Xbox 360-Controller bald mit verbessertem D-Pad?

Microsoft Konsolen Microsoft will laut Medienberichten rechtzeitig vor Weihnachten einen neuen Controller für die Xbox 360 auf den Markt bringen. Nach Angaben des amerikanischen Spieleblogs 'Joystiq' hat der neue Controller ein überarbeitetes D-Pad. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ohne DPad-Fix war es bis her auch nicht zu gebrauchen (zumindest für Kampfspiele). Ich mag den Controller, aber sowas schwammiges wie das Digitale Steuerkreuz kannte ich blos von Billignachmachcontrollern der PS1/2 (oder einer sonstigen, etwas älteren Konsole).
 
Ne, selbst das N64-Digipad war besser ;) Das 360-Teil kann man bis jetzt knicken. freut mich, dass die was dran machen... Auch wenn´s 5 Jahre gedauert hat... Wer von Euch wusste eigentlich, dass die 4 Aktionstasten bei der PS2 analog waren/sind!? Hab ich mal bei Gran Turismo rausgefunden ;)
 
@Lay-Z187: Die Tasten der PS2 Controller waren 2-Stufig.
 
@Law90: Stimmt nicht. Probiers aus! Der Druckpunkt ist analog! Probiers mal mit der Bremse/Bremskrafanzeige. Das ist stufenlos!
 
@Lay-Z187: Ist mir auch schon aufgefallen, allerdings brech ich mit mittlerweile fast die Finger auf meinem uralt-PS2-Controller wenn ich die volle Druckkraft haben will ^^
 
@H4ndy: Hehe ;) Kenn ich!
 
@Lay-Z187: Die Tasten der PS2/3 sind wie die der Xbox/360 druckempfindlich, jedoch kaum ein Spiel unterstützt das.
 
Nach 5 Jahren bringt Microsoft endlich seine Konsole samt Zubehör so raus, wie man es am ersten Tag erwarten hätte können. Endlich eine Konsole die kein Brühlwürfel ist und mit Hardware die ausgereift ist, endlich Voice mit höhere Qualität als das Radio (oder wie wir PCler anno 1999 mit Roger Wilco schon hatten) und endlich ein D-Pad das man auch benutzen kann. Jetzt noch Online Gamen zum Nulltarif und alles wird gut.
 
Was bedeutet das "D"-Pad? Daddel-Pad?^^
 
@tk69: hätte mich auch interessiert, aber binzu faul zu suchen
 
@tk69: Falls die Frage ernst gemeint ist...Es heist DIGITAL-PAD. Es lässt nun einmal immer nur einen Zustand zu. Richtungstaste gedrückt oder eben nicht, also digital. Dann sollte auch klar sein, woher der Analog-Stick seinen Namen hat. ;)
 
@Darksim: Danke für die Info! Wie ist das dann bei AutoRennen? Kann man nicht feinfühliger lenken, als nur stur links und rechts?
 
@tk69: dazu ist ja der analogstick ;) da kannst präzise die (lenk-)"kraft" vorgeben. bei digital heißt es nur "ganz oder gar nicht", also voll einschlagen oder gar nicht lenken ;)
 
Wird auch bitter nötig, das Ding is unglaublich schlecht ...
 
Der Xbox360 Controller ist für mich trotzdem der beste Controller auf dem Markt. Einzig das D-Pad hat durch seine Ungenauigkeit immer gestört. Wenn das jetzt behoben wird, gibt es nichts mehr zu bemängeln.
 
@Megamen: Muss ich dir 100% zustimmen, obwohl ich die Xbox 360 Konsole nicht habe, habe ich mir den Controller für PC gekauft und habe es nicht bereut, der ist erginomisch nahezu perfekt, nicht wie der absoult veraltete ps3 controller.
 
@Maniac-X: was stört dich den an dem PS3 Controller?
 
@California: Hat er doch gesagt! Der PS3 ist nicht annähernd so ergonomisch wie der XBOX 360 Controller. Bisher habe ich auch noch keinen Controller in der Hand gehabt, der so wie jener von der XBOX 360 wirklich absolut perfekt in der Hand liegt. Selbst nach mehreren Stunden verkrampfen die Hände nicht.
 
@sushilange: Für kleine Hände ist der Xbox360 Controller aber kaum zugebrauchen, er wurde einfach für etwas größere Handwerkerhände gebaut. Der PS3 Controller ist eher für zierlichere Hände gebaut. Ich persönlich habe lange den PS2 Controller verwendet, und empfand diesen immer als "krampffördernd", weil meine doch etwas längeren und dickeren Finger für die Schultertasten komplett ungeeignet sind. Als ich mir einen XBox360 Corntroller gekauft habe, war ich erstaunt wie angenehm spielen doch sein kann!
 
@qa729: Also ich habe sehr kleine Hände und komm wie gesagt mit dem Controller sehr gut zu recht :-)
 
@Megamen: Da brauchst du nicht "ist für mich" sagen, das ist eine Tatsache, an der man nicht rütteln kann... Besonders die analogen Tasten sind einfach perfekt für Rennspiele...
 
@Megamen: Ich finde den XBox-Controller an sich auch gut, aber meiner Meinung nach sind die Analog-Sticks einen tick zu kurz, damit hat man weniger Weg zur Verfügung und damit weniger Gefühl als beim PS-Gegenstück. Dafür sind die analogen Schultertasten um Längen besser.
 
Ich brauche das D-Pad sowieso so gut wie nie, mal links oder rechts drücken um irgendwas auszuwählen - dafür reichts. Aber Fans der besagten Kampfspiele wirds wohl freuen.
 
Diese Neuerung begrüße ich sehr. Ich habe mir den Controller für den PC gekauft, aber 2D-Spiele lassen sich damit schlecht spielen, da die Diagonalen viel zu empfindlich sind. Ich hoffe, dieser Mangel wird damit auch behoben.
Da ich noch keine xBox selbst habe, werde ich mal sehn, ob ich sie mir zu Weihnachten kaufen werde, sofern es den neuen Controller dazu gibt. Dann schlag ich nämlich zwei Klappen mit einer Fliege ;P
 
"Das D-Pad des neuen Xbox 360-Controllers soll sich durch eine spezielle Funktion auszeichnen. Dreht man es um 90 Grad, soll sich das neue D-Pad um gut einen halben Zentimeter anheben, so dass es bei bestimmten Spielen besser genutzt werden kann." Selbst nach 10mal lesen habe ich das immer noch nicht verstanden. Kann das bitte einmal jemand erkären? Was wird um 90 Grad gedreht? In welche Richtung wird gedreht und was ändert es nun, wenn das DPAD aus dem Controller herausfährt?
 
@sushilange: Ich denk das D-Pad ansich, wie bei ner Uhr an dem diese drehbaren Ränder sind fürs Tauchen usw - also du drehst das Pad so das <- nach oben zeigt und daraufhin fährts raus...
 
@sushilange: Was ist denn daran so schwer zu verstehen ? Schon mal ne Birne am Auto gewechselt ? Reindrücken drehen und die Birne kommt aus ihrer Raste raus und springt einem fast entgegen. Nix anderes wird das D-Pad machen durch das drehen des D-Pads wird ein mechanismus entriegelt der das D-Pad anhebt somit hat man dann eben nen Mini Arcade Stick wie sie eben bei Beat em Ups üblich sind bzw. von vielen Beat em Up Spielern genutzt werden. Ich bin selbst Beat em Up Spieler und muss sagen das Steuerkreuz von Sonys PS1 - 3 Controller, sowie das des alten SNES/N64 Controllers und wie ich vor kurzem feststellen durfte das Steuerkreuz des XBOX Controllers in der Mini Variante taugen mir am besten.
 
@Nobodyisthebest: Nachdem das Video nun veröffentlicht wurde, wo jeder sehen kann, wie das funktioniert, brauchst du nun auch nicht ankommen und so tun, als jeder, der das nicht versteht, zu blöd ist. Anhand der Beschreibung hier im Artikel geht es nämlich nicht wirklich hervor, was gemeint ist. Das ist nun mal Fakt. Aber wie gesagt, gibt es mitlerweile ein Video und jeder weiß nun bescheid.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich