauter Bugs denkt man Spielt die Alpha des games obwohl man es gekauft hat. Danach muss man erst mal 3-4 Monate warten bis es aufgepatch ist. Bei Ubisoft hat man das Problem nicht die halten ihre games solange in der Post bis sie fast bugfrei sind.
 
Wer war noch Ubisoft? Etwa die mit dem tollen Online-DRM?! hmm tz tz...
 
@Hellbend: das ist die firma die dank ausgelagerter dateien auch im single player online sien muss oder man sich ein recht großen ~100mb patch laden muss um den nerv kram zu umgehen^^
 
@Hellbend: Also ich hab mir Assassins Creed 2 gekauft, mir den netten Server Emulator (wenige MB) gezogen und hatte innerhalb von ein paar Minuten eine Standleitung zu meinem eigenen UBISOFT Server^^
 
der verein kotzt mich nur noch an.
 
"und versuchen, diese in Sachen Qualität immer weiterzuentwickeln"
OMG.....die steigern nur die "Qualität" ihres DRM (EpiG FaIL) und sonst n i x.
Niemand der CAll of Juarez BiB, SilentHunter 3-5 oder Siedler hat kann sagen das die etwas tun um Fehler zu beheben, die Titel zu verbessern (Besseres Gameplay-Story) oder dergleichen was man unter Qualitätssteigerung verbuchen könnte tun.
Ich kann nicht anfangen alles auf zu zählen was diesen Publisher am Ar... vorbei geht, Kunden, insbesondere Nicht-Konsolen Kunden waren, sind und werden denen weiter egal sein. Ich konnte noch keinen ganzen Tag Serverausfallzeit bei einem Blizzard Titel feststellen was Ubi bei zB dem Titel Call of Juarez BiB mehrmals in einer Woche schaft....
Aber hey jeder soll seine eigenen Erfahrungen mit dem Verein sammeln und dann selbst ein Urteilen fällen...
 
Ach, das ist bestimmt deswegen, weil nun auch die PS3 gehackt wurde. Nun sind alle NextGen-Konsolen gehackt....... Und da alle nur kopieren, lohnt es sich für UBI-Soft nicht mehr darin zu investieren.
Ist nur Spass von mir! Obwohl........
 
Fühlt sich noch jemand durch die 5 Jahres-Vorausschau für die nächsten Konsolen an die Planwirtschaft der DDR erinnert?
Ich mach nur Spaß aber merkwürdig ist es trotzdem!
 
@ I Flo I: Es ist auch Unsinn. Die werden spätestens 2013 /Frühjahr 2014 die nächsten Schiffe vom Stapel lassen. Überlegt euch mal was das für die Xbox heißen würde: Ende 2015 wäre die Xbox 360 dann 10 Jahre auf dem Markt gewesen. In meinen Augen ist diese Aussage unglaubwürdig und soll die Leute nur zum Kauf anregen.
 
Ich bete euch an Ubisoft BITTE macht euren SCHROTT DRM weg!
Ihr versaut damit nur eure guten Spiele.
Es bringt im grunde garnix den weiter zu entwikeln.
Sogar ich weis wie man die Game Vaules die euer Server sendet entschlüsselt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles