Übernahmeschlacht um 3Par: HP legt kräftig nach

Wirtschaft & Firmen In der Übernahmeschlacht zwischen Dell und Hewlett-Packard um den Storage-Spezialisten 3Par hat HP noch einmal kräftig nachgelegt und sein Angebot um 25 Prozent aufgestockt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Anscheinend ist HP von der Millionen Klage wegen PC Betrug etc. in keiner Weise gelähmt. Die müssen ja Geld haben.
 
@LastSamuraj: Ich kann mir vorstellen, dass solche Zweistelligen Mio. Beträge als Strafe zwar ärgerlich aber nicht sonderlich schmerzhaft sind.
 
@Thetheeh: Laut Wikipedia letztes Jahr 114,6 Mrd. USD Umsatz ;)
 
@computerfreak: oh man 114 Mrd USD ist das eine Krasse Summe. Verstehe dann nicht warum man eigentlich bei ordentlichem Einkommen noch Betrügen und Schummeln muss??? Klar dann hätten die nicht Ihre 114 Mrd. USD, aber soviel braucht man doch auch nicht. hmm
 
@LastSamuraj: Wenn man aber bedenkt das der Jahresnettogewinn "nur" bei 7,7 Mrd USD lag. Die verbrauchen also auch ganzschön was. http://tinyurl.com/2wn8885
 
@TobiTobsen: Schonmal irgendwas in Richtung Wirtschaft gelernt? Dann wirste sehen das es bei den allermeisten Firmen einen erheblichen Unterschied zwischen Umsatz und Gewinn gibt.
 
@TobiTobsen: Für den Gewinn müsste man ja auch mehr Steuern zahlen, als wenn man den Gewinn direkt wieder ins Unternehmen steckt, etc.
Somit ist schon klar, dass Sie "nur so nen kleinen" Gewinn ausgeschrieben haben.
Der reale Gewinn sollte imo viel höher sein.
 
@Darksilver: Natürlich ist ein großer unterschied immer da. Allein wegen Ausgaben und Steuern.
 
Wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte. Ich denke für 3Par ist es nur dies ein Vorteil. :D
 
... die Eigentümer von 3PAR® werden sich freuen - sie sind die lachenden Dritten in diesem Spiel ... ;-))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen